Benutzerprofil

wuxu

Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 392
Seite 1 von 20
17.08.2017, 22:41 Uhr

Diejenigen, die auch weiter für eine ungebremste Migration von Afrikanern eintreten sollen zunächst sagen, wie dann die Sozialsysteme bei uns Bestand haben sollen. mehr

16.08.2017, 00:56 Uhr

Schaut euch doch die Videos von den Vorfällen an. Idioten hauten auf Idioten ein. Gewalt gegen Gewalt. Linksextreme gegen Rechtsextreme. Wer jetzt meint, dass die Linken oder die Rechten als [...] mehr

15.08.2017, 06:43 Uhr

Populisten reden dem Volk nach dem Mund. So ist es auch bei Frau Merkel. Beim Atomausstieg war es auch so. Die deutsche Energiewende ist, was das CO2 angeht eine Nullnummer. Was die [...] mehr

08.08.2017, 23:40 Uhr

Sorry Halali oder so ähnlich aber dieser Spruch war absolut unprofessionell. Eine ärmliche Antwort da es viele Alternativen gab. Würde ein Polizist so antworten oder ein Lehrer oder eine Mutter [...] mehr

08.08.2017, 07:23 Uhr

Das volkswirtschaftliche Ziel war es CO2 zu sparen. Deshalb wurden auch die Spargel gebaut. Dieses Ziel wurde nicht erreicht. Daher ist das ganze Geld was wir dafür zahlen aus dem Fenster [...] mehr

08.08.2017, 07:19 Uhr

Es kann kein Konzept geben, da es technologisch und preislich kein Konzept gibt mehr

08.08.2017, 07:18 Uhr

Mc Kinseys Energiewendeindex zeigt eindeutig, dass die Energiewende ein Flopp ist. mehr

07.08.2017, 14:25 Uhr

Zitat: "Gäbe es großtechnisch verfügbare Energiespeicher, die den Wind- und Solarstrom stunden- oder sogar tageweise puffern könnten, wäre eine CO2-arme Stromproduktion kein Problem. Aber solange [...] mehr

05.08.2017, 06:42 Uhr

Woher soll denn der Strom kommen, wenn wir die Kernkraftwerke abschalten?Wollen Sie dann mit Ihrem Fahrraddynamo arbeiten oder Ihr Klo in eine Biogasanlage umwandeln? Der moderne Flatterstrom mit [...] mehr

05.08.2017, 06:33 Uhr

Dann erläutern Sie doch einmal die Risiken und Langzeitfolgen, die von Kernkraftwerken der neuen Generation ausgehen sollen. Da wird sich nicht mehr sehr viel finden lassen. mehr

05.08.2017, 06:28 Uhr

Und das bei aberwitzigen Milliarden über Milliarden, die in die Verspargelung, Verspiegelung und Vermaisung fließen. Schon seit langer Zeit weiß man, dass das nichts bringt zur Reduzierung des CO2. [...] mehr

03.08.2017, 09:10 Uhr

Herr Töpfer sollte einmal konkret sagen wie das gehen soll. - Welche Kraftwerke mit welche Strommenge? - Wie sollen die Schwankungen der sogenannten Erneuerbaren ausgeglichen werden? - Welche [...] mehr

03.08.2017, 02:15 Uhr

Eine Entscheidung nach Fakten und nicht nach grüner Neandertaler-Ideologie. Sehr gut. mehr

06.07.2017, 10:41 Uhr

Klimaschutz? Wie soll das gehen. Weltweit werden neue Atomkraftwerke gebaut. Meinen Sie das? Das empfiehlt jedenfalls der IPCC. Die deutsche Energiewende führt doch nachweislich nicht zu weniger [...] mehr

28.06.2017, 18:54 Uhr

Wer die Werte einer Gesellschaft demontiert, wird irgendwann Gewalt und Chaos erleben. mehr

24.06.2017, 22:46 Uhr

Das Atomkraft-Bashing ist vielleicht angebracht aber... Die Welt ist voller Risiken. Die Energiewende hat in England zuletzt über 70 Tote bei dem Hochhausbrand gefordert. Zu wenig [...] mehr

23.06.2017, 18:21 Uhr

Alle Achtung. Der Mann kann noch selber denken und trägt keine reine rosarote Ideologiebrille. mehr

20.06.2017, 12:39 Uhr

Klar doch, die Sparer werden durch die Zinspolitik enteignet und wir zahlen nach wie vor ins Fass ohne Boden an die Banken, bei denen sich die Griechen verschuldet haben. Und das ist nur ein [...] mehr

01.06.2017, 15:03 Uhr

China setzt ja auch auf Atomkraft. Warum sollten sie aussteigen. Deutschland hat nicht einmal ein funktionierendes Gesamtkonzept für eine funktionierende Energiewende in Aussicht. mehr

30.05.2017, 18:26 Uhr

Dem Autoren täte es gut, den Dampf aus der politischen Klimadiskussion zu nehmen und sich mit wissenschaftlichen Artikeln über die Klimaforschung zu beschäftigen. Was Schulz, Trittin, Merkel, Al Gore [...] mehr

Seite 1 von 20