Benutzerprofil

almeo

Registriert seit: 16.03.2011
Beiträge: 563
29.03.2017, 15:36 Uhr

Gut, das die Idee ziemlich daneben ist, da sind sich hier alle einig. Aber man muss jetzt auch keine künstliche Hysterie erzeugen. Deutschland hier nordkoreanische Verhältnisse anzudichten ist [...] mehr

29.03.2017, 13:54 Uhr

Also ich habe noch nie verstanden, wieso jeder diese Selbstkasteiung als Heldenepos feiern soll. Ich finde Medien-Veganer mit missionarischem Eifer zumindest sehr anstrengend. Seit Jahren kein [...] mehr

29.03.2017, 11:32 Uhr

Naja, ich bin mir ziemlich sicher, dass Ihre persönlichen Beobachtungen jetzt keine statistische Relevanz haben. Ich glaube eher, dass die meisten Nutzer inzwischen Kabel oder Satellit habe und [...] mehr

29.03.2017, 11:15 Uhr

Ja sicher, ein VPN-Zugang ist natürlich möglich. Auch ein Tor-Browser ist denkbar oder ein Abwandern ins Darknet. Aber mal ehrlich, wenn ich sehe welche Menschen bei Pegida mitlaufen, das sind [...] mehr

29.03.2017, 09:59 Uhr

Hmm, die Gefahr ist sicher da, allerdings kann ich aus meiner Facebook-Filterblase nur feststellen, dass "Hate Speech" von rechts kommt und ein Problem ist. Egal ob unter Nachrichtenartikeln [...] mehr

28.03.2017, 16:30 Uhr

Naja, Musk hat durchaus gute Ideen und zweifellos auch einige hochinteressante Projekte angestoßen. Unter’m Strich hat er allerdings bisher nur das Geld von Investoren verbrannt, da keines seiner [...] mehr

28.03.2017, 14:55 Uhr

Gretchenfrage an alle Atomfreunde: Die Naturgesetze sagen, dass Uran mehrere Millionen Jahre strahlt. Wohin dann bitte damit? Können wir Ihren Keller für ein paar Fässer mieten? Dann ist es auf [...] mehr

28.03.2017, 14:51 Uhr

Das schlägt in die gleiche Kerbe wie die Simpsons-Folge, in welcher Homer die Einfahrt von "50cm globaler Erwärmung" freischaufeln muss. Das Argument ist nur inhaltlich unsinnig, weil es [...] mehr

28.03.2017, 13:34 Uhr

Jetzt muss die Menschheit auf neue Technologien zur Kontrolle des Klimas setzen. Fusionskraft und Quantencomputer. Hmm, durchaus möglich, dass wir in den letzten 25 Jahren den Moment verpasst [...] mehr

28.03.2017, 13:13 Uhr

CCS ist doch deiner der größten Possen, die die Energieindustrie je aufgetan hat. Die Idee CO2 im Boden zu verpressen ist fast so dämlich wie der Versuch, Atommüll in der Asse zu verklappen. Aus [...] mehr

28.03.2017, 12:10 Uhr

Egal zu wie viel Prozent der Mensch nun am Klimawandel seinen Anteil hat, die Kernaussage "Nach mir die Sinnflut" halte ich doch für ein verheerendes Signal. Das ist nicht viel anders, als [...] mehr

28.03.2017, 11:52 Uhr

Ein neuronales Interface klingt ja erstmal furchtbar reißerisch und gefährlich, ist quasi der Heilige Gral der Transhumanisten: Dementsprechend ist da aktuell maximal Grundlagenforschung angesagt und [...] mehr

27.03.2017, 13:23 Uhr

Nun, Sie schrieben dass Sie nicht unbedingt die langen Strecken fahren (wollen), nur weil der DPF freibrennen muss. Daraus habe ich geschlossen, dass dies bei Ihnen ein Problem darstellt ist. Wenn [...] mehr

27.03.2017, 11:55 Uhr

Selbst wenn ich mir eine Astschere kaufe, muss ich mir vorher den geplanten Einsatzzweck zu Gemüte führen: Ist der Ast weit oben, brache ich eine lange Schere. Ganz ohne Mitdenken geht nur wenig im [...] mehr

27.03.2017, 11:23 Uhr

Sind wir jetzt von einer Artikelserie über die Umrüstung eines VW-Schummelmotors dazu übergegangen, dass den Lesern das kleine 1x1 der Motorenkunde erklärt wird? Teil 1: Der Partikelfilter? Und dann [...] mehr

27.03.2017, 11:13 Uhr

Also, dass man als Einsteiger in das Thema Oldtimer sich nicht direkt mit einem 300 SL behängt ist ja irgendwie klar, dass die günstigen Modelle vermutlich auch eher die sind, die (noch) nicht so [...] mehr

24.03.2017, 11:57 Uhr

Gut, 80 Liter ist auch ein großer Tank, ich meine ja nur, Dieselfahrzeuge machen ja erst ab einer bestimmten Kilometerzahl im Jahr Sinn. Wenn er den Tank alle anderthalb Monate auf einmal leer [...] mehr

24.03.2017, 10:27 Uhr

Alle anderthalb Monate an die Tankstelle mit dem Dieselgolf? Hat der noch einen Zusatztank im Kofferraum? Wenn wir hier nur über den normalen Tank reden der vielleicht 60 Liter fasst, stellt sich mir [...] mehr

23.03.2017, 16:56 Uhr

Die damals hastig zusammengefrickelte Osterweiterung der EU muss man rückwirkend wohl als Fehler betrachten. Natürlich gab es damals viele Reformansätze in den ehemaligen Ostblockstaaten, aber genau [...] mehr

23.03.2017, 12:11 Uhr

Naja, das ist aber ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen. Der Staat handelt ja sehr wohl präventiv (das umfasst Deiche und erdbebensichere Häuser bauen genau wie - in unserem Fall - Gruppierungen [...] mehr