Benutzerprofil

Bruder Theodor

Registriert seit: 14.03.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 16:56 Uhr
Beiträge: 1725
   

02.09.2014, 05:55 Uhr Thema: Merkel-Erklärung: Neue Sanktionen gegen Russland treffen deutsche Wirtschaft Viel Feind, viel Ehr - nur schweben ist schöner Danke für die Blumen, worauf Sie sich konkret beziehen, wird aber nicht klar. Bis jetzt muß ich mich ab Februar 2014 in der Ukraine-Causa nicht groß korrigieren. Sie sind der Ansicht, dass die [...] mehr

02.09.2014, 00:21 Uhr Thema: Angebliche Putin-Drohung: "Wenn ich will, nehme ich Kiew in zwei Wochen ein" Cowboy und Indianer Der Typ ist einfach krass, so versteckt und unsichtbar der vorgeht und die Welt nicht teilhaben läßt an seinen Absichten. Wenn man dann noch überlegt, dass die USA Deutschland als Angriffsziel [...] mehr

01.09.2014, 22:21 Uhr Thema: Anklage nach Tod eines Vierjährigen: Die Killerhunde von Bukarest Das korrupte rumänische Durcheinander Ich hatte mal eine Filmemacherin kennengelernt, die einen Dokumentarfilm über die Causa Rumänische Straßenhunde gemacht hat. Be ihren Recherchen stieß sie auf unglaubliche politische Korruption und [...] mehr

01.09.2014, 15:23 Uhr Thema: Merkel-Erklärung: Neue Sanktionen gegen Russland treffen deutsche Wirtschaft Sage mir, mit wen du gehst, und ich sage dir, wer du bist Man muß sich in seinen Feind hineinversetzen können, das hilft. Den kapiert man in der Regel aber erst, wenn man seine eigene Position kapiert. Die deutschen Unternehmen, für die politisch entschieden [...] mehr

31.08.2014, 21:32 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Mariuopol rüstet sich für Angriff der Separatisten Die Zwickmühle der NATO-Parteien Die einfache Formel "mehr Waffen" bringt eben nichts. So erst entsteht jene Gewaltspirale nach oben, und es wird das Heil auf die Waffe gelegt (die Psychologie mit Hitlers Wunderwaffen [...] mehr

31.08.2014, 21:06 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Die spontane Lernerfolgskontrolle (der Zensurenkiller) Die Meinungsfreiheit treibt so manch Blüte, aber was Sie hier per Dogma-Posts ins Forum setzen, ist nun bar jeder Wahrheit. Es scheint, Sie sind nach Jahren aus dem Amazonas zurückgekommen und [...] mehr

31.08.2014, 19:41 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Trotz bringt nicht weiter, den Blick weiten tut weh Klitschko hat und hatte vor, mit seinem Bruder groß Kasse zu machen in der Ukraine. Lassen wir den mal außen vor. Die Kiew-Regierung dagegen ist so sehr gegen Rußland vorgegangen, dass es schon [...] mehr

31.08.2014, 19:23 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Liebe in Zeiten der Revolution Das Völkerrecht ist spätestens nach dem US-Einmarsch in den Irak nicht mehr bindend. Ansonsten werfen Sie Ihren Blick zweifelsohne auf den Kernbereich des Problems, die Frage nach der Souveränität [...] mehr

31.08.2014, 18:50 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Putsch und Gegenputsch Nein, die 3/4-Mehrheit, um Janukowitsch abzusetzen, war nicht erreicht. Egal, wie wer welche Seiten gewechselt hatte. Es kam zu Gewalt gegen Parlamentarier. Janukowitsch mußte vor allem um sein [...] mehr

31.08.2014, 17:53 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Videobelege alle auf Youtube zu finden Es gibt zum einen die Schießerei in Mariupol im Mai 2014, bei der die ukr. Armee Barrikaden durchbrach und auf Zivilisten geschossen hatte - viele auf den Asphalt gerichtete Warnschüsse aber, [...] mehr

31.08.2014, 17:29 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Der Lobbyist ist los Ist aber ein harter Einstand, den Sie mit Ihrem 1. Beitrag feiern. Die Diplomaten-Karriere können Sie sich ab heute abschminken. Besonders auffällig werden Sie, indem Sie Ihren Sach-Un-Verstand [...] mehr

31.08.2014, 15:42 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Königsberg unterm Weihnachtsbaum - Putins Geschenk an die Deutschen Aber Sie wissen doch, weil Sie fleißig den SPIEGEL lesen, dass Rußland den Deutschen zur Wiedervereinigung Ostpreußen irgendwie angeboten hatte - wollte Kohl als Pfälzer nicht. Das wären zwei [...] mehr

31.08.2014, 15:18 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Yellow submarines and flying circuses Wobei gerade zwischen den U-Booten ein ständiges eifriges Wettrüsten zw. den USA und Rußland (bzw. UdSSR) herrschte. Rußland hat jetzt ein lautloses U-Boot entwickelt, ähnlich dem deutschen U212A, [...] mehr

31.08.2014, 13:44 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Ukraine - viel Nichts im Lärm So groß ist die Süd-Ost-Ukraine ja nun nicht. Und die Kiewer wollen eh keine Russen in der Ukraine. So haben die Ukrainer auch die Wahl, ob sie dort leben wollen, wo ukrainisch gesprochen wird oder [...] mehr

31.08.2014, 13:02 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Nato-Mitglieder drängen auf härteren Kurs gegen Russland Die deutsche Mobilmachung Die Polen haben Angst. Die Balten haben Angst. Die Amerikaner sind besorgt (und haben Angst). Die Deutschen sind empört, entrüstet (= nicht gerüstet). Die Deutschen sollten die Ängste der Polen, [...] mehr

31.08.2014, 04:21 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Das Unkraut ist los Die USA finanzieren die ukr. Armee und statten sie aus und versorgen sie mit Aufklärungsdaten. Vielleicht widmen sie sich mit etwas mehr Detailliebe der Thematik. Danke. mehr

31.08.2014, 04:00 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Hängt am Gas, hängt am Gas - quod licet Holpflicht, Bringschuld, Entsenderecht, Rückholpflicht, Holschuld, Bringpflicht, Entsendepflicht, Rückholrecht, Hemmschwelle, Reizschwelle - kommt man ganz durcheinander bei. (Ja, das frühere [...] mehr

31.08.2014, 01:35 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Darf der das, der Russe? Die DIN zum Umgang mit dem russischen Mitgeschöpf muß her. Schade. Da wird soviel gesagt über den Putin, was für ein Knasti der ist, dass Sie die Erwartung gesetzt haben, endlich die ersehnte Auflistung überreicht zu bekommen, nach der man den [...] mehr

30.08.2014, 21:24 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe 10 Euro pro Zeile Nicht schreien "Lesen!", sondern das zu Lesende zitieren oder verlinken. Danke. mehr

30.08.2014, 21:02 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Behaglich wollte er es haben, behaglich. Sie reden sich die Welt zurecht, so dass sie in Ihr positivistisches Bild paßt. Aber es stimmt nicht, was Sie sagen. Es ging mit dem EU-Beitritt immer auch um die militärische Zusammenarbeit, und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0