Benutzerprofil

dani216

Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 732
   

26.07.2015, 18:11 Uhr Thema: Segelflug-Blog: Der Traum vom eigenen Flugzeug - er ist wahr! Ich war so 15 Jahre alt, als mich der Cousin meines Vaters auf den Segelflugplatz mitgenommen hat und ich das erste Mal in meinem Leben überhaupt mitfliegen durfte. Er hatte auch ein eigenes [...] mehr

23.07.2015, 12:57 Uhr Thema: Reaktion auf Griechenland-Beschlüsse: CDU-Politiker Bosbach legt Ausschussvorsitz nie Die besten wenden sich ab, was wir in Berlin übriggeblieben sehen, ist der Rest. mehr

23.07.2015, 07:50 Uhr Thema: Umstrittenes Gesetz: Bundestagsjuristen sehen wenig Chancen für Pkw-Maut Das kommt unserer Regierung doch gerade recht. Kann man dann doch mit Hinweis auf europäisches Recht auch deutsche Autofahrer abzocken, ohne eine Rückerstattung über die KFZ-Steuer zu leisten. Der insgeheim ausgekasperte Masterplan funktioniert. mehr

22.07.2015, 12:37 Uhr Thema: Achilles' Verse: Nieder mit der Laufmaut Lieber Achim, mach Dir mal keine Sorgen. Wenn das so nicht klappt, wird eben eine Abgabe auf Laufschuhe, Laufhose, Shirt und Blasenpflaster erhoben, die beim Kauf desselben eingepreist fällig wird. Geht z.B. bei den CD's und Druckern ja [...] mehr

22.07.2015, 12:17 Uhr Thema: Wettstreit mit der Bahn: Reisebusunternehmen fordern höheres Tempolimit Mir erschließt sich der im Artikel genannte Zusammenhang zwischen Fahrtgeschwindigkeit und Einhaltung des Fahrplans nicht. Wenn die Geschwindigkeit definiert ist, richtet sich die benötigte Zeit nach der Strecke und darauf aufbauend der [...] mehr

17.07.2015, 09:19 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Wen wunderts? Zitat: "Seit 2012 gehen auch die Fahrgastzahlen in ICEs und Intercitys zurück. Inzwischen ist die durchschnittliche Auslastung wieder unter die 50-Prozent-Marke gefallen." Ich habe [...] mehr

16.07.2015, 13:19 Uhr Thema: Kreditkarte: Keine PIN, kein Mietwagen Tja Herr König, Sie haben einfach nicht verstanden, dass das ein phantastisches Geschäftsmodell ist, mit dem leistungslos Gewinne produziert werden. Wenn Sie als Kunde dort irgendeine klitzekleine Bedeutung gehabt hätten, hätten Sie bar [...] mehr

15.07.2015, 15:44 Uhr Thema: Nach etlichen Flops: Commodore kommt zurück - diesmal als Handy Das wird doch nichts. Die Smartphones sind doch hardwareseitig heute nahezu alle gleichwertig in ihrem Segment. Den Unterschied macht doch nicht mehr die Hardware, sondern das Betriebssystem. Das ist doch auch der Grund, [...] mehr

15.07.2015, 07:49 Uhr Thema: SPD-Vize in der Griechenlandkrise: "Merkel muss sich um ihren Finanzminister kümmern" Ich würde eher mal sagen, Herr Stegner versucht das Unvermögen der SPD in den letzten Tagen und Wochen zu kaschieren und davon abzulenken. Herr Schäuble macht das ziemlich gut würde ich sagen. mehr

15.07.2015, 07:43 Uhr Thema: Abstimmung in Athen: Reformbegeisterung ist jetzt erste Griechenpflicht Ja, Herr Rickens, Sie haben das ganz richtig erkannt. Es geht um das WOLLEN. Und es ist so, daß die Griechen im Grunde nur eins wollen: und das ist das Geld der Anderen. Was sie nicht wollen ist einsehen, daß sie seit Jahrzehnten über ihre Verhältnisse [...] mehr

14.07.2015, 07:46 Uhr Thema: Griechenland-Verhandlungen: Scharfe Kritik an Merkel und Schäuble Der Schäuble hat das schon richtig gemacht, alle anderen Schlaumeier und Hinterbänkler, die sich jetzt zu Wort melden, hätten sich doch von Tsipras am Nasenring durch die Manege führen lassen. Trotzdem glaube ich, dass GR sich nicht [...] mehr

13.07.2015, 09:10 Uhr Thema: #ThisIsACoup auf Twitter: Weltweite Wut auf Deutschland Das ist alles Unfug, Griechenland hat bis jetzt 320 Mrd. Euro verblasen und nichts ist einen Deut besser geworden. Und sie wollen noch mehr Geld, das sie nie mehr zurückzahlen werden. Wo soll das hinführen? Wollen sie die [...] mehr

10.07.2015, 12:53 Uhr Thema: Griechische Reformvorschläge: Reicht das jetzt? In Griechenland genügt es, Armierungseisen aus einer Decke oder Wand eines Hauses herausragen zu lassen. Das ist der Beleg dafür, daß das Haus noch nicht fertig ist und man deshalb keine Steuern drauf zahlen muß. Deswegen [...] mehr

09.07.2015, 12:46 Uhr Thema: Ärger um Testament: Unicef zieht Beschwerde in Erbstreit zurück Aus meinem dafürhalten hat sich Unicef doch jetzt nur für einen Rückzug entschieden und den ursprünglichen Willen des verstorbenen akzeptiert, weil es in den Medien so ausführlich berichtet wurde. Wer sagt denn, dass sie es bei nächster Gelegenheit [...] mehr

09.07.2015, 12:37 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Die Herrschaft der Fünferbande Wieso Europa? Griechenland will es doch so. Geld von anderen mit der Ansage, es nicht zurückzuzahlen, geschenkt also. Was ist daran falsch, wenn der potenzielle Geber schon genug gegeben hat und nun nicht mehr [...] mehr

07.07.2015, 11:59 Uhr Thema: Wie wir ticken und arbeiten: Typisch deutsch?! Uns haben Sie's damals einfacher beigebracht: "-chen und -lein machen alle Dinge klein" mehr

07.07.2015, 09:28 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Europas Linke feiern ihren Helden Tsipras Ich höre von den Linken immer nur, was nicht akzeptabel ist oder was nicht geht. Ich habe noch keinen linken Plan gesehen, der vollumfänglich, dauerhaft und nachhaltig eine Lösung der Krise beschreibt und der auch funktionieren würde. [...] mehr

07.07.2015, 09:10 Uhr Thema: Wie wir ticken und arbeiten: Typisch deutsch?! @ Neal Bett: natürlich kommt es darauf an, was jemand kann. Es reicht aber nicht, es zu behaupten. Man muß seine Befähigung auch nachweisen können, ein gesprochenen Satz: "hab ich schon hundertmal gemacht" reicht da nicht. Ich könnte ja auch [...] mehr

06.07.2015, 12:42 Uhr Thema: Griechenlandkrise : Die Spirale des Irrsinns Obwohl wir Deutsche uns hin und wieder Volksentscheide wünschen, zeigt dieses Beispiel sehr gut, warum die Väter unseres Grundgesetzes absichtlich diese Möglichkeit bei uns nicht vorgesehen haben. mehr

29.06.2015, 15:06 Uhr Thema: Deutsche Forderungen in der Griechenlandkrise: Schwamm drüber Das Hauptproblem ist doch, dass sich die Griechen gar nicht ändern wollen, und das seit Jahrzehnten. Es profitiert eben jeder von dem System (bis auf die Zahlmeister natürlich). Darüber hinaus ist Ihr Vorschlag, die Banken unter EZB-Aufsicht zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0