Benutzerprofil

vegefranz

Registriert seit: 05.03.2011
Beiträge: 289
Seite 1 von 15
10.11.2018, 13:30 Uhr

Diese Frau kann nicht zwischen Europa und EU unterscheiden..., ... wird in wenigen Monaten aber die Hürde zur lebenslangen Luxusversorgung durch Steuerzahler genommen haben. Daran kann man alles erkennen, was an der EU falsch ist.... mehr

08.11.2018, 12:32 Uhr

alles eine Frage der Perspektive Stadt der Zukunft - alles eine Frage der Perspektive: Bremen, Berlin, NRW, oder Hamburg haben sicher eine Zukunft, sofern man es aus der Sicht eines kriminellen Clan-Mitglieds sieht. Im Süden hat [...] mehr

05.11.2018, 07:49 Uhr

mir scheint das eine Kampagne von Teilen der Presse gegen RyanAir... .... zu sein. Man hasst schlichtweg alles, was Unternehmer ist Leider plappern das dann gleich alle nach. ich habe mich mal bei einer Party mit zwei RyanAir Mitarbeitern unterhalten und die [...] mehr

02.11.2018, 14:48 Uhr

Generation Vegan wie heuchlerisch ist das denn? dieselben Leute, die als veganer keine Lederschuhe trage, haben kein Problem damit Kinder zu töten Unsere Gesellschaft wird immer wahnsinniger mehr

30.10.2018, 08:02 Uhr

was für ein Bödsinn jeder Schüler, der sich auch nur etwas bemüht, kann in Deutschland das Abitur machen. Das gilt insbesondere deshalb, weil die Anforderungen an das Abitur gerade in Problembundesländern wie Bremen [...] mehr

28.10.2018, 06:53 Uhr

Extreme Linke bis hin zu Linksfaschisten haben..... ..... die Initiative unterwandert. Die eigentlichen Umweltschützer sind nur noch nützliche Idioten. Es fehlt an journalistischem Mut, das klar anzusprechen Den Umweltschützern wünsche ich die [...] mehr

25.10.2018, 10:32 Uhr

die Hass-Artikel gegen Trump sind langsam kurios aus journalistischer Sicht ist es natürlich nachvollziehbar, die Meinungen und Vorurteile der Leserschaft zu bedienen. Aber wenn man mal nachdenkt: Trump kann für diese Anschläge ebensowenig wie [...] mehr

18.10.2018, 09:38 Uhr

gerade LinksGrün verschuldet die Wohnungsnot die Wohnungsnot ist gerade durch LinksGrün verschuldet: Wenn jemand verschweigt, dass Mietpreisbremse; Milieuschutz, Energieschutz-Hysterie, Vorkaufsrechte der Gemeinde, Einwanderung/offene Grenzen [...] mehr

15.10.2018, 14:38 Uhr

dieser Kevin K steht für alles, was die SPD unter .... .... die 10% drücken wird: Selbsternannter Intellektueller, ideologisch verbohrt ohne Antenne für die (wirklichen) Sorgen der deutschen Wähler mehr

15.10.2018, 08:40 Uhr

fake news: Gewinner? weder die Grünen noch die AfD (die ja wirklich gewonnen hat) sind die "Gewinner" der Wahl. Gewonnen hat die CSU, weil sie weiter regieren kann Gewinner sind wohl auch die [...] mehr

30.09.2018, 09:32 Uhr

Der „Kampf gegen rechts“ hat ein großes Problem: „rechts“ ist nach Auffassung der „Links-Kämpfer“ grundsätzlich jeder, der politisch unliebsame Meinungen vertritt. Die „Kämpfer“ haben keine Argumente, der „Kampf“ findet ausschliesslich auf einer [...] mehr

20.09.2018, 12:32 Uhr

nichts ist zu dumm für die Trump-Hater man muß Trump nicht mögen, aber die Trump Gegner erweisen sich in Ihrem Haß wieder als leicht manipulierbar. Jeder, der sich 2 Minuten mit dem Sachverhalt beschäftigt, wird erkennen, dass es sich [...] mehr

20.09.2018, 10:07 Uhr

die "Aktivisten" müssen für den Tod eines Menschen zur Verantwortung.. ... gezogen werden. Sie haben nicht nur sich selbst, sonder auch andere in Lebensgefahr gebracht mehr

20.09.2018, 08:03 Uhr

Die SPD macht alles falsch, was man falsch machen kann Das Suhlen in Themen wie Özil oder Maassen zeigt dem Wähler nur, dass die Partei an der Lösung der echten Probleme im Land Null Interesse hat. Bals ist man bei 13% angekommen mehr

18.09.2018, 09:13 Uhr

Die Briten werden mittelfristig extrem profitieren Das Land wird sicherer. Der Brexit wird dazu führen, dass die Kriminalität sinkt. Wirtschaftlich wird sich für die Briten nichts ändern, da auch ohne EU-Mitgliedschaft Assoziierungsabkommen [...] mehr

12.09.2018, 16:58 Uhr

Links/Rechts-Schemata sind für Vollidioten man sollte sich inhaltlich auseinander setzen, anstatt irgendwelche Stammesbezeichnungen in die Welt zu posaunen. Dazu müßte man aber Argumente haben. Zur Zeit ist klar, welcher Seite die Argumente [...] mehr

10.09.2018, 13:42 Uhr

Leute, wie Baustadtrat Schmitz sind das Problem wenn schon an der Verwaltungsspitze keine Fachleute, sondern 100%ige Ideologen sitzen, muß sich doch niemand wundern, wenn Berlin ein gescheitertes Bundesland ist. In den Bezirksämtern interessiert [...] mehr

07.09.2018, 15:55 Uhr

wie kann er sich der künstlichen Hysterie entgegen stellen? da hatten CDUSPDGrünFDP gerade so einen schönen Popanz in die Runde geschickt und plötzlich gibt so eine "Schlapphut" - diese Leute sehen wir sowieso nicht so gerne - gegenteilige Meldungen [...] mehr

03.09.2018, 16:14 Uhr

das personifizierte Elend die SPD war einst eine Partei, die für die Interessen der deutschen Bürger. Die Partei hat sich für Sicherheit und Wohlstand interessiert. Willy Brandt und Herbert Wehner würden sich im Grab [...] mehr

03.09.2018, 12:24 Uhr

Regierungsrock mit den Toten Hosen Eigentlich sollte Rockmusik das bestehende System hinterfragen und kritisieren Leute wie die Toten Hosen und die anderen haben aber eine stark systemstützende Funktion und verbreiten die [...] mehr

Seite 1 von 15