Benutzerprofil

martin-gott@gmx.de

Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 465
Seite 1 von 24
05.07.2018, 19:13 Uhr

jeder Deserteuer hat mehr für Deutschland getan als alle Ritterkreuzträger zusammen mehr

05.07.2018, 05:27 Uhr

Russland wars wer denn sonst da sie das Gift entwickelt haben, sind sie zwangsläufig die einzigsten welche es eingesetzt haben können. Das ist wie bei modernen Betonbauten. Diese müssen von den Römern gebaut worden [...] mehr

20.03.2018, 06:01 Uhr

Quatsch es gibt nur eine erfolgsversprechende Strategie im Kampf gegen die Drogen das ist die Legalisierung unter einen staatlichen Monopol. Alles andere ist Quatsch. Die massenhafte Anwendung der Todesstrafe [...] mehr

16.03.2018, 05:33 Uhr

Christentum damit kann ich nichts anfangen daher gehört es für mich auch nicht zu Deutschland mehr

01.02.2018, 19:07 Uhr

im Sommer oder im späten Frühjahr wäre schöner. Ende Oktober ist das Wetter so mies da kann man nicht mehr grillen. mehr

21.01.2018, 13:32 Uhr

keine Ahnung die meisten Morde sind Beziehungstaten und das ist der Strafrahmen fast egal. mehr

21.01.2018, 12:00 Uhr

die Todesstrafe ist immer falsch auch in diesen Fall. Es ist schon Besorgnis erregend wie diese Gesellschaft in Ihren Ansichten immer in humaner wird. Wer glaubt den IS oder Al Kaida besiegen zu können in dem man unbedeutende [...] mehr

17.11.2017, 10:28 Uhr

ich habe sie gewählt da meine Kinder in Schulklassen mit knapp 30 Schülern gehen sollen gibt es wahrlich wichtigeres als den Soli abzuschaffen. Wenn man Zuviel Geld hat kann man die Schulklassen auf 20 Schüler [...] mehr

28.05.2017, 17:15 Uhr

bessen investieren das Geld sollte man lieber in nützliche Projekte stecken z. B. um herauszufinden mit welchen chemisch biologischen Prozessen das Leber auf der Erde entstanden ist. mehr

30.04.2017, 11:00 Uhr

nicht mein Kitt wenn wir Religion als Kitt für die Gesellschaft benötigen denn tut mir unsere Gesellschaft leid. Wenn immer ein konservativer Politiker solche Thesen verbreitet kann er es nicht ohne Erwähnung von [...] mehr

29.04.2017, 21:52 Uhr

woanders welche von den aus heutiger Sicht barbarische Hochkultur meinten Sie? Bei den meisten war ein Menschenleben nichts wert deshalb ist es doch sehr schön heute zu leben. mehr

29.04.2017, 21:32 Uhr

Fremdwort roby111 Humanismus ist für ´Sie wohl ein Fremdwort. Ob die Täter nun schuldig waren (oder vielleicht auch nicht) vom moralischen Standpunkt hat sich der Gouverneur auf die gleiche Stufe gestellt mit [...] mehr

19.07.2016, 06:03 Uhr

etwas mehr Selbstbewusstsein würde der EU guttun. Wenn die Türkei die Abkommen nicht einhält gibt es im wirtschaftlichen Bereich genug Möglichkeiten. Die Wirtschaft der Türkei ist schon seit einiger Zeit angeschlagen. Sie hat [...] mehr

04.10.2015, 15:40 Uhr

in der Bibel steht wie wir uns zu verhalten haben. Das Studium dieser Schrift ist höher zu bewerten wie Ihre sogenannte Lebenserfahrung. mehr

13.05.2015, 08:27 Uhr

war er vor ca 30 Jahren auch an der Gründung von Al Kaida beteiligt. Altersmäßig würde es ja passen. Mich würde interessieren wieviel CIA Geld am Anfang Al Kaida bzw. ihre Vorläufer bekommen haben. mehr

06.05.2015, 05:39 Uhr

das schlimme an der Zusammenarbeit zur Zeit ist das alle nationalen Datenschutzstandards mit einer Rochade unterlaufen werden können. Geheimdienst A aus Land A gibt seine Daten an Geheimdienst B aus Land B. [...] mehr

03.05.2015, 07:58 Uhr

Vorschläge Einsatz von Sonderermittlern jede Aussage vor Kontrollgremien muss automatisch unter Eid erfolgen mehr

28.04.2015, 22:11 Uhr

stimmt es ist besser diesen sinnlosen Kampf weiter zu führen und alle Drogen zu verbieten am besten inklusive Alkohol. Das schafft ja auch genug Arbeitsplätze bei Polizei und Justiz. Und die [...] mehr

28.04.2015, 21:12 Uhr

krank ist es für eine recht harmlose Straftat zum Tode verurteilt und hingerichtet. Wenn man Drogen legalisiert wird es kaum noch Drogenhandel geben Eigentlich die eigentlich erfolgsversprechende Strategie. mehr

24.04.2015, 16:40 Uhr

mehr Kontrolle durch das Parlament geht nur wenn eine Aussage vor den Ausschuss immer unter Eid ist, und das Parlament im Zweifel einen Sonderermittler einsetzen kann mit disziplinarischen Rechten. mehr

Seite 1 von 24