Benutzerprofil

max-mustermann

Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 1804
22.04.2017, 18:09 Uhr

Wer einen Kredit aufnimmt um sich ein paar Möbel zu kaufen dem ist eh nicht zu helfen. Wenn ich nicht genügend Geld habe um neue Möbel zu kaufen dan tuen es die alten sicher auch noch ein paar Jahre. mehr

22.04.2017, 16:41 Uhr

"Die Finanzbranche ist entfesselt und ohne jedes Maß; die Wirtschaft schwächelt, weil nicht die besten nachrücken, sondern die nächsten. Juniorchef wird nicht der talentierte Aldi-Verkäufer, [...] mehr

22.04.2017, 13:03 Uhr

Die Illusion die viele Leute haben ist das sie bei einer Bürgerversicherung die selben Leistungen bekommen werden wie heute die Privatversicherten und gleichzeitig aber weniger Krankenkassenbeitrag [...] mehr

22.04.2017, 00:15 Uhr

Geld stinkt nicht "eines der spektakulärsten und zugleich niederträchtigsten Wirtschaftsverbrechen der deutschen Kriminalgeschichte" Ja, ja aber für Milliarden Euro Waffen in die ganze Welt verkaufen und [...] mehr

21.04.2017, 22:21 Uhr

Ne Kapitalismus heißt die Chose. mehr

21.04.2017, 19:47 Uhr

Eben doch wenn sie ihrer 63 Jährigen Fachkraft ein ordentliches Angebot unterbreiten wird sie sicher noch bis 65 bei ihnen bleiben ( = Angebot vergrößert). In dieser Zeit können sie dann auch [...] mehr

21.04.2017, 18:54 Uhr

Ich lach mich schlapp, da wollen diese undankbaren Arbeitssklaven doch tatsächlich nicht bis zum Sanktnimmerleinstag für Niedriglöhne unter oft miesen Arbeitsbedingungen schuften. Tja liebe [...] mehr

21.04.2017, 10:59 Uhr

Tja dumm nur das in BW fast nur noch Lehrer als Angestellte eingestellt werden und nicht mehr verbeamtet werden. Da will diesen schlecht bezahlten Job gleich dreimal keiner machen. mehr

20.04.2017, 19:11 Uhr

Sie wiedersprechen sich selbst, nur weil jemand ein wenig Englisch sprechen kann heißt das noch lange nicht das er es auch vernünftig unterrichten kann. Ich kann zB. auch lesen, schreiben und [...] mehr

20.04.2017, 19:07 Uhr

Ist doch kein Problem gerad hier im Forum wimmelt es doch von "Experten" die diesen "überbezahlten Halbtagsjob" mit links machen können. Wer die Ironie findet darf sie behalten. mehr

19.04.2017, 00:19 Uhr

Danke, ich kann dss pseudo Gelaber der selbsternannten Weinkenner auch nicht mehr hören. Ich trinke was mir schmeckt und dieses ganze hohle Gesülze samt zugehöriger "Experten" kann mir [...] mehr

18.04.2017, 12:45 Uhr

Das wars mit dem Brexit. Na so kann mann es auch machen. Im Wissen das die Mehrheit den Brexit nicht mehr will schnell Neuwahlen ausrufen und schwups ist der Brexit vom Tisch. mehr

15.04.2017, 00:04 Uhr

Sie tuen ja gerade so als ob diese Tanzveranstaltungen in der Kirche stattfinden würden. Es zwingt sie doch niemand am Karfreitag zu tanzen und party zu machen, warum wollen sie das aber allen [...] mehr

14.04.2017, 19:42 Uhr

Und inwiefern werden diese Leute daran gehindert diesen Feiertag zu begehen wenn andere an diesem Tag abends in die Disco gehen ? Die Begründung ist einfach so lächerlich und dann faseln die [...] mehr

14.04.2017, 16:34 Uhr

Klasse die neoliberalen Marktanbeter reiten uns alle in die Sche..e und jetzt sollen die sonst so verhassten "Linken" die Lösung für den angerichteten Schlamassel bereit haben. mehr

13.04.2017, 10:28 Uhr

Ach wen interessiert schon das dort ein Despot herrscht der alle Menschenrechte mit Füßen tritt und kräftig gegen die Deutschen hetzt. Für den deutschen Pauschalmichel zählt nur eines: Hauptsache [...] mehr

12.04.2017, 19:12 Uhr

"Im Interview mit Radio Bremen hatte der SPD-Politiker gesagt, es interessiere ihn "relativ wenig", was mit den Gefährdern in ihren Heimatländern geschehe. Wichtig sei nur, dass sie [...] mehr

12.04.2017, 19:08 Uhr

Das könnte daran liegen das mann ein Auto ja nicht primär dafür anschafft um auf die arbeit fahren zu können. Mann benutzt es zB. zum Transport von Einkäufen und Personen sowie anderen Dingen, für [...] mehr

12.04.2017, 12:02 Uhr

Tja und ich kann mir auch gut vorstellen mehr Sport zu treiben und mich gesünder zu ernähren aber im Alltag siegt dann doch häufig die Bequemlichkeit und/oder die Gewohnheit. mehr

08.04.2017, 10:15 Uhr

Das ist wohl richtig nur leider wirkt sich der Kontostand bei den meisten (nicht nur Musikern) sehr schnell auf die Geisteshaltung aus, siehe Campino. mehr