Benutzerprofil

WolfThieme

Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 641
Seite 1 von 33
20.05.2018, 12:31 Uhr

NRA forever Die Stimme des Polizeichefs wird verhallen wie alle Rufer in der Wüste. Es werden weiter stolze Hähne mit sichbaren Waffen am Gürtel durch die Straßen von Texas laufen, weil doch jeden Moment ein [...] mehr

19.05.2018, 14:16 Uhr

Schau'n wir mal. In den "Wessi"-Bundesländern wird die AfD in absehbarer Zeit keine Wahlen gewinnen. Und In Sachsen, Brandenburg, Meck-Pom, Sachsen-Anhalt, Thüringen? Schau'n wir mal, welche abenteuerlichen [...] mehr

19.05.2018, 08:06 Uhr

Gernegroß Man muss nur mit dem Elefentenfuß auftreten, zusammen mit dem Massenmörder Assad in Syrien bomben, in der Ukraine herumschießen, und schon ist man weltweit "wichtig". Was hat der verklärte [...] mehr

18.05.2018, 18:07 Uhr

Na gut, ich warte gern auf das Ergebnis, zum Beispiel keine Bombardements mehr in Syrien durch russische Jets, keine russischen "Freiwilligen" auf dem Boden der Ukraine und wenigstens [...] mehr

18.05.2018, 16:07 Uhr

Friede, Freude, Eierkuchen Was ist dann nun bei Putin konkret heraus gekommen, Frau Merkel? Ein Blumenstrauß, besser als nicht. Smiling faces. Man will miteinander reden, ach was. Fazit: Hornberger Schießen mehr

10.05.2018, 20:17 Uhr

Welscher Tand Macron streitet einsam für eine EU und ein Europa, das niemand haben will. England ist raus, Italien Chaos, Österrecih ohnehin dagegen, die Ostbloock-Staaten dito, und Frau Merkel auf der Bremse, die [...] mehr

10.05.2018, 16:10 Uhr

Titanic Ja, wie weit kann die SPD noch fallen? Bis auf Null natürlich, und das wird nicht mehr lange dauern, denn jeden Tag spitzt ein Journalist seine Feder und prophezeit den politischen Weltuntergang [...] mehr

07.05.2018, 05:49 Uhr

Abwärts statt vorwärts Hier kommen die ersten Quittungen für GroKo-Hin-und-her und eine bisher undurchsichtige Erneuerung. Wann wird die SPD-Führung merken, dass es so nicht weitergeht? Froh und heiter immer weiter? mehr

06.05.2018, 21:18 Uhr

NRW o je Der stets freundlich lächelnde Laschet baut NRW zur CDU-Hochburg an, in enger Anlehnung an die CDU. Unbehagen bei den Anker-Lagern. Nö, warum denn. SPD, wo bist Du geblieben? mehr

04.05.2018, 21:50 Uhr

Mich gibt's noch, Leute! Der abgelöste Gabriel braucht Aufmerksamkeit, und wird überall das Wort ergreifen, sich überall einmischen und provozieren, damit bloß niemand vergisst, wie wichtig er ist. Vielleicht findet er ja [...] mehr

01.05.2018, 10:30 Uhr

Tschörmenny först "Deutschland reagiert kühl", "Deutschland erwartet...": Ich meine, dieses Deutschland überschätzt seine Rolle in der EU, in der UN, in Moskau, in Frankreich, in den USA und meint, [...] mehr

29.04.2018, 17:58 Uhr

Der Untote Was denn, der Kapitalismus stirbt schon wieder? Ich bin jetzt 81 und höre diese Unkenrufe schon seit Jahrzehnten, während andere -mus längst untergegangen sind, Nationssozialismus, Sozialismus. Nur [...] mehr

26.04.2018, 20:23 Uhr

Das Deutsche in uns allen Der Deutsche kann Trump nicht leiden, und und natürlich kann er auch den welschen Macron nicht leiden. Und Die UK-May sowieso nicht. Er kann auch sich selbst nicht leiden. Nur den Putin ein bisschen. mehr

26.04.2018, 17:15 Uhr

Nase zu Wir sind vor 15 Jahren von Berlin in ein kleines Brandenburer Dorf gezogen, die Felder ringsum mit der Monokultur Mais bewirtschaftet, die dauerhaft besprüht werden, da der Boden immer ausgelaugter [...] mehr

26.04.2018, 14:53 Uhr

In Treue fest Untergehakt mit der deutschen Autoindustrie, so geht es von Minister zu Minister. Mögen doch-Käufer auf ihren Dieseln sitzen bleiben, die Händler pleite gehen: die CDU/CSU bedienen nur die Mächtigen [...] mehr

25.04.2018, 11:39 Uhr

So sieht Merkels Außenpolitik aus Sehe ich da deutsche Anflüge von Neid über Macrons Auftritt in den USA? Diplomatie ist nun mal eine französische Erfindung. Merkel hat Macrons Pläne zu Europa beim jüngsten Besuch Macrons in Berlin [...] mehr

24.04.2018, 09:12 Uhr

Quadratur des Kreises Frau Nahles sitzt seit 20 Jahren im Bundestag. Und beliebt war sie nie. Und da wundert man sich über das Wahlergebnis? Die SPD-Mitglieder wollen endlich neue Gesichter, das hat der beachtliche [...] mehr

22.04.2018, 19:17 Uhr

Quadratur des Kreises Ich wollte die GrKo nicht. Nahles sitzt seit 20 Jahren im Bundestag, Olaf Scholzens Gesicht sehe ich auch seit Jahren: Das soll die Erneuerung sein? Regieren, Kompormisse, Arm ind Arm mit Merkel und [...] mehr

20.04.2018, 10:33 Uhr

Vorwärts, aber wohin? Ja, ja, ja, jetzt regiert die SPD wieder (mit) und wir werden sehen, bei welchen Prozentzahlen sie nach vier Jahren landen wird. Und bei den vielen Landtagswahlen in den nächsten Jahren. Prognose [...] mehr

12.04.2018, 12:03 Uhr

Vorwärts Ich bin kein Juso und war dennoch wie Kühner gegen die GroKo. Bei den Wahlergebnissen der SPD nach Ablauf der Merkel-Wahlperiode in vier Jahren sehen wir uns wieder. mehr

Seite 1 von 33