Benutzerprofil

tdmdft

Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 572
20.06.2014, 10:18 Uhr

Diskussionswürdiger Vorschlag Wenn von anfang an klar ist, dass mit einer vorzeitigen Ausscheiden eben eine leistungsgerechte Rente verbunden ist, das heißt sie sich fair alleine an den Einzahlungen orientiert, ist dagegen nichts [...] mehr

19.06.2014, 13:38 Uhr

Großartige Bergwacht Tolle Leistung eines hervorragenden Teams. Das ist nur durch eine kollektive Anstrengung zu zu erreichen. Die deutschen Miesepeter und kleingeistigen Beamten, die hier unterwegs sind und nur an die [...] mehr

18.06.2014, 11:44 Uhr

Die SPD will nicht verstehen dass die Macht des Staatshaushalts begrenzt ist, und es die Aufgabe der Regierung ist, Regel des wirtschaftlichen Zusammenlebens zu definieren, u.A auch eine Bankenregulierung. Gabriel ist eben ein [...] mehr

16.06.2014, 22:37 Uhr

Rote Karte für Staatsbetrüger Und das ist gut so. Es ist ein Frechheit, wenn sich ein Pleitestaat meint Anleihen nach US Recht auszugeben und sich dann wundert, wenn Vertragspartner auf die Einhaltung der Verträge beharren. Selbst [...] mehr

14.06.2014, 12:06 Uhr

Erst Nachdenken Was immer wieder aus der westlichen Perspektive vergessen wird: die lokale Situation. Bevor man Partei ergreift, oder gar zu den Waffen muss man erst einmal die Lage vor Ort und deren Geschichte [...] mehr

05.06.2014, 10:52 Uhr

Der Erkenntnisgewinn: Diskriminierung in der Kariereleiter findet nicht statt, weil die Verteilung der Studienanfänger einfache 1:1 weiterpropagiert. Auch von Elitären Zirkeln kann nach dem Blick auf die öffentlich [...] mehr

04.06.2014, 18:11 Uhr

Gängige Irrtümer Die man hier liest ist die Illusion, Grundsteuer oder andere immer wiederkehrende Belastungen, wie Straßenreinigung seien Hausbesitzerangelegenheiten. Nein, all diese Nebenkosten bezahle ich als [...] mehr

04.06.2014, 12:18 Uhr

Alle reden gerne Interessant ist an der Diskussion, das fast jeder eine Meinung zum Fracking hat, und auch Nachfrage aber keiner so genau weiß, was Fracking eigentlich ist. "Chemikalien" in den Boden pumpen. [...] mehr

03.06.2014, 16:41 Uhr

Thema verfehlt Denn es fehlt der Beweis, das Bundespräsidenten (i) billiger wären und (ii) den Job besser machen. Zudem, was Juan Carlos bleibt ist das es heute eine großartige Demokratie in Spanien gibt und der [...] mehr

03.06.2014, 13:46 Uhr

Symptom der chronischen Unterfinanzierung der Universitäten. Die Unis quellen über vor Studies, machen haben in 5 Jahren einen Aufwuchs von 50% absorbieren müssen. Aber neue Professorenstellen? Fehlanzeige. Zusätzliche Mittel: außer vom Bund [...] mehr

30.05.2014, 19:15 Uhr

Klimamodelle können das nicht erklären? Das ist doch offensichtlich, weil Klimamodell die Erde mit einem Abstandsraster von 10-100km überziehen, während Meereswellen auf einer Skala von 10-100m Wellenlänge diese Effekte hervorrufen. Durch [...] mehr

30.05.2014, 12:15 Uhr

Idealistsche Vorstellungen, die aber von denn meisten anderen europäischen Staaten nicht geteilt werden. Frankreich den Franzosen war schon immer die devise. Wir sehen das gerade jetzt wieder beim Übernahmepoker um Alstrom, wo [...] mehr

28.05.2014, 18:12 Uhr

Sonntagsreden der Politik: Bildung Bildung findet nur in den Sonntagsrede der Politik statt, wenn man wieder eine PISA Studie durchs Dorf getrieben wird, oder ein "guter" Grund für Steuererhöhungen gesucht wird. Am Ende kommt [...] mehr

26.05.2014, 18:05 Uhr

Und die Welt ist deshalb ja auch untergegangen, wie wir alle festgestellt haben. In SPON lasen wir: "Nasa-Forscher belegen, dass der Temperaturanstieg seit 15 Jahren eine Pause macht"... und was lernen wir daraus? [...] mehr

26.05.2014, 14:07 Uhr

Vorhersagbares Desaster Die Entwicklung der Demografie ist seit den 1980er Jahren klar vorhersagbar gewesen, weil leute, die heute und in Zukunft zwischen 60-70 in Rente gehen auch schon damals gebornen sein mußten. Früher [...] mehr

23.05.2014, 16:02 Uhr

Geld regiert die Welt Die Politik redet in Sonntagsregen von hohen Gut "Bildung", und gar manchen begründete auch im Wahlkampf Steuererhöhungen, aber praktisch kommt bei den Unis nichts als heiße Luft an. Die [...] mehr

23.05.2014, 12:05 Uhr

Geld regiert die Welt Die bunte Inklusionswelt, die die Politik verspricht, wird wieder einmal entlarvt was sie wirklich ist: ein Bildungssparmodell. Förderschulen mit optimal ausgebildeten Förderlehrern und damit [...] mehr

22.05.2014, 13:31 Uhr

Grüner Populismus Die Aufregung verstehe ich nicht. Merkel hat nur an die derzeitige Gesetzeslage erinnert, die anscheinden nach EuGH auch zulässig ist, und, die Grünen und die SPA haben es vielleicht vergessen, unter [...] mehr

19.05.2014, 14:11 Uhr

Anspruch und Wirklichkeit So viele verschiedene Elterntype wie es gibt, gibt es Schüler, aber auch Lehrer. Auch Lehrer haben, genau wie Schüler den Anspruch, nicht als Superhelden gesehen zu werden, sondern ganau wie Eltern [...] mehr

16.05.2014, 17:03 Uhr

Inklusion bedeutet Barieren abbauen und letztlich ein gleichberechtigung durchzusetzten. Nur muß man im umkehrschluß auch die gleichen Pflichten an alle Stellen. Wenn Karl-Heinz, der kein Down-Syndrom hat, aber in der [...] mehr

Kartenbeiträge: 0