Benutzerprofil

karl-felix

Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 25088
Seite 1 von 1255
17.01.2018, 18:54 Uhr

Welch ein Blödsinn. Das toppt ja noch die Behauptung mehr als 4% EE im Netz seien physikalisch unmöglich. Heute haben wir ca. 40% EE im Netz und die sicherste und höchste Versorgungsqualität aller [...] mehr

17.01.2018, 14:49 Uhr

Auf die Idee muss man erst einmal kommen . Erst also mussten Eon , RWE und Co ihre AKW abstellen , um als grösste Investoren Deutschlands in EE mit Ihren Windparks und Solar- und Wasserkraftwerken [...] mehr

17.01.2018, 14:39 Uhr

Eine törichte Einlassung . Das kleine Deutschland( Rang 69 ) ist einer der grössten Emittenten( Rang 6 ) von C02 Äq. weltweit . Wenn wir unseren Industriestandort erhalten und stärken wollen , [...] mehr

17.01.2018, 14:23 Uhr

Na,also geht doch . Klimaschutz und Stärkung des Industriestandortes sind eben kein Widerspruch sondern bedingen sich , erfordern nur mehr Intelligenz , höhere Effizienz und mehr Flexibilität. Hilfreich [...] mehr

17.01.2018, 13:24 Uhr

Nun der ADAC bezeichnet im Test das Platzangebot als ausreichend für Menschen bis 1,90 m Körpergrösse ,wenn der Vordermann nicht grösser ist als 1,85 m. . Natürlich ist dieses Platzangebot für [...] mehr

16.01.2018, 18:59 Uhr

Nein gemerkt hat der das bei der ersten Fahrt, dass die S-Klasse nichts für solch grosse Menschen ist . Spon schreibt halt erst jetzt darüber. Der ADAC Autotest ergab schon vor Jahren : Wenn der [...] mehr

16.01.2018, 18:49 Uhr

Was immer Sie sagen wollen , der ADAC sagt so : Menschen bis 1,90 Körpergröße finden hinten ausreichend Platz, bei 1,85m großen Menschen auf den Vordersitzen . Nun ist Kretschmann kein [...] mehr

16.01.2018, 00:18 Uhr

Dann haben Sie einen taktischen Fehler gemacht und unpolitisch gewählt. Die politisch informierten und interessierten Bürger haben , wie man an den Wahlergebnissen der kleinen Parteien sieht [...] mehr

15.01.2018, 23:52 Uhr

Nun Ihr Szenario beschreibt ja nur die eine Hälfte, in die Schulz die SPD geritten hat. Die Realität ist ja viel grausamer. Wolfram Weimar formuliert das sinngemäss so: Mit welcher Überschrift will [...] mehr

15.01.2018, 23:37 Uhr

Ja 1) So ist es. Und deshalb hat jeder, der Schulz als Kanzler wollte aber sicher sein wollte dass es am Ende nicht doch bei Merkel hängen blieb dank seiner Stimme entweder links oder grün gewählt da [...] mehr

15.01.2018, 19:09 Uhr

Sie 1)haben nicht verstanden , dass Groko nichts als ein Euphemismus ist. Die gibt es nicht mehr. Schon jetzt regiert seit Monaten ein Groköchen ( Pardon Heribert ) und nein . Alle , die [...] mehr

15.01.2018, 19:00 Uhr

Haben Sie die letzte BTW verschlafen ? Es gibt tatsächlich keine Groko mehr. Es gibt nur noch ganz normale Koalitionen zwischen normalen Parteien, hier mit einer hauchdünnen Mehrheit von gerade mal [...] mehr

15.01.2018, 18:28 Uhr

Jo das Auto mit E-Motor, mehr braucht kein Mensch . Als Alternative ein Twike als Trihybrid mit Solarzellen wenn es darum geht, Menschen zu transportieren . . mehr

15.01.2018, 18:19 Uhr

Verstehe ich nicht. Die Wähler der SPD sind doch genau die, die die Koalition mit der CDU/CSU wollten . Alle die eine andere Koalition wollten haben auch anders gewählt. Ist doch logisch . Nur das [...] mehr

15.01.2018, 18:15 Uhr

Na,ja der ja in dem Fall unter den 5 % nicht so schwierig wäre. Schliesslich haben ja 20ß,5% die SPD gewählt, damit die eine Koalition mit der CDU/CSU eingeht. Oder kennen Sie einen anderen Grund, bei [...] mehr

15.01.2018, 11:26 Uhr

Na,ja Für Großkotz sind Milliarden halt lächerlich. Für Ford, bei einem Gewinn lt. Statista von 3,1 Milliarden in 2016 sind 1,8 Milliarden Investitionen in EE, das wären weit über die Hälfte des [...] mehr

13.01.2018, 23:19 Uhr

Die 20,5% erwarten zurecht, dass ihre Interessen in einer Koalitionsregierung vertreten werden . Nach Lage der Dinge haben die beiden Parteien zusammen 53% und alle, die SPD und CDU/CSU wählten [...] mehr

13.01.2018, 23:10 Uhr

Ich sehe das anders. Die Hasenfüßigkeit bedeutet nichts anderes als Selbstmord aus Angst vor dem Tod . Eine völlig unpolitische Entscheidung, Selbstfindung betreibt man beim Psychiater. In der [...] mehr

13.01.2018, 23:03 Uhr

Ich denke das ist jedem klar. Jeder der die Koalition zwischen SPD und CDU wünschte, erwartet weitere 4 Jahre in Frieden und Freiheit und wachsendem Wohlstand in Deutschland und Europa leben zu können [...] mehr

13.01.2018, 22:54 Uhr

Ich denke die CDU/CSU würde sich die Chance nicht entgehen lassen , auf Neuwahlen zu bestehen und versuchen FDP und SPD unter die 5% zu drücken . Bessere Chancen bekommt sie nie wieder, noch nie war [...] mehr

Seite 1 von 1255