Benutzerprofil

styxx66

Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 1853
25.02.2017, 12:04 Uhr

Ziemlich deutliche Worte von einem Merkelfan, aber wo er recht hat, hat er recht. Natürlich ist es nicht mehr zu fassen, dass die Bundesanwaltschaft in Bezug auf DITIB, nicht ihren Job macht. Es ist [...] mehr

25.02.2017, 11:36 Uhr

xxx Ihre Argumente überzeugen. Martin Schulz hat noch nichts geliefert und es ist erschreckend, wie er als Heilsbringer hochsitlisiert wird. Er hat noch zu viele Antworten unbeantwortet gelassen und [...] mehr

22.02.2017, 12:05 Uhr

xxx Dobrindt hat bis jetzt alles falschgemacht, was man als Verantwortlicher in seinem Polit-Resort falsch machen kann. So teuflisch für die Bürger, so himmlisch für die Autoindustrie, so möchte ich es [...] mehr

19.02.2017, 09:21 Uhr

xxx Wenn dieser Hype für die linken Parteien so andauern würde bis zur BTW im September, bekämen wir ROT/TOT/GRÜN. Das würde bedeuten, dass wir vom Regen in die Traufe kämen. Die Einladungs- und [...] mehr

18.02.2017, 11:17 Uhr

xxx Ich bin in der Tat kein Freund von Hannelore Kraft, aber in diesen Punkten hat sie absolut recht. Das hat sie richtig auf den Punkt gebracht und deckt das komplette GRO-KO Disaster auf, die haben [...] mehr

15.02.2017, 13:22 Uhr

xxx Wie war das noch mal mit dem Diskriminierungsverbot? Gab oder gibt es da nicht ein Gesetz? Wer den Anschein erweckt, gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung zu sein, kann nicht [...] mehr

13.02.2017, 18:06 Uhr

xxx Das ging aber verdammt schnell, wie lange ist der Terroranschlag jetzt her? Und schon 2 Monate später will die Politzei was verbessern. Wie ich im Artikel lesen muss, man spricht mal wieder im [...] mehr

12.02.2017, 10:40 Uhr

xxx Ich möchte mal wissen, wo Sie leben, dass Sie so wenig bis garnichts mitbekommen, was in unserem einst schönen Land, so brutal schiefgelaufen ist. Fahren Sie nach Berlin Kreuzberg, nach Marxloh [...] mehr

12.02.2017, 09:57 Uhr

Ein weiteres Stück aus der Anstalt und ein weiterer Beleg dafür, dass die EU und der Euro Komapatienten sind. Das wird vor der Wahl sehr spannend und wird Merkel hoffentlich auf die Füsse fallen, [...] mehr

12.02.2017, 09:45 Uhr

xxx Genau das ist der Punkt. Petkovic hat ihr Auftaktspiel verloren. Da frage ich mich vor lauter Ärger oder weil sie ihre Nerven mal wieder nicht im Griff hatte. Auf das Wesentliche konzentrieren [...] mehr

12.02.2017, 09:34 Uhr

xxx Wenn ein politisches Establishment einen guten Job macht, seine Aufgaben erfüllt, um dem "SOUVEREIGN ZU DIENEN", würde ich auch behaupten, zum Glück haben wir diese Leute. Die Realität [...] mehr

11.02.2017, 11:28 Uhr

xxx Als man vor vielen, vielen Jahren das Pannen-Transportflugzeug von Airbus bestellte, gab es damals schon in den Medien eine sehr negative Berichterstattung über die Probleme bei der Entwicklung. [...] mehr

09.02.2017, 17:34 Uhr

xxx Das war die richtige Ergänzung von Ihnen. Das ist nämlich genau der Punkt, der bei Augstein fast untergeht, die SPD hat ihr gerüttelt Mass Anteil und Mitschuld an einem gespaltenen Land und an [...] mehr

09.02.2017, 09:34 Uhr

xxx Wäre die Diesel-Betrugsaffaire von VW von einem amerikanischen Autokonzern betrieben worden, könnte man sicher sein, dass die Täter im Vorstand und im Aufsitzrat schon einsitzen würden. Wenn ich sehe, [...] mehr

06.02.2017, 12:24 Uhr

xxx Diese Beratungsresistenz der Protagonisten in der EU ist in der Tat nur noch unerträglich. Nichts gelernt aus der Vergangenheit, im Gegenteil, man wiederholt dort die Fehler, die uns schon einmal an [...] mehr

04.02.2017, 12:52 Uhr

xxx Danke für die Information. Ich wusste nicht, dass Cum/Cum Geschäfte legal sind. mehr

04.02.2017, 11:59 Uhr

Schäuble weiss von vielen Verfehlungen und Gesetzesbrüchen. Als Schwarzgeldkofferträger unter Kohl, war er auch selbst verstrickt in Lug und Betrug. Geschadet hat es ihm anscheinend nicht. Dass er [...] mehr

04.02.2017, 11:02 Uhr

Wieviel Unehrlichkeit, dreckige Tricksereien und brutalsmöglichste Lügen, dürfen sich eigentlich Politiker in der Regierungsverantwortung leisten? Am Bespiel Schäuble behaupte ich, soviele sie [...] mehr

04.02.2017, 10:53 Uhr

Genau das ist die Kernaussage: Warum werden nicht von diesen medialen Heilsbringern, mit der gleichen Intensität die Zustände in D und er EU kritisiert? Darauf können wir Bürger mt Sicherheit [...] mehr

04.02.2017, 10:34 Uhr

xxx Es geht in diesem Staat nicht gerecht zu. Ja Herr Schulz, das ist richtig und wahr. Wie kann es sein, dass sie das so glasklar erkennen? Haben Sie nicht mitgewirkt an Agenda 2010, HARTZ IV und sind [...] mehr