Benutzerprofil

karl-felix

Registriert seit: 26.02.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 16:23 Uhr
Beiträge: 15225
   

21.09.2014, 17:49 Uhr Thema: Grenze zu Syrien: Türkische Sicherheitskräfte feuern Tränengas auf Kurden Das sollte aber dann auch für Flüchtlinge innerhalb Europas gelten. Millionen Ukrainer, die vor ihren eigenen Landsleuten flüchten müssen, wollen versorgt sein. Das können wir nicht alles Russland [...] mehr

21.09.2014, 17:47 Uhr Thema: Grenze zu Syrien: Türkische Sicherheitskräfte feuern Tränengas auf Kurden Wohl wahr. Da lobe ich mir die Russen, die die vor ihren eigenen Landsleuten fliehenden Ukrainer zu Hunderttausenden aufnehmen, versorgen und verpflegen und zusätzlich noch Hilfskonvois schicken.. [...] mehr

21.09.2014, 15:32 Uhr Thema: Kernkraft: NRW stoppt Bundesratsbeschluss zu staatlichem Atomfonds Und deshalb ist es verständlich, dass sich Krafts Interesse, Milliarden aus den Gewinnen der Stromgiganten abzuziehen und in andere Bundesländer zu transferieren in Grenzen hält. Da NRW kein einziges [...] mehr

21.09.2014, 15:23 Uhr Thema: Bundespräsident: Gauck hofft auf zweite Amtszeit Das wiederum verstehe ich nicht. Herr Wulff war mit Sicherheit eine Fehlbesetzung, da gebe ich Ihnen schon recht, aber er war zumindest intellektuell dem jetzigen Amtsinhaber weit überlegen. Solche [...] mehr

18.09.2014, 18:33 Uhr Thema: Russlands Präsident: Wenn Putin stürzt Aber die Zustimmung der Amerikaner zu Obama unter 30 % ist dann aber das Ergebnis medialer under-kill Propaganda und weniger basisdemokratischer Misserfolg, oder? Dann ist die Welt ja wieder in [...] mehr

18.09.2014, 18:30 Uhr Thema: Russlands Präsident: Wenn Putin stürzt Nun ja, das muss einem ja erst einmal gesagt werden. Und deshalb ist es in Ordnung, wenn der nicht annähernd auf dem chauvinistisch-aggressiven Level wie das putinsche Russland sich befindende [...] mehr

18.09.2014, 18:21 Uhr Thema: Russlands Präsident: Wenn Putin stürzt Nun soll also der Sturz Janukowitsch als Vorspiel oder als Blaupause dienen ? Das sind ja wirklich friedliche und freundliche Zeitgenossen hier im Westen. Die kommen auf entzückende Ideen, wenn die sich [...] mehr

18.09.2014, 18:16 Uhr Thema: Russlands Präsident: Wenn Putin stürzt Da stimme ich Ihnen nicht zu. Nach einem Jahrhundert harter Kämpfe hatten unsere Grossväter und Grossmütter schon eine diskutable, wenn auch noch unsichere Demokratie auf die Beine gestellt. Dass [...] mehr

18.09.2014, 17:49 Uhr Thema: Russlands Präsident: Wenn Putin stürzt Die Gefahr potenziert sich aber, wenn diese politischen Kräfte vom Westen finanziert und ausgebildet, mit Waffen versorgt und personell unterstützt werden. Inwieweit das in Russland der Fall ist, [...] mehr

18.09.2014, 17:42 Uhr Thema: Russlands Präsident: Wenn Putin stürzt Die vernünftigen und besonnenen Menschen sind momentan in Russland in Regierungsverantwortung, . Genau daher stammt ja die Zustimmung von über 90% der Bevölkerung ( nach westlichen Angaben ). Das [...] mehr

18.09.2014, 17:26 Uhr Thema: Russlands Präsident: Wenn Putin stürzt Ich halte eine Demokratisierung Russland ohne Putin für nicht möglich. Das Volk steht, wenn ich die deutschen und amerikanischen Meinungsforscher richtig verstehe, zu über 90% hinter Putin .( Zum [...] mehr

17.09.2014, 16:21 Uhr Thema: Immobilien als Kapitalanlage: Drei Millionen Vermieter verdienen nichts Ich verstehe schon, dass die Mieter jammern. Wenn niemand mehr neu baut, weil es sich nicht rentiert , steigen die Mieten des Bestandes bis zur Unbezahlbarkeit. Was Sie sagen wollten, erschliesst [...] mehr

17.09.2014, 15:35 Uhr Thema: Immobilien als Kapitalanlage: Drei Millionen Vermieter verdienen nichts Sie sehen das Problem ? Ihre Gewinne aus der überteuerten Immobilie kosten den Käufer echte Rendite. So bilden sich Blasen. Und den letzten beissen dann eben die Hunde. Das ist ein Schneeballsystem. [...] mehr

17.09.2014, 12:56 Uhr Thema: Immobilien als Kapitalanlage: Drei Millionen Vermieter verdienen nichts Eine Immobilie kann aber sehr sehr teuer werden. Und Gläubiger, Finanzamt und Kommune können sehr ungnädig sein. Eine Immobilie kann von heute auf morgen ein riesiger Kostenfaktor werden. Was glauben [...] mehr

17.09.2014, 12:49 Uhr Thema: Immobilien als Kapitalanlage: Drei Millionen Vermieter verdienen nichts Oder den Verlust. Es wundert mich nicht, dass in den meisten Gebieten der Mietwohnungsbau am Boden liegt. Das spricht eindeutig für sehr geringe Renditen. Aber ich will Sie nicht beeinflussen, [...] mehr

17.09.2014, 12:44 Uhr Thema: Immobilien als Kapitalanlage: Drei Millionen Vermieter verdienen nichts Ein Wertzuwachs kommt erst dann in Betracht, wenn Sie ihn realisieren/können. Das ist sehr Lage abhängig. In langjährige Mietverträge fliesst er kaum ein, da wird er von der Steuer abgeschöpft und von [...] mehr

16.09.2014, 18:38 Uhr Thema: Katastrophen-Reaktor: Für neue Tschernobyl-Schutzhülle fehlt Geld Nicht nur der russischen . Auch der Ukrainischen. Der Bau Tschernobyls wurde unter dem ukrainischen Generalsekretär der UdSSR beschlossen. Dagegen konnte sich kein Russe wehren. Russland ist hunderte [...] mehr

16.09.2014, 18:32 Uhr Thema: Katastrophen-Reaktor: Für neue Tschernobyl-Schutzhülle fehlt Geld Köstlich. Der leitende Chefingenieur kam aus Russland . Irre. Das muss man sich mal vorstellen: Wenn der technische Leiter der soeben in Deutschland explodierten Lösungsmittel-Entsorgungsfirma [...] mehr

16.09.2014, 18:12 Uhr Thema: Katastrophen-Reaktor: Für neue Tschernobyl-Schutzhülle fehlt Geld Und diesen Staat finanzieren wir mit unseren Steuergeldern. Der ist pleite und hat noch nicht einmal Geld für seinen Bürgerkrieg, für Munition, Treibstoff für Panzer/Kampfflieger, Sold. Ohne unsere [...] mehr

16.09.2014, 10:37 Uhr Thema: Sommerbilanz: Der Klimawandel macht Deutschland nass Na ja, aber prinzipiell interessieren mich schon regionale Entwicklungen mehr als das Weltklima, das ja nichts anderes ist als die Gesamtheit der regionalen Klimaverhältnisse. 4 mal Wasser im Keller [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0