Benutzerprofil

Dumpfmuff3000

Registriert seit: 12.03.2011 Letzte Aktivität: 25.12.2012, 12:14 Uhr
Beiträge: 1430
   

25.12.2012, 12:09 Uhr Thema: Euro-Krise: Wirtschaftsweiser Schmidt erwartet 2013 magere Konjunktur Richtig, wenn das einfach nur eine "Staatsschuldenkrise" wäre, dann wäre die ganz einfach zu lösen, nämlich mit einer geordneten INsolvenz; jede Volkswirtscahft kennt Insolvenzverfahren [...] mehr

21.12.2012, 16:45 Uhr Thema: Milliardengeschenk: Regierung befreit 1550 Firmen von Energiewende-Kosten Großunternehmen von der Umlage zu befreien ist wettbewerbsverzerrend. Nur mal bichen nachdenken. Wenn das Unternehmen die EEG auf den Verbraucher abwälzt, kann der sich für ein Konkurrenzprodukt [...] mehr

21.12.2012, 16:38 Uhr Thema: Plagiatsaffäre: Uni-Prüfer votieren einstimmig gegen Schavan Mit Abitur und fetten Pensionen; eigentlich eine sehr humane Strafe wenn man bedenkt, dass sie ihren Posten als Wissenschaftsministerin auch und gerade mithilfe ihres Doktortitels erlangt hat. mehr

21.12.2012, 16:36 Uhr Thema: Milliardengeschenk: Regierung befreit 1550 Firmen von Energiewende-Kosten Ja die arme Chemieindustrie. Zum Beispiel das Chemiewerk bei mir, weltbekannt; Hat Gas- und Wasserpreise von 1970 und handelt seine Gewerbesteuer am runden Tisch aus. Zahlt keine 2 Prozent [...] mehr

21.12.2012, 16:28 Uhr Thema: Plagiatsaffäre: Uni-Prüfer votieren einstimmig gegen Schavan Hä? Ist Ihnen auch nur eingiermassen klar, wie der wissenschaftliche Betrieb läuft? Wieso sollten ohne Verdacht tausende von Doktorarbeiten pro Jahr von Außenstehenden geprüft werden und warum? [...] mehr

21.12.2012, 16:18 Uhr Thema: Milliardengeschenk: Regierung befreit 1550 Firmen von Energiewende-Kosten Ihre Blumenhänderlein bezahlt halt keine 500.000 Euro Parteispenden im Jahr. Sie kann auch keinem Regierungsmitglied einen lukrativen Beratervertrag oder Aufsichtsratposten anbieten. Sie verteilt [...] mehr

21.12.2012, 16:14 Uhr Thema: Milliardengeschenk: Regierung befreit 1550 Firmen von Energiewende-Kosten Schwachsinn, das sind Milliarden, das belastet Verbraucherhaushalte deutlich; abgesehen davon profitieren praktisch nur Großunternehmen, das ist wettbewerbsverzerrend ohne Ende. Von wegen Markt [...] mehr

21.12.2012, 15:59 Uhr Thema: Milliardengeschenk: Regierung befreit 1550 Firmen von Energiewende-Kosten Neoliberale Politik Ganz normale neoliberale Politik. Großunternehmen subventionieren, pampern und pudern wo es nur geht. Kleinunternehmen und Bürger dürfen die Zeche latzen. Wer zahlt schließlich die [...] mehr

20.12.2012, 15:08 Uhr Thema: Regionalstudie: Berlin und Ruhrpott werden zu Armutshochburgen Stammtischgequatsche ist das und sonst nichts. Massenarbeitslosigkeit hat strukturelle Ursachen. Ausnahmslos alle hochentwickelten Industrieländer haben dauerhafte Massenarbeitslosigkeit und zwar [...] mehr

19.12.2012, 12:46 Uhr Thema: Newtown-Massaker: US-Waffenlobby gerät unter Druck Dollar meine ich natürlich, nicht Euro. mehr

19.12.2012, 12:42 Uhr Thema: Newtown-Massaker: US-Waffenlobby gerät unter Druck Der ADAC hat auch weniger Mitglieder als es Autofahrer gibt. IN den USA sind ca 300 Millionen Waffen im Umlauf. Damit vertritt die NRA die vermeintlichen Interessen eines großen [...] mehr

19.12.2012, 12:34 Uhr Thema: Schuldenrückkauf: Hedgefonds verdient halbe Milliarde mit Griechenland Gar nicht. Es gibt genau zwei Arten, wie Sie auf diesem Planeten Wohlstand akkumulieren können: Indem Sie realwirtschaftliche Werte schaffen oder indem Sie anderen Leuten Werte wegnehmen. [...] mehr

19.12.2012, 12:28 Uhr Thema: Newtown-Massaker: US-Waffenlobby gerät unter Druck Mit Sicherheit hat die amerikanische Gesellschaft auch ein spezielles Gewaltproblem, aber Schußwaffen haben auf der anderen Seite eine gewisse Eigendynamik bzw. eine gewisse besondere Wirkung auf [...] mehr

19.12.2012, 12:21 Uhr Thema: Schuldenrückkauf: Hedgefonds verdient halbe Milliarde mit Griechenland Der Schäuble ist die Marionette der Finanzindustrie und wer glaubt, dass solche Ankündigungen aus Inkompetenz gemacht würden, der hat das Spielchen nicht verstanden. mehr

19.12.2012, 12:12 Uhr Thema: Schuldenrückkauf: Hedgefonds verdient halbe Milliarde mit Griechenland Sie haben das Problem nicht verstanden. Das Problem ist generell schon mal, dass man auf einen Staat, der sich am Rande des Abgrundes befindet, wetten kann. Das macht die Wirtschaft des [...] mehr

18.12.2012, 16:02 Uhr Thema: Nationale Armutskonferenz: Einmal unten, immer unten Das ist nicht mehr und nicht weniger als ein religiöses Bekenntnis. Das hat mir der Realität rein gar nichts zu tun. Es wachsen in diesem Land Millionen von jungen LEuten in Strukturen auf, die [...] mehr

18.12.2012, 15:57 Uhr Thema: Nationale Armutskonferenz: Einmal unten, immer unten Es hat aber hier niemand behauptet, die Armut in Deutschland sei vergleichbar mit der Armut in Indien. Das ist die übliche Nebelkerze von Leuten, die leugnen wollen,dass es wachsende Armut in [...] mehr

18.12.2012, 15:24 Uhr Thema: Nationale Armutskonferenz: Einmal unten, immer unten ERstens hat sich das Einkommen in den unteren und mittleren Einkommensgruppen inflatiosnbereinigt in den letzten Jahren nach unten entwickelt. Zweitens macht der relative Armutsbericht SInn, weil [...] mehr

18.12.2012, 12:53 Uhr Thema: Patientenbefragung: Deutsche sind mit Kliniken zufrieden Man kann die Ergebnisse von solchen Umfragen schon alleine mit der Formulierung, sogar der Reihenfolge der Fragestellungen erheblich beeinflussen. Wenn ich Krankenhausbetreiber wäre, wäre ich [...] mehr

17.12.2012, 12:52 Uhr Thema: EU-Kommissar zu Arbeitsbedingungen: "Auch gegen Entwicklungsländer können wir Sanktio Das bestreitet doch hier kaum jemand; aber wenn Sie sich die riesigen Gewinnspannen und/oder die extrem billigen Preise für viele Produkte anschauen, dann werden Sie wohl kaum bestreiten, dass [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0