Benutzerprofil

dr_wotan

Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 41
Seite 1 von 3
22.09.2014, 20:17 Uhr

@ #15 Hat eigentlich damals jemand die Jülicher gefragt Eh, danke der Nachfrage, hatte mit den angeblichen Skandalen um die KFA nie ein Problem. Erfreue mich bester Gesundheit. mehr

20.09.2014, 16:24 Uhr

2014 und Herr Hecking versucht noch immer Sch3155e für Gold zu verkaufen. Da wird mal eben Öko-Flatterstrom mit Grundlaststrom verglichen. Der pöse Energieriese verlangt hämisch lachend das Doppelte für [...] mehr

20.09.2014, 15:47 Uhr

Nieder mit den Rundfunkgebühren! Eben lief im WDR eine Sendung zum Thema Irrtümer über Fertiggerichte. Da ich für die Lebensmittelindustrie mal gearbeitet habe, wurde ich durch folgenden Zitat auf's übelste beleidigt: Zitat: ' [...] mehr

20.09.2014, 10:46 Uhr

Leute! Wie hier wieder mit dem Geld der anderen rumgeschmissen wird, nach dem Motto: Wenn ich schon so viel zahle, dann will ich noch mehr heraus bekommen. Generell sollte man das System einer Versicherung [...] mehr

03.05.2014, 15:52 Uhr

optional Interessant wie und worüber sich der Pöbel echauffieren kann (Sorry für die Ausdrucksweise). Das Grundproblem in Hamburg ist doch eher, dass jeden zweiten Tag irgend ein Dussel im Berufsverkehr die [...] mehr

27.04.2014, 21:18 Uhr

Und wissen se was... ...als Ex-Jülicher, aber genau in dem Zeitraum zugegen, kann ich über keinerlei gesundheitliche Probleme klagen. Schon n' Ding! Zudem kann man davon ausgehen, dass durch die beiden benachbarten [...] mehr

11.04.2014, 17:51 Uhr

Jaja, das Fahrradfahrerbashing Als Fahrradfahrer habe ich eine bessere Übersicht über eine rote Kreuzung und vor allem hör' ich rundherum, was passiert. Daher halte ich einen Fahrradfahrer generell für fähig, auch bei Rot zu [...] mehr

16.11.2013, 08:12 Uhr

Max vs. Praktiker - zwei Geschichten Für mich war Max Bahr das Allerletzte. Ständig Stau an der Kasse, weil jeder zweite Artikel falsch in der Kasse war. Habe mal eine Sprühdose der Hausmarke gekauft, glaube 300ml Weiss für 6 Euro. [...] mehr

23.10.2012, 19:40 Uhr

Und da soll noch mal einer behaupten, wir hätten alle hinter dieser Energiewende gemeinsam gestanden. mehr

27.08.2012, 20:42 Uhr

PV-Missbrauch mal anders mal blöd gefragt, wenn der PV-Strom gößtenteils gar keinen Abnehmer findet, wer überprüft eigentlich, ob die Anlage in der Zwischenzeit überhaupt noch den kalkulierten Strom liefert? Dem Umrichter [...] mehr

27.08.2012, 20:31 Uhr

PV-Anlagen schottern!!! ! mehr

21.07.2012, 08:46 Uhr

Dezentrale Energiespeicher! 1.) Jeder EE-Anlagen-Betreiber soll verpflichtet werden, seine Anlage dahingehend zu erweitern, dass eine konstante Energieabgabe gewährleistet werden kann. (Dazu kann er z.B. den Inhalt seinen [...] mehr

02.06.2012, 09:45 Uhr

Energiewende Durch die beknackte Energiewende hat sich Merkel und die CDU zum Abschuss freigegeben. Merheitlich wollen die Leute diesen Irrsinn eben nicht. Nur wurde deren Meinung konsequent plattgebügelt. Zu [...] mehr

29.05.2012, 06:55 Uhr

Merkel macht das super Die Akzeptanz der NIEs ist am Boden! Jetzt wird der Bogen bis 2013 noch ein wenig überspannt, wenn die nächste Strompreiserhöhung ansteht. Und ein halbes Jahr vor Bundestagswahl wird dann eingeräumt, [...] mehr

26.06.2011, 10:44 Uhr

Na endlich hat auch diese Mecker-Pertei kappiert, dass wir aus dem Atomstrom aussteigen müssen! mehr

26.06.2011, 10:41 Uhr

Na endlich hat auch diese Mecker-Parteri kappiert, das Atomstrom keine Zukunft haben kann. mehr

15.06.2011, 13:00 Uhr

Dagegen ! Ich bin gegen dieses Großprojekt. Da der Mond indirekt von einer Quelle bestrahlt wird, die im Grunde der Kerntechnik unterliegt und daher eine große Gefahr auf Jahrmillionen für uns alle darstellt [...] mehr

10.06.2011, 12:55 Uhr

Rundumschlag @wm2006 [Es gibt Verträge, die vor ihrer Zeit geschlossen wurden. Diese müssen sie einhalten. Sie versuchen natürlich durch alle möglichen - legalen - Tricks, den Bau doch noch irgendwie zu stoppen.] [...] mehr

31.05.2011, 12:55 Uhr

Flashback Ich fühl mich wie in die Zeit von vor 80 Jahren zurück versetzt, als es auch mit einer kleinen Minderheit zur Politischen Katastrophe kam. Auch da wollte man leuchtendes Vorbild für die Welt sein. Da [...] mehr

24.05.2011, 13:17 Uhr

Ja, so isset: Desswegen: zurücklehnen und entspannen. Was und wie wollen unsere Grünen denn erreichen? Vielleicht der Sonne-Mond-Und-Sterne-Roth einen Zauberstab kaufen, damit sie elfengleich die Landschaft [...] mehr

Seite 1 von 3