Benutzerprofil

jenniferrod

Registriert seit: 16.03.2011
Beiträge: 59
   

13.10.2014, 14:36 Uhr Thema: Streit um "Schwarze Null": SPD-Vize Stegner stellt Merkels Sparkurs in Frage Luther... "Auf fremdem Arsch ist gut durchs Feuer reiten", schrieb Luther von 500 Jahren. Natürlich ist es für Herrn Stegner toll, auf Kosten künftiger Generationen neue Ausgaben zu tätigen. Daß die [...] mehr

22.09.2014, 08:28 Uhr Thema: Twitter-Kommentare zum Münster-"Tatort": Bühne frei für Bishudo ... Also, ich mag auch flache Witze!!! (Hingegen nerven mich die Münchner Tatörtler: Besserwisser, Bessermenschen) Und Schauspieler finde ich erst dann gut, wenn sie mal Witze auf ihre eigenen Kosten [...] mehr

10.09.2014, 12:19 Uhr Thema: Staatsverschuldung: Frankreich will Defizitgrenze erst 2017 einhalten Hätte doch damals nicht der... Leider waren die Deutschen die ersten, die weiland das Defizitziel gerissen haben und mit aller Gewalt in Brüssel Strafzahlungen verhindert haben. Das gab (LEIDER) allen Sündern das implizite Recht, [...] mehr

22.08.2014, 07:40 Uhr Thema: Analyse im Biergarten: Mathetrick stoppt wackelnden Tisch Hach, jetzt gönnt doch den Mathematiker mal den kleinen Vorsprung. So viele von denen, die Tische umstellen, gibts in Biergärten doch eh nicht. Da sind eher "Wirtschaftler" zu finden. Und [...] mehr

25.07.2014, 10:01 Uhr Thema: MH17-Absturz in der Ukraine: Ermittler finden Teil des Boeing-Rumpfes Ja... Es gibt viele kleine Löcher: Die Buks, wie eigentlich alle modernen Raketen explodieren n paar Meter von dem Ziel entfernt. Somit fliegen viele kleine Schrapnelle umeinander (umher - für [...] mehr

23.07.2014, 10:08 Uhr Thema: Trotz Gesprächen über Embargo: Großbritannien liefert weiter Waffen an Russland Hemd und Hose Was ist das denn? Ein Versuch der Engländer, sich vom "Kleiner Kläffer der USA" zu emanzipieren? Daß den Franzosen der Geldbeutel näher ist, als die Moral, ok. Aber die Engländer. Das [...] mehr

20.03.2014, 10:18 Uhr Thema: BVB in der Champions League: Kampftruppe statt Zauberkünstler ja, ich weiß auch nicht... ... noch vor 1, 2 Jahren prägten die Dortmunder eine schnelle exakte Spielweise. Mittlerweile findet das nur noch Ansatzweise und teilweise äußerst ungenau statt. Zwar gibts immer noch schnelle [...] mehr

11.03.2014, 08:26 Uhr Thema: Prozess gegen Hoeneß: Im Steuer-Strafraum Man könnte auch... ... Staatssekretäre in den Knast bringen, die einfach, mir nichts, dir nichts, 50 Mio an die Rüstungsindustrie überweisen, ohne sich vorher, wie gesetzlich vorgeschrieben, vom Bundestag Genehmigung [...] mehr

11.03.2014, 08:15 Uhr Thema: Umstrittenes Abkommen mit USA: Die letzten Freunde des Freihandels Natürlich... ... ist Freihandel gut. Und dieses Abkommen würde auch den Konsumenten erhebliche Vorteile bringen. Schließlich ist ja auch niemand gezwungen "Chlorhühnchen" zu kaufen - oder andere Dinge, [...] mehr

10.03.2014, 08:37 Uhr Thema: Kampf gegen Luftverschmutzung: China testet Anti-Smog-Drohne End of pipe Na klasse! nur nichts am System ändern. Am Symptom rumkurieren, statt Verschmutzung zu vermeiden. Bloß keine Filter verwenden, bloß keine effizienten Technologien, die Kosten verursachen könnten. Die [...] mehr

07.01.2014, 07:57 Uhr Thema: Trotz Energiewende: Stromproduktion aus Braunkohle erreicht Rekordwert Es darf nicht heißen "trotz Energiewende", sondern "wegen Energiewende". Ohne diesen Irrsinn wären vernünftige Gaskraftwerke am Netz, die "ach so unsicheren Atommeiler", [...] mehr

08.11.2013, 11:49 Uhr Thema: Handelsbilanz: Deutscher Exportüberschuss steigt auf Rekord Direkt, oder indirekt Wir könnten unser Erspartes doch auch gleich der Exportindustrie direkt überlassen, statt den Umweg über Banken und den Staat zu gehen. 1) Unsere Ersparnisse werden als Kredit den Schuldenländern [...] mehr

04.11.2013, 20:36 Uhr Thema: Debatte über Snowden: Gewähren Sie Asyl, Frau Bundeskanzlerin! Ach, darum, also um Snowdens Sicherheit, gehts dem Herrn Augstein doch gar nicht. Ihm gehts darum, seinen Antiamerikanismus auszuleben. Es ist doch so: Den Amerikanern ist alles "wurschd", [...] mehr

18.10.2013, 14:34 Uhr Thema: Handwerk, Bau und Gartenarbeit: Mindestlohn lenkt Milliarden in die Schwarzarbeit .. dann müssen halt die Preise steigen... Was sind Sie denn für ein Weltökonom? Ein lapidares "dann müssen halt die Preise steigen" genügt leider nur in Ihrer und Lieschen Müllers Welt. Wenn in manchen Branchen die Preise steigen, [...] mehr

17.10.2013, 22:36 Uhr Thema: Arbeitslose Ingenieure: "Auch wer spezialisiert ist, kriegt nicht immer einen Job" von A bis Z... ... gelogen!! Ich kenne eine Menge Ingenieure, 40-60 Jahre, die sich enorm schwer tun mit der Jobsuche. Die Erklärung ist schlicht und ergreifend: Seit Jahren betreibt unsere Industrie eine [...] mehr

10.10.2013, 07:51 Uhr Thema: Blitz-Marathon in Deutschland: Polizeigewerkschaft fordert härtere Strafen für Raser optional Hört doch endlich auf mit dieser Hetze! Die meisten Geschwindigkeitsbegrenzungen sind doch eh absurd und dienen der Abzocke. Und geblitzt wird nicht vor Schulen, sondern am Ende der Baustelle, wo man [...] mehr

09.10.2013, 13:32 Uhr Thema: 24-Stunden-Kontrolle in Deutschland : Das müssen Autofahrer über den Blitz-Marathon w Ja, genau:.. In Spielstraßen wird auch nicht gemessen, sondern auf der extrabreiten Ausfallstraße, wo weit und breit keine Gefahr lauert. Aber Typen, wie Sie, finden natürlich jeden Unsinn gut, mit dem der [...] mehr

25.09.2013, 09:22 Uhr Thema: Neue Bundesregierung: Down by Merkel Abwegig Herrje, die SPD war 4 Jahre in der Opposition und hätte da ihren Charakter schärfen können; was hats ihnen gebracht: läppische 3 % Zuwachs an Stimmen - und die von den Grünen. Verfälschen Sie doch [...] mehr

24.09.2013, 13:56 Uhr Thema: Verhandlungspoker: NRW-SPD stemmt sich gegen Große Koalition Sch... Deutschland Es scheint, liest man die Kommentare der Frau Kraft, als ginge es ausschließlich um Wahlen. Nicht um das Wohl des deutschen Volkes. Egal, selbst wenn der Liebe Gott persönlich alles an Liebe, [...] mehr

20.08.2013, 14:40 Uhr Thema: Schuldenkrise: Schäuble hält neues Griechenland-Programm für nötig Köpfen Naja, er ist ja nur der Überbringer der schlechten Nachricht; allerdings hat man die früher immer geköpft. Schlimm ist was Anderes: Unser Finanzminister hat überhaupt kein Konzept, keine Ahnung, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0