Benutzerprofil

Schlumperli

Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 1079
Seite 1 von 54
27.07.2017, 18:08 Uhr

Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich. Es ist ein Unterschied, ob einer Person der Zutritt verweigert wird, oder ob die wirtschaftliche Existenz einer Person vernichtet wird. mehr

13.07.2017, 17:57 Uhr

Verständlich Die Österreicher sind halt schlau. Die haben gesehen, was in Hamburg passiert ist. Und wählen jetzt Politiker, die solche Zustände in Österreich verhindern. Tu Felix Austria. mehr

13.07.2017, 11:33 Uhr

Ich weiß nicht recht. Renault als Mutterkonzern gelingt es mit dem Dacia Sandero für 7000 Euro Grundpreis ein Auto auf die Räder zu stellen, das in etwa so gross ist, wie ein Golf. Und nicht etwa [...] mehr

11.07.2017, 13:36 Uhr

Die Deutsche Bank verwüstet keine Stadtteile und verletzt keine Polizisten. Und - die Deutsche Bank ist Eigentümerin des Gebäudes in dem sich ihr Hauptsitz befindet. Schon merkwürdig, auf was [...] mehr

11.07.2017, 13:32 Uhr

Nehmen wir mal an, Sie hätten recht. Hätten schlaue Linke das nicht vorher erkennen können ? Dann eben friedlich protestieren und somit den "CDU-Plan" vereiteln. Ist es wirklich so [...] mehr

11.07.2017, 13:23 Uhr

Was auch immer wir hier diskutieren: Dem Hamburger Senat bleibt keine andere Möglichkeit als die "Rote Flora" zu räumen. Selten wurde Bürgern so deutlich vor Augen geführt, dass der Staat [...] mehr

11.07.2017, 12:33 Uhr

Klar muss die "Rore Flora" geräumt werden. Nach den Krawallen und den Aussagen von Herrn Beuth macht sich unser Staat lächerlich, wenn er sowas weiterhin duldet. Es ist sowieso [...] mehr

11.07.2017, 10:14 Uhr

Es ist Ihnen schon klar, dass Hamburg ein Stadtstaat ist und aktuell Rot-Grün regiert wird ? Hamburgs Innenminister (der dort Innensenator heisst) ist Andy Grote von der SPD. Falls Sie Thomas [...] mehr

11.07.2017, 09:59 Uhr

Ernsthaft ? Die Chaoten sind weder links noch rechts zuzuordenen ? Soll das ein Witz sein ? - Die Demonstration wurde von linken Gruppen angemeldet und organisert - Die haben den schwarzen [...] mehr

11.07.2017, 09:52 Uhr

Und wieso gibt es ein "enormes Gefahrenpotential in HH" ? Und warum auch in Berlin ? Jedes Jahr am 1. Mai. Und warum n i c h t in München ? In München wären rechtsfreie Räume wie [...] mehr

11.07.2017, 09:24 Uhr

Schulz hat es wirklich nicht leicht. Die Extremisten, die ein Hamburger Stadtviertel verwüsteten, haben dafür gesorgt, dass bei den Bürgern die "Innere Sicherheit" jetzt wieder ganz oben [...] mehr

22.06.2017, 17:09 Uhr

Wenigstens weiss ich alles über die Linkspartei. Deshalb wähle ich sie nicht ;-) mehr

22.06.2017, 16:57 Uhr

Viele Deutsche fanden Merkels desaströse Flüchtlingspolitik keineswegs richtig. Aber: Rot-Rot-Grün würde alles noch schlimmer machen. Dann doch lieber weiterhin Merkel. mehr

30.05.2017, 17:32 Uhr

Jetzt ist es offiziell: Die SPD hat die BTW aufgegeben. Die Insassen des Schulz-Zugs haben den Rückwärtsgang entdeckt ;-) mehr

21.05.2017, 10:06 Uhr

Stimmt, kann ich bestätigen. "Stadtrandwohnung zu vermieten" ins Internet gestellt. Mehr als 100 Interessenten. Darunter einige, die angeboten haben, freiwillig mehr zu zahlen, als [...] mehr

17.05.2017, 10:46 Uhr

Die Linke und die AfD sind doch die einzigen Parteien die derzeit ein bischen Würze in den aktuellen Polit-Brei bringen. Und jetzt will Margarete die AfD aus dem Bundestag halten ? Dann wird es [...] mehr

16.05.2017, 17:36 Uhr

Ich weiß nicht, wie jung Sie sind. Aber es gab mal Zeiten, da haben alle Parteien, auch die SPD, heilige Eide geschworen, niemals mit den Grünen zu koalieren. Wir alle wissen, was daraus [...] mehr

16.05.2017, 17:13 Uhr

Da ist wohl der Wunsch der Vater des Artikels ;-) Die AfD ist noch nicht mal 5 Jahre alt. Trotzdem hat sie 13 mal hintereinander bei Landtagswahlen aus dem Stand die 5%-Hürde überwunden und ist in [...] mehr

14.05.2017, 21:00 Uhr

Na ja, ich nehme Merkel immer noch die offenen Grenzen und das blinde "wir-schaffen-das" übel. Aber, da haben Sie recht, mit Schulz und Rot-Rot-Grün würde es noch schlimmer. Dass [...] mehr

14.05.2017, 20:52 Uhr

"Gerechtigkeit" ist einfach das falsche Thema. Den meisten Bürgern ist Deutschland gerecht genug. Was die Bürger umtreibt, ist die "innere Sicherheit". mehr

Seite 1 von 54