Benutzerprofil

kn4llfrosch

Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 125
28.05.2014, 12:58 Uhr

Ich frage mich ernsthaft, für wen das Moto E sein soll. Bei einem 10€ Grundgebühr-Vertrag mit - 50 Minuten - 200 SMS - 300 MB bekommt man schon ein Moto G 16GB (Wert 200€) dazu. mehr

12.05.2014, 14:21 Uhr

"Männer dominieren weiter die Technoszene, sagt Kate, daran muss sich etwas ändern" Männer dominieren auch die Müllabfuhrszene. Muss sich daran denn etwas ändern? mehr

15.02.2014, 16:07 Uhr

Direkt unter diesem Artikel: "Das Model CR7: Was Ronaldo drunter trägt." Vielleicht mal an die eigene Nase fassen. mehr

29.01.2014, 12:37 Uhr

Lächerlich Wieso sollte Merkel so etwas in einer Regierungserklärung Ihrem Volk gegenüber sagen? Sie sollte so etwas lieber mal den Amis sagen und Konsequenzen ziehen. mehr

17.10.2013, 13:56 Uhr

"Seines" Tötungsdelikts? Sind Sie denn Richter? Soweit ich weiß, ist man in Deutschland unschuldig, bis einem der Prozess gemacht wurde. mehr

16.10.2013, 18:10 Uhr

Schön aus Steuergründen ne Scheinehe leben. So geht's nicht. Mit Rechten kommen Pflichten. mehr

11.10.2013, 11:29 Uhr

Interessante Entwicklung Mal wieder hat eine Organisation den Friedensnobelpreis bekommen. (Wie zuletzt Europa und so oft das Rote Kreuz.) Während er definitiv verdient ist.. Die Frage ist, ob es tatsächlich keine [...] mehr

09.10.2013, 17:41 Uhr

Richtungsweisendes Interview im Spiegel: Ich zitiere aus dem aktuellen Spiegel-Interview mit Präsident Assad: Spiegel: Ist es für Sie nicht irritierend, dass wir im Westen die Lage so völlig anders beurteilen als Sie? Assad: Wissen [...] mehr

29.09.2013, 23:07 Uhr

Schwachsinn Die Inhalte der FDP haben sie aus dem Parlament geworfen. Die zu klauen - eine Spitzenidee. Den Wähler zu betrügen, indem man seine Regierungsarbeit arbeitnehmerfeinderlicher macht als versprochen [...] mehr

03.07.2013, 11:49 Uhr

Ist doch praktisch, mit den Veganern deckt man die Vegetarier auch gleich mit ab. Die Wahl sollte man haben. Und die gibt es nur, wenn man veganes UND Fleisch anbietet. Insofern ist die [...] mehr

02.07.2013, 11:59 Uhr

optional Ich nehme an, der Artikel bezog sich auf ECHELON. Man muss nur den Wikipedia Artikel lesen. Besonders brisant und noch nicht im Licht der Öffentlichkeit ist allerdings dieser Aspekt: [...] mehr

01.07.2013, 15:00 Uhr

Der Vorstandschef eines Unternehmens vertritt die Interessen des Unternehmens? Na das hoffe ich doch! Und jetzt reden wir mal über die Grünen und Roten. mehr

17.06.2013, 21:01 Uhr

Endlich wird auch mal Assad wieder gefragt. Die Rebellen kommen mit ihren guten Kontaken ja oft zu Wort. Auch die Wortwahl des Artikels, "Machthaber", "Aufstand" sind für einen [...] mehr

21.05.2013, 20:00 Uhr

Mein Liithium-Ionen hält nach 30s auch lange genug, wenn ich ihn nur für ne LED benutze. Im Ernst, da steckt mehr dahinter, sonst hätte sie ja nicht den 2. Preis gemacht. Aber da hat SPON wohl [...] mehr

29.04.2013, 19:11 Uhr

optional "Die Schwergewichte unter den Medien hatten sich im ersten Akkreditierungsverfahren allesamt rechtzeitig gemeldet. Das Recht auf Gleichbehandlung im publizistischen Wettbewerb wäre also auch [...] mehr

12.04.2013, 22:25 Uhr

Mit Verlaub, das ist Schwachsinn. Bayern steht gerne im Mittelpunkt, gewollt (politishc dank CSU) und ungewollt (dank Polizeiskandalen), aber hier war es nicht bundeslandspezifisch. Es war einfach [...] mehr

09.04.2013, 12:38 Uhr

"Arbeitskosten sinken" Ein netter Ausdruck für sinkende Löhne. mehr

28.02.2013, 15:20 Uhr

"Die eigentliche Frage ist damit, warum die Lidl-Kassiererin, deren Kinder mit großer Wahrscheinlichkeit nie an die Uni kommen, das Studium des Chefarzt- (oder meinetwegen Kolumnisten-) [...] mehr

22.02.2013, 14:06 Uhr

Ja, ein guter Lösungsvorschlag. Wenn die Leute aufklären und ihre eigenen Entscheidungen treffen lassen nicht zum (von nur sich selbst) gewünschten Ergebnis führt, dann muss man der dummen Masse eben [...] mehr

11.02.2013, 08:53 Uhr

"Cops" "Cop-Killer" Sind wir hier in der linksextremen BILD? Der Mann ist ein sogenannter "mutmaßlicher Mörder", seine Schuld wurde bisher durch kein Gericht bewiesen. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0