Benutzerprofil

DHC2

Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 318
Seite 1 von 16
04.07.2017, 12:18 Uhr

Das Auto des amerikanischen Präsidenten ist technisch gesehen ein LKW. In den USA bauen z.B. Abschleppwagen und Müllautos auf dem gleichen Rahmen von General Motors. Im Fall des Beast wurde hier halt [...] mehr

07.06.2017, 13:35 Uhr

Geschichte wiederholt sich Teheran, 1953. Ein demokratisch gewählter Premierminister wurde weggeputscht, weil er die Geschäfte des Westens störte. Wie das ging? Randalierer und Kriminelle wurden mit viel Geld bestochen, um das [...] mehr

16.05.2017, 22:21 Uhr

Der Luftraum oberhalb von 35.000 Fuß ist eigentlich die Domäne der großen Flugzeuge, da passt die vertikale Separation von 1.000 Fuß schon. Eine Boeing 737 schüttelt es bei der Begegnung mit den [...] mehr

12.04.2017, 14:07 Uhr

United macht seit Jahren fette Gewinne - trotz Guitargate und Legginssgate. 2015 waren es über 5 Milliarden Dollar (zum Vergleich Lufthansa: 2 Mrd €). Der Aktienkurs ist nach kurzem Absturz auch [...] mehr

07.04.2017, 14:03 Uhr

@spritdealer: Winglet bezeichnet umgangssprachlich alles, was an aerodynamischen Hilfsmitteln an eine Tragflächenspitze gedengelt wird. Airbus nennt die Dinger halt Fences oder Sharklets. Ergo: [...] mehr

07.04.2017, 13:09 Uhr

@h3micuda: Stimmt, das Ding sieht suess aus, ist aber technisch überholt. 4 Triebwerke für 100 Passagiere sind heute oekonomisch nicht mehr vertretbar. Der einzige Grund, warum es den Jumbolino noch [...] mehr

07.04.2017, 10:26 Uhr

Ich mag den Artikel. Flugzeuge zu erraten ist ein lustiges Spiel, das nicht nur Kindern Spass macht - selbst gestandene Berufspiloten spielen es, wenns am Gate mal wieder etwas länger dauert. Also, [...] mehr

09.02.2017, 11:19 Uhr

@a320muc: Super erklärt, danke dafür. Oslo hat tatsächlich beheizte Parkpositionen, was aber mehr dem Groundhandling als der Flugsicherheit dient. Beheizte Pisten gibt es afaik nicht, ist technisch [...] mehr

24.01.2017, 11:57 Uhr

Wirklich schwere Flugzeugunglücke wie bei Air France über dem Atlantik, Germanwings in den Alpen oder Malaysia in der Ukraine sind nicht überlebbar. Da ist es egal, wo man sitzt. Die überlebbaren [...] mehr

15.08.2016, 19:59 Uhr

Daumen hoch an die Stadt Mannheim! Wobei die Sanktionen für die Verursacher dieses akustischen Terrors meinetwegen gern auch härter ausfallen dürften. Das Problem sind die sogenannten [...] mehr

03.06.2016, 03:08 Uhr

Der Artikel ist herrlich verschwurbelt geschrieben. Um es einfach zu sagen: Prince an ist einer Überdosis Drogen gestorben. mehr

13.05.2016, 01:47 Uhr

Mönsch bento, pardon: SPON, lasst doch diesen Plumpaquatsch mit ESC und GNTM. Kein Mensch in der relevanten Zielgruppe interessiert sich dafür. Oder wollt Ihr ein paar junge Frauen damit als neue [...] mehr

11.05.2016, 20:40 Uhr

@Dr.Schueler Die Seilbahn ist eine gute Idee. Läßt sich nur leider sehr schwer verwirklichen. Wie soll der ganze Krempel (Stahl, Glas, Beton) auf über 8.000m geflogen werden, wenn schon der Transport [...] mehr

07.10.2015, 18:14 Uhr

Toyota besitzt in Afrika eine exzellente Vertriebs- und Händlerstruktur. Davon profitieren seit Jahrzehnten neben vielen NGOs auch ausländische Unternehmen, Botschaften und nicht zuletzt die UN. [...] mehr

11.09.2015, 12:29 Uhr

Ich habe die Sendung nicht gesehen, deshalb halte ich mich zurück. Die Einschaltquote von 7,7% war allerdings genauso niederschmetternd wie die meisten Kommentare. Zum Vergleich, alle 20:15 Uhr: [...] mehr

26.08.2015, 19:36 Uhr

Gehts vielleicht auch ne Nummer kleiner, Sascha ? Wie man Worte setzt um Emotionen zu erregen haben wir beide an der gleichen Hochschule gelernt. Als "Kunde" würde ich Deinen Beitrag [...] mehr

25.08.2015, 02:39 Uhr

Na und? Die USA haben halb Nordafrika, das heißt Syrien, Libyen und den Irak zu Klump bombardiert, weil ihnen die Nasen der Herrschenden nicht gepasst haben. Und sind direkt schuld an der [...] mehr

31.07.2015, 09:33 Uhr

Jeder, der jemals an einer 777 gearbeitet hat (ob Boeing-Ingenieur, Flugzeugmechaniker oder Pilot) wusste nach dem Auftauchen der Bilder, ob es sich um das betreffende Flaperon handelt - oder ob [...] mehr

30.07.2015, 12:44 Uhr

Der war nicht schlecht, aber um ganz korrekt zu sein: Ein Flaperon (Wort aus Flap und Aileron) ist eine Kombination aus Klappe und Ruder. Grob gesagt, es kann beides: Auftrieb erzeugen und um [...] mehr

29.07.2015, 22:26 Uhr

Was auf Reunion gefunden wurde ist definitiv kein Teil einer KingAir. Für ein 777-Flaperon ist es mit geschätzt 2m wiederum zu kurz. Ansonsten sieht es aber sehr danach aus. Ich spekuliere mal, [...] mehr

Seite 1 von 16