Benutzerprofil

alexkie

Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 204
25.08.2014, 13:14 Uhr

Ich schlage vor, den Kaiser zu einem Kontrollbesuch nach Katar zu schicken! Der wird dann dort schon jeden Stein umdrehen. mehr

24.08.2014, 17:46 Uhr

Leider ist Malaysia alles andere als tolerant oder weltoffen, man erinnere sich nur an die Frauen, die 2010 wegen unehelichen Verkehres zu Stockschlägen verurteilt wurden. [...] mehr

20.08.2014, 13:23 Uhr

Sowas passiert eben ob dahinter Diskriminierung steckt, ist doch häufig gar nicht klar. Manche Mitglieder, mutmaßlich diskriminierter Minderheiten neigen dazu, sich in der Opferrolle zu sehen. Heute auf dem Weg zur [...] mehr

21.02.2014, 14:59 Uhr

Auf die Ehe warten Ich habe mich entschieden, bis zur Ehe mit dem Vollzug zu warten. Und bin glücklich, eine wunderbare dazu passende Frau gefunden zu haben. Für mich wäre bedingungslose Liebe in der Ehe gar nicht [...] mehr

19.11.2013, 15:33 Uhr

Vorleben des Regisseurs Seit ich von der kriminellen Vergangenheit des Herrn Polanski weiß, kann ich mir keinen seiner Filme mehr ansehen. Wem das keine Probleme bereitet: Hut ab. mehr

13.11.2013, 09:46 Uhr

Weniger begehrte Lagen "In der Hauptstadt stehen 1500 Studenten auf den Wartelisten der Wohnheime, in begehrten Lagen kann das zwei Jahre Wartezeit bedeuten. " Das Stichwort sind die "begehrten Lagen". [...] mehr

29.10.2013, 09:36 Uhr

Möglicherweise ein Missverständnis: Sie sprechen hier von Gewalt in Form von Selbstmordanschlägen? Gott behüte. mehr

09.06.2013, 10:58 Uhr

Viel Schwarzarbeit kommt hinzu Ich habe in den letzten Studentenjahren in der Oldenburger Gastronomie gejobbt. 8,50 die Stunde war dort die Regel. Als Deutscher wohlgemerkt. Der Großteil der Mitarbeiter in meinem Restaurant waren [...] mehr

11.12.2012, 16:38 Uhr

Unfreiwillig Es wird durchaus auch Menschen geben, die gegen ihren Willen z.B. heimlich nackt oder "in Aktion" abgelichtet wurden. mehr

03.05.2012, 15:29 Uhr

Wo sind denn ihre Sachargumente Was für Hartz-IV-Familien, die aus vier oder mehr Personen bestehen, kennen sie denn und wie stellen sich deren Einkünfte im Detail dar? 1.800 Euro pro Monat sind für eine vierköpfige Familie ein [...] mehr

25.04.2012, 17:15 Uhr

. Nun, Arbeit wird allerdings nicht durch Brutto- sondern durch Nettolöhne attraktiv. mehr

22.04.2012, 17:24 Uhr

An den Holocaust und die widerwärtigen Verbrechen der Deutschen reichen diese Taten nicht heran. Auch wenn es infam ist, menschliches Leid vergleichen zu wollen. mehr

25.03.2012, 21:31 Uhr

Und was haben Wertpapiere jetzt damit zu tun? mehr

13.03.2012, 14:18 Uhr

Einfache Antwort Bezahlen Sie ihre Hebamme und Krankenschwester doch einfach besser. Problem gelöst? mehr

12.03.2012, 13:08 Uhr

. Soso, VW-Mitarbeiter verdienen also 7.500 Euro brutto/Jahr? mehr

28.02.2012, 18:32 Uhr

Und zugleich so hohe Löhne. Damit wäre der Beweis ja erbracht: Ein Mindestlohn sichert den Wohlstand. mehr

28.02.2012, 18:25 Uhr

Als Gast sollte man stets Demut an den Tag legen. Oder bitte zu Hause bleiben. mehr

28.02.2012, 18:12 Uhr

Fortschritt Dass Milliarden Menschen unseren Wohlstand erreichen wollen, sollten wir und vor allem die junge Generation als Ansporn nehmen, an Lösungen zu arbeiten, die allen Menschen diesen Wohlstand [...] mehr

23.02.2012, 22:43 Uhr

Wie kommen Sie darauf? Die Haredim stellen in Israel ca. 15% der heutigen Bevölkerung. mehr

23.02.2012, 12:19 Uhr

Information Information darf nicht schneller als mit Lichtgeschwindigkeit übermittelt werden können. Das ist das Postulat, denn sonst könnten Signale in die Vergangenheit geschickt werden. mehr

Kartenbeiträge: 0