Benutzerprofil

Schlumperli

Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 794
   

19.07.2016, 14:02 Uhr Thema: Parteitag US-Republikaner: Trumps peinliche Familienshow Na ja Eine Rede, die bei Michelle gut war, kann bei Melania nicht plötzlich schlecht sein. Was der eine als "peinliche Kopie" sieht, betrachtet der andere als "Hommage" ;-) mehr

11.07.2016, 14:33 Uhr Thema: Bündnis: SPD und Grüne halten Rot-Rot-Grün im Bund für machbar - mit Einschränkungen Diese linke Mehrheit im aktuellen Bundestag besteht nur deshalb, weil mit der FDP und der AfD zwei nicht-linke Parteien knapp an der 5%-Hürde gescheitert sind. Beide werden sicher in den [...] mehr

30.06.2016, 14:58 Uhr Thema: Nach dem Brexit: Thank you! Die "Gründerväter der EU" haben es vermasselt. Die Montanunion, die EWG und die EG haben funktioniert. Die EU dagegen ist in ganz Europa verhasst. Deshalb der Brexit. Also: [...] mehr

30.06.2016, 14:51 Uhr Thema: Nach dem Brexit: Thank you! Hihi, wie wahr. Basisdemokratie war bei Linken und Grünen mal sehr beliebt. Heute sind sie die größten Gegner der direkten Demokratie, weil sie mitbekommen haben, daß ihre Positionen [...] mehr

30.06.2016, 14:40 Uhr Thema: Nach dem Brexit: Thank you! Na Ja Augstein sagt: "Referenden müssen der Ausnahmefall der Demokratie sein." Ausnahmefall - richtig. Aber bisher gibt es in Deutschland auf Bundesebene gar keine - und das ist falsch. [...] mehr

27.06.2016, 15:26 Uhr Thema: England und die Gründe: Ist Merkel schuld am Brexit? Danke Danke Fleischhauer, besser kann man es nicht sagen. Jetzt eine "Vertiefung der EU" zu verlangen, ist absurd. Wir brauchen im Gegenteil eine Rückbesinnung auf die Wirtschaftsgemeinschaft - [...] mehr

26.06.2016, 14:49 Uhr Thema: Referendum-Wiederholung: Exit aus dem Brexit? Es gibt zwei Hintertüren Da kann wohl rund um den Globus jeder mitstimmen. Und scheinbar auch mehrfach. Aussagewert: Null mehr

26.06.2016, 09:13 Uhr Thema: Nach dem Brexit-Votum: Aufstieg und Fall der großen Vereinfacher Wer Volksabstimmungen ablehnt, befürwortet den Wählerbetrug, den Merkel macht. Merkel wurde als konservative Politikerin gewählt und macht heute linke Politik. Wichtige Entscheidungen gehören [...] mehr

24.06.2016, 18:51 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Wer Rasern die Vorfahrt nimmt, haftet mit Unverständlich Ich biege täglich in eine Vorfahrtsstraße ein, die sich nur teilweise überblicken lässt, weil sie eine Kurve macht. Solange die Fahrzeuge auf dieser Vorfahrtsstraße 50 Stundenkilometer fahren, kann [...] mehr

24.06.2016, 18:18 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Wer Rasern die Vorfahrt nimmt, haftet mit Völlig unbegreiflich Ich biege täglich in eine Vorfahrtsstraße ein, die sich nur teilweise überblicken lässt, weil sie eine Kurve macht. Solange die Fahrzeuge auf dieser Vorfahrtsstraße 50 Stundenkilometer fahren, kann [...] mehr

24.06.2016, 17:48 Uhr Thema: Brexit-Folgen in Berlin: Wir hätten da noch eine Krise für Sie, Frau Merkel Selbst schuld Merkel hat mit ihrer chaotischen Flüchtlingspolitik erheblichen Anteil am Brexit. Die EU kann nur überleben, wenn sie wieder zur Wirtschaftsgemeinschaft wird. Das hat funktioniert. Die Menschen [...] mehr

20.06.2016, 16:08 Uhr Thema: #TeamGinaLisa: Affekt-Justiz Das würde bedeuten, eine Frau könne mitten im zunächst einvernehmlichen Koitus ein NEIN sagen und schwups kommt der Mann ins Gefängnis ? Ist das umgekehrt genauso ? Da ist man doch froh, [...] mehr

20.06.2016, 15:24 Uhr Thema: #TeamGinaLisa: Affekt-Justiz Im konkreten Fall ist die Frage, wozu Frau Lohfink NEIN gesagt hat. Zum Sex ? Oder dazu, dabei gefilmt zu werden ? mehr

17.06.2016, 09:17 Uhr Thema: Wahl-Anfechtung in Österreich: Das große Zittern Richtig. Aber im Text heisst es doch: "sind 58.374 Briefwahlkarten nicht von der jeweiligen Wahlkommission, sondern von amtlich nicht zuständigen Personen ausgezählt worden." Da wäre [...] mehr

14.06.2016, 16:03 Uhr Thema: Massaker in Orlando: Er meinte uns In der Schweiz ist die Waffendichte ähnlich hoch. Die Anzahl der Taten aber total gering. Die Waffendichte allein kann es also nicht sein. Waffenexperte Stahel: "Die Schweizer [...] mehr

14.06.2016, 15:00 Uhr Thema: Massaker in Orlando: Er meinte uns Stimmt, aber die Reaktion ist halt eine andere. Kein Mitglied einer "erzkatholischen Familie" hat 50 Homosexuelle massakriert. Als die TITANIC den Papst mit einem Urinfleck vorne [...] mehr

14.06.2016, 13:51 Uhr Thema: Massaker in Orlando: Er meinte uns Rechtsaußenparteien ? Ein Muslim hat in Amerika aus Schwulenhass 50 Homosexuelle getötet. Und das wollen Sie jetzt gegen die AfD instrumentalisieren ? mehr

14.06.2016, 09:44 Uhr Thema: Orlando und der US-Wahlkampf: Trumps Niedertracht Wobei sich natürlich die Frage stellt, wie Sie in diesem Zusammenhang den Begriff "Hass" definieren. Ich gehöre zu denen, die die Schwulen-Ehe ablehnen. Für mich ist die Ehe etwas [...] mehr

14.06.2016, 08:54 Uhr Thema: Orlando und der US-Wahlkampf: Trumps Niedertracht Moment mal Ein Muslim tötet 50 Homosexuelle - und Trump ist der Böse ? mehr

14.06.2016, 08:42 Uhr Thema: Orlando und der US-Wahlkampf: Trumps Niedertracht Das nennt sich Demokratie. Wer Andersdenkende schon als Bewerber um ein politisches Amt verhindern will, sollte sein eigenes Demokratieverständnis überprüfen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0