Benutzerprofil

j.vantast

Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 5717
Seite 1 von 286
14.12.2017, 13:04 Uhr

Deutschlands Tech-Guru Nr.1 Wer soll denn bitte der Tech-Guru Nr.1 sein? Etwa Samwer? Samwer ist vielleicht Abzocker Nr.1, aber mehr ganz bestimmt nicht. Im Übrigen können sich "reifere Unternehmen" zinsgünstig bei [...] mehr

14.12.2017, 09:05 Uhr

Ach was? Man sollte also weiterhin Firmen die nicht wirtschaftlich arbeiten über Jahre subventionieren anstatt sie pleite gehen zu lassen? Dieser Irrsinn neuerdings jede Pleitefirma um jeden Preis retten [...] mehr

14.12.2017, 09:00 Uhr

Kein Recht auf Rettung Warum meinen heute viele Unternehmen sie hätten ein Recht auf die Rettung durch andere Unternehmen, den Staat oder sonst irgendjemanden? Da wird jahrelang Preisdumping praktiziert und dann wundert man [...] mehr

13.12.2017, 13:40 Uhr

Ganz einfach Man sollte den Bitcoin aber dann auch klar als das benennen was er ist: Ein Spekulationsobjekt allererster Güte. Aber doch bitte nicht als Währung. Wenn der Dollar oder der Euro solche Sprünge [...] mehr

13.12.2017, 13:33 Uhr

Warum? Warum sollte man neidisch auf Leute sein die den Sinn des Lebens darin sehen möglichst viel Geld zu sammeln? Die Leute werden schon noch feststellen dass das System "Geld verdient Geld" [...] mehr

13.12.2017, 13:26 Uhr

Nicht so ganz richtig Seit 2013 hatte sich zunächst beim Bitcoin nicht mehr viel getan. Erst durch die grosse Anzahl an Ransomware kam der Bitcoin überhaupt wieder ins Gespräch. Der Kurs stieg also nicht binnen 4 [...] mehr

12.12.2017, 18:24 Uhr

Eigene Nase Sie solltern sich mal an die eigene Nase fassen wenn Sie hier solche Behauptungen aufstellen. Eine unzulässige Reduzierung von AdBlue treibt selbstverständlich bdas NOx in die Höhe. Und das ein [...] mehr

10.12.2017, 10:52 Uhr

Bitte nicht vergessen Man sollte bei all der EU-Euphorie aber bitte ein paar Punkte nicht vergessen: Öffentliche Aufträge müssen heute EU weit ausgeschrieben werden was es unheimlich verzögert bis diese Aufträge dann [...] mehr

10.12.2017, 10:35 Uhr

Irgendwann vielleicht So lange sich längst nicht alle EU-Mitgliedsstaaten an die bereits heute geltenden Regeln halten und dabei auch keinerlei Konsequenzen zu befürchten haben sind die "Vereinigten Staaten von [...] mehr

06.12.2017, 17:17 Uhr

Surprise, Surprise Die Überraschung für diese kurzsichtige "Ich hab doch nichts zu verbergen"-Fraktion kommt dann wenn plötzlich ein Kredit nicht gewährt wird, ein Account gekapert wurde oder gleich ganz [...] mehr

03.12.2017, 12:36 Uhr

Gepriesen sei die Einfältigkeit Hmm, dann wenden wir den Blick doch mal gen USA, um die es ja hier geht. Fahren Sie doch mal in manche Viertel von New York, nach Detroit oder Chicago. Die dortigen Kriminellen sind überwiegend [...] mehr

03.12.2017, 12:27 Uhr

Oh Wenn Ihnen mal von einem kräftigen Kerl der Parkplatz vor der Nase weggeschnappt wird oder der sich an der Kasse bei Ihnen vordrängelt, dann akzeptieren Sie das wortlos? Der Stärkere hat also [...] mehr

03.12.2017, 12:21 Uhr

Das tut ja schon weh Ich sehe, Sie sind ein Opfer der AfD-Propaganda. All das, was Sie hier kritisieren oder als Schuld der Flüchtlingspolitik anführen, gab es es bereits vor der Flüchtlingswelle und ist eher der [...] mehr

03.12.2017, 12:10 Uhr

Billige Propaganda Die Tatsache das man in den jeweiligen Ländern den Bevölkerungszuwachs auch in gewissem Maße regeln kann bzw. dass das Bevölkerungswachstum bei steigendem Wohlstand auch geringer wird [...] mehr

03.12.2017, 12:03 Uhr

Hoppla Sie vergessen aber ganz offensichtlich das sowohl in den USA als auch in Japan, China oder Russland ein jeweils anderes Recht gilt. Sie können doch nicht alle Länder mit ihren jeweiligen Gesetzen [...] mehr

03.12.2017, 11:58 Uhr

Tut er nicht Natürlich war die Weltbevölkerung damals geringer, aber ich glaube kaum dass die USA mit ca. 33 Einwohnern/km² ein Problem haben. mehr

03.12.2017, 11:55 Uhr

Richtig Die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt. Wer meint, die Lebensverhältnisse in Europa hätten sich durch die Flüchtlinge verschlechtert ist offenbar einer von denen die der Ansicht sind sie [...] mehr

03.12.2017, 11:49 Uhr

Einsam Sicher wird es die USA in 100 Jahren noch geben. Aber wenn die USA die nächsten 100 Jahre in dem Tempo so weiter macht müssen sich die Amerikaner nicht wundern wenn sie dann in der Welt so einsam [...] mehr

03.12.2017, 11:44 Uhr

Recht und Gesetz spielen aber (noch) eine Rolle Tja, nur ist eben nicht alles was Politiker (wobei Trump nicht einmal ein Politiker ist) ankündigen mit Recht und Gesetz vereinbar. Das sollten auch Sie inzwischen mitbekommen haben nachdem so [...] mehr

03.12.2017, 11:39 Uhr

Oh ja Und da ist er wieder, der Ruf der Deutschen nach einer "starken Hand". Und es ist geradezu lächerlich jetzt so zu tun als würde Deutschland aufgrund der Flüchtlingspolitik am Abgrund [...] mehr

Seite 1 von 286