Benutzerprofil

Matze38

Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 1416
29.04.2017, 15:20 Uhr

harmon war der SPD nicht mal eine Erwähnung wert, das sind brüder. Scheinbar will man den deutschen Michel nicht zeigen wie schlecht die sozis in Europa ankommen, fallen ja überall. in [...] mehr

29.04.2017, 15:17 Uhr

wer macron wählt, wählt Le pen in 4 jahren wenn das Duell melenchon gegen le pen heißen würde, hätten dann sozis und konservative dazu aufrufen melenchon zu wählen ? ich glaube kaum, aber der linke solch sich für einen Rotschild banker und [...] mehr

26.04.2017, 16:33 Uhr

Die SPD hat Angst davor, das die Linke eines Tages stärker werden könnte als die SPD. Die Frankreichwahl hat es gezeigt, wie schnell das gehen kann. Eine Person mit Charisma und Charakter kann vieles [...] mehr

26.04.2017, 16:09 Uhr

Das Frau Merkel gewählt wird, liegt nicht an der Wagenknecht, sondern an der SPD. Wagenknecht ist der eigentliche Kontrast zu frau Merkel. Schulz macht den wählern kein Angebot, damit die eine [...] mehr

15.04.2017, 16:58 Uhr

Steuern rauf für reiche und Konzerne. Wiederherstellung des sozialen Gleichgewichtes . Schluss mit Lobbyismus in Parteien Medien und Politik und es ist vieles mögliches, was heute als unrealistisch [...] mehr

11.04.2017, 23:51 Uhr

Deutschland hat die zweithöchste Steuerlast bei Durchschnittsverdienern also der Mittelschicht weltweit und die höchste Steuerentlastung für Konzerne und besserverdienende. das ist das werk der SPD [...] mehr

07.04.2017, 13:39 Uhr

naja mehrere bomben schlagen aber nicht auf ein und demselben fleck auf. siehe anschlag von Saddam 88. deswegen ist der umkreis der Zerstörung sicherlich um einiges größer, als wenn ein lager [...] mehr

07.04.2017, 13:10 Uhr

wohnen auf us Luftwaffenstützpunkten nicht auch Familien ? oder vielleicht waren die raketen doch nicht so genau. mehr

07.04.2017, 13:08 Uhr

Das Schlimme ist, dass alles so vorhersagbar ist und auch so funktioniert, wie es die Kriegsgewinnler im Hintergrund planen. 1. die USA nehmen von der Forderung Abstand, Assad zu eliminieren 2. um [...] mehr

07.04.2017, 13:03 Uhr

erst sagt trump, das die Ablösung Aassads keine Priorität hat, am nächsten Tag dieser Anschlag, am nächsten tag sagt dann trump, das assad nun doch wieder Priorität hat. Tja wer hat denn nun dafür [...] mehr

07.04.2017, 12:59 Uhr

na mal schauen, wie viele Giftgasangriffe es noch geben wird, wenn es nicht assad war, dann könnte ich mir vorstellen, das die, die es waren noch mehr solche Angriffe planen, damit die Amerikaner sich [...] mehr

06.04.2017, 13:23 Uhr

herr Lobo vielleicht hören sie mal Herr Lüders im ZDF zu ab 3.45 min wie das so funktioniert mit der Propaganda. https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-5-april-2017-100.html mehr

06.04.2017, 13:18 Uhr

vor paar Wochen wurden bilder beim zdf gezeigt, die beweisen sollten wie brutal assads schergen gegen andersdenkende vorgeht und sie nieder knüppelt, letztendlich stellte sich heraus, das die bilder [...] mehr

01.04.2017, 12:55 Uhr

wer war denn eine dicke nummer, der heute noch das sagen in der linken hat ? haben wir heute nicht andere Probleme, als sich über sed zu unterhalten ? mehr

01.04.2017, 12:08 Uhr

schulz sitzt seit 99 im SPD Präsidium, er hat die damalige Agenda mit ausgearbeitet und verteidigt. er ist wie schröder aus dem seeheimer kreis, sie ticken ähnlich. und wie schröder macht schulz [...] mehr

01.04.2017, 12:00 Uhr

vielleicht haben die Demoskopen einfach einen schulz hype in ihre Umfragen mit eingerechnet, den es so nicht gab. deswegen im Vorfeld die hohen zahlen bei der SPD. das die SPD da anders sieht und [...] mehr

31.03.2017, 21:03 Uhr

der Mittelstand schmilzt wie das eis in der sonne immer mehr. und das auch durch die neoliberale Politik der FDP. auch dem Mittelstand droht altersarmut, wie will die FDP das verhindern, gibt es [...] mehr

31.03.2017, 13:46 Uhr

und wer politikvorschläge möchte die nicht der mehrheit der Bevölkerung dienen, sondern Lobbyisten und Konzernen, der wähle die anderen. die linke ist wichtig, ohne linke gäbe es kein [...] mehr

31.03.2017, 13:35 Uhr

was wäre der unterschied zu einer CDU geführten groko ? Merkel wie schulz nehmen sich beide nichts und vertreten das gleiche. hat man im eu Parlament deutlich gemerkt. mehr

31.03.2017, 13:33 Uhr

eine bessere wahlkampfhilfe kann es für die linke gar nicht geben. jetzt kann man schulz und sein Thema soziale Gerechtigkeit voll angreifen. mehr