Benutzerprofil

blue.milla

Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 47
24.04.2016, 10:18 Uhr

Keine Antworten Das Interview zeigt erneut: Investorenschutz soll Vorrang haben, vor (sich wandelnden) Interessen von Menschen, Solidarität, nationalen Interessen, etc. Interessant auch immer wieder das Argument mit [...] mehr

18.02.2016, 12:16 Uhr

Ausnahmen ohne Ende Das ist ein gutes Beispiel für das Auseinanderdriften "offizieller Wahrheiten" und der Realität: Ich bin als Wissenschaftler seit 15 Jahren immer wieder befristet beschäftigt - völlig [...] mehr

08.11.2013, 11:48 Uhr

ein falsches Spiel Die Hatz nach (irgendwelchen) Drittmittelprojekten führt nach meiner Erfahrung vielfach zu verfälschten Ergebnissen (Projekte müssen nämlich "erfolgreich" sein, wenn man im Rennen bleiben [...] mehr

02.10.2013, 12:46 Uhr

Rad fahren bringts Obwohl eigentlich eher unsportlich und Raucher(!), aber seit 30 Jahren autofreier Radler, musste mir mein Arzt neulich eingestehen, dass alle Werte absolut im grünen Bereich liegen. Also für mich [...] mehr

24.05.2013, 10:24 Uhr

legalize it Macht endlich Schluss mit dem rumgewurschtel. Eigenanbau, Handel und Besitz legalisieren und meinetwegen kontrollieren und besteuern. Basta. mehr

22.02.2013, 12:52 Uhr

wichtig, wichtig, weltbewegend Ist das "biegsame i-phone" eigentlich wirklich so wichtig, dass man dazu alle 3 Tage Artikel lesen muss? Ist doch klar, dass wir auf Dauer alle komplett mit diesem und anderen Apparaten [...] mehr

14.02.2013, 12:21 Uhr

abgespeckt und outgesourct Viele Unternehmen haben inzwischen ihre Kernbelegschaft auf ein Minimum reduziert. Die Zeitarbeiter verdienen deutlich weniger und verbleiben sehr oft sehr lange in Unsicherheit bzw. Arbeitslosigkeit. [...] mehr

12.02.2013, 16:53 Uhr

... ob man als Freizeitsportler auch ohne Fleisch durchs Leben kommt... Was für eine dumme Frage. Denkt irgend jemand ernsthaft, hunderte von Millionen Vegatarier würden wegen körperlicher [...] mehr

12.02.2013, 10:33 Uhr

Lächerlich Egal ob reich oder arm: Diese Karren sind pure Egobooster - jeder der sich mit so was zeigt, macht sich erst mal lächerlich. Schade nur, dass so viel Energie, Platz und Materialressourcen dabei [...] mehr

06.02.2013, 09:40 Uhr

Ja auch so kann's gehen. Weitere Info's zum Thema gibts beim HANFVERBAND. Und noch mal zum Mitschreiben: HANFVERBAND. mehr

04.02.2013, 10:33 Uhr

Trennung von Staat und Kirche Ich erwarte von der Politik klare Ansagen dazu, wie die Trennung von solchen Institutionen eingeleitet und durchgeführt werden kann. So darf der Zustand jedenfalls nicht bleiben, da in manchen [...] mehr

28.11.2012, 08:28 Uhr

Was nicht passt - wird eben passend gemacht. mehr

15.11.2012, 13:53 Uhr

Muss wohl an dir liegen... Ich nutze ddg seit Monaten. Die Einstellungen anzupassen war kein Problem. mehr

15.11.2012, 13:50 Uhr

duckduckgo ist klasse! Nutze DDG seit einigen Monaten und bin begeistert. Google ist für mich tot. mehr

29.06.2012, 07:29 Uhr

Politiker erinnern - Verhalten öffentlich machen Finde es erst mal gut, Politiker und Öffentlichkeit immer wieder an das zu erinnern, wie sie in der Vergangenheit agiert haben. Zum Fiskalpakt: Was daran links sein soll, wenn man sich von der [...] mehr

20.05.2012, 18:25 Uhr

Eine Witzfigur halt und die Medien - inkl. SPON und Jauch - spielen das Spiel mit. Lächerlich. mehr

20.05.2012, 11:15 Uhr

Peinliche Gefahrenprognose [QUOTE=cato-der-ältere;10212413]"Da prallten 2 Welten aufeinander, und welche die Stärkere ist ist auch schon klar. Was man da gesehen hat an Polizeitruppen, in allen Varianten, z.T. [...] mehr

19.05.2012, 10:23 Uhr

Gefahrenprognose, so, so "Bislang haben es die Beamten geschafft, gewalttätige Ausschreitungen zu vermeiden." Hä? Vorab wurde vor 2000 "Gewaltbereiten" gewarnt. Da hat unser tüchtiger Hochleistungs-VS [...] mehr

02.05.2012, 13:47 Uhr

Mc Kinsey ist ein Teil des Problems Die Unternehmensberatung Mc Kinsey lag in der Vergangenheit mit ihren Prognosen im Energiebereich regelmässig daneben. Die tun nur so, als hätten Sie Ahnung und machen damit gleichzeitig [...] mehr

02.05.2012, 09:31 Uhr

Haben uns gerade dafür entschieden Bin zwar nicht in der "irgendwas-mit-Medien-Branche" - mache allerdings ganz ähnliche Erfahrungen: Selbstdarstellung, höher-schneller-weiter-billiger-bla-bla, arbeiten für sinnlose Produkte, [...] mehr

Kartenbeiträge: 0