Benutzerprofil

karl-felix

Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 23197
25.03.2017, 19:23 Uhr

Frau Merkel kandidiert im Saarland nicht. In der letzten Frage nach der Kanzlerpräferenz lag sie gestern noch vor Schulz mit einem Beliebtheitsgrad den noch nie ein Bundeskanzler Deutschlands gegen [...] mehr

25.03.2017, 18:16 Uhr

Mag sein um Beamter zu werden , sind bestimmte Qualifikationen unerlässlich. Und nein . Durch die Nachbesteuerung der Rentner profitiert logischerweise kein Beamter. Der Rentenversicherte kann seine [...] mehr

25.03.2017, 17:49 Uhr

Sie bringen die Leute nur auf dumme Ideen , die wollen nachher noch wie die Amerikaner ihren eigenen Präsidenten oder wie die Türken ihre eigene Verfassung oder die Schweizer direkt mitreden . [...] mehr

25.03.2017, 12:35 Uhr

Und was wollen Sie mit diesem Blödsinn sagen ? Klar Richter und Sachverständige als Dummköpfe hinstellen , aber was bringt Ihnen das ? Zum Thema sagt es nichts., Das damalige Urteil sollte und [...] mehr

24.03.2017, 22:33 Uhr

Na ,ja 1) Das tut außer Ihnen niemand. 2) Danke für die Zustimmung. Und nein , es lebt momentan auch die reichste Rentnergeneration die es auf deutschem Boden je gegeben hat und Sie werfen - [...] mehr

24.03.2017, 18:56 Uhr

Hat sie, hat sie. So geht eben Scheidung auf mexikanisch: Trump wählen . Deutlich eleganter als auf sizilianisch . Irgendwo hat der Mensch Recht, der Einsteins Aussage konterte, es gäbe für die [...] mehr

24.03.2017, 18:44 Uhr

Na,ja 1) Quatsch . Im nächsten Haushaltsjahr ist das Geld weg und wir wieder bei dem Umlageprinzip. Das Geld am Berliner Flughafen würde nie weniger werden, in 200 Jahren nicht. Köstlich albern. [...] mehr

24.03.2017, 18:32 Uhr

Na,ja Die gesetzliche Höchstrente beträgt ca. 33.000 Euro im Jahr. Damit komme ich allerdings nicht hin . Das heißt : In gut 10 Jahren wären meine Beiträge schon aufgebraucht, ohne die geringste [...] mehr

24.03.2017, 18:17 Uhr

Meine Kinder zahlen gerne die Rente Ihrer Eltern mit , so wie ich es auch immer als Glück empfunden habe in einer Gesellschaft zu leben , die solidarisch für die Alten und Kranken und Schwachen sorgt. [...] mehr

24.03.2017, 14:58 Uhr

Die Durchschnittsrente der Beamten liegt wohl bei weniger als 200 Euro. Das drückt die Durchschnittsrenten noch einmal. Das Problem ist m.E. , dass die Pensionen der Beamten gekürzt werden , die [...] mehr

24.03.2017, 14:44 Uhr

Das ist doch logisch. Mein Nachbar ist Feuerwehrmann. Der bekommt 2.100 Euro Pension und 125 Euro Rente. Das sieht in der freien Wirtschaft anders aus : Martin Winterkorn bekommt neben seiner [...] mehr

24.03.2017, 14:22 Uhr

Nein interessant ist, die Menschen mit hohen Einkünften zu besteuern . Deshalb die Steuerprogression . Weshalb soll denn ausgerechnet die Rente nicht besteuert werden , neben den Bezügen aus der [...] mehr

24.03.2017, 14:10 Uhr

Nun ja. Ich bin da etwas zwiegespalten , angesichts der reichsten Rentnergeneration die Deutschland je gesehen hat ( ich hätte mir als junger Mensch nie träumen lassen , einmal eine derart üppige [...] mehr

24.03.2017, 14:01 Uhr

Ja meine Mutter war auch eine dieser Frauen mit der niedrigen Rente. Bei 4 Kindern kein Wunder. Ohne die Witwenrente meines Vaters und den Mieteinnahmen aus dem Haus hätte die die 3000 Euro für das [...] mehr

24.03.2017, 13:54 Uhr

Na,ja Logisch finde ich das schon . Nehmen Sie unseren Hausmeister als Beispiel:. Der hat 6 Eigentumswohnungen , bekommt seine ges.Höchstrente ( hat dafür natürlich auch ein Leben lang viele Überstunden [...] mehr

24.03.2017, 13:46 Uhr

Na,ja die Mini-Renten sind ja wohl heute in erster Linie die Renten der Beamten und dann die der Zahnarzt-Gattinnen . Die über den Niedriglohnsektor und soziale Kürzungen von rot-grün organisierte [...] mehr

24.03.2017, 13:39 Uhr

Dann hätten wir das gleiche Problem , nur eben grösser. Würde den " Normal-Rentner " einen Haufen Geld kosten . Bin ich gegen . Die Staatsdiener würden aufgrund ihrer höheren Bildung und [...] mehr

24.03.2017, 13:28 Uhr

Wieso? Die Rentenerhöhung wird aus den Beiträgen der Versicherten gezahlt, die Steuern kassieren alle. Es ist also eine Umverteilung von den Versicherten der Rentenversicherung in den Staatssäckel. [...] mehr

23.03.2017, 17:05 Uhr

Beliebte elterliche Erklärung um die Ausgaben im Griff zu halten . Bei uns war sehr beliebt ( 4 kleine Kinder ) " Von frischem Brot gibt`s Bauchkneipen ". Klar, wenn man uns gelassen hätte wäre [...] mehr

23.03.2017, 16:39 Uhr

Deshalb nimmt die Wissenschaft ja das Stundennetto . Für die Butter haben Sie damals 30 Min . gearbeitet, heute noch 3 Minuten also ist Ihre Kaufkraft um den Faktor 10 ( auf die Butter bezogen ) gestiegen [...] mehr