Benutzerprofil

j.vantast

Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 3498
   

06.05.2015, 15:15 Uhr Thema: Vorstoß des Bahn-Chefs: Weselsky bezeichnet Vermittler-Vorschlag als "PR-Gag" Wie bitte? Die GDL hat das Recht zu streiken und das tut sie, sogar weit über Gebühr. Wer verweigert der GDL denn gesetzlich verbriefte Rechte und welche Rechte wären das denn Ihrer Meinung nach? Meinen Sie [...] mehr

06.05.2015, 15:09 Uhr Thema: Vorstoß des Bahn-Chefs: Weselsky bezeichnet Vermittler-Vorschlag als "PR-Gag" Sicher? Die betroffene Wirtschaft wird sich bald zuverlässigere Transportwege suchen. Dann hat die GDL auch nicht mehr viele Druckmittel. mehr

06.05.2015, 14:54 Uhr Thema: Vorstoß des Bahn-Chefs: Weselsky bezeichnet Vermittler-Vorschlag als "PR-Gag" Ja, erstaunlich Sie haben vor allem nicht verstanden wozu Streiks überhaupt da sind. Sie haben sich von den markigen Worten des Herrn Weselsky einlullen lassen. Es geht doch überhaupt nicht um die Einschränkung [...] mehr

06.05.2015, 14:16 Uhr Thema: Vorstoß des Bahn-Chefs: Weselsky bezeichnet Vermittler-Vorschlag als "PR-Gag" Eindeutig Ja, das tun Sie. Bei einem Tarifstreit wird verhandelt. Streikt aber eine Partei um 100% der Forderungen zu erreichen und verweigert sich Gesprächen, Schlichtern oder Angeboten, so ist das [...] mehr

06.05.2015, 14:14 Uhr Thema: Freightliner Inspiration: Daimler testet selbstfahrenden Lkw im Verkehr Ganz einfach Verbrauch und Reichweite werden ständig errechnet und mit den Tankstellen im Umkreis per GPS abgeglichen. An der Tankstelle springt ein Tankwart (Ups, die gibt es ja nicht mehr) raus, betankt den [...] mehr

06.05.2015, 13:50 Uhr Thema: Freightliner Inspiration: Daimler testet selbstfahrenden Lkw im Verkehr Sehe ich anders Die Menschen sind eher sehr findig jeglichen technischen Fehler dem Menschen zuzuschreiben. Es ist ja schon soweit dass selbst wenn es wirklich ein technischer Fehler war und der Mensch das hätte [...] mehr

06.05.2015, 13:45 Uhr Thema: Freightliner Inspiration: Daimler testet selbstfahrenden Lkw im Verkehr Mal weiter gedacht Und nun denken wir doch mal weiter: Ein LKW-Fahrer kann anhand von Geräuschen schon auf einen drohenden Reifenschaden schliessen. Wieviele (störanfällige) Sensoren wollen Sie denn da verbauen? [...] mehr

06.05.2015, 13:36 Uhr Thema: Freightliner Inspiration: Daimler testet selbstfahrenden Lkw im Verkehr Interessanter Punkt Interessant wird es auch wenn ein autonom fahrender LKW einen Unfall vielleicht nicht verursacht, aber trotzdem Unfallbeteiligter ist. Hält der LKW an wenn ihm ein PKW hinten drauf fährt? Wie [...] mehr

06.05.2015, 13:29 Uhr Thema: Freightliner Inspiration: Daimler testet selbstfahrenden Lkw im Verkehr Na ja... Und woher "weiss" das Auto, insbesondere der LKW, ob der Seitenstreifen das Fahrzeuggewicht trägt? Ich sehe da schon die ersten LKW im eingesunkenen Grünstreifen feststecken. mehr

04.05.2015, 13:06 Uhr Thema: BND-Affäre: NSA-Aufklärer bestehen auf Vorlage der US-Spionagelisten So weit ist es schon "Die Bundesregierung hat aber zunächst die Amerikaner um Erlaubnis gefragt, ob sie die Informationen dazu offenlegen darf." Hat die Regierung auch bei den amerikanischen [...] mehr

04.05.2015, 12:59 Uhr Thema: Fallschirmspringer-"Tatort": Adrenalin, eine mörderische Droge Nein? Wir brauchen aber kein Privatleben ohne Bezug zum Kriminalfall. Und in erster Linie war der "Tatort" noch nie ein Fernsehfilm sondern ein Krimi. Und schon der letzte Tatort hatte mit [...] mehr

04.05.2015, 12:54 Uhr Thema: Fallschirmspringer-"Tatort": Adrenalin, eine mörderische Droge Wahnsinn Während es sonst in 99% aller Fälle so ist dass eine Lobhudelei von Herrn Buß einen Reinfall bedeutet und ein Verriss eine sehenswerte Folge, so muss ich dieses Mal Herrn Buß zustimmen. Man fragte [...] mehr

04.05.2015, 12:39 Uhr Thema: Nachfolge des Ehepaars Piëch: VW nominiert zwei neue Mitglieder für den Aufsichtsrat Warum tut man das dann nicht? Und warum sucht man jetzt nicht die besten Frauen? Oder ist man allein aufgrund der Abstammung aus dem Hause Piech jetzt schon automatische die Beste? mehr

04.05.2015, 12:34 Uhr Thema: Nachfolge des Ehepaars Piëch: VW nominiert zwei neue Mitglieder für den Aufsichtsrat Nichts ist klar Der VW Konzern ist den Mitarbeitern, Kunden und Aktionären verpflichtet. Nicht aber der Familie. Natürlich ist das Vetternwirtschaft, denn es steht zu vermuten das bei Entscheidungen, die [...] mehr

04.05.2015, 12:30 Uhr Thema: Nachfolge des Ehepaars Piëch: VW nominiert zwei neue Mitglieder für den Aufsichtsrat Und ewig lockt die Vetternwirtschaft Bei VW ist es völlig egal ob man Bäcker, Klempner oder Obstbauer ist. So lange man aus dem eigenen Stall kommt spielt Qualifikation keine Rolle. Und nebenbei rühmt man sich noch die Frauenquote schon [...] mehr

03.05.2015, 13:30 Uhr Thema: US-Spionage in Deutschland: "Ungeheuerlich, unerträglich, völlig inakzeptabel" Satire? Ich kann nur hoffen dass diese Frage nicht ernst gemeint ist. mehr

03.05.2015, 13:12 Uhr Thema: US-Spionage in Deutschland: "Ungeheuerlich, unerträglich, völlig inakzeptabel" Mittels BND-Technik? Kurios, ich dachte die NSA hätte so mächtige Werkzeuge dass sie den BND nicht braucht. Übergeben muss ich mich aber wenn ich etwas von "deutscher Regierung" lese. Unsere Regierung setzt [...] mehr

03.05.2015, 13:02 Uhr Thema: Führungskrise bei Volkswagen: Aufsichtsräte entsetzt über Piëch-Stänkerei Aha. Und das reicht aus? Es gibt wohl viele Frauen die Unternehmen gegründet haben und auch erfolgreich leiten. Und selbstständig sein reicht für einen AR-Posten jetzt schon aus? Piech hatte nur nicht nichts dagegen, er [...] mehr

03.05.2015, 12:41 Uhr Thema: Führungskrise bei Volkswagen: Aufsichtsräte entsetzt über Piëch-Stänkerei Eine Frage der Erbfolge Aufsichtsratsposten erlangt man eben nicht durch Arbeit, Engagement oder Qualifikation sondern es regelt sich ganz einfach über die Erbfolge. Mir wird schlecht dabei zusehen zu müssen dass da [...] mehr

02.05.2015, 11:26 Uhr Thema: BND-Affäre: Generalbundesanwalt prüft Verdacht einer Straftat Völliger Unsinn Vielleicht belesen Sie sich erst einmal über die Aufgaben des BND und über die zwischen D und USA getroffenen Vereinbarungen. Dann stellen Sie sicher sehr schnell fest wie Unsinnig Ihr Beitrag [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0