Benutzerprofil

ralph.behr

Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 85
16.11.2013, 10:51 Uhr

Lesen Sie den Artikel nocheinmal: Da geht es um die vom Tuner Shelby aufgemotzten Kisten, nicht um die Standardteile. mehr

12.11.2013, 09:44 Uhr

... Solange die Lohnentwicklung mit der Entwicklung der Inflation nicht Schritt hält (und das tut sie selbst bei dieser Mini-Inflation nicht) ist die Gefahr für die Volkswirtschaft durch die [...] mehr

07.11.2013, 09:33 Uhr

Querfinanzierung Wird der Spiegel eigentlih für die Regelmäßigen Berichte über MBA-Programme bezahlt? Einmal im viertel Jahr kommen Berichte darüber wie großartig der MBA ist und wie wenig Menschen diesen kennen. mehr

03.11.2013, 11:45 Uhr

Keine Ahnung, trotzdem schreiben. In Ostdeutschland gibt es deutlich weniger Beamte als in Westdeutschland (absolut sowieso, aber auch prozentual). Aber Hauptsache mal wieder ein Klischee raus gehauen. Ich kann jeden [...] mehr

22.10.2013, 15:49 Uhr

Bitte definieren Sie mal Bildung. Ich sehe ein, dass das Humboldsche Prinzip gelten sollte. Aber: Am Schluss muss jeder Mensch in der Lage sein seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Und auch wenn [...] mehr

22.10.2013, 15:39 Uhr

... Das ist einer der besseren Artikel, die ich seit langem im SPON gelesen habe. Reflektiert, mit Einleitung, Hauptteil, Schlussteil (der sogar wieder die Einleitung aufgreift). Bietet Frau Buxmann eine [...] mehr

21.10.2013, 16:12 Uhr

Soooo, gut das es im Spiegel mal den Wissenstest unter Studenten gab. Studenten-Pisa: Frauen patzen, 26 Neunmalkluge triumphieren - SPIEGEL ONLINE [...] mehr

21.10.2013, 14:04 Uhr

Hinzu kommt: Keine einzige Universität in den Ostbundesländern. Und, fairerweise sind es drei MINTS. Die Geowissenschaftlerin kann man ruhig auch dazu zählen. mehr

10.10.2013, 15:08 Uhr

Die Eindringtiefe wird meistens definiert als die Tiefe, in der die Feldstärke nur noch den 1/e-ten Wert der Ausgangsstärke hat. Da ist die absolute Feldstärke irrelevant. Sie können auch [...] mehr

10.10.2013, 12:04 Uhr

Besser erst informieren.. Die Eindringtiefe ist NICHT proportional zur Leistung. Sie ist abhängig von Frequenz und den dielektrischen Eigenschaften des zu erwärmenden Stoffes. Eine allgemeine Formulierung dafür finden [...] mehr

11.08.2013, 21:11 Uhr

Der Preis den sie da nennen, bezieht sich auf gewisse Pflegeleistungen, die die Studenten wohl eher nicht in Anspruch nehmen werden. Ich stimme Ihnen aber zu, es kann nicht sein, dass die [...] mehr

08.08.2013, 08:41 Uhr

Statistik richtig verwenden. Frauenanteil in technischen Berufen ~20%. Frauenanteil in MINT-Studiengängen ~20% (und das ist sehr optimistisch). Solange keine Frauen MINT studieren, so lange wird es auch keine Frauen geben die in [...] mehr

05.08.2013, 17:14 Uhr

... Bitte lesen sie mal die Bildunterschrift. Wichtiger ist es wohl keines der hippen Fächer zu studieren. Habe noch von keinem Physiker gehört, der sich in überfüllten Hörsälen bewegt hätte. mehr

22.07.2013, 10:12 Uhr

Technikerin als Technikchef Eine Frau mit technischer Bildung auf einem Vorstandsposten? Ich wünsche ihr Erfolg, viel Erfolg. Es ist schon irgendwie sinnvoll jemandem mit etwas Sachverstand auf diese Stelle zu setzen. Auch wenn [...] mehr

27.06.2013, 13:54 Uhr

Recherche Spanien hat noch einen zweiten Träger, die "Juan Carlos I". Somit ist die Principe de Asturias nicht der einzige Träger der Spanier, wie im Artikel behauptet. Ich würde sogar behaupten, dass [...] mehr

26.03.2013, 21:44 Uhr

Ich hoffe ich überlese hier gerade ein bisschen Ironie. Mit leisten WOLLEN hat das nicht viel zu tun - eher mit leisten KÖNNEN. Nicht jeder Student kann 400 oder mehr Euro Miete pro Monat locker [...] mehr

25.03.2013, 10:22 Uhr

Das sind ... ... die wichtigen Erweiterungen? Ernsthaft? Arbeitsspeicher frei schaufeln? Kurzer Selbstversuch mit 40 offenen Tabs: Firefox benötigt ca. 1GB RAM, auf jedem halbwegs modernen System ist das kein [...] mehr

20.02.2013, 11:41 Uhr

Das Sächsische verwendet zumindest meistens die richtige Grammatik. Die ist im Schwäbischen manchmal nicht mal mehr zu erahnen. Das könnte daran liegen, dass unsere moderne Hochsprache auf der [...] mehr

20.02.2013, 07:45 Uhr

Genau, weil das ja nur die Lufthansa betrifft und ihre Konkurrenten nicht. mehr

17.01.2013, 01:24 Uhr

Tomb Raider als Ego-Shooter zu bezeichnen zeugt schon von völliger Unkenntnis der Materie. Aber was will man erwarten, von jemandem der sich nicht mit der Materie beschäftig hat (Third Person [...] mehr

Kartenbeiträge: 0