Benutzerprofil

j.vantast

Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 2939
   

31.10.2014, 14:08 Uhr Thema: Sicherheit an Flughäfen: Bundesweiter Einsatz von Körperscannern geplant Es geht noch billiger Bei der Fehlerquote könnte man statt einem teuren Scanner auch einfach eine Glaskugel oder das Glücksrad verwenden. Das kommt deutlich billiger und hätte in ungefähr die gleiche Trefferquote. mehr

31.10.2014, 14:04 Uhr Thema: Sicherheit an Flughäfen: Bundesweiter Einsatz von Körperscannern geplant Aargh Diese "ich habe ja nichts zu verbergen" Mentalität ist nicht auszurotten. Dann warten wir bei 50% Fehlerquote der Geräte auf den Augenblick an dem Sie am Flughafen wegen eines Fehlalarms [...] mehr

31.10.2014, 14:00 Uhr Thema: Sicherheit an Flughäfen: Bundesweiter Einsatz von Körperscannern geplant Aha Die sind so gut? Sorry, aber als Techniker sage ich Ihnen das eine Fehlerquote von 50% nicht gut sondern Schrott ist. Das hat nichts mit Technikfeindlichkeit zu tun. Aber für jemanden wie Sie, [...] mehr

31.10.2014, 13:58 Uhr Thema: Sicherheit an Flughäfen: Bundesweiter Einsatz von Körperscannern geplant Grandios Da kauft man Geräte für einen Stückpreis von 200.000,-EUR in dem Wisen dass die Dinger eine Fehlerquote von 50% haben? Mir wird immer klarer warum unsere Regierung mit den sprudelnden Steuereinnahmen [...] mehr

31.10.2014, 13:05 Uhr Thema: Martinshorn-Warner: Leuchten statt tröten Allerdings Vor allem werden die Leute erst einmal erschrocken sein wenn das Radio die Lautstärke runterregelt und da eine Leuchte blitzt. Wer ein Martinshorn nicht mitbekommt muss schon in Trance sein (und [...] mehr

31.10.2014, 13:00 Uhr Thema: Martinshorn-Warner: Leuchten statt tröten Es soll Leute geben Also ich kann auch ohne Distronic und Spurhalteassistenten Auto fahren. Ich habe nämlich Augen, Ohren und ein Gehirn. Wenn Sie solche Helferlein brauchen sollten Sie vielleicht eher mal den Arzt [...] mehr

31.10.2014, 12:53 Uhr Thema: Freihandelsabkommen von EU und USA: Jeder zweite Deutsche findet TTIP gut Autsch Geht es noch dümmlicher? Die Justiz muss unabhängig von Konzernen und Lobbyisten sein. Aber Sie wollen die Gerichtsbarkeit nun den wirtschaftlichen Interessen opfern? Und den Begriff [...] mehr

31.10.2014, 12:40 Uhr Thema: Freihandelsabkommen von EU und USA: Jeder zweite Deutsche findet TTIP gut Immer wieder erstaunlich Ich finde es immer wieder erstaunlich wie die Statistiker davon überzeugt sind das 1.000 von gut 80 Millionen Bundesbürgern repräsentativ sind. Die weitere Frage ist, wieviele von den 1.000 waren über [...] mehr

31.10.2014, 12:31 Uhr Thema: Martinshorn-Warner: Leuchten statt tröten Hmm Grundsätzlich ja eine gute Sache, aber dass heutzutage die (fehlende) Aufmerksamkeit immer mehr von elektronischen Helfern übernommen wird birgt auch Risiken. Da wird viel zu schnell um die Kurven [...] mehr

30.10.2014, 17:18 Uhr Thema: Dobrindts Infrastrukturabgabe: Es ist ein Mäutchen! Elektronische Vignetten Ja klar, elektronische Vignetten sind sicher viel billiger als simple Aufkleber. Und bei jeder Ummeldung des KFZ, wo sich oft auch das Kennzeichen ändert, muss eine neue elektronische Vignette her? [...] mehr

30.10.2014, 15:37 Uhr Thema: Internationale Gewässer: Lettland sichtet Schiff der russischen Marine Selbsterklärend "In Lettland und den baltischen Nachbarstaaten Estland und Litauen sind seit Beginn der Ukraine-Krise vermehrt russische Militärflugzeuge und Kriegsschiffe an den Grenzen gesehen worden. Auch die [...] mehr

30.10.2014, 15:08 Uhr Thema: Vignette für Autofahrer: Dobrindt rechnet mit weniger Maut-Einnahmen als geplant Ungerecht Auch wenn ich ebenfalls nichts von Dobrindt halte, aber er hat als Untertan nun einmal das zu machen was der König Seehofer ihm vorgibt. Weil wenns schief geht (was anzunehmen ist) rollt der Kopf [...] mehr

30.10.2014, 15:02 Uhr Thema: Vignette für Autofahrer: Dobrindt rechnet mit weniger Maut-Einnahmen als geplant Eben nicht Eben nicht. Die vagen Schätzungen wieviel übrig bleibt werden von sehr vielen Experten stark bezweifelt. Und wenn Sie die Diskussion richtig verfolgt hätten dann wüsten Sie dass es eben nicht [...] mehr

30.10.2014, 13:06 Uhr Thema: Vignette für Autofahrer: Dobrindt rechnet mit weniger Maut-Einnahmen als geplant Natürlich Natürlich, wir wollen doch nicht mit Traditionen brechen, oder? mehr

30.10.2014, 12:51 Uhr Thema: Vignette für Autofahrer: Dobrindt rechnet mit weniger Maut-Einnahmen als geplant Tja In den meisten Bundesländern sind Motorräder bis 125ccm sogar steuerfrei. Und nun? mehr

30.10.2014, 12:29 Uhr Thema: Vignette für Autofahrer: Dobrindt rechnet mit weniger Maut-Einnahmen als geplant Zum Erbrechen Jetzt ist es also klar: Auch wer die Autobahn überhaupt nicht benutzt muss eine Vignette haben weil die auch auf Bundesstrassen Pflicht ist. Aber für Ausländer gilt nur die Maut für die Autobahn. Was [...] mehr

30.10.2014, 12:22 Uhr Thema: Trotz schwacher Konjunktur: Zahl der Arbeitslosen sinkt auf niedrigsten Stand seit 20 Geschönte Zahlen Mal abgesehen davon dass die Zahlen geschönt sind weil viele in Leiharbeit, Minijobs, Werk- oder Zeitverträgen festhängen klaut die Veröffentlichung solcher Zahlen der Industrie das Totschlagargument [...] mehr

30.10.2014, 09:44 Uhr Thema: NSA-Überwachung: Otto Schily, Überwachungskonvertit Und das ist nun toll? Ich bin sicher nicht extrem. Aber bei einer realistischen Einschätzung der Welt kommt eben kein zufriedenstellendes Ergebnis raus. Sich mit diesem unbefriedigenden Ergebnis aber einfach abzufinden [...] mehr

30.10.2014, 09:37 Uhr Thema: NSA-Überwachung: Otto Schily, Überwachungskonvertit Keine Ahnung Nein, Herr Schily hat das nicht begriffen und Sie offenbar auch nicht. Die Forderung in Ihrem letzten Satz zeigt deutlich dass Sie nicht die geringste Ahnung haben, denn "was machen" und [...] mehr

30.10.2014, 09:33 Uhr Thema: NSA-Überwachung: Otto Schily, Überwachungskonvertit Glückwunsch Bei Ihnen wirkt das Opium, welches von BND, NSA etc. gereicht wurde offenbar bestens. Es geht um den Generalverdacht gegen jeden Menschen. Ihr Beispiel mit dem Autobahnschützen ist nett. Aber [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0