Benutzerprofil

flachatmer

Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 519
03.08.2015, 17:19 Uhr

Was für ein hanebüchener Unsinn. "kein Dirext" Nein, dafür professionelle Frameworks und Standards wie OpenGL und Jack für anspruchsvolle Anwendungen fernab der Consumer-Welt (für die [...] mehr

19.07.2015, 12:28 Uhr

Zwei Typen am Taxenstand... ...dem einem schauen Drumsticks aus der Tasche, der andere hat einen Gitarrenkoffer in der Hand. Wer ist der professionellere Musiker? Der Taxifahrer. mehr

02.07.2015, 16:45 Uhr

> herr range macht nichts. seit jahren. wofür bezahlen wir ihn? Was für eine Frage. Für seinen Job natürlich. Zitat Wikipedia: "Der Generalbundesanwalt ist ein politischer Beamter, er [...] mehr

30.06.2015, 17:59 Uhr

"Außerdem finde ich erwachsene Männer, die sich nach Feierabend in ihre Fantasiewelten zurückziehen, eher seltsam." Sehen Sie, ich finde erwachsene Männer seltsam, die das zu ihrem Beruf [...] mehr

04.06.2015, 16:34 Uhr

Herr Harms, auch Ihre PR-geschulten warmen Worte ("dass wir sie Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, nicht vorenthalten wollen") ändern nichts an der Tatsache, dass Sie mit Ihrer Kampagne [...] mehr

10.02.2015, 16:32 Uhr

Sieht aus,... ...als wenn der Ölpreis anfängt, seine Wirkung zu entfalten. In Kürze werden wir dann vermutlich darüber informiert, dass SA ja die eigentliche Keimzelle jeglichen Terrors ist. Billig, billiger, [...] mehr

02.10.2014, 14:36 Uhr

Was für ein... ...widerwärtiges Geschacher um Posten, Macht, Gehälter und Einfluss. Post-Demokratische Zustände allüberall - und das wollen wir jetzt auch noch verstärkt mit Waffengewalt exportieren. Erschütternd, [...] mehr

08.09.2014, 08:32 Uhr

Bosbach-Reflex "Natürlich müssen Leute, die das Gewaltmonopol des Staates oder unsere Grundordnung infrage stellen, verfolgt und bestraft werden." Exakt. (Sollte allerdings auch für Politiker gelten..) [...] mehr

31.08.2014, 12:06 Uhr

Wann endlich... ...zieht Merkel ihre Truppen aus den Krisengebieten ab? Laut offiziellen Zeitungsberichten kämpfen hunderte Freischärler mit deutschem Pass aber ohne Hoheitsabzeichen für den IS in Syrien und Irak - [...] mehr

06.08.2014, 13:55 Uhr

Die 80er haben angerufen, ... ...sie wollen ihr Design zurück. mehr

19.07.2014, 15:55 Uhr

Liebe Journalisten, ... ...es wäre total supi, wenn Ihr einfach mal Euren Job macht, anstelle der arbeitenden Bevölkerung zu erklären, wie Ihr all Eure Arbeitstage ohne sinnvollen Output herum bekommt. mehr

15.07.2014, 18:33 Uhr

"Herr Agent es brennt, ein Schnitzel für den Spitzel, Herr Spion ans Telefon!" Ja sicher. Diese Woche noch. http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303714604580029151660055746.html mehr

15.07.2014, 15:10 Uhr

Endlich! Demokratie! Ein echter Demokrat an der Spitze der ebenso demokratischen EU-Kommission. Das wurde aber auch höchste Zeit, die demokratische EU brauchte dringend diesen Schub an echter Demokratie, um auch den [...] mehr

24.05.2014, 23:58 Uhr

"Niemand ist stolz darauf, dass er nicht wählt." Blödsinn. mehr

19.05.2014, 15:21 Uhr

Was für ein Quatsch Rechtstaat also. So, so. Das Ganze wird in nicht-kontrollierbaren Geheimgerichten abgehalten, ist das an Ihnen vorbei gegangen? Und dann wissen Sie sicherlich auch nichts um die Quote nahe der [...] mehr

14.05.2014, 13:47 Uhr

Hier gibt es tatsächlich Menschen, die Fernsehen schauen und gleichzeitig den Pocher blöde finden - oh the irony. Fragt man sich doch glatt, wer dabei gewinnt und wer verliert. mehr

30.04.2014, 05:02 Uhr

Komplett destablilisiert,... ...der ganze Laden. Saubere Arbeit, Obama. Im Kaputtmachen ist er ja ein ganz großer, unser Friedensnobelpreisträger. mehr

21.04.2014, 23:10 Uhr

Chaoten "Gibt ja nur friedliche Menschen in der Bevölkerung und nie irgendwelche Chaoten, welche gerne friedliche Proteste ausnutzen um ihrem Hobby "Steineweitwurf" ausüben zu können!" [...] mehr

08.04.2014, 15:22 Uhr

Zustimmung. "Der Gedanke daran, dass sich vielleicht auch Personen, die jetzt pathologische Gedächtnislücken vorschützen, über unsere Hilflosigkeit ins Fäustchen lachen, macht mich wütend." Selten [...] mehr

03.04.2014, 15:43 Uhr

Ich frage mich ja immer, ... ...wie viele Viren es geben würde, würde es keine kapitalgetriebenen Unternehmen geben, deren Existenz sich alleine auf diesen "Schädlingen" begründet. Irgendwie wirkt diese Applikation auf [...] mehr

Kartenbeiträge: 0