Benutzerprofil

wuxu

Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 351
21.11.2016, 21:54 Uhr

Wen soll er denn sonst für die Finanzen einstellen? Theoretiker aus der Uni, Spiegel-Jornalisten oder zugewanderte Fachkräfte aus Mexiko? Für die Finanzen braucht man schon einen Experten aus der [...] mehr

20.11.2016, 22:36 Uhr

Ein versuchter Erklärungsansatz, warum es in den deutschen Medien und bei deutschen Politikern einen grundsätzlichen Hass gegen alles andere als die herrschende Regierungs-Ideologie gibt. - Der [...] mehr

20.11.2016, 13:02 Uhr

Der Kommentator scheint unter Demokratie also die Bekämpfung anderer Parteien zu verstehen. Die Wortwahl "Hetzen, Lügen, Keifen, Hass" lässt tief blicken Diese Einstellung ist gegen [...] mehr

19.11.2016, 16:46 Uhr

Klimaveränderungen hat es immer gegeben. Sie haben erst das Leben auf der Erde ermöglicht. In der Römerzeit war es besonders warm, im Mittelalter gab es eine kleine Eiszeit, die Sahara war vor 2000 ? [...] mehr

18.11.2016, 17:01 Uhr

Die Klimasekte sagt uns immer, welche Energieträger sie nicht wollen. Sie soll uns sagen, welche wir nutzen werden. Und mit welchem Gesamkonzept. Da ist noch nichts, absolut nichts von zu hören. [...] mehr

07.11.2016, 10:13 Uhr

Umweltbezogen bringt der Gipfel nur eines: Mehr CO2 durch die Flüge dorthin. Für das Klima bringt es nichts. Ob ab sofort die Menschheit carbonfrei arbeiten würde oder auch nicht spielt da auch [...] mehr

05.11.2016, 18:55 Uhr

Warum sollten jetzt alle heulen. Es ist schließlich wissenschaftlich immer noch nicht geklärt, inwieweit der Mensch überhaupt für den Klimawandel verantwortlich ist. Wenn in der deutschen Presse [...] mehr

03.11.2016, 15:15 Uhr

Ich bin auch sehr besorgt. Wenn die Erderwärmung bald nicht weiter ansteigt, werden viele Klimatologen und Landbesitzer irgendwann am Hungertuch nagen. 100000 Euro im Jahr für den [...] mehr

12.10.2016, 09:55 Uhr

Die Wirtschaft diktiert schon jetzt alles in Deutschland. Beispiel genug ist die unsägliche Energiewende, die auf Kosten unserer Umwelt im Deckmäntelchen des Umeltschutzes gegen jede Vernunft [...] mehr

27.09.2016, 17:42 Uhr

Und was kostet das wieder? Die deutsch-schwachsinnige Energiewende geht in die nächste Phase. Und das ohne zusammenhängendes Konzept. Im marxistischen Systemen sieht man ähnliche Projekte, die [...] mehr

06.09.2016, 19:06 Uhr

Die Grünen wurden für mich unwählbar, seit ich sehe, wie sie verbal mit den Bewohnern neben lauten Windindustrieanlagen umgehen und die Naturverspargelung befürworten Menschen sind für diese Clientel [...] mehr

29.08.2016, 18:35 Uhr

Erdogan unterstützt doch eindeutig radikale Kräfte. Alleine schon seine Posen mit eingeknicktem Daumen zeigen seine Vorliebe für die Moslembrüder und ähnlich zu Unterdrückern degenerierte angebliche [...] mehr

22.08.2016, 22:55 Uhr

Der Markt macht den Preis. Steigt das Angebot wie nach dem Ende der Milchquote, sinkt der Preis zwangsläufig. Also muss wieder die alte Milchquote her... mehr

16.08.2016, 19:00 Uhr

Deutschland hat gezahlt. Die Ostgebiete sind an Polen gegangen. Viele andere Länder haben deutsches Vermgögen enteignet. Jedes Jahr lassen unzählige Deutsche in Griechenlan ihr Geld. Deutschland [...] mehr

15.08.2016, 09:01 Uhr

Die Insektenmasse hat auch ohne Mähroboter in den letzten 15 Jahren lt. Untersuchungen in NRW um 80 Prozent abgenommen. Die Landwirtschaft ist der wesentliche Naturzerstörer in Deuschland geworden. [...] mehr

03.07.2016, 08:56 Uhr

Ein Fischhändler macht hier auf Ökologisch, da er Geld aus dem VW-Konzern pressen will. Moralisch schon sehr bedenklich, da er selbst ein recht fragwürdiges Geschäft betreibt. Er sollte sich lieber [...] mehr

28.06.2016, 16:44 Uhr

.... und 10000ende funktionstüchtige Pkw rollen in die Schrottpresse. Die sogenannten Umweltretter sind daher wieder einmal nichts anderes als riesige Umweltschweine nie dagewesenen Ausmaßes. mehr

23.06.2016, 16:33 Uhr

Der Lernprozess ist nicht auf die Schule beschränkt. Im häuslichen Umfeld läuft er weiter. Alle Personen die an der Bildung beteiligt sind, müssten beurteilt werden. Die Eltern, älteren Lehrer, die [...] mehr

18.06.2016, 09:47 Uhr

Um Probleme lösen zu können, muss man zuerst bei sich selbst anfangen. Die AfD ist keine Nazi-Partei. Sie ist durch die volkswirtschaftlich wenig rationale Politik in der Griechenlan-Krise [...] mehr

16.06.2016, 17:33 Uhr

Merkwürdig, dass hier Diskussionen zu einem Thema zugelassen werden, welches den meisten Lesern völlig egal ist, während bei wichtigen Themen keine Kommentare mehr erwünscht sind. Zensur ist bei [...] mehr

Kartenbeiträge: 0