Benutzerprofil

almeo

Registriert seit: 16.03.2011
Beiträge: 390
30.09.2016, 16:06 Uhr

Naja, bis es mal soweit ist, dass wir - wie in der Animeserie "Planets" - Teams einsetzen, die unseren Weltraumschrott einsammeln, wird es sicher noch einige Jahrzehnte dauern. Bis dahin [...] mehr

30.09.2016, 15:36 Uhr

Naja, ich würde sagen, da hat sich die ESA schon was bei gedacht. Hier ging es ja nicht darum, nur möglichst lange ein Positionssignal zu schicken. Voyager 2 ist im Vergleich mit Philae ein [...] mehr

09.09.2016, 13:21 Uhr

In der Tat sind Atomwaffen selbst erstmal gar kein so großes Pfund in der Hand. Denn - rein logisch gesehen - eine Kernwaffe groß wie ein Sattelschlepper (und viel besser werden die das wohl kaum [...] mehr

09.09.2016, 12:28 Uhr

Das bezweifele ich doch sehr. Eine Aussöhnung, eventuell sogar Wiedervereinigung Koreas würde den Süden vollkommen zusammenbrechen lassen. Dagegen war die deutsche Flüchtlingskrise 2015 ein Witz! [...] mehr

09.09.2016, 12:22 Uhr

Ich glaube, niemand der sich mit der Nordkoreanischen Wirtschaftsleistungs auseinander gesetzt hat, hat irgendein Interesse daran, Nordkoreas Isolation aufzuheben. Würde dieser Staat seine Grenzen [...] mehr

30.08.2016, 15:25 Uhr

Und jetzt mal Butter bei die Fische: Würde die AfD als alleinige Regierungspartei das ändern? Ich bin bereit meine rechte Hand darauf zu verwetten, dass sich daran NICHTS aber auch GARNICHTS [...] mehr

30.08.2016, 09:38 Uhr

Die Gefahr, dass Einpeitscher dann die Politik bestimmen ist kaum hoch genug anzusetzen. Ich halte es für keine positive Entwicklung, wenn keine Politiker mehr die Politik machen, sondern die [...] mehr

30.08.2016, 09:30 Uhr

Und damit ist schon wieder alles gesagt. Wen mögen Sie noch nicht? "Siegmar" Gabriel? "Jim" Özdemir? Wann auch immer sich AfD-Wähler öffentlich zur aktuellen Politik äußern, [...] mehr

29.08.2016, 14:55 Uhr

Das Problem lässt sich nur lösen, indem man die Wahloption "wer muss sterben?" komplett ausschließt. D.h. Autonomes fahren nur auf speziellen Straßen ohne Fußgänger, Tiere, Radfahrer etc. wo [...] mehr

29.08.2016, 14:37 Uhr

Vermutlich ist das die schlechteste Idee, die man einem Auto beibringen kann. Fast immer ist der Fahrer doch alleine im Auto und gehört damit im Straßenverkehr somit eigentlich ausschließlich zu [...] mehr

25.08.2016, 12:06 Uhr

Also, ich höre da nur Mimimi... Haben Pokemonspieler sich an Ihren Jägerzaun gelehnt, dabei den Gartenzwerg umgeschmissen und den Rauhaardackel erschreckt? Es ist bezeichnend, was hier doch [...] mehr

25.08.2016, 11:55 Uhr

Also, ich höre da nur Mimimi... Haben Pokemonspieler sich an Ihren Jägerzaun gelehnt, dabei den Gartenzwerg umgeschmissen und den Rauhaardackel erschreckt? Es ist bezeichnend, was hier doch [...] mehr

23.08.2016, 13:41 Uhr

Interessant! Das ist mal eine neue Form des "Aber...-Nazis". Eigentlich sind es nicht nur die Ausländer, aber auch, und die ganze Warheit ist, sie sind es sogar doch! Spannend! Soll ich [...] mehr

15.08.2016, 11:11 Uhr

Naja, aber genau darum geht es ja! Sie haben völlig recht, die meisten Sportler kommen nur ein einziges Mal zu Olympia. Daher strengen sich diese dementsprechend auch an. Das hier eine der [...] mehr

15.08.2016, 10:23 Uhr

In der Tat, und es ist sicher auch grundlegend clever, als Leistungssportler kann es nach dem Karriereende (was ja nicht erst mit 67 erreicht ist!) ja finanziell schnell eng werden. Wenn ich da [...] mehr

15.08.2016, 10:03 Uhr

Naja, hier ist es ja ein bisschen anders. im Vorhinein ist da ein riesen Ding aufgemacht worden "begleitet die Hahner-Twins zu Olympia", mit ziemlich dicker Promotiontour, dazu haben die [...] mehr

15.08.2016, 09:27 Uhr

Nun ja, es mag sicher sein, dass man sich in diesen Zeiten über ganz andere Dinge aufregen sollte, aber das die Hahner-Zwillinge inzwischen ein reines Selbstvermarktungsinstrument sind, ist sicher [...] mehr

11.08.2016, 16:20 Uhr

Den Kampf gegen Doping wird man nicht gewinnen können. Erst recht nicht, wenn die entsprechenden Verbände so mächtig und finanzstark sind. Dazu kommen ja die Sportler selbst. Gerade bei den Russen [...] mehr

08.08.2016, 17:38 Uhr

Nun, vielleicht verstehe ich Sie auch falsch, aber genau das war ja mein Gedankengang. Das Clinton von einem Wallstreet-Banken-Lobbyisten-Geheimbund ins Amt gebracht wird der gleichzeitig den [...] mehr

08.08.2016, 12:29 Uhr

Oh Weh, lassen Sie mich raten, sie glauben das wirklich? Clinton mag stark mit der Finanzbranche verbunden sein, aber eine großangelegte Verschwörung halte ich doch für ausgeschlossen. Im [...] mehr

Kartenbeiträge: 0