Benutzerprofil

karl-felix

Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 23395
24.04.2017, 13:18 Uhr

Nun Meinem Kollegen ist das 1971 passiert, googeln Sie einfach unter Ostverträge. Natürlich war der Beamte eine " oberste " Führungskraft, der wurde nach A 10 besoldet, ( zum Vergleich der [...] mehr

24.04.2017, 11:14 Uhr

Solange die Sparkassenmitarbeiter Beamte waren , gab es nach meiner Erfahrung dort nicht einen einzigen Fall in dem der Sparer über den Tisch gezogen wurde. Das begann erst mit der [...] mehr

24.04.2017, 11:01 Uhr

Das ist in Ausnahmefällen so, in der Mehrheit der Fälle nicht. Einfamilienhäuser der 70ger Jahre für unter 50.000 Euro sind auch bei Niedrigstzinsen nicht die Regel. In der Regel steigen die Preise [...] mehr

23.04.2017, 17:13 Uhr

Nach 1)unseren Erfahrungen wirkt das mehrere Tausend Jahre, egal ob ein römischer Söldner, ein jüdischer Händler, ein französischer Hugenotte alle bereicherten Deutschland, egal ob die Lafontaines, [...] mehr

23.04.2017, 14:26 Uhr

In meinen Augen dumm und unpolitisch. Gehen Sie nicht wählen , dürfen Sie sich nicht wundern wenn so entschieden wird, wie Sie es nie wollten . So lernresistent wie Sie suggerieren waren die [...] mehr

23.04.2017, 14:15 Uhr

Na,ja meine Lust an der Verelendung ist begrenzt, ich bin kein Masochist. Mir gefällt es in einem friedlichen offenen Europa zu leben mit ständig wachsendem Wohlstand, in Sicherheit und Freiheit. [...] mehr

23.04.2017, 12:38 Uhr

Ja kann man so sehen . Allerdings ist die Verführung schon groß, wenn Sie z.B. ein Bausparguthaben von 20.000 Euro zu 4% verzinst haben und US-Staatsanleihen von 30.000 Euro zu 5% . Nun eine [...] mehr

23.04.2017, 12:15 Uhr

Das 1) Ist so nicht richtig . Nur erklärbar, dass Sie zu jung waren und nie Flüchtlinge nach dem 2. Weltkrieg betreuten . Das waren oft Menschen aus der Landwirtschaft, die gewohnt waren , dass sich in [...] mehr

22.04.2017, 23:46 Uhr

Sie verstehen jetzt, weshalb die AfD für einen Bürger, dessen Eltern ehrbare Leute waren nicht wählbar ist ? Aber Sie sind nur ein Grund, nicht AfD zu wählen . Für mich unbegreiflich die [...] mehr

22.04.2017, 23:12 Uhr

Na,ja ich denke ein Aspekt werden die steigenden Reallöhne der letzten Jahre sein und die sinkende Zahl der Arbeitslosen und eine halbwegs vernünftige Energiepoltik und die Einschätzung von gut 3 [...] mehr

22.04.2017, 23:01 Uhr

Tja Atomstrom ist eben teuer. Gut dass seit der Abschaltung der 8 Meiler nach Fukushima ( Fast die Hälfte der Deutschen AKW, der Strompreis an der Börse und im Großhandel um ca. 70% gefallen ist. [...] mehr

22.04.2017, 22:49 Uhr

Schlafen Sie ruhig weiter, Sie werden sich verwundert die Augen reiben wenn Sie dann endlich aufwachen . Ich habe noch nie einen Politiker so schnell , hart, gnadenlos und entschlossen regieren sehen , [...] mehr

22.04.2017, 22:38 Uhr

Na,ja Jedes Kind weiß, dass der Atommüll und die Atomruinen für uns und unsere Kinder,Enkel und deren Nachkommen noch teuer werden . Das sind unzählige Milliarden für nicht eine einzige kWh Strom mehr. [...] mehr

22.04.2017, 18:38 Uhr

Na,ja dann muss die Zeit sich aber tummeln und im Akkord arbeiten um die AfD und ihre ewig Gestrigen aus der Vergangenheit in die Zukunft zu schaffen . , sonst könnte es sein , dass eben die AfD die 5% [...] mehr

22.04.2017, 18:25 Uhr

So ist das. Der Wähler will offenbar vom Boulevard angeheizten personalisierten Wahlkampf und keine Parteiprogramme lesen . Und solange eben keine einzige andere Partei einen auch nur halbwegs [...] mehr

22.04.2017, 18:19 Uhr

Na,ja der eine sagt so, der andere so. Ich will nicht so oder so sagen , aber wenn jemand wirklich immer wieder alle überrascht und gnadenlos zuschlägt und blitzschnell realgiert, dann ist das wohl Frau [...] mehr

22.04.2017, 17:55 Uhr

Das Bild hatte es mir direkt angetan . Aber meine Reaktion war eine ganz andere. Ich habe nicht auf den Text geachtet und spontan ging mir durch den Kopf : Tolles Photo . Sieh mal an , der [...] mehr

22.04.2017, 17:26 Uhr

Na,ja ist ja auch ein schweres Wort . mehr

20.04.2017, 23:51 Uhr

Im Gegenteil. Es handelt sich hier um einen jungen Bullen, einen Einzelgänger ob und inwieweit er von einem älteren Rivalen verletzt war geht aus dem Bericht nicht hervor. Selbst ein Jungtier [...] mehr

20.04.2017, 19:19 Uhr

Nun 1) Das ist für mich eine logische Schlussfolgerung bei einer Handvoll Jäger. Die konnten nur eine Bedrohung für ein verletztes, schwaches, krankes, neugeborenes auf das die Herde/Mutter nicht [...] mehr