Benutzerprofil

waldschrat72

Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 191
Seite 1 von 10
12.11.2015, 16:36 Uhr

Na wer es mag. Warum nicht. Ob sich elektromagnetisch eher sensibel eingestellte Menschen angesichts der ganzen verbauten und miteinander verbundenen Apparaturen noch wohl fühlen könnten in diesem Zuhause. Ich wag´s [...] mehr

12.11.2015, 15:44 Uhr

Gut gemacht Otto. Du solltest Kanzler werden. Denn Du kannst wenigstens eine Sache richtig. mehr

12.11.2015, 14:39 Uhr

Warum, lieber SPON.. .. setzen Sie in der letzten Zeit Ihren journalistischen Schwerpunkt zum Thema Flüchtlinge quasi ausschließlich nur noch darauf, Formulierungen auf Ihre moralische Wertigkeit und Zulässigkeit hin zu [...] mehr

11.11.2015, 22:24 Uhr

Kopftuchophobia ? Mir erschließt sich Ihr argumentativer Zusammenhang leider nicht, selbst nach mehrmaligem Lesen. Das Tragen eines Kopftuches ist m.E. noch lange kein Ausdruck für etwas Gefährliches. Ja, [...] mehr

11.11.2015, 20:12 Uhr

Guten Abend Herr Lobo. Sie sagen u.a.: [..] "Der erste und wichtigste Schritt in das Gespräch, das die Besonnenen zu Recht fordern - ist also, deutlich zu machen, wo die Grenze verläuft zwischen legitimer Meinung [...] mehr

11.11.2015, 19:04 Uhr

Eine solche Anlage ist in Deutschland.. .. ganz sicher nicht legal. Zumindest, sobald aus der vom eigenen Grundstück ausgehenden Lärmemission eine Lärmimmission ausserhalb des eigenen Grundstücks wird und auf jemanden einwirkt, der dies als [...] mehr

10.11.2015, 23:48 Uhr

Da haben Sie.. .. leider den Nagel auf den Kopf getroffen. Finde ich auch. Ich klinke mich jetzt hier auch aus deswegen. Das hier teilweise zur Schau gestellte Niveau ist echt unterste Sohle. Sorry Leute, das [...] mehr

10.11.2015, 23:44 Uhr

Unter anderem.. .. auch ein 3000 Jahre alter Blütenpollen-Mix. Der Aufschluss geben könnte über die damaligen Vegetationsverhältnisse in der Region einschließlich evtl. verwendeter Kulturpflanzen der Zeit. mehr

10.11.2015, 20:41 Uhr

Ich kenne noch ein europäisches Land.. ..das 14-15 Jährige bereits systematisch (para)militärisch ausgebildet hat: die DDR. Ich selber hatte auch das zweifelhafte "Vergnügen", als 15 Jähriger mit ein Kleinkaliber-Version der [...] mehr

10.11.2015, 20:15 Uhr

Ja, er war echt einfach nur ein cooler Typ. Dem ist nichts hinzuzufügen. mehr

10.11.2015, 17:37 Uhr

Sei es, wie es sei.. ..über die Eignung der Meßmethoden kann hier herzlich gestritten werden. Die Bauplan-Theorie zumindest klingt erst einmal interessant und scheint nicht ganz von der Hand zu weisen zu sein. Eines [...] mehr

09.11.2015, 01:16 Uhr

Nein, die habe ich nicht und die brauche ich auch nicht. Weil mich das Thema dieser Studie im Übrigen nicht die Bohne interessiert. Ich stelle nur noch einmal fest: der Stichprobenumfang, auf den man [...] mehr

09.11.2015, 01:11 Uhr

Danke für Ihre Belehrung... ...die ich im Übrigen nicht nötig habe. Was Sie hier vollmundig, aber völlig unwissenschaftlich als "Schwankungsbreite" bezeichnen, nennt sich in der mathematischen Statistik [...] mehr

08.11.2015, 21:43 Uhr

Als aufgeklärter, humanistisch denkender... ... Bildungsbürger nehme ich mir persönlich trotzdem gerne die Freiheit heraus, anderer Meinung zu sein als Herr Diez und Sie. Herrn Diezens Auslassungen sind meiner Meinung nach alles andere [...] mehr

08.11.2015, 19:10 Uhr

Bis auf wenige Beiträge hier.. .. kann ich keinen "Mob" ausmachen. Ich finde, - im Gegenteil-, die Wahl dieses Wortes ein gewichtiges Signal, welch Geistes Kind Sie selber zu sein scheinen. Und zwar ein Radikalist, [...] mehr

08.11.2015, 18:37 Uhr

Unter die Rubrik.. .."pseudo-gebildet oder pseudo-informiert" darf ich Ihren Kommentar leider ebenfalls einsortieren. Denn außer einer Dankesbezeugung an Herrn Diez haben Sie hier nichts Substantielles [...] mehr

08.11.2015, 17:19 Uhr

Von Aischylos über Thomas de Maizière... ...hin zu Mohamed. Der Spannungsbogen, den Sie hier versuchen aufzubauen, lieber Herr Diez, ist mal wieder kaum noch zu toppen. Ich finde es schäbig, das Sie das tragische Geschehen um Mohamed [...] mehr

08.11.2015, 16:57 Uhr

In welcher verquasten Welt.. ..sind wir mittlerweile angekommen ? Diese Filme und deren Story sind ein Märchen, ein Märchen für Erwachsene bzw. Heranwachsende. Und eben deshalb sollte man sie auch als das sehen, was sie sind: [...] mehr

08.11.2015, 16:53 Uhr

In welcher verquasten Welt.. ..sind wir mittlerweile angekommen ? Diese Filme und deren Story sind ein Märchen, ein Märchen für Erwachsene bzw. Heranwachsende. Und eben deshalb sollte man sie auch als das sehen, was sie sind: [...] mehr

31.10.2015, 17:51 Uhr

Die nächste WHO-Studie bitte.. ..zum Thema Glyphosphat. Damit allen Gemüse-Essern klar gemacht wird, daß Grünes aus konventioneller Landwirtschaft noch viel krebserregender sein kann als Wurst. Bleibt dann nur noch Bio. Oder wir [...] mehr

Seite 1 von 10