Benutzerprofil

karl-felix

Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 24536
Seite 1 von 1227
23.10.2017, 18:30 Uhr

Mit Wind/Solarstrom und C02 z.B. aus der Zementproduktion oder der Biogasanlage wäre Ihr Szenario C02 neutral. Technisch kein Problem mit den Methanisierungsreaktoren von MAN . mehr

23.10.2017, 18:24 Uhr

Genau deshalb bauen wir die EE ja kontinuierlich aus. Im Jahre 2016 betrug die Nettostromerzeugung aus EE bereits 186 TWh . Wir brauchen nicht ein einziges zusätzliches Kraftwerk um bis 2020 die [...] mehr

23.10.2017, 18:07 Uhr

Wenn Sie schon so fragen : Nein . kWp hat nichts damit zu tun, wieviel Strom Ihre Anlage erzeugt sondern gibt die Höchstleistung unter Laborbedingungen an . Ich kenne auch kein Auto mit 85 kWh [...] mehr

22.10.2017, 15:49 Uhr

Ich bewundere die Brillianz Ihrer Argumentation und die Originalität Ihrer Quellen . Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim linken und bleibe derweil beim Denken . Was wollten Sie zum Thema sagen ? [...] mehr

22.10.2017, 15:42 Uhr

Nun da werden Sie in Europa keinen finden . Ihr Problem . Rosinen picken geht nicht, weil die Schäden für uns immens sind. Für 1 Euro den uns ein Rumäne oder Bulgare kostet, verdienen wir 100 Euro [...] mehr

22.10.2017, 15:24 Uhr

Vom Prinzip her richtig , Sie vergessen nur, dass die Flaschen ein Loch haben . Zudem können Sie jedes kalte Bier einem Esel ins Ohr schütten , das Lümmelbräu erkennt der da nicht. Ein gutes Bier [...] mehr

22.10.2017, 15:01 Uhr

Das ist falsch . Die EEG-Vergütung verursacht ca. 1 Zehntel des Strompreises des nicht privilegierten Endverbrauchers. Sie sollten nicht mit plumpen Falschaussagen berechtigte Kritik am EEG [...] mehr

22.10.2017, 13:45 Uhr

Mein 1)Strompreis fällt zum 4. mal hintereinander. Sie machen etwas falsch . 2) Nein Deutschland ist 200 aus der Atomenergie ausgestiegen , nach Fukushima haben das alle Verfassungsorgane noch [...] mehr

22.10.2017, 13:37 Uhr

Der Strompreis ist in den letzten 4 Jahren laut Spon gesunken . Wer zusätzlich noch Strom einspart, spart also doppelt. Wer sich selber Strom auf dem Dach macht sogar dreifach, wer den Anbieter [...] mehr

22.10.2017, 13:34 Uhr

Ich finde es gut, dass im letzten Jahr die Renten , Reallöhne, Hartz IV Einkommen , Mindestlöhne gestiegen und die Stromkosten gesunken sind. Sie nicht ? Ich kann wirklich nicht meckern . Meine [...] mehr

22.10.2017, 13:28 Uhr

Müssten Sie erklären . Ich finde es gut, dass in 2016 die Strompreise lt. Spon gesunken sind ( im Vergleich Durchschnitt zu 2013 um 126 Euro/anno) und gleichzeitig die Reallöhne, Renten und Hartz IV [...] mehr

22.10.2017, 12:49 Uhr

Sagen Sie das dem Bus. Mir ist das doch egal. In Genf laden die nur 15 Sekunden . In Berlin laden die nur an den Endhaltestellen : [...] mehr

22.10.2017, 12:21 Uhr

Da bin ich mir nicht so sicher. Wir stecken erst in den Anfängen der Elektromobilität , in den Kinderschuhen . Über 3000 km fahren z.B. die Solarautos quer durch Australien mit nur einer einzigen [...] mehr

22.10.2017, 11:47 Uhr

Dem Bus ist das ganz egal. Der fährt nach 20 Sekunden Ladezeit weiter. Wo ist Ihr Problem ? mehr

22.10.2017, 11:46 Uhr

Das habe ich bereits 1978 getan und bin jetzt nach 39 Jahren noch sehr zufrieden damit und produziere jedes Jahr mehr Strom als ich im Jahr verbrauche und ca. 95% meines Warmwassers. Sauber, [...] mehr

22.10.2017, 11:34 Uhr

Man sollte so etwas nicht verharmlosen . Gegen Franco ist Erdogan ein Musterdemokrat und die Installation eines Königsreiches der Bourbonen durch Franco löste das Katalanen Problem nicht. [...] mehr

22.10.2017, 10:56 Uhr

Und gerade da bietet sich die Wasserstoff Produktion mittel Sonnenenergie halt an . Dem Wasserstoff ist es egal. Im Sommer per Fotovoltaik und im Winter per Windkraft. Nur würde ich im Gegenzug [...] mehr

22.10.2017, 10:52 Uhr

Keine Lösung. Atomstrom ist unbezahlbar. Der Print Spiegel kolportiert Solarstrom - Gestehungskosten auf dem europ. Kontinent von 2-4 Cent/kWh , wenn der Atomstrom aus Hinksley ggf. 20-40 Cent/kWh [...] mehr

22.10.2017, 10:47 Uhr

Ja da war ich auch verblüfft als ich das las. 20 Sekunden lädt der Bus in Graz an der Haltestelle , dann fährt er weiter. Und nein , Ihre Steckdose ist da letztes Jahrtausend . Heute kann man so [...] mehr

22.10.2017, 10:32 Uhr

Ja ein schweres Erbe der Franko Diktatur. Das Risiko ist gross, dass der Gewalteinsatz der Zentralregierung und die Weigerung der EU zu vermitteln nicht nur das Ende der von dem Diktator FRanco [...] mehr

Seite 1 von 1227