Benutzerprofil

emma04

Registriert seit: 27.02.2011 Letzte Aktivität: 04.08.2014, 11:41 Uhr
Beiträge: 74
   

01.09.2014, 13:07 Uhr Thema: Wahl in Sachsen: SPD will Mitglieder über mögliche Koalition entscheiden lassen Eine tolle Idee der SPD Und wenn die Mitglieder "NEIN" sagen, dann gibt es Neuwahlen und die SPD fällt unter 10%? mehr

29.08.2014, 17:14 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: Putin vergleicht ukrainische Armee mit Wehrmacht Ich konnte Putin noch nie leiden und sein Verhalten in der Ukraine stempelt ihn endgültig zur Persona non Grata. Er gehört aus allen gemeinsamen Gremien geworfen. Die Gaslieferungen gehören gestoppt, ebenso wie der [...] mehr

24.08.2014, 10:14 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Nato erwägt Raketenabwehr gegen Russland Appeasement Gegen einen Aggressor kann man nur mit Abschreckung und nicht mit Appeasement vorgehen. Ich kann die Esten und Letten, die sich in direkter Nachbarschaft zu Russland befinden, gut verstehen. Eines [...] mehr

12.08.2014, 19:30 Uhr Thema: Nervenkrieg um Hilfe für die Ostukraine: Putins Trucker-Show Trojanisches Pferd Russland „hilft“ nur immer dort, wo es Unfrieden stiften kann mit dem Zweck, sich Staatsgebiet einzuverleiben. An Stelle der Ukraine wurde ich auch nur damit einverstanden sein, wenn der Konvoi vom [...] mehr

12.08.2014, 18:06 Uhr Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse Ein ausgezeichneter Artikel Der Islam und Demokratie sind nicht vereinbar. Das kann man ganz genau in der Türkei beobachten. Stück für Stück werden Freiheiten eingeschränkt. Die Isis im Irak toppt noch die brutale Form der [...] mehr

12.08.2014, 17:32 Uhr Thema: Kampf um Donezk: Ukraine lässt russischen Hilfskonvoi nicht rein Russen und Hilfskonvoi Russland bringe ich immer in Verbindung mit wegnehmen, nie geben. Warum sollte es gerade jetzt anders sein. In Tschetschenien gab es auch keine Hilfslieferungen aus Moskau, obwohl auch dort Russen [...] mehr

05.08.2014, 18:57 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Nicht möglich!!! Seit wann interessieren Wladimir Putin internationale Regeln und Normen? Ihn hat weder das Budapester Memorandum gekümmert, das die territoriale Integrität der Ukraine festschreibt, noch die [...] mehr

04.08.2014, 11:46 Uhr Thema: Zurückgewiesenes Baby Gammy: Leihmutter wird als Heldin gefeiert Lh526 Da die "Eltern" in Australien das gesunde Kind abgenommen haben, ist der Vertrag zustande gekommen. Eine Abtreibung hätte auch das gesunde Kind das Leben gekostet. mehr

26.07.2014, 13:41 Uhr Thema: Familienpolitik: SPD und Grüne halten Betreuungsgeld für bildungsfeindlich Scheindebatte Über das Betreuungsgeld wird eine Scheindebatte geführt. Es geht hier um Kleinkinder, die in der Kita betreut werden sollen, damit die Mütter früher in den Arbeitsprozess können. Das hat nichts mit [...] mehr

21.05.2014, 09:52 Uhr Thema: TV-Debatte zur Europawahl: Juncker und Schulz im Charaktertest Die Debatte war langweilig. Die Fragen wirkten sehr ausgewählt und abgesprochen, weil beide sehr flüssig darauf antworteten und im Grundtenor das Gleiche sagten. Einzig Herr Juncker hat mehr Humor als Herr [...] mehr

18.05.2014, 10:50 Uhr Thema: Portugals soziale Krise: Millionenfaches Elend Portugal ist schon seit Langem ein sehr armes Land. Es wurde nur durch aufgeblähte Investitionen aus der EU, die sich das Land eigentlich nicht leisten konnte, überdeckt. Ende 89/90, da war das Land gerade mal [...] mehr

02.05.2014, 11:58 Uhr Thema: Ernährung von Tieren: Der vegane Hund Hund und Katze gehören zu den Carnivoren und ihr Darm ist auf die Verdauung von Proteinen (Fleisch) konzipiert. Bei der Fertignahrung gibt es Billigware, aber auch hochwertige Kost ohne Zuckerzusätze. Man muss nur bereit sein, [...] mehr

02.04.2014, 11:40 Uhr Thema: Münchhausen-Check: Helmut Schmidt und das Völkerrecht Herr Wahle, Sie haben den Nagel auf den Kopf getroffen. Altbundeskanzler Schmidt nervt in letzter Zeit mit seiner rückwärtsgewandten Besserwisserei. Tempora mutantur, et nos mutamur in illis. mehr

02.04.2014, 11:23 Uhr Thema: Junge Franzosen in Deutschland: "Alles ist besser, als in Frankreich zu sein" Ich habe jahrelang in einem internationalen Unternehmen gearbeitet, dessen Headquarter in Paris war. Die Konzernsprache war englisch. Doch jedes Mal, wenn man von der Zentrale etwas brauchte, war es ein Riesenakt, [...] mehr

01.04.2014, 17:51 Uhr Thema: Grenze zur Ukraine: Nato sieht keine Anzeichen für russischen Truppenabzug Budapester Memorandum Zusammen mit Großbritannien und den USA hat sich Russland in dem Budapester Memorandum dazu verpflichtet, die bestehenden Grenzen der Ukraine, von Weißrussland und Kasachstan, sowie deren politische [...] mehr

01.04.2014, 13:05 Uhr Thema: Ritalin und Co.: Verbrauch von ADHS-Arzneien nimmt erstmals ab Es gibt Diabetes I und II Auch hier muss man wieder unterscheiden. Bei der Diabetes 1 wird in den Langerhansschen Zellen zu wenig Insulin produziert, das nicht durch Sport ohne Abnehmen aktiviert werden kann. Bei der [...] mehr

01.04.2014, 12:28 Uhr Thema: Ritalin und Co.: Verbrauch von ADHS-Arzneien nimmt erstmals ab Unter richtig diagnostiziert meine ich, dass man einen erfahrenen Arzt an der Hand braucht, der viel Erfahrung mitbringt, weil die Grenzen zwischen einem sehr lebhaften Kind und einer leichten [...] mehr

01.04.2014, 11:47 Uhr Thema: Ritalin und Co.: Verbrauch von ADHS-Arzneien nimmt erstmals ab ADHS ist keine Modeerkrankung, sondern, wenn sie richtig diagnostiziert ist, eine Störung, unter der die Kinder massiv leiden. Oft ist eine Medikation unumgänglich, um die Kinder für eine Verhaltenstherapie [...] mehr

30.03.2014, 23:59 Uhr Thema: Nato in Osteuropa: Solidarität und Säbelrasseln Mit dieser Politik wird Putin immer mehr ehemalige "Satellitenstaaten" der Sowjetunion in die Arme der Nato und der EU treiben. Eine Abstimmung gibt es nur von Putins Gnaden. Den Tschetschenen hat er stets das verwehrt, [...] mehr

30.03.2014, 18:02 Uhr Thema: "Ein bisschen schräg": Gabriel kritisiert Treffen von Siemens-Chef mit Putin Gabriel und Röttgen haben Recht. Der Auftritt des Siemens Chefs Joe Kaeser war gekennzeichnet von krampfhafter Lobhudelei. Es hätte nur noch gefehlt, dass er Putin zur Eroberung der Krim gratuliert. Stattdessen stammelte [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0