Benutzerprofil

The.Dreadful.Bard.

Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
15.05.2015, 14:19 Uhr

Denglisch Mein pers. Favorit: "gefakt". OK,"getunt" ist auch nicht schlecht, aber gefakt?! wir erinnern uns: Der "Keks" war eine Ableitung aus "cakes", ein bisschen [...] mehr

26.04.2015, 19:03 Uhr

Ich habe ursprünglich nur meinem Bedauern Ausdruck geben wollen, dass ich gerne etwas über die heutigen Möglichkeiten der Operation gelesen hätte. Kein ständiges Mosern also. Dann fühlte sich ein(e) [...] mehr

26.04.2015, 14:49 Uhr

Es geht um einen Menschen, natürlich. Um einen Menschen aber, dessen naturgegebene motorische Fähigkeiten durch Mikroskop und Übertragungsgestänge um ein vielfaches verfeinert werden, der also [...] mehr

26.04.2015, 10:57 Uhr

Im Artikel steht leider nichts darüber, dass jedwede Operationen am Hirn ohne die modernsten Entwicklungen der Imaging-Verfahren und das Einbinden derselben zur räumlichen Orientierung bei den [...] mehr

26.03.2015, 23:37 Uhr

Masse! Zitat; "In einer ein Kilogramm schweren Kugel stecken rund 2,5*1025 Atome. " - - - Ein Kilogramm eines Stoffes ist niemals 1 kg "schwer". Er hat eine _Masse_ von einem Kilogramm. [...] mehr

12.02.2015, 13:25 Uhr

Natürlich wussten die Meister genau, was sie taten, nämlich so: "Ich mach' jetzt mal die F-Schlitze 1.75 Millimeter länger!" - Aber was für Folgen diese Tat gehabt haben würde, konnte [...] mehr

07.02.2015, 17:48 Uhr

"Honigartiger Brei" ist ein Oxymoron. Entweder Honig oder Brei. Ausserdem: Ein Kieler Geophysik-Prof. hat schon in den 80er Jahren - aufgrund von tiefenseismischen Daten - die Theorie [...] mehr

28.09.2014, 00:59 Uhr

...pfffffffhhh "Spoke" heisst "Speiche", und nicht "Seilende". Das sagt alles. Es handelt sich bei dem rotierenden Lasso um so etwas wie ein _Rad_, also etwa um etwas das den [...] mehr

24.09.2014, 20:35 Uhr

Nanu Keine Gegenrede? Ich hätte gern noch angeführt, dass auch die höchstauflösenden Mikroskope nicht sichtbar machen _können_, wie ein Atom aussieht. Die Leute, die es geschafft haben, einzelne Atome [...] mehr

23.09.2014, 17:15 Uhr

Schon gut... An Layer_8 Nur, um keinen Streit zu vermeiden: Hier gibt es kein direktes 3D-Bild zu sehen, sondern es wird "...letzlich [ermittelt], wo welche Atome im Gitter positioniert [sind]" [...] mehr

23.09.2014, 10:49 Uhr

. Es kommt doch nur darauf an, ob in der 2D-Darstellung genügend Informationen über die 3D-Anordnung vorhanden sind. Genau dies leistet aber schon ein Laue-Diagramm (etwa 100 Jahre her). mehr

18.09.2014, 10:43 Uhr

Diesmal nicht! An Lexington67, Eylin Paulin, njotha, und vielleicht noch andere: Bsp: von A nach B: s = 480 [km]. Bei v=120 [km/h] => t=480 [km] / 120 [km/h] = 4 [h]. Aber: v1=80 [km/h] über die erste [...] mehr

19.08.2014, 21:49 Uhr

strange... Zitat H. Dambeck: "In der ersten Lage bilden drei einander berührende Orangen regelmäßige Dreiecke." Das ist ein seltsames Statement; denn drei sich berührende Orangen können niemals ein [...] mehr

15.08.2014, 13:10 Uhr

Stimmt Zitat: ' "Wir sind alle Sternenstaub", das hat sich nicht nur im Song von "ich und ich" herumgesprochen.' Das wussten wir schon aus dem Song "Woodstock" (1970) von [...] mehr

30.06.2014, 11:17 Uhr

Ha! "Gleichzeitig waren wir beunruhigt, dass Menschen auf den Facebook-Besuch verzichten könnten, ..." Nun, das wäre doch mal eine vernünftige Regung. mehr

21.06.2014, 12:17 Uhr

D'accord, Behaglichkeit. Nur der Vollständigkeit halber: Kubikmeter/Kilogramm/Quadratsekunde, oder, gelesen: "Kubikmeter pro Kilogramm pro Sekunde zum Quadrat"wäre auch eine Möglichkeit gewesen; [...] mehr

21.06.2014, 03:02 Uhr

nochmals: die formel is im artikel falsch ausgesprochen. Es muesste heissen: Kubikmeter durch Kilogramm _durch_ Quadratsekunde, nicht mal; den die Klammer bzw. der Bruchstrich ist nicht ausgesprochen. [...] mehr

17.01.2014, 17:13 Uhr

Da es sich um Signal handelt, das uns besonders beeindruckt, kennen wir es doch offenbar schon lange. Sonst wäre es wohl kaum ein "Signal". mehr

09.01.2014, 19:17 Uhr

Interessant... wie verschiedene Generationen verschiedene Begriffe bilden. Es heißt natürlich: "Waschfrauenhände". mehr

06.01.2014, 15:02 Uhr

Man nehme... zwei schöne glatte runde Quarzkiesel von 3 bis 5 cm Durchmesser, presse sie fest gegeneinander und schere einen gegen den anderen, dann entsteht das Leuchten. Funktioniert garantiert. Ist außerdem [...] mehr

Seite 1 von 2