Benutzerprofil

fluxus08

Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 1291
Seite 1 von 65
13.11.2018, 17:34 Uhr

Und das ist auch gut so, dass Polen durch die Ostseepipeline umgangen wird, weil denen nur als Dorn im Auge ist, dass sie keine Durchleitungsgebühren abschöpfen können. mehr

13.11.2018, 17:30 Uhr

Die USA müssen schon Deutschland/Europa überlassen, von wem sie ihre Energie beziehen. Es ist eine Unverschämtheit, einem befreundeten Land zu drohen, weil sich die Damen und Herren in den USA eher vorstellen können, dass Deutschland teures Flüssiggas [...] mehr

12.11.2018, 14:14 Uhr

Was machen Sie und die SPD eigentlich, wenn man sich nicht an anderen abarbeiten würde, sondern sich mit den eigenen Problemen beschäftigte? Also raus aus der GroKo, um Seehofer zu demontieren? Infantiler geht's wohl nicht. mehr

12.11.2018, 14:06 Uhr

In Ihrem Kommentar könnten Sie ebenfalls Größe zeigen, bevor Sie die von anderen einfordern. mehr

12.11.2018, 08:47 Uhr

Es gleicht einer Realsatire, seit Monaten schreiben die Medien den Ölpreis hoch......und es passiert das Gegenteil. Anfang diesen Jahres sah man den Ölpreis zum Ende des Jahres schon wieder bei 100 Dollar/Barrel. Das gleiche [...] mehr

08.11.2018, 16:20 Uhr

Naja, die Grünen hatten 2011 schon mal eine bundesweite Zustimmung von 23% in der Spitze. Und wie hoch war dann die Zustimmung zwei Jahre später zur Bundestagswahl 2013? Genau, 8,4%. Es scheint die Medien [...] mehr

08.11.2018, 14:14 Uhr

Das hinterhältigste an dieser Geschichte ist die Bekundung von Trump-Pressesprecherin Sarah Sanders, in der sie Acosta vorwirft, eine Mitarbeiterin des Weißen Hauses angefasst zu haben. Gottseidank gibt es Filmaufnahmen, die das Gegenteil [...] mehr

07.11.2018, 12:15 Uhr

"Traurig, platt und typisch deutsch" Sie haben völlig recht, Herr Bartz. Anstatt darüber froh zu sein, dass sich Politiker ihre Unabhängigkeit auch damit bewahren, in der freien Wirtschaft zu arbeiten und Erfahrungen im real [...] mehr

06.11.2018, 18:07 Uhr

"Das moralische Gefasel ist Gott erbärmlich" ...was genau meinen Sie jetzt damit, Ihren Kommentar? Noch einmal zur Richtigstellung: Herr Merz kommt aus der Wirtschaft und würde auf ein sehr hohes Einkommen verzichten, wenn er in die [...] mehr

06.11.2018, 17:47 Uhr

Der Unterschied von Herrn Merz und Ihnen ist, dass Herr Merz ohne mit der Wimper zu zucken, seine hochdotierten Posten aufgeben würde, um sich in sehr viel schlechter bezahlte Regionen der Politik zu begeben, weil er wirklich etwas [...] mehr

06.11.2018, 17:16 Uhr

Allein Ihr Kommentar entlarvt Sie als nichtswissenden Schaumschläger! "BlackRock" ist weder eine Heuschrecke, noch zerschlägt das Unternehmen irgend welche anderen Unternehmen! "Blackrock" ist ein Vermögensverwalter, der [...] mehr

06.11.2018, 17:05 Uhr

Entweder wollen Sie es nicht zur Kenntnis nehmen, oder Sie sind nicht fähig dazu. Friedrich Merz ist seit 2016 Aufsichtsratchef von Blackrock und wir sprechen über den Zeitraum 2007-2011. Merz hat weder selbst jemals derartige Geschäfte [...] mehr

02.11.2018, 15:54 Uhr

Herr Schröder, testen Sie mit diesem "Artikel" eigentlich neue, peinliche Grenzen der "Berichterstattung" aus, oder was soll dieses nichtssagende Pamphlet jetzt darstellen, in dem sie ein paar [...] mehr

30.10.2018, 13:33 Uhr

"Aber die Geier kreisen" Frau Hill, bevor die Geier über Angela Merkel kreisen, fallen sie eher über Großbritannien her. Man mag die zaudernde Bundeskanzlerin zu lethargisch empfinden, aber planvoller als GB geht sie allemal [...] mehr

29.10.2018, 08:44 Uhr

Ist das nicht lustig? Es ist noch nicht lange her, dass im "Spiegel" zu lesen stand, dass der Streit in der GroKo zum Verlust der Wählerstimmen bei CDU,CSU und SPD geführt haben. Jetzt ist dieser Streit also [...] mehr

25.10.2018, 12:48 Uhr

Keine einzige Frage des "Spiegels" zu den Steuertricksereien von Apple? Wahrscheinlich stand das nicht auf der vorher zu genehmigenden Liste, die eingereicht werden musste? mehr

24.10.2018, 18:18 Uhr

"Der Berater des Blutprinzen" Auch wenn die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass MBS in den Tod von Khashoggi involviert ist, gilt in einer Demokratie wie Deutschland im Vorfeld noch immer die Unschuldsvermutung - oder ist das beim [...] mehr

24.10.2018, 09:02 Uhr

Nur, weil Sie Frust haben und es nicht ertragen können, dass es anderen Menschen besser geht als Ihnen, muss es nicht gleich etwas mit alternativen Fakten zu tun haben. Man hat z.B. festgestellt, dass überproportional viele [...] mehr

22.10.2018, 16:49 Uhr

Wo Sie gerade von "Moral" sprechen, "urbanism", ich hoffe nicht, dass Sie ein Laptop, Smartphone oder andere elektronische Geräte aus China haben - schön billig, diese Geräte aus der besagten menschenverachtenden Diktatur, nicht wahr? Die [...] mehr

22.10.2018, 15:49 Uhr

Der größte Skandal ist der, dass Jakob Augstein für solch ein "Schwurbeln" vom Spiegel auch noch bezahlt wird, wenn er mal wieder etwas hektisch zusammen schreibt und darin sämtliche Plattitüden über Russland, China [...] mehr

Seite 1 von 65