Benutzerprofil

marthaimschnee

Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 1871
Seite 1 von 94
19.09.2017, 10:42 Uhr

Was es bringt und kostet? Ersteres zu wenig, letzteres zu viel. Wie immer, wenn man an der Perfektion werkelt, die ersten 90% sind schnell erreicht, die nächsten 5 werden mühsam, alles weitere teuer und das letzte Prozent ist [...] mehr

17.09.2017, 20:55 Uhr

Landgrabbing Wer das Wort nicht kennt, der gehört vermutlich auch zu denen, die sich im völligen Widerspruch zu ihrer persönlichen Situation von Merkel ein "Uns geht es gut" einreden lassen. Und [...] mehr

15.09.2017, 13:49 Uhr

Kreativity Foul! Wenn die Werbung wenigsten von den Akteuren gespielt wäre, könnte man das noch als Programmbestandteil hinnehmen, aber einfach nur Filmchen zeigen ist schon gewaltig unkreativ. mehr

15.09.2017, 07:14 Uhr

eigentlich simple Logik Selbst wenn unsere Waren soviel besser wären, daß sich alle darum reißen, dann müßten wir uns fragen, was denn mit diesen Überschüssen passiert, die wir da "erwirtschaften". Oder leben hier [...] mehr

15.09.2017, 06:57 Uhr

allein gelassen Das ist der Punkt! Unser gefeierter Föderalismus mutiert an der Stelle zum regelrechten Stadtstaatentum, nicht nur jede Schule, jeder Lehrer ist praktisch auf sich gestellt. Dabei ist es aber nicht [...] mehr

11.09.2017, 15:13 Uhr

leider führt das Nachdenken bei den Parteien woanders hin dort denkt man nämlich nicht (bzw nicht in erforderlichem Maße) über die Ursachen des Rechtsrucks nach, sondern praktiziert seinerseits einen Rechtsruck, um der AfD wieder Wähler abzujagen. Und im [...] mehr

05.09.2017, 11:04 Uhr

Gratulation! Ein Jahr, nachdem geklagt wurde ... Tja, dann wird es wohl noch eine Weile dauern, bis zig ähnliche Dienste verschwinden, zumal jetzt als Reaktion darauf vermutlich 3 neue aufpoppen. mehr

03.09.2017, 11:47 Uhr

Geld unter die Leute bringen? Genau das tut die EZB ja eben nicht, denn sie pumpt Geld in die Finanzmärkte. Der Denkfehler hier: Finanzmärkte = Wirtschaft. Is nicht, oder besser gesagt, is nich mehr. Bei den "Leuten" [...] mehr

29.08.2017, 08:35 Uhr

Schwachsinn im Quadrat Jede Währung braucht jemanden, der ihren Wert garantiert. Bei normalem Geld ist das der Staat, bei Gold und Bitcoins ist es der Markt. Egal wie sehr ich dem Staat mißtraue, das Mißtrauen gegen den [...] mehr

28.08.2017, 14:11 Uhr

Wer wählt die Union eigentlich? Ich kenne nur zwei Personen, die definitiv CDU wählen und auch dazu stehen, beide üben den Job eines Geschäftsführers aus und tragen deutlich sechsstellige Jahresgehälter davon (plus [...] mehr

23.08.2017, 19:05 Uhr

es gibt nicht wenige, die halten Jens Spahn für ein Problem und damit sind sie vermutlich weitaus näher an der Realität mehr

22.08.2017, 12:44 Uhr

wenn man Bürger der ehemaligen DDR fragt was für sie am schlimmsten an dem vergangenen Staat war, dann kommt in den meisten Fällen die Anwort "daß man an vieles nur über Vitamin B kam". Willkommen in der Vergangenheit ... auf der [...] mehr

20.08.2017, 13:03 Uhr

ein wichtiger Tip fehlt Wer seine Passwörter bei einem kommerziellen Anbieter in der Cloud speichert, kann sie auch auf Einkaufstüten schreiben. Selbst wenn der es schafft, dies vor Hackern zu sichern, ist er selbst ein [...] mehr

15.08.2017, 11:29 Uhr

ja, der Kuckkuck ist immer an im Sommer ab 4 Uhr, wenn es hell wird, bis weit nach 22 Uhr. Und dann wechselt er für ein paar Stunden das Tonband gegen "Nachtigall". Da weiß man, warum man dann doch lieber auf dem Land [...] mehr

14.08.2017, 13:21 Uhr

Schön! Dann können diese Unternehmen ja mal den von ihnen selber bejammerten Breitbandausbau bezahlen. Oder die Instandsetzung und vernünftige Ausstattung von Schulen, wo sie doch so gerne den [...] mehr

13.08.2017, 12:04 Uhr

und wartet nur ab wie groß die Idiotie wird, sollte der jemals im Kreml sitzen mehr

11.08.2017, 13:00 Uhr

stimmt doch gar nicht Erstens existiert dieses Geld gar nicht, denn es handelt sich nur um spekulative Werte. Und zweitens, selbst wenn es existieren würde, wäre das Geld nicht weg, sondern es hätte lediglich jemand [...] mehr

10.08.2017, 15:17 Uhr

Tja, warum nur? Vielleicht haben die Linken genügend große Berge an Exkrementen vor unserer eigenen Tür zu kritisieren, sodaß sie sich nicht auch noch mit Belangen aus dem Ausland belästigen muß? mehr

04.08.2017, 19:10 Uhr

wie überall Egal wohin man schaut, es fehlt an Personal. Krankenhäuser, Polizei, Lehrer, Ärzte, Zoll, aber Hauptsache , Herr Schäuble sonnt sich in seiner schwarze Null. Dumm nur, daß der damit verbundene Schaden [...] mehr

03.08.2017, 12:49 Uhr

Schulz hat nur ein einziges Problem er ist keine Alternative, sondern einfach nur "ein anderer" mehr

Seite 1 von 94