Benutzerprofil

karlsiegfried

Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 3078
Seite 1 von 154
01.10.2017, 17:50 Uhr

Sonst noch Sorgen? Den Bayern tut es gut und dem deutschen Fussball auch. Die Langeweile ist vorbei, wie im neuen Bundestag auch. Übrigens, warum ist immer der Trainer der Schuldige, wenn die Spieler- Millionäre nicht [...] mehr

01.10.2017, 15:09 Uhr

Franco lässt grüssen Was mir nicht passt, wird niedergeknüppelt. Angenommen, das Referendum hätte eine Mehrheit erreicht. Und dann? Was wäre passiert? Nichts. ausser Verbalkraftmeierei. Katalonien hätte keine Grenzzäune [...] mehr

30.09.2017, 22:26 Uhr

Alter Wein in neuen Schläuchen Kennen wir Deutschen doch schon. Zur Erinnerung: WIR SCHAFFEN DAS (NICHT) mehr

30.09.2017, 18:53 Uhr

Armutszeugnis aus Madrid Ein absolutes Armutszeugnis aus Madrid Tausende Polizisten in Bewegung zu setzen um die Abstimmung zu verhindern. Franco hat im Himmel oder in der Hölle seine Freude daran. So hätte er es aus gemacht. [...] mehr

25.09.2017, 20:03 Uhr

Wogegen wehren? Fakt ist, das deutsche Volk wurde nicht gefragt, ob es tatsächlich schaffen kann oder auch will, Milliarden über Milliraden zu zahlen und sich Unfrieden ins Land zu holen. Das hat Mutter Merkel und [...] mehr

19.09.2017, 23:27 Uhr

Gar nicht so übel Nicht abgelesen und flüssig gesprochen. Blickkontakte nach rechts und links in das Plenum. Auch Körpersprache wurde eingesetzt. Da müssen unsere bundesdeutschen Weltverbesserer, wie Merkel, Lindner [...] mehr

13.08.2017, 23:15 Uhr

Unfassbar- Miraculix und sein Zauberttrank ist wieder da Und den Zaubertrank für ein glückliches Europa haben diese 5 Wirtschaftwundersdruiden (Miraculixe) auch gleich mitgebracht. Wer's glaubt muss die letzten 20 Jahre wirklich im Winterschlaf verbracht [...] mehr

08.07.2017, 21:15 Uhr

Zum Thema Gaffer Es scheint in Mode gekommen zu sein, dass jeder Mensch der sich für ein Vorgehen auf Strasse oder an anderen öffentlichen Orten interessiert, abfällig als Gaffer zu bezeichnen. So auch am gestrigen [...] mehr

08.07.2017, 18:34 Uhr

# 28 Antwort an Herrn oder Frau Würstl Für den Fall, dass Sie glauben, Ihr unfreundlicher und einfältiger gegen meine freie Meinungsäusserung gerichteter Beitrag würde mich kränken oder empören, muss ich Ihnen sagen, dass ist nicht [...] mehr

08.07.2017, 15:55 Uhr

War doch vorhergesagt 8.000 Gewaltbereite sollten kommen. Wahrscheinlich waren es nur ein paaar Dutzend. Damit die Vorhersage auch stimmte, musste man halt ein wenig nachelfen und sich die Sache für die mediale [...] mehr

08.07.2017, 15:43 Uhr

Leib und Leben der Beamten schützen? Das erkläre mir doch bitte einer. Die waren doch hoch gerüstet und von oben bis unten verpackt. Zusätzlich hatten sie Abwehrspray in Riesenbüchsen, Schutzschilder, Knüppel, Schusswwaffen, [...] mehr

08.07.2017, 15:37 Uhr

Frage Welche Courage sollte denn bewiesen werden? Sich bei der Polizei einreihen? Und ausserdem, wenn ich in Hambur gewesen wäre, dieses Spektakel hätte ich mir uach nicht entgegehen lassen. Übrigens, so [...] mehr

08.07.2017, 09:46 Uhr

Römische Weisheit Was interessieren mich die Probleme des Pöbels und der Sklaven. Mir geht es doch gut. mehr

08.07.2017, 09:24 Uhr

Ein Tag wie jeder andere Trotz des riesigen Aufwands, ändern wird sich nichts. Gegen das Krebsgeschwür Klimawandel gibt es kein Rezept. Bestenfalls eine Verzögerung des Klimagaus um eine Weltsekunde. Der Terror ist ebenfalls [...] mehr

07.07.2017, 19:28 Uhr

Friedliche Proteste bringen nichts Die gehen unter wie Verkehrsunfälle mit Leichtverletzten. Nein, nurTote sind berichtenswert und chaotische Proteste auch. Darauf haben Herr Scholz und seine Polizei im Verbund mit den Medien [...] mehr

07.07.2017, 19:21 Uhr

Man stelle sich nur vor... ... es hätte keine chaotischen Proteste gegeben. Dann hätte sich der Scholz mit seinen 18.000 und mehr Polizisten aber kräftig blamiert. So kann auch gesagt werden, der Scholz und die Polizei [...] mehr

06.07.2017, 12:32 Uhr

Meine persönliche Quintessenz Als angehender und schon bröckelnder alter Sack, welcher von diesen Problemen nicht mehr betroffen ist, habe ich mir die Zeit genommen und alle Beiträge zmindest überflogen und einzelne von ihnen [...] mehr

06.07.2017, 10:56 Uhr

Das ist doch keine Neuigkeit mehr Der Traum vom ewigen Wachstum ist Opium fürs Volk. Die Welt implodiert, nur niemand will es wissen. mehr

05.07.2017, 22:28 Uhr

Mein Beileid für die heutigen Kinder und Jugendlichen Was Herr Lobo schreibt verdient Anerkennung. Leider untertreibt er aber noch oder er hat auf die Beschreibung der tatsächliche Zukunft bewusst verzichtet. Die heutigen Kinder und Jugendlichen, gleich [...] mehr

05.07.2017, 13:42 Uhr

Was soll die Meckerei an diesem Kommentar? Wovor hat die nicht nur Hamburger Politik Angst? Warum schürt die Angst? Warum darf nicht in Zelten übernachtet werden? Warum werden keine Toiletten aufgestellt und Wasserbehälter mit Trinkwasser? [...] mehr

Seite 1 von 154