Benutzerprofil

Marut

Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 1135
Seite 1 von 57
24.11.2017, 08:16 Uhr

Merkel Ziel: der Erhalt der Merkel-Monarchie in Deutschland Das ganze Gerede über gesamtstaatlicher Verantwortung, mit der jetzt die SPD weichgeklopft werden soll, geht ganz am Ziel vorbei. Durch diese Strategie soll nur vernebelt werden, dass das eigentliche [...] mehr

23.11.2017, 20:31 Uhr

Auch die Grünen Verheizen Die Grünen wären ganz schön blöd, wenn sie sich auf so etwas einlassen würden. Was sollen sie in einer Koalition, in der die anderen Partner eine ausreichende Mehrheit haben, um alles gegen die Grünen [...] mehr

23.11.2017, 18:04 Uhr

Opfer der Energiewende??? Das könnte man schon hinterfragen, ob die Mitarbeiter wirklich Opfer der Energiewende sind, oder ob das nur eine plumpe Begründung ist, die scheinbar so einleuchtend ist, oder ob diese [...] mehr

22.11.2017, 13:18 Uhr

Diese Kombination geht nicht! Diese Vorstellung wird nicht gehen, da die CSU da auf keinen Fall mitmachen wird. In der CSU gibt es genügend Grünen-Hasser, die nur einen Koalition mit den Grünen eingehen würden, wenn es aus [...] mehr

22.11.2017, 13:07 Uhr

Flügelkämpfe in der SPD Jetzt kommen die in der SPD in den Vordergrund, die für eine GroKo sind. Bis jetzt, bevor die Jamaika-Planungen noch nicht geplatzt waren, waren die Voraussetzungen dafür eher schlecht - das Argument, [...] mehr

22.11.2017, 11:48 Uhr

Minderheitsregierung als Verantwortlichkeit #3 hat schon recht, die SPD wegen mangelndem Verantwortungsbewußtsein zu kritisieren, ist scheinheilig. Selber die Möglichkeit einer Minderheitsregierung abzulehnen ist genauso unverantwortlich. [...] mehr

20.11.2017, 00:52 Uhr

Lindner und seine FDP sind schlau. Er hat mit seinen FDPlern als erste begriffen, dass das Ganze nichts mehr werden kann und vor allem keine Legislaturperiode durchhalten kann.Also hat er den Schritt nach vorne gewagt und sich zum [...] mehr

19.11.2017, 11:43 Uhr

Würde oder Dienstwagen Vielleicht sind sie ja genau deshalb nicht gegangen, da den Verhandlungsführern ihre persönlich letzte Möglichkeit auf ein Regierungsamt dann persönlich wichtiger ist, als die Würde der Grünen als [...] mehr

19.11.2017, 11:40 Uhr

Weniger Rechte Die Behauptung, das niedriger Schutzstatus auch weniger Rechte bedeuten soll, ist schon erstaunlich. Meint der Autor damit, dass auch der Schutz der Familie, der in unserer Verfassung nicht auf [...] mehr

18.11.2017, 14:24 Uhr

Die Karten neu mischen: Neuwahlen Sie kriegen keinen Kompromiss zustande und man kann nur hoffen, dass sie sich nicht noch zu einer Vereinbarung zwingen (lassen), zu der sie sowieso keine 4 Jahre stehen können. Ein solcher Kompromiss [...] mehr

17.11.2017, 10:32 Uhr

CSU hat endlich Macht Die CSU ist diesesmal eben nicht Klotz am Bein, ohne sie geht es eben nicht. In der letzten GroKo war es immer noch so, dass es auch ohne sie gegangen wäre - CDU und SPD hatten genug Stimmen, auch [...] mehr

17.11.2017, 10:26 Uhr

Warum die Grünen? Warum schreibt der Forist "Wenn die Grünen sich nicht bewegen...". Wenn man denn von Bewegungen spricht, dann haben ja die Grünen mit den ersten Bewegungen/Kompromisangeboten angefangen. [...] mehr

15.11.2017, 01:55 Uhr

Bitte genau Also wenn der Forist schon seine Grünen-Abneigung loswerden will, dann sollte er wenigstens bei der Wahrheit bleiben. Nicht die Grünen sind die kleinste Partei, sondern die CSU mit 6,2% sind die [...] mehr

11.11.2017, 14:43 Uhr

Monoolstellung der Energieversorger Die 3 alten großen Energieversorger haben immer noch eine herausragende Machtposition im Energiepoker. Diese Position wird ihnen von der Politik auch mühsam aufrechterhalten. Andernfalls würde es [...] mehr

11.11.2017, 14:35 Uhr

Grüne Direktmanadat Christian Ströbele ist nicht mehr dabei -richtig, aber bei den Grünen konnte Canan Bayram als seine Nachfolgerin das Direktmandat verteidigen. mehr

11.11.2017, 13:48 Uhr

Politikziel AfD verhindern Wenn es schon soweit ist, dass der Kampf um sinnvolle Regierungsziele davon geprägt ist, auf alle Fälle die AfD zu verhindern und nicht für sinnvolle Politikziele zu kämpfen, dann ist das ein [...] mehr

11.11.2017, 13:22 Uhr

Ach so. Da muß man schon mutig sein, Frau Kempfert als unqualifiziert zu bezeichnen - sich diese Urteil anzumaßen heißt ja auch, sich selber für so kompetent zu halten, sich solch ein Urteil zutrauen zu [...] mehr

11.11.2017, 12:49 Uhr

Warum denn? Jeder Kompromiss ist besser als Neuwahlen. Da wird es aber überdeutlich, wo Herr Kretschmann steht! Übertragen heißt dass, dass es immer noch besser ist, mit völlig entkernten grünen Ansprüchejn [...] mehr

09.11.2017, 21:03 Uhr

Natürlich müssen die Briten eher die Vorschläge machen und nicht umgekehrt. Die Briten wollen den Status-quo geändert haben und nicht umgekehrt. Also sind natürlich sie am Zuge. Das [...] mehr

07.11.2017, 18:36 Uhr

Leicht nachvollziehbar Bei Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt würde ich das auf alle Fälle so sehen. Die beiden wissen genau, dass sie, wenn sie es jetzt nicht in ein Regierungsamt schaffen, es danach wahrscheinlich [...] mehr

Seite 1 von 57