Benutzerprofil

materialist

Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 1282
Seite 1 von 65
24.09.2017, 19:20 Uhr

wenn.... Wenn ich nur die Rede von Hr.Schulz gehört hätte wäre ich der Meinung sie hätten 10% plus,Schuldzuweisungen an andere und null Selbstkritik.Weiter so SPD dann gibt es in 4 Jahren 10% der Stimmen. mehr

20.09.2017, 22:58 Uhr

was hier Umweltschutz Wenn die Grünen eine Partei für den Umweltschutz wären dann würde jetzt 50% des Gütertransportes mit elektrisch betriebenen Güterzügen betrieben .Stattdessen fahren riesige LKW auf 2 Spuren [...] mehr

20.09.2017, 22:34 Uhr

Die 50 Jahre alten tschechischen Strassenbahnen haben nur 20% der Unterhaltungskosten gegenüber den neuen Strassenbahnen von beispielsweise Siemens ,deshalb fahren die dort und werden vielleicht [...] mehr

20.09.2017, 22:27 Uhr

albern 8 Tanker sind im ganzen Jahr 2017 nach NK durchgefahren ,mit Mengen zwischen 500 u.2000,Mann o Mann mächtig gewaltig.Ausserdem gibt es für Schiffe (besonders nordkoeanische) sicher auch öfters [...] mehr

09.09.2017, 21:30 Uhr

so,so Ich kenne Russlanddeutsche die völlig akzentfreies Deutsch sprechen arbeitsame ehrliche Leute,mir 100x symphatischer als die Neuköllner Türkenmachos in ihren gepimpten BMW und Daimler die am [...] mehr

07.09.2017, 19:17 Uhr

Kein Kunststück Alles kein Kunststück wenn man teilweise auf die Bezahlung der Waren verzichtet(Target II)Ansonsten garantieren Deutschlands Exporte die Arbeitslosigkeit in den Empfängerländern. mehr

30.08.2017, 22:02 Uhr

gut so Schröder war der mit Abstand fähigste Bundeskanzler der letzten 40 Jahre,Karl Theodor oder der Martin können ihm nicht das Wasser reichen. mehr

14.08.2017, 08:46 Uhr

Versager In erster Linie hat Italien versagt bei der Aufgabe seine Grenzen zu schützen,warum solle andere für die Unfähigkeit Italiens aufkommen ? Weiterhin erhebt sich die Frage was ist das für eine Seenot in [...] mehr

11.08.2017, 03:15 Uhr

sicher,sicher Dann wird die gewaltige Summe von fast 20 Bill.Dollar Schulden (US debt clock org) ja bald merklich sinken.Trump ist dasselbe Großmaul wie seine Vorgänger. mehr

02.08.2017, 16:42 Uhr

was denn noch Die Wirtschaftspolitik wird von den Konzernen gemacht und die Aussenpolitik erfolgt ferngesteuert von Washington aus,selber etwas im Sinne des Volkes zu entscheiden haben deutsche Politiker nie [...] mehr

13.07.2017, 21:34 Uhr

wenn die EU schlau wäre.... Wenn die EU schlau wäre hätte sie auch Libyen so ins Chaos geritten das jetzt 100000 sende aus Afrika nach Europa mit Hilfe der Rettungsindustrie drängen.Die EU ist aber kein bißchen schlau. mehr

05.07.2017, 23:11 Uhr

und ausserdem ....und dann haben die Berliner Polizisten auch noch gemeinsam an den Zaunj gepinkelt.Nicht zu fassen so etwas.Die einen kriegen Luxushotls und die anderen nicht mal ein Zelt auf Entenwerder [...] mehr

03.07.2017, 22:52 Uhr

Demokratie nach Hamburger Hausmacherart Die Bonzen schlafen im Luxushotel und den Protestlern gönnt man nicht mal ein Zelt auf Entenwerder.Noch fragen Kienzle ? mehr

15.06.2017, 19:38 Uhr

Dämmungswahn Der deutsche Dämmungswahn ist nichts weiter als ein Schimmelpilz-Förderprogramm ,niedrige Vorlauftemperaturen der Heizungskörper verhindern die Luftzirkulation und in den Zimmerecken kondensiert die [...] mehr

12.06.2017, 14:51 Uhr

Gratulation Die Faust Gottes regiert im Ziehkind der NATO/EU im Kosovo,da haben die Jungs in Brüssel wieder einen Job gemacht so wie in Afghanistan,Irak,und Libyen . mehr

12.06.2017, 10:11 Uhr

ganz klar Emmanuel der Weltretter ist uns nun erschienen alles wird gut. mehr

27.05.2017, 09:48 Uhr

Was soll's EUROPA war und ist der Fussabtreter der Amis. mehr

10.05.2017, 04:25 Uhr

so,so Die Albaner haben es weder in Albanien noch im von ihnen besetzten Kosovo geschafft einen funktionieren Staat zu errichte ,Grossalbanien kann nur zum Gross-failed State werden.Da wird mir heute schon [...] mehr

17.04.2017, 22:51 Uhr

Antwort Die einen machen Feuerwerk über dem Meer und die Anderen in fremden Ländern wie Irak,Libyen und Syrien mit tausenden Toten und kaputten Ländern. mehr

04.03.2017, 17:06 Uhr

sicher Sicherlich ,bei 11000 Euro für 6 Krankenschwestern im Jahr !!! gibt es sicher keine Möglichkeit für" schwerwiegende Mängel" in der Finanzberichterstattung.Alles vorgeschobene Lügerei. mehr

Seite 1 von 65