Benutzerprofil

caligus

Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 402
   

27.04.2016, 10:50 Uhr Thema: OECD-Berechnung: Brexit würde jeden Briten ein Monatsgehalt kosten PRO Brexit ! Auch wenn ich mich wiederhole: Ich bin FÜR den Brexit! Kein Analyst kann ernsthaft vorhersagen, was durch den Brexit geschehen wird. Daran ändert auch die Analyse der OECD nichts. Weshalb ich für den [...] mehr

22.04.2016, 11:45 Uhr Thema: Netflix-Chefs im Interview: "Eigentlich sind wir noch ziemlich klein" SPON-Redaktion Ich halte es für sehr fraglich, dass das ZDF in diesem Jahr bereits 8 Mrd. EUR ausgegeben hat. Soviel ich weiß, betragen die Rundfunkgebühren aller Sendeanstalten in etwa pro vollem Jahr so viel. mehr

21.04.2016, 09:43 Uhr Thema: Alternde Gesellschaft: Schäuble plädiert für späteren Rentenbeginn Wie wäre es denn damit ... ... den Generationenvertrag endlich mal in Frage zu stellen? Dieser kann nur funktionieren, wenn die Wirtschaft wächst ... das können wir vermutlich vergessen. Die Wirtschaft wird schrumpfen, die [...] mehr

15.04.2016, 14:31 Uhr Thema: Schmähgedicht auf Erdogan: Bundesregierung lässt Strafverfahren gegen Böhmermann zu Eine Posse !!! Typisch Merkel mal wieder ... wie ein Aal! Einerseits die Anklage zulassen, andererseits die Abschaffung des Paragrafen zulassen. Wie inkonsequent ist DAS den bitte??? Heißt das, dass für Herrn [...] mehr

15.04.2016, 12:09 Uhr Thema: "Avatar" bekommt viertes Sequel: Pandora forever Plastikfilm Ich habe Avatar gesehen und fand ihn einfach nur furchtbar, da bei mir zu keinem Zeitpunkt der Eindruck von Realität entstanden ist. Alles wirkte wie Plastik. Die Story ist zudem inhaltsleer gewesen. [...] mehr

14.04.2016, 14:39 Uhr Thema: Autogramm BMW M4 GTS: Allein der Raserei verpflichtet Umwelt egal Findet die SPON-Redaktion es eigentlich noch zeitgemäß eine solche sinnbefreite Maschine durch Artikel zu hypen? mehr

31.03.2016, 23:11 Uhr Thema: Öffentlich-rechtliche Sender: Rundfunkgebühren könnten kräftig steigen Die Mehrheit der Deutschen ... ... will die Freiheit selbst entscheiden zu können, welche Sender sie konsumieren und bezahlen wollen und welche nicht. Das ist auch logisch. Grund für den Erhalt des ÖRR war die föderalistisch [...] mehr

31.03.2016, 16:51 Uhr Thema: Klimaprognose: Antarktis-Eis könnte schneller als erwartet schrumpfen Uuuups!! KLIMALÜGE!!! Ich war ja auch früher einer von diesen "Klima-Aposteln" ... jetzt weiß ich, dank der Beiträge "echter" Klimakenner auf SPON, Focus & Co, dass es "früher" - zu Dinos [...] mehr

31.03.2016, 10:42 Uhr Thema: Töten männlicher Tiere: Agrarminister Schmidt verteidigt Kükenschreddern Meine Großeltern ... ... würden mich vorwurfsvoll ansehen wenn sie noch leben würden. Unvorstellbar, welche moralischen Wertverluste innerhalb einer Generation durch betriebswirtschaftliche Argumentationen durchgesetzt [...] mehr

21.03.2016, 12:03 Uhr Thema: Warnung von Wirtschaftsverbänden: Brexit wäre Schock für britische Wirtschaft Wenn Ökonomen ... ... sich Wissenschaftler nennen, dann wäre es um die Wissenschaften schlecht bestellt. Kein Mensch kann vorhersagen, was für Folgen der Brexit hat. Jede Seite behauptet im Besitz der Wahrheit zu sein, [...] mehr

18.03.2016, 12:32 Uhr Thema: Urteil zum Rundfunkbeitrag: Ja, Sie müssen 17,50 Euro zahlen Was sollen die Gerichte tun? Der Rundfunkstaatsvertrag ist Fakt. Den können die Gerichte nicht einfach kippen. Meines Kenntnisstandes ist im Rundfunkstaatsvertrag keine Begründung enthalten, weshalb dieser überhaupt beschlossen [...] mehr

18.03.2016, 09:28 Uhr Thema: Strategiepapier: SPD-Linke fordern Stopp der Rente mit 67 und höhere Steuern Die Rente ist tot! ... und die SPD hat es offensichtlich noch nicht kapiert und will noch den Rest versaufen! Es wäre an der Zeit die Rente zu privatisieren, weil der Staat sich als unzuverlässiger Partner erwiesen hat. [...] mehr

17.03.2016, 22:04 Uhr Thema: Große Koalition: Kükenschreddern bleibt erlaubt Gutes Beispiel dafür ... ... dass unsere Regierung nicht dem Volkswillen sondern den Lobbyisten folgt. Dann soll sich bitte auch niemand mehr bei der nächsten Wahl wundern. mehr

10.03.2016, 22:22 Uhr Thema: Abgasaffäre: VW manipulierte Software offenbar trotz Ermittlungen Dieselpartikelfilter Aha! Jetzt wird es doch erst interessant: Saubere Fahrweise führt also zu einem erhöhten Verschleiß beim Partikelfilter. Und in Deutschland bekommen wir jetzt also eine neue Software aufgespielt, [...] mehr

10.03.2016, 10:11 Uhr Thema: Trotz Plagiaten: Darum darf von der Leyen ihren Doktor behalten Kann ich akzeptieren Ich unterstelle jeder Universität, dass sie die Qualität ihrer Dissertationen nicht gefährden möchte und deshalb einen strengen Maßstab anlegt, ob eine solche gerechtfertigt ist oder nicht. Wenn die [...] mehr

02.03.2016, 18:04 Uhr Thema: CO2-Ausstoß: EU sperrt sich gegen strengere Klima-Ziele Pest oder Cholera Die EU hat sich festgelegt: Stickoxide in Innenstädten vor CO2. Damit ist klar, dass Benzin-Fahrzeuge wieder Hochkonjunktur bekommen werden - und damit auch wieder mehr CO2 ausgestoßen werden wird. [...] mehr

26.02.2016, 10:24 Uhr Thema: Streit mit FBI: Tech-Giganten stehen Apple bei Wie bitte? Selten einen solchen Unsinn gelesen! Nein, die Konzerne sehen ihr Geschäft davon treiben, wenn sie das Bedürfnis auf Datenschutz ihrer Kunden missachten! Andere Firmen werden dieses Vakuum füllen, [...] mehr

24.02.2016, 14:52 Uhr Thema: Zum Tod von Peter Lustig: Die Latzhose, die wir liebten Danke Peter ... ... ich werde Dich vermissen. mehr

23.02.2016, 13:32 Uhr Thema: Pumpspeicher: Forscher planen Windkraft-Akkus am Meeresgrund Tolle Idee Die Idee ist derart banal einfach, dass ich mich wirklich wundere, weshalb noch nicht früher jemand darauf gekommen ist. Die Druckunterschiede, welche hier einfach durch "Versenken" machbar [...] mehr

23.02.2016, 12:40 Uhr Thema: Tierschutz: Niedersachsen will Kükentötung beenden Ein Stein muss ins Rollen kommen Doch! Klar bringt es etwas. Mit Ihrer Argumentation würde es nie jemanden geben, der damit beginnt Grausamkeiten in Frage zu stellen. Niedersachsen kann und muss dann aber mit Fug und Recht auf [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0