Benutzerprofil

1berliner

Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 151
08.09.2014, 15:14 Uhr

Kommunikation mit dem Arzt Ich finde es gut, dass Sie sich über die verschriebenen Medikamente informieren - aber Ihre Schlussfolgerung ist genau das Problem, das der Artikel anspricht. Wenn sie im Cochrane-Review [...] mehr

04.09.2014, 17:50 Uhr

Si vis pacem para bellum Herr Augstein malt ein Szenario, in dem die NATO "nach der irren Logik der Militärs" Eskalation betreibe. Aber es ist zu kurz gedacht. Russland hat handstreichartig Fakten auf der [...] mehr

15.06.2014, 22:36 Uhr

optional Ganz ehrlich, wenn ich die Bilder aus dem Irak von den Isis-Terroristen sehe, dann fühle ich mich an Bilder aus dem dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte erinnert. Auch da wurden Menschen wahllos [...] mehr

11.06.2014, 20:07 Uhr

... Lustig, dass Uber noch als frisches Start-Up gesehen wird. Da stecken die vielen Google-Milliarden dahinter, die Geschichte vom Internet-David gegen den etablierten Goliath passt hier irgendwie nicht… [...] mehr

05.01.2014, 12:52 Uhr

Verharmlosung Frua Burmester tut in ihrem Artikel so, als ginge es hier um ein paar harmlose Protestaktionen. Wer glaubt, dass er zur Durchsetzung seiner Interessen die Freiheit, körperliche Unversehrtheit und [...] mehr

20.09.2013, 23:54 Uhr

Jaja, der Lügen-Lucke Die Opfer-Masche der AfD nervt langsam - ständig haben sich alle gegen sie verschworen. Sorry, aber Verschwörungstheoretiker sind selten gute Politiker (eigentlich nie...) Vielleicht wollen die [...] mehr

20.09.2013, 10:18 Uhr

AfD Interessant, wie viele Leute hier glauben, dass die AfD ein Opfer der Umfrage-Institute, anderen Parteien, etc. ist. 1) Der Opfer-Mythos ist selbstgestrickt. In Göttingen, wo die Polizei angeblich [...] mehr

19.09.2013, 11:53 Uhr

Komisch - es gibt 4 Kandidaten mit realistischen Chancen Die Zuspitzung auf 2 Kandidaten ist etwas seltsam, wenn man sich das Erststimmenergebnis der letzten Wahl anschaut: SPD 26% CDU 22% Grüne 21,5 % Linke 19,1% Da ist alles offen, auch wenn Frau [...] mehr

16.09.2013, 13:42 Uhr

... Es ist schon bemerkenswert, wie die Grünen jetzt das an den Tag legen, was sie vorher bei anderen kritisierten: Als die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche bekannt wurden, war die [...] mehr

05.09.2013, 22:59 Uhr

... Ihre Argmentation ist interessant: die Presse diffamiert die Steuerpläne entgegen der Angaben der Grünen. Zumal die "Entlastung" eher symbolisch ist - das ist nun wahrlich mehr ein [...] mehr

05.09.2013, 15:59 Uhr

Absolut treffende Beobachtung. Und Stefan Raab hat allen Erwartungen zum Trotz einen guten Job gemacht - und Metzger ist für mich ein ehrenwerter Beruf. mehr

05.09.2013, 11:06 Uhr

Ein jeder kehr vor seiner Tür... Herr Ude scheint vergessen zu haben, dass auch nicht wenige SPD-Abgeordnete ihre Verwandten beschäftigt haben. Und auch nicht jeder SPD-Abgeordnete ist immer ein Hort der Tugend (da war doch so ein [...] mehr

04.09.2013, 18:47 Uhr

... Das hat jetzt mal nichts mit "asymetrischer Demobilisierung" oder so zu tun, sondern liegt einfach an der Ausgangslage: der Vorsprung der CDU in den Umfragen ist so groß, dass einfach [...] mehr

04.09.2013, 15:52 Uhr

Zum Kommentar von fbm1349 (Kommentar Nr. 2) Es gehört sich unter demokratischen Parteien nicht, die Wahlveranstaltungen des Gegners zu stören. Demokratie heißt, dass jede Partei ihr Programm [...] mehr

02.09.2013, 17:52 Uhr

Klar, 50% der Zuschauer irren... Herr Augstein überschreibt seine Kolumne mit "Im Zweifel links" - ohne Zweifel hört sich das wie Lobpreisungen des Kandidaten auf dem SPD-Flugblatt an. Komisch auch, dass er der einzige [...] mehr

20.08.2013, 17:50 Uhr

Ich verstehe die Aufregung nicht ganz, vor allem die Polemiken gegen denjenigen, die natürlich verhüten: Es ist zwar eine (noch?) selten eingesetzte Methode, aber Sensiplan ist wissenschaftlich [...] mehr

30.07.2013, 21:03 Uhr

Rote Karte für Nazi-Vergleiche 1) Dass der Wahlkampf der SPD verkorkst ist, kann man nicht bestreiten. Vieles hat die SPD bzw. Peer Steinbrück selbst verbockt. Die Geschichte mit dem Peer-Blog, der versteckten [...] mehr

22.07.2013, 09:29 Uhr

Unsachlich Offensichtlich ist im Verteidigungsministerium über Jahre einiges bei der Beschaffung schief gelaufen. Herr de Maziere muss jetzt die suppe auslöffeln, die ihm seine gesammelten Vorgänger [...] mehr

18.07.2013, 14:51 Uhr

Ganz langsam: Edward Snowden war bewusst, dass er gegen geltendes Recht verstößt, als er die Daten entwendete (sagt er selbst). Gesetze, die das offenlegen von geheimhaltungspflichtigen [...] mehr

24.06.2013, 08:35 Uhr

nicht ganz richtig Es stimmt nicht ganz, dass die CDU hier die Unwahrheit sagt: Frau Merkel und alle Spitzenpolitiker haben immer wieder betont, dass Haushaltskonsolidierung an erster Stelle steht. Und wenn dann [...] mehr

Kartenbeiträge: 0