Benutzerprofil

cour-age

Registriert seit: 20.03.2011 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 17:55 Uhr
Beiträge: 4396
   

26.08.2014, 20:05 Uhr Thema: Treffen in Minsk: Putin und Poroschenko beteuern ihre friedlichen Absichten Wie sieht Russland ohne Oligarchen aus??? .. da müsste als erster der Neo-Milliardär Putin ins Privatleben zurück, dann sein Judo-Freund, dann... dann... da... mehr

26.08.2014, 20:01 Uhr Thema: Treffen in Minsk: Putin und Poroschenko beteuern ihre friedlichen Absichten auch Sie ich liebe auch Foristen, wenn sie sich selbst dermassen entblössen wie Sie mit diesem post :-) herzlichen Dank & liebe Grüsse mehr

26.08.2014, 19:16 Uhr Thema: Treffen in Minsk: Putin und Poroschenko beteuern ihre friedlichen Absichten stimmt da haben sie völlig recht: alle Staaten darin hätten den selben Stellenwert gegenüber Russland wie Weissrussland. Irre, dass sich jemand so etwas wünscht. mehr

26.08.2014, 19:13 Uhr Thema: Treffen in Minsk: Putin und Poroschenko beteuern ihre friedlichen Absichten es ist beinfach herrlich, dieses Foto.... im Hintergrund der hilflose Vasall aus Weissrussland, im Vordergrund der kleine beleidigte giftige Lügner Putin, der den grossen Poroschenko am liebsten [...] mehr

26.08.2014, 19:02 Uhr Thema: Treffen in Minsk: Putin und Poroschenko beteuern ihre friedlichen Absichten Lächerlich Sein wollen Putin-Russland, Weissrussland, Tschetschenien und Deutschland wirtschaftlich verbinden? Und das deutsche Rechtssystem dann an das weissrussische angleichen, damit man miteinander [...] mehr

26.08.2014, 19:00 Uhr Thema: Treffen in Minsk: Putin und Poroschenko beteuern ihre friedlichen Absichten genau denselben Gedanken hatte ich beim betrachten dieses Bildes... Klein-Putin hat seine Mimik nicht im Griff... mehr

26.08.2014, 18:58 Uhr Thema: Treffen in Minsk: Putin und Poroschenko beteuern ihre friedlichen Absichten RiaNovosti und NATO-Mitteilungsblatt Ria Novosti ist dasselbe wie ein NATO-Mitteilungsblatt. Sie glauben solchen Veröffentlichungen? Seltsam... mehr

17.08.2014, 21:49 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze ähm.... ähm... und wie alt ist diese Aussage? Und hat Frau Pillay Aufklärungssatelliten und Geheimdienste? ai ai ai... mehr

17.08.2014, 18:56 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze ach wissen Sie... .. auch dass es Putin geben soll, ist nichts als ein Gerücht und mitnichten bewiesen. Da ist sehr viel Propaganda dabei. mehr

16.08.2014, 14:55 Uhr Thema: Krieg in der Ostukraine: "Mit dem Panzer fahren wir zum Angeln" ich weiss... ich weiss, ist alles nutzlos, wer nicht lesen will, liest nicht: Demokratie-Index Korruptions-Index Pressefreiheit-Index http://www.laenderdaten.de/indizes/demokratieindex.aspx [...] mehr

16.08.2014, 14:34 Uhr Thema: Krieg in der Ostukraine: "Mit dem Panzer fahren wir zum Angeln" Sie meinen dies: Sie meinen dies (Tagesschau.de:? "Unterstützt Russland doch die Separatisten in der Ostukraine? Einer ihrer Führer, Zakharchenko, erklärte jetzt, dass in Russland geschulte Kämpfer [...] mehr

16.08.2014, 14:26 Uhr Thema: Krieg in der Ostukraine: "Mit dem Panzer fahren wir zum Angeln" Ende? 1. Die aus dem russischen Heer und Geheimdienst stammenden russischen Separatistenführer wurden abberufen und haben die Ukraine verlassen; 2. Putins Rede auf der Krim wird nicht mal in [...] mehr

16.08.2014, 13:53 Uhr Thema: Krisengespräch: Außenminister der Ukraine und Russlands treffen sich in Berlin Oligarch Putin Und wie ist Ihre werte Einschätzung zum Oligarchen Putin und den etwa 20 Milliardären und "Rüstungsindustriellen", mit denen er als "Oligarch Putin" Russland regiert? mehr

16.08.2014, 13:23 Uhr Thema: Krieg in der Ostukraine: "Mit dem Panzer fahren wir zum Angeln" gut so. Sagen Sie das Putin in Bezug auf die vielen Völker in Sibirien, und sagen Sie das China, in Bezug auf die Tibeter, Uiguren, Mongolen, und ca 200 Millionen weiteren Minderheiten im Südwesten. [...] mehr

16.08.2014, 13:17 Uhr Thema: Krisengespräch: Außenminister der Ukraine und Russlands treffen sich in Berlin Fehler über Fehler! Fehler über Fehler! 1. es gibt KEINE "völkerrechtswidrigen Bombardierung von Donezk und Lugansk". Das Bekämpfen von Terrorismus im Inneren hat nichts mit Völkerrecht zu tun. 2. [...] mehr

16.08.2014, 13:16 Uhr Thema: Krisengespräch: Außenminister der Ukraine und Russlands treffen sich in Berlin gelöscht gelöscht. Herzlichen Dank, SpOn. mehr

16.08.2014, 13:14 Uhr Thema: Krisengespräch: Außenminister der Ukraine und Russlands treffen sich in Berlin Beleg Sie bringen hier ja gerade zu DAS Motiov, warum Putin all dies veranstaltet, all dies Lügen und Täuschen, all diese militärische Aggression, wahrscheinlich Einmarsch und Besetzung des [...] mehr

16.08.2014, 12:52 Uhr Thema: Krisengespräch: Außenminister der Ukraine und Russlands treffen sich in Berlin Das ist Unsinn. das ist Unsinn. Die Regierung in der Ukraine ist selbstverständlich demokratisch legitimiert (sie ist vielleicht nicht von Rissland legitimiert, da stimme ich Ihnen gerne zu); Und der Grossteil [...] mehr

16.08.2014, 12:52 Uhr Thema: Krisengespräch: Außenminister der Ukraine und Russlands treffen sich in Berlin ja, wen haben wir denn da? Ja, wen haben wir denn da? Versuchen Sie mal, in einer Diskussion dem Gegenüber zu sagen, er würde spinnen und sei dumm. Na, klickte bei Ihnen? SpOn wird IHREN Beitrag löschen, das ist [...] mehr

16.08.2014, 12:50 Uhr Thema: Krieg in der Ostukraine: "Mit dem Panzer fahren wir zum Angeln" empfehlen... Sie empfehlen - russische "Staatsmedien"???? Sie kennen den freie-Presse-Index?: auf dem steht die BRD ziemlich weit vorne, und Russland (leider) gaaanz weit hinten... aber [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0