Benutzerprofil

karl-felix

Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 15716
   

22.11.2014, 21:50 Uhr Thema: Altersvorsorge: Richtig Riestern - aber wie? Das halte ich für grundfalsch, Aber bitte,Jeder ist seines Unglückes Schmied. Ich bin kein Missionar und auch kein Lebensberater.Grundsätzlich gilt für mich : Nur versichern, was unvorhergesehen eintritt [...] mehr

22.11.2014, 18:04 Uhr Thema: Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt Das denke ich nicht. Eine Stromsperre ist kein Zuckerschlecken, das nimmt keiner mal eben aus Übermut hin.Und das hat nur marginal mit gestiegenen Strompreisen zu tun, entscheidend sind die sinkenden [...] mehr

22.11.2014, 15:56 Uhr Thema: Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt In Deutschland trifft Ihre Aussage nicht zu. Bei uns sind die Strompreise weniger stark gestiegen als die Sprit und Heizölpreise.Der Anteil der aggregierten Stromkosten am BIP ist seit 20 Jahren [...] mehr

22.11.2014, 15:39 Uhr Thema: Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt Nun ja, von diesen Nägeln hätte ich gerne mehr:Strompreise wie vor 10 Jahren, hätte ich beim Sprit und Heizöl auch gerne. Vielfacher Export(vize)Weltmeister mit Exporterlösen von über einer Billion Euro [...] mehr

22.11.2014, 14:56 Uhr Thema: Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt Sehe ich anders. Ich sehe als Grundübel die gesunkenen Realeinkommen, die Dumpinglöhne, die Rentenkürzungen, die Dauerarbeitslosigkeit und nicht, dass eine Stromrechnung 5 Euro höher ist als vor einem [...] mehr

22.11.2014, 14:49 Uhr Thema: Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt Der Autor will uns für blöd verkaufen . Das sind nicht die hohen Stromrechnungen, das Problem sind Millionen Niedriglöhner, der Rentenkürzungen, der prekären Arbeitsverhältnisse, der [...] mehr

22.11.2014, 14:34 Uhr Thema: Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt Natürlich nicht. Der Artikel verkauft uns für blöde. Keinem wird der Strom abgesperrt weil der zu teuer geworden ist, das würden die Leute über den Verbrauch regeln. Der Strom wird abgesperrt weil die Leute zu [...] mehr

22.11.2014, 11:47 Uhr Thema: Altersvorsorge: Richtig Riestern - aber wie? Genau das ist der Punkt und damit rechtfertigt sich Tenhagen. Er sagt: unter den heutigen Bedingungen kann für den einen oder anderen Riestern sich lohnen.Darauf die Alterssicherung eines ganzen Volkes [...] mehr

22.11.2014, 11:07 Uhr Thema: Altersvorsorge: Richtig Riestern - aber wie? Na,ja wer aber ahnt, dass er mit 90 sterben könnte, ist dann immer noch im Minus. Ein Schlitzohr unser Walter. Nicht umsonst sagte der Volksmund . "Riesters Rente, die hätte ich gerne".Ein [...] mehr

22.11.2014, 11:01 Uhr Thema: Altersvorsorge: Richtig Riestern - aber wie? Nun ja, Tenhagen verteidigt halt Riester bis zum letzten Blutstropfen. Er sucht irgendeine kleine Minderheit, für die Riestern von Vorteil sein könnte. Das ist aber bei Wechselfällen des Leben wenig [...] mehr

21.11.2014, 15:51 Uhr Thema: Krisen-Talk bei Illner: "Krim-Sekt ohne schlechtes Gewissen" Klar 80 Milliarden im Russlandhandel sind für Sie nichts, unsere Jungs aus Afghanistan kommen mit dem Fahrrad nach Hause und Gerst ist ja schon wieder unten.Der Westen braucht Russland wie das tägliche [...] mehr

21.11.2014, 14:09 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Ihr letzter "Bericht" ist der Standpunkt der DENA zu den Studien von Fraunhofer u.A. bei denen es darum geht, dass bis 60% EE Anteil im Netz keine zusätzlichen Speicher erforderlich wären.Die [...] mehr

21.11.2014, 13:41 Uhr Thema: Globale Messungen: Oktober bricht erneut Wärmerekord Die Frage ist nur, ob die Menschheit das überlebt. Der Mensch ist ein Sensibelchen, Über und unter plus 40 Grad C und 10 Grad hat der nackend keine Chance.Und wir hatten 4 mal Wasser im Keller, einmal [...] mehr

21.11.2014, 13:12 Uhr Thema: Globale Messungen: Oktober bricht erneut Wärmerekord Das sehen eben die Wissenschaft und die Experten anders und die Realität ist eben, dass die letzte Dekade die wärmste war, seitdem Menschen überhaupt messen und diese Dekade voraussichtlich noch wärmer [...] mehr

21.11.2014, 11:36 Uhr Thema: Rekordgewinne: Dax-Konzerne verdienen so viel Geld wie nie Nein das Gehalt ist die Gegenleistung für die erbrachte Arbeit. Die Gewinnbeteiligung fördert die Motivation und die Leistungsbereitschaft.Deshalb nutzt man auch gerne Belegschaftsaktien. Darüber kann man [...] mehr

21.11.2014, 11:32 Uhr Thema: Rekordgewinne: Dax-Konzerne verdienen so viel Geld wie nie Nun in sehr vielen Firmen sind Gewinnbeteiligung der Arbeitnehmer per Sonderzulage oder vergünstigte Belegschaftsaktien gang und gäbe. Und so sind eben Millionen Mitarbeiter auch Aktionäre.Diese Firmen [...] mehr

21.11.2014, 11:14 Uhr Thema: Krisen-Talk bei Illner: "Krim-Sekt ohne schlechtes Gewissen" Wenn ich Ihren Beitrag so lese, tendiere ich doch eindeutig zu leons Ansicht. Sie scheint mir deutlich differenzierter und intelligenter als Ihre Einlassung.Ich sehe in Ihrem Beitrag noch nicht einmal [...] mehr

21.11.2014, 10:50 Uhr Thema: Krisen-Talk bei Illner: "Krim-Sekt ohne schlechtes Gewissen" Das Schiessen einstellen. Alle an einen Tisch: zuhören, nachdenken, vertragen und wiederaufbauen.Der Pole hat völlig recht: Wer wollte, hat alles wissen können, es war alles gesagt und geschrieben, wir [...] mehr

21.11.2014, 00:35 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Das 1) ist richtigdas 2) ist teils richtig. Momentan ist Gabriel beschäftigt mit bremsen. Der ist nicht mehr Multitasking fähig. Der kann nicht an alles denken.In Schwerin z.B. ist ein für deutsche [...] mehr

20.11.2014, 17:30 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Vielen Dank für die Bestätigung, dass es eine solche Dena Studie nicht gibt.Die Dena erläutert in Ihrer Quelle nur ihren Standpunkt zu den Studien von Fraunhofer u.A. in Bezug von zukünftiger Einspeisung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0