Benutzerprofil

karl-felix

Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 15756
   

27.11.2014, 23:14 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Das ist falsch . Ich bin Zeitzeuge. Die EU hat die Ukraine gezwungen, entweder die 17 Milliarden Russlands und die verbilligten Gaslieferungen oder die westlichen Milliarden. Beides ginge nicht. Da [...] mehr

27.11.2014, 22:20 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Es freut mich, dass Sie sich Sorgen um Putin machen. Mich geht das nichts an, wenn sich zwei frühere Sowjetrepubliken, GUS-Gründungsstaaten, per Freundschaftvertrag miteinander verbunden zoffen. [...] mehr

27.11.2014, 22:01 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Hoffentlich nicht. Wir haben seit Jahrhunderten keinen besseren Nachbarn. Noch friedlicher geht es kaum, insbesondere wenn man berücksichtigt, was wir- die sog. westliche Staaten - dort in Russland im Laufe [...] mehr

27.11.2014, 18:26 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Völlig unstrittig. Nur wer Milliarden in ein fremdes Land trägt um die Regierung destabilisieren, den Sturz des gewählten Staatspräsidenten unterstützt, die Putschisten am nächsten Tag anerkennt und [...] mehr

27.11.2014, 18:19 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Nun Frau Merkel überbrachte Herrn Poroschenko als Morgengabe 520 Millionen Euro unserer Steuergelder( in echtem Geld eine Milliarde DM) zur freien Verfügung, ansonsten wäre der Krieg in der Ostukraine [...] mehr

27.11.2014, 18:07 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Wollen Sie wirklich mal ausprobieren was geschieht, wenn Putin jetzt sich mit Castro verständigt Atomraketen auf Kuba zu stationieren ? Sie scheinen mir ein schöner Naivling. Natürlich gibt es immer [...] mehr

27.11.2014, 17:47 Uhr Thema: Halbjahrestreffen: Opec lässt tägliche Ölfördermenge unverändert Ich denke, Sie machen sich da etwas vor. Sie kennen die Geschichte vom Ölpreis dem Mann und dem Hund ? Der Mann geht mit seinem Hund auf den Berg. Der Hund läuft mal vor und mal zurück. Am Abend [...] mehr

27.11.2014, 16:59 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Sind Sie wahnsinnig ? Wenn bei uns der Wille des Volkes nicht respektiert wird wollen Sie einen Zwang institutionalisieren Kriegsgebiete aufzunehmen und uns verbieten abzustimmen ? Ich finde unsere [...] mehr

27.11.2014, 16:52 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Da sehen Sie mal, wie gefährlich es ist, wenn Frau Merkel da als Streichholz rumläuft. Keine gute Idee der EU und Deutschlands die Amerikaner dabei zu unterstützen Europa zu spalten und uns zum [...] mehr

27.11.2014, 16:47 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Na die verschleiern aber doch wo sie können. Z.B. von den Milliarden für die Atomruinen hört man nichts mehr, dass wir mit Milliarden auch beim IWF mit drinstecken , hört man nicht mehr von, die [...] mehr

27.11.2014, 16:41 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal Malen Sie nicht den Teufel an die Wand. Wollen Sie da jetzt mit amerikanischem Geld reingehen, einen Staatsstreich durchziehen und die Menschen massakrieren? . Die Ukraine als Blaupause ist das [...] mehr

27.11.2014, 14:43 Uhr Thema: Klimaschutz-Konzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen Nun die 2 Cent/kWh , die der Print Spiegel kolportierte, bezogen sich auf Spanien. Der wirtschaftliche Erfolg Spaniens überzeugt mich nicht. Der britische genausowenig. Ich denke eher, dass [...] mehr

27.11.2014, 14:29 Uhr Thema: Klimaschutz-Konzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen Na klar ist die Unkenntnis das grösste Problem, zumindest was die Atomphysiker betrifft. Bei meinem Elektriker bin ich mir da nicht so sicher. Der sagt immer, die Atomphysiker hätten keine Ahnung, [...] mehr

27.11.2014, 14:18 Uhr Thema: Klimaschutz-Konzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen Gott was ein Unsinn. Und das gesamte Dienstleistungsgewerbe benötigt keinen Strom ? Was glauben Sie, weshalb das Rechenzentrum der Allianz rabattiert wird als energieintensiv, was glauben Sie , [...] mehr

27.11.2014, 14:07 Uhr Thema: Klimaschutz-Konzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen Na.na die Dinger werden einfach nicht angemessen versichert, da im Schadensfall der Steuerzahler die Kosten übernehmen soll. Wenn das keine Subvention ist, was denn dann ?Die Schäden können in die [...] mehr

27.11.2014, 13:56 Uhr Thema: Klimaschutz-Konzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen Das ist eine Binse. Das haben die Experten bei der Verklappung des Atommülls im Meer schon gewusst und auch die das Zeug einfach in die Asse kippten und in Fukushima ins Meer pumpen.. Wenn also [...] mehr

27.11.2014, 12:39 Uhr Thema: Klimaschutz-Konzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen Ja wieso geht es dann England so miserabel ? Nur weil die Atomstrom haben, der für uns praktisch unbezahlbar wäre? Oder weil die mehr Strom verbrauchen als BASF ? Während der Spiegel von [...] mehr

27.11.2014, 12:36 Uhr Thema: Klimaschutz-Konzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen Na dann haben Sie vielleicht eine der Ursachen erkannt, weshalb Deutschland im Wohlstandsindex deutlich vor Grossbritannien liegt und das Bruttonationaleinkommen pro Nase bei uns fast 20% über dem [...] mehr

27.11.2014, 12:17 Uhr Thema: Klimaschutz-Konzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen Das verstehe ich nicht. Sie sagen : Einige 100 Kubik, der Forist sagt 28.000 Kubik und Sie sagen : Schön, wirklich viel ist das nicht. Ist das noch normal ? mehr

27.11.2014, 12:11 Uhr Thema: Klimaschutz-Konzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen Wollen Sie jetzt die Naturgesetze wegdiskutieren ? Oder wollen Sie nur den Strom geschenkt bekommen ? Was ist denn für Sie teuer? Für mich ist teuer, dass wir für nicht eine einzige kWh Strom unsere [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0