Benutzerprofil

Marut

Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 1367
Seite 1 von 69
20.06.2018, 13:51 Uhr

Auf den Markt werfen? Um Amerika zu schaden, brauchen sie ihr Dollar-Vermögen nicht auf den Markt zu werfen, sie brauchen einfach mal eine zeitlang keine Anleihen mehr zu zeichnen. Amerika ist auf dieses "frische [...] mehr

20.06.2018, 11:49 Uhr

Wenn der Author sich da nicht gewaltig irrt. Der Author bezieht sich nur auf den "Handelskrieg" und die Export/Import-Differenz. Er hat aber offensichtlich überlesen oder nicht wahrnehmen wollen, dass hier auch von einem [...] mehr

11.06.2018, 18:02 Uhr

Geltendes Recht.... ....ist z.Zt. aber genau die Schengen-Grenzregelung. Die, die etwas anderes wollen, werden einwenden, dass das ja europäisches Recht ist und ein wirklicher Nationalstaat bestimmt über seine [...] mehr

11.06.2018, 17:58 Uhr

Das ist nicht das gleiche.... ....ob man fordert, dass ein Ayslverfahren in dem Land durchgeführt wird, in dem der Flüchtling europäischen Boden zum erstenmal betreten hat oder ob ein Zurückweisungsregiem gefordert wird. [...] mehr

10.06.2018, 11:34 Uhr

Trump zeigt sich feige Der G7 Gipfel hat gezeigt, dass, wenn Trump mehreren gegenübersteht die ihm entschlossen widersprechen/ihn kritisieren, er damit nicht umgehen kann. So hatte er nicht den Mumm während das Treffens, [...] mehr

06.06.2018, 20:49 Uhr

Daseinsvorsorge Eine flächendeckende gute Netzanbindung gehört langsam zur Daseinsvorsorge und sollte deshalb nicht von privaten Anbietern abhängig sein. Natürlich bedeutet das, dass hier der Staat gefordert wäre [...] mehr

06.06.2018, 19:12 Uhr

Leider eine beschränkte Sichtweise Wer die zu Verfügung stehende Bandbreite nur unter der egobezogenen Sichtweise des eigenen privaten Haushalt beurteilt, hat den Hammer nicht fallen hören. Unsere Wirtschaft wird ständig stärker [...] mehr

06.06.2018, 18:56 Uhr

Ja nicht investieren, vernichtet Profite Vectoring ermöglicht es, aus den völlig überalterten Kupferkabeln noch etwas mehr rauszuholen, und so zeitweise die Illusion zu erzeugen, dass man bei der Vernetzung noch im Mittelfeld liegt. Das [...] mehr

06.06.2018, 18:51 Uhr

...und Daten kann man ja auch trommeln - ist ja auch digital. mehr

03.06.2018, 12:33 Uhr

Daran sollten sich andere Unternehmen ein Beispiel nehmen.... ....aber hier herrscht ja nur die Angst, das sich kurzfristige Profite ändern könnten; was das mittel- und längerfristig für die Weltwirtschaft bedeutet, wenn einer alle nach seiner Pfeife tanzen [...] mehr

02.06.2018, 11:59 Uhr

Leipziger Allerlei Bei dem Spektrum, das politisch von den Grünen selber dargestellt wird und dem Anspruch, mit welcher Politik sie denn nun die Wähler begeistern wollen, besteht die Gefahr, dass da ein Bauchladen [...] mehr

01.06.2018, 12:15 Uhr

Zeitenwende Das Rajoy war hoffentlich der letzte spanische Ministerpräsident, der noch in der Ideologie von Franco gedacht und gehandelt hat und der ganz selbstverständlich den Staat als Quelle der [...] mehr

31.05.2018, 14:05 Uhr

Koalitionsfrage Gerade bei diesem Thema wird ganz entscheident über die zukünftige Position der EU entschieden. Wenn der CDU-Anteil der Koalition mit ihrer Unterwürfigkeit gegenüber Trump als einzige [...] mehr

31.05.2018, 12:53 Uhr

Und klare Steuerregeln.... ...für die Internet-Giganten wie Google, Microsoft, Facebook und andere. Die machen auch im Europa riesige Gewinne mit ihrer Werbung zahlen aber kaum Steuern. Die Ausgaben für diese Werbung [...] mehr

31.05.2018, 11:48 Uhr

Und das ist genau... ...das, was Trump will. Er will gegenüber den europäischen Ländern in lauter Einzelverhandlungen, dann auch immer in der Positon des Stärkeren auftreten, der sagen kann: friß oder stirb - auch 'ne [...] mehr

31.05.2018, 11:44 Uhr

Auswirkungen auf Trump Die Bundesregierung sollte sich vor Augen halten, dass wir mit unserer deutsche, ängstlichen Haltung gegenüber den USA aber auch mit der generellen Opposition gegenüber Macrons Vorstellungen zu einer [...] mehr

31.05.2018, 11:08 Uhr

Deutschland ist wieder Looser Das sich D-Land nun wieder mit Frankreich anlegt, ist peinlich. Eigentlich sollten wir froh sein, dass dieser französische Präsident endlich mal frischen Wind in diese verkrustete EU bringen will - [...] mehr

30.05.2018, 13:18 Uhr

Der Buchladen geht genauso gut Ich bestelle meine Bücher immer Online aber beim örtlichen Buchladen. Lieferbare Bücher sind dann auch am nächsten Tag da. Das kann ich dann aber selber abholen wann es mir passt und ich bin nicht [...] mehr

30.05.2018, 13:10 Uhr

Eingeengte Sichtweise Wenn Sie zu einem Thema die Auswahl von mehreren Büchern haben, dann kann man in einem Buchladen erstmal drinnen stöbern und sich dann für das entscheiden, was einem zusagt. Ein gutes Beispiel [...] mehr

30.05.2018, 13:04 Uhr

Zeiträume Bücher aus Papier überdauern das Leben einzelner und überliefern das Wissen in die Geschichte. Auch das ist Teil unserer Kultur - ein Stück relative Unvergänglichkeit. Man stelle sich vor Goethe [...] mehr

Seite 1 von 69