Benutzerprofil

matteo51

Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 412
Seite 1 von 21
08.01.2019, 13:00 Uhr

Mutig. Vielleicht tun es ihm andere gleich...wünschenswert wäre es... mehr

06.01.2019, 17:08 Uhr

Ich denke, darum geht es: braucht es dann ein gesamtes Psychologie-Studium oder nicht, bzw. was braucht es als Voraussetzung. ich persönlich finde schon, dass man eine konzeptionelle [...] mehr

06.01.2019, 13:19 Uhr

Ja - das erlebe ich bei der Arbeit auch so. In meinem Team sitzen lauter junge, gut augebildete PsychotherapeutInnen. Ich weiß, das gibt vielleicht jetzt bashing, aber ich denke mir ein ums andere [...] mehr

06.01.2019, 13:14 Uhr

richtig. Es it "Hand"werk oder Seelenarbeit Die "Ansätze", die in Deutschland aktzeptiert sind, haben ihre therapeutische Wirksamkeit und ihre Wissenschaftlichkeit in etlichen [...] mehr

06.01.2019, 13:11 Uhr

Was Praktisches Im Psychologie-Studium ist eine Therapieausbildung nicht enthalten. Die muss man dann in jedem Fall machen, wenn man als in Deutschland anerkannter Psychotherapeut arbeiten möchte. DArüberhinaus [...] mehr

05.01.2019, 12:30 Uhr

Beides geht. Beides geht: Kohle, die das Unternehmen als Dividende ausschüttet (an diejenigen, die beteiligt sind) und Kohle, die über Steuersenkungen ALLEN mehr Konsum ermöglichen könnte. Könnte deshalb, denn [...] mehr

31.12.2018, 13:25 Uhr

Dem stimme ich voll zu. Es ist irgendwie deutscher Stil, wie selbstverständlich Siege zu fordern und/oder (vorab) zu urteilen, zu bewerten.... Für mich ist so eine Haltung das Gegenteil von [...] mehr

26.12.2018, 15:05 Uhr

..nicht zu vergessen die ganze Industrie drum herum: Klamottenhersteller und -Vermarkter, Outdoor-Ausruester, genau: Reiseveranstalter, etc, die sich auch solche Abenteuer drauf setzen und damit [...] mehr

20.12.2018, 18:59 Uhr

ich glaube, darum geht es auch nicht. Es ist vielmehr eine differenzierte Sichtweise gefragt. Natürlich müssen Versuche durchgeführt werden, wenn es um den Erhalt oder Wiederherstellung von [...] mehr

20.12.2018, 14:43 Uhr

wer? sagt und entscheidet wer? mehr

17.12.2018, 19:54 Uhr

Warum wirken Sie so agressiv? Eine anständige Haltung zu haben, was Tierhaltung, Schlachtung und Züchtung angeht bedeutet nicht, dass man sich zurück entwickelt. mehr

17.12.2018, 16:03 Uhr

Das stimmt. Ein Schwein würde sich aber keien perfiden Strategien ausdenken, um über möglichst wenig Kosten viel Geld einzunehmen und in Kauf zu nehmen, Tiere in unfassbarerm Leid zu halten und zu [...] mehr

17.12.2018, 15:58 Uhr

Ich. kapiere. es. vielleicht. auch. Schön wäre es, wenn Sie kapieren, um was es hier geht. Ich würde mitmachen UND ich esse auch weiterhin mein Steak. Es geht nicht um Fleisch essen oder nicht Fleisch essen. Es geht darum, ob man [...] mehr

17.12.2018, 15:55 Uhr

Nee. Schlachten gehört dazu. Es geht ja nicht um das WAS, sondern um das WIE. Tiere zu essen ist auch für mich eine natürliche Sache. Tiere als Produktionsmittel zu benennen und sie wiederlich zu [...] mehr

17.12.2018, 14:13 Uhr

Hier entsteht Ihr Projekt! Ich würde da auch spenden. Die Frage ist tatsächlich, geht so etwas? Ich denke ja. Es braucht einen großen und großzügigen Spender, der die Schalt- und Produktionskosten für den Spot übernimmt, [...] mehr

17.12.2018, 13:14 Uhr

Soziales Jahr im Schlachthof! Das wäre mal eine Idee...nur, wer macht das? Ich kenn aus meiner beruflichen Praxis Menschen, die im Schlachthof gearbeitet haben, weil sie sonst nichs gefunden [...] mehr

17.12.2018, 13:06 Uhr

Krasser Vergleich mit der Abtreibung. Aber ehrlich, ich hatte schon dies überlegt, dass man den Menschen zeigt, wie es in Schlachthöften abgeht. WAhrscheinlich kann man die Hälfte gleich weiter [...] mehr

17.12.2018, 13:02 Uhr

"Ja" Ich esse gerne Fleisch. Fleisch kommt von Tieren. Tiere sind Lebewesen. Solange wir Tiere als Instrumente von PRODUKTION (pfui Teufel, Spon, für diesen Terminus in diesem Kontext) von Fleisch [...] mehr

16.12.2018, 23:08 Uhr

Wie wohin mit wem Ich fand die Polizeirufe mit M.Brandt immer klasse. Nur - dieses Mal habe ich zwischenzeitlich gedacht: "Mensch, dann hau doch ab". So viel Neurose war mir heute echt zu viel. Irgendwie [...] mehr

15.12.2018, 13:46 Uhr

No drama talk Schlimm anzuschauen, ich habe das im TV mitverfolgt. Was ich gut finde ist, dass sofort von der Piste weggeschaltet wurde (ohne großen Kommentar), nach oben an den Start, wo dann andere Fahrer gezeigt [...] mehr

Seite 1 von 21