Benutzerprofil

wuxu

Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 200
   

21.12.2014, 10:40 Uhr Thema: Undercover in Dresden: Die dubiosen RTL-Methoden bei Pegida-Recherchen Pegida-Demonstranten sind nachweislich in ihrer großen Mehrheit nicht rechtsradikaler als die Wähler der CDU, Grünen, SPD etc. Grüne haben immer wieder staatliche Eingriffe gefordert, die einem [...] mehr

20.12.2014, 09:46 Uhr Thema: Klimapolitik: Gefährdet der niedrige Ölpreis den Umweltschutz? Falsche Argumentation des Autors Schwere Autos sind ganz klar nicht nachhaltig. Der Spiegel-Autor hat allerdings noch nicht von Schmidt-Bleek gehört. Dann würde er sich nicht auf den Benzinverbrauch reduzieren. Es kommt danach nicht [...] mehr

18.12.2014, 23:12 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Die Zeitungen sind schuld Die Journalisten peitschten monatelang Meldungen über den schlimmen IS durch die Medien. Selbstmordanschläge von Islamisten, Entführungen und Enthauptungen durch Islamisten, schwachsinnige [...] mehr

09.12.2014, 18:03 Uhr Thema: EU-Investitionspaket: Atomkonzerne wollen 80 Milliarden Euro abgreifen Weniger CO2=Atomkraft Haben nicht sogenannte Klimaaktivisten Atomkraft gefordert, um CO2 einzusparen? Mit ein paar Windrädchen kann man nichts erreichen. mehr

07.12.2014, 17:57 Uhr Thema: Vor Bundesparteitag: CDU steckt in der AfD-Falle Von Falle zu Falle Die SPD-Grünen sitzen in der PDS-Falle. Die CDU in der AfD-Falle. Die FDP in der Mövenpick-Falle. Da bleibt ja nicht mehr viel zu wählen übrig. mehr

07.12.2014, 15:51 Uhr Thema: "Spiel mit dem Feuer": Oppermann fordert von CDU Klarheit über AfD-Kontakte Oppermann oh Oppermann Oppermann sollte sich über die Koalition mit den Kommunisten aufregen. Die sitzen demnächst im mit im Bundesrat. Die SPD und die Grünen sind damit unwählbar geworden. mehr

05.12.2014, 12:18 Uhr Thema: Kommentar zu Thüringen: Ramelows wichtigste Aufgabe SPD und Grüne unwählbar SPD und Grüne tragen die Hauptverantwortung für dieses Desaster. Als scheindemokratische Parteien scheuen sie nicht vor einem Bündnis mit den Nachfolgern der Unterdrückern zurück. Und das nur aus [...] mehr

04.12.2014, 11:37 Uhr Thema: Rede an die Nation:Putin sieht Russland als Opfer des Westens Opferrolle Die Opferrolle ist die einfachste aber dümmste Rolle, die man spielen kann. Ist Putin ein Staatsoberhaupt, der nur diese beherrscht? Wer hat ihn bloß gewählt, wenn er nur so wenig differenziert denken [...] mehr

01.12.2014, 06:45 Uhr Thema: Strategiewechsel: E.on will Geschäft mit Atom, Gas und Kohle loswerden Konsequent und richtig Genauso geht das. Dem rot-grünen Mainstream kann nur mit radikalen Maßnahmen der Mittelfinger gezeigt werden. mehr

22.11.2014, 11:33 Uhr Thema: Ausbau von Kohlekraftwerken: Indien setzt auf den Klimakiller Strategisch richtig Wenn sich weltweit viele aus der Kohleverstromung zurückziehen wollen, dann ist es wirtschaftlich gesehen richtig, jetzt auf strategische Kohlekraftwerke festzulegen. Der Preis für Kohle wird dann [...] mehr

22.11.2014, 00:20 Uhr Thema: Edelmetall von der AfD: Professor Goldfingers großer Plan Aha, der Spiegel versuchts wieder Warum berichtet der Spiegel nicht auch von den Lobbyspenden der Unternehmen an die sogenannten etablierten Parteien?Russia Today arbeitet auch immer mit selektiv negativen Nachrichten und ist nicht [...] mehr

20.11.2014, 17:15 Uhr Thema: Umstrittene Gasförderung: Fracking-Gesetz aufgeweicht - Industrie schöpft Hoffnung Die Umwelt fällt der Industrie zum Opfe Die scheinheiligen Grünen schaden der Umwelt durch Windkraft und Biopflanzen bisher schon reichlich. Fracking bedroht die grüne Industrie. Deshalb wird es, genauso wie Kohle schlecht geredet. Die [...] mehr

19.11.2014, 16:58 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Erfurt: Koalitionsvertrag in Thüringen steht Unglaublich Die Grünen verraten die Natur mit der grünen Industrie und sie verraten die Opfer des SED-Regimes mit diesem Bündnis. Bündnisse mit Unterdrückerparteien scheinen aus Machtgeilheit möglich zu sein. [...] mehr

17.11.2014, 15:41 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Vorreiter? Die in Zeitschriften oft zitierte Vorreiterrolle ist doch ein Witz. Die sogenannten Umweltverbände und die grün angestrichenen Umweltpolitiker wissen doch gar nicht, wohin der Ritt geht. Die können [...] mehr

10.11.2014, 22:07 Uhr Thema: Energieeffizienz bei Unternehmen: Versteckte Chance für den Klimaschutz Am Anfang Am Anfang stand eine gute Idee: Die Welt vor der sinnlos übertriebenen Ausbeutung der natürlichen Ressourcen zu retten. Bei steigender Weltbevölkerung den Verbrauch in den Industrieländern vierteln, [...] mehr

03.11.2014, 21:41 Uhr Thema: Umstrittene Stromleitung: Netzbetreiber wollen Mega-Trasse deutlich verlängern Energiewende auf Deutsch = Schwachsinn Ständig liest man: Wir müssen mehr konsumieren. Auf ein wachsendes BIP will keiner verzichten. Jedes Gut braucht seinerseits aber ein Vielfaches an natürlichen Ressourcen. Ich glaube ein Pkw, PC oder [...] mehr

19.10.2014, 22:47 Uhr Thema: Grüner Oberbürgermeister: Palmer siegt klar in Tübingen Oh no Wer mit Palmer schon einmal ein Gespräch geführt hat und anderer Meinung war, der weiß, das der gar nicht geht. Er hat eine absolut beleidigende Art und ist ein völlig ungehobelter Nerd. Mit [...] mehr

17.10.2014, 18:11 Uhr Thema: Interne Regierungsanalyse: Russischer Gasboykott würde Deutschland hart treffen Wieviel Windräder brauchen wir dann und wieviel kostet dann eine Kilowattstunde Energie? Meinen Sie Atomkraft? Und ab welchem Energiepreis lauen die Unternehmen weg aus Europa? Und wie teuer wären [...] mehr

17.10.2014, 17:50 Uhr Thema: Interne Regierungsanalyse: Russischer Gasboykott würde Deutschland hart treffen Wir haben doch die Erneuerbaren Energien Komisch, wir bezahlen so viel für die Erneuerbaren Energien und die scheinen für die Versorgung plötzlich gar keine Rolle mehr zu spielen. mehr

15.10.2014, 08:38 Uhr Thema: Strompreise: Abzocke ist kein Geschäftsmodell Was ist hier warum Abzocke? Als Zumutung und Abzocke bezeichne ich die Einnahmen der Windradbarone in meiner Gegend. Nach nur 8 Jahren ist ein 4 Millionen großes Windrad abbezahlt. Dann machen die Betreiber Cash. Die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0