Benutzerprofil

Marut

Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 905
Seite 1 von 46
30.05.2017, 01:56 Uhr

Nicht nur die Wahl Es geht hier nicht nur um die deutsche Wahl, sondern es geht Schäuble auch darum, dem neuen französischen Präsidenten Macron deutlich zu machen, dass er schon dafür sorgen wird, dass der Sparzwang [...] mehr

30.05.2017, 01:49 Uhr

Was hat das mit Griechenland zu tun? Wenn ich das jetzt richtig mitbekommen habe, geht es ja gerade nicht um Griechenland, sondern um die Uneinigkeit innerhalb der Kreditgeber. Während viele in der Eurogruppe und der IWF für eine [...] mehr

29.05.2017, 00:00 Uhr

Die deutsche Regierung ist generell gescheitert Insgesamt ist die Politik der großen Koalition im Umgang mit Despoten gescheitert - ja Trump nenne ich auch einen Despoten, denn wir würden uns wundern, wenn er so könnte, wie er wollte. Und daran [...] mehr

27.05.2017, 11:39 Uhr

Längst überfällig Die Entscheidung ist längst überfällig und die Abzugsarbeiten müssten längst laufen. Erdogan lacht sich doch ins Fäustchen darüber, wie geschickt er mit der vorhersehbaren Hilflosigkeit der Deutschen [...] mehr

26.05.2017, 01:59 Uhr

Dollar abhängig von den Saudis Es gibt noch eine ganz andere Abhängigkeit des Dollars von den Saudis. Die lagern nämlich nicht nur ihr Dollarvermögen auf irgendwelchen Konten, sondern lagern es real palettenweise als Bargeld. [...] mehr

25.05.2017, 11:58 Uhr

Die langfristigen Folgen verkannt. Die neue amerikanische Abschottungsstrategie verkennt die Folgen, die daraus entstehen. Indem es die USA anderen auf dem amerikanischen Markt immer schwerer macht, wird das natürlich auch umgekehrt [...] mehr

24.05.2017, 01:00 Uhr

Zumindest eines ist klar..... ....wer die Grünen wählt, der wählt den Fortbestand der Merkel-Regierung. Dann noch als vermutlich kleinste Koalitionspartner unter Konservativen und Neoliberalen - da muß man sich das schon ganz [...] mehr

23.05.2017, 13:19 Uhr

Da muß die SPD mal Stellung beziehen. Wenn sich die C-Parteien so sicher fühlen, eine Koalitionverabredung zurückzuweisen, dann muß die SPD eben reagieren. Sie kann das natürlich hinnehmen (ein bißchen pseudo-Protest für die Gallerie) und [...] mehr

18.05.2017, 23:14 Uhr

Das Eigenheim der Eltern Das in Griechenland die Menge der Eigenheime größer ist, das stimmt ja. Das betrifft aber nicht die Generation, die um ihre Zukunft kämpft, sondern es sind die eigenen Häuser der Eltern. Das führt [...] mehr

18.05.2017, 22:17 Uhr

Der Euro und die Waffengeschäfte Die anvisierten Waffengeschäfte sind überhaupt nur möglich gewesen, weil Griechenland dem Euro beigetreten sind. Es lag also sehr im Interesse der Waffenlobby, dass bei Beitritt zum Euro nicht so [...] mehr

18.05.2017, 22:12 Uhr

Nicht so ganz richtig Die Durchschnittskosten errechnen so, genauso wie bei uns, aus einem durchschnittlichen Standart-Warenkorb. Diese Ausgabenquerschnitt können sich aber Rentner garnicht mehr leisten und sie geben [...] mehr

18.05.2017, 12:11 Uhr

Verfehlte Rücksichtnahme Hoffentlich erkennt die Regierung jetzt, das die Rücksichtnahme auf die Türkei unter dem Deckmantel der Diplomatie ein Riesenfehler war und nur zeigt, dass hier eine eklatante Unfähigkeit mit dem [...] mehr

16.05.2017, 12:06 Uhr

Beeindruckendes Engagement Ich empfehle, sich mit dem Projekt "The Ocean Cleanup" zu befassen und ich fordere die Industrie, die diesen Müll produziert, Bojan Slat zu unterstützen. mehr

15.05.2017, 09:47 Uhr

Grund zu wählen Dieser Forist schein wohl nur Gesichter zu wählen, Inhalte spielen da wohl eher keine Rolle. Na ja, äußere Sympathie kann man schon mit dem Bauch erkennen, für Inhalte braucht man dann doch den [...] mehr

15.05.2017, 09:43 Uhr

Widerspruch beseitigen Martin Schulz und seine SPD müssen einen Widerspruch beseitigen: einerseits von soziale Gerechtigkeit rumreden und dann aber gleich gegen die Linke wettern. Das zeigt jedem, dass hier was nicht [...] mehr

14.05.2017, 23:32 Uhr

Bitte nachdenken. Wer die vielen hier angeführten Grundsatzprobleme, die bitteschön ernst zu nehmen sind, als barocke Papier-Betulichkeit abtut, bei dem muß man schon befürchten, dass er sein Denken schon längst an [...] mehr

14.05.2017, 15:21 Uhr

Zugangsbeschränkung Soll das jetzt heißen, dass Menschen ohne Handy (kann ja auch mal kaput gehen, wie meins gerade) nicht mehr mit der Bahn fahren dürfen oder sind etwa die, die gerade nachweislich keins dabei haben, [...] mehr

13.05.2017, 22:44 Uhr

Da müssen wir wohl umdenken. Das wird eine ziemliche Veränderung für die deutsche Politik und vor allem für Herrn Schäuble. Ist er bis jetzt gewohnt, dass er die Maßstäbe der Wirtschafts- und Finanzpolitik alleine setzt und die [...] mehr

13.05.2017, 16:19 Uhr

Wie war es denn beim Beitritt? GB ist ja erst später in die EWG eingetreten. Hat es denn da den schon bestehenden Mitgliedern die bis zu diesem Zeitpunkt bereits entstandenen Kosten, die mit dem Aufbau der Gemeinschaft [...] mehr

12.05.2017, 21:52 Uhr

Falsche Widersprüche Die Widersprüche, die hier in vielen Beiträgen aufgebaut werden, sind unsinning. Einmal ist eine riesige Plastikmüllmenge in den Meeren bittere Realität (die Plastikmüllmenge beträgt inzwischen 20% [...] mehr

Seite 1 von 46