Benutzerprofil

jimmyolli

Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 214
   

29.04.2016, 16:39 Uhr Thema: Österreich schottet sich ab: Gegen die Zukunft Sind Sie Fatalist? Jeder der kommt reinlassen und sich alles gefallen lassen?Ist das Ihre Doktrin ?Meine jedenfalls ist es nicht.Wenn ein Zaun die illegalen Einwanderer in unsere Sozialsysteme nicht abhält ein [...] mehr

27.04.2016, 12:11 Uhr Thema: OECD-Berechnung: Brexit würde jeden Briten ein Monatsgehalt kosten Ich denke,die Briten werden gehen.Die haben ja selber eine Königin mit der sie sogar sehr zufrieden sind. Haben vermutlich längst die S Schnauze voll von der europäischen Königin Merkel regiert zu werden die dauernd alles verbockt was sie in Angriff nimmt.Die haben schliesslich die älteste Demokratie der Welt und echte Demokratien [...] mehr

27.04.2016, 11:09 Uhr Thema: Elektroautos: Regierung beschließt Kaufprämie in Höhe von 4000 Euro Aber die deutsche Führerin ist doch gelernte,studierte verdokterte Pysikerin.Die hat doch das alles bestimmt vom Ende her berechnet und ihrer Gefolgschaft im Bundestag haarklein expliziert, sodass es auch der dümmste der [...] mehr

22.04.2016, 16:00 Uhr Thema: VW-Aufsichtsratschef: Pötsch ließ sich 20 Millionen Euro garantieren Die Kanzlerin ist aber ein ganz schlechter Vergleich. die verdient nämlich gar nichts für das Desaster in das sie Deutschland gestürzt hat .Mit den Milliarden die diese Frau in Griechenland alleine versenkt hat [...] mehr

22.04.2016, 07:34 Uhr Thema: "Time"-Liste einflussreicher Persönlichkeiten: Machthaberei Die Merkel beeinflusst das Schicksal der Welt?Warum nicht gleich das Schicksal des Universums ?Diese dauernden Lobhudeleien für diese grösste Versagerin ,die jemals die Bundesrepublik regiert hat ,öden langsam [...] mehr

12.04.2016, 14:29 Uhr Thema: Analyse: Warum Merkel über die Böhmermann-Affäre stürzen könnte Bravo Bin ganz Ihrer Meinung.Hoffentlich fällt sie jetzt von ihrem hohen Ross. Schaden für Deutschland hat sie nämlich schon genug angerichtet diese Wichtigtuerin. mehr

09.04.2016, 09:33 Uhr Thema: Panama-Debatte: Deutschlands Kämpfchen gegen Geldwäsche Wenn man sieht wofür die Politiker die Steuergelder rauswerfen,ganz besonders die deutschen Politiker,dann ist es Pflicht Steuern zu vermeiden. Für jeden Mist geben die das Geld aus und eine nicht geringe Zahl von [...] mehr

03.04.2016, 08:33 Uhr Thema: Streit über "Extra 3"-Satire: EU-Parlamentspräsident Schulz kritisiert Erdogan Alle Achtung Herr Schulz Sie sind der erste massgebende Politiker aus Deutschland der diesem überheblichen Diktator am Bosporus die Grenze seiner Macht aufzeigt. So eine klare Antwort auf die zur Schau getragene [...] mehr

02.04.2016, 08:28 Uhr Thema: Plan für Zeit nach dem Öl: Saudis wollen Zwei-Billionen-Dollar-Fonds schaffen Das kann aber nur funktionieren Wenn der König seinen tausenden von verschwenderischen nichtsnutzigen Prinzen das Taschengeld kürzt oder besser noch, ganz streicht.Die Saudis konnten mit Geld ja nie umgehen,da sind lauter [...] mehr

02.04.2016, 08:07 Uhr Thema: Zum Tod von Hans-Dietrich Genscher: Eine Legende - als Politiker und Mensch Der Mann den man zärtlich Genschmal nannte ,war sicher der beste Aussenminister den Deutschland je hatte und es ist richtig dass man ihn noch heute verehrt. Aber was dieses ZDF und die ARD gestern wieder geboten [...] mehr

31.03.2016, 07:52 Uhr Thema: Töten männlicher Tiere: Agrarminister Schmidt verteidigt Kükenschreddern Solche Politiker dürfen nicht mehr gewählt werden.So eine brutale Methode tierisches Leben zu vernichten ist eine Schande und die Politiker die sowas nicht verhindern sollten sich schämen.Von solchen Ignoranten regiert zu werden [...] mehr

27.03.2016, 22:14 Uhr Thema: Zeitumstellung: Die Sommerzeit - ein übler Scherz Ich bezweifle das die EU fähig ist ,diesen epochalen Unsinn, genannt Sommerzeit, jemals wieder abzuschaffen.Die Bürokraten in Brüssel sind Weltmeister darin immer mehr unsinnige Gesetze und Verordnungen zu [...] mehr

20.03.2016, 23:15 Uhr Thema: Terrorermittlungen in Belgien: Abdeslam plante weitere Anschläge Von Brüssel kommt ja nie etwas Gutes. In dieser Stadt leben mehr Luschen und abgehalfterte Versager als in jeder andern Stadt auf dieser Welt ,dicht gefolgt von Berlin,dem Wohnsitz der weltweit grössten [...] mehr

19.03.2016, 17:15 Uhr Thema: EU-Deal mit der Türkei: Jetzt muss Europa liefern Für diesen Deal die Merkel zu loben ist mir unverständlich.Sie will doch nur ihren Kopf aus der Schlinge ziehen und das ausschliesslich auf Kosten der deutschen Bürger.Die müssen nämlich die Hauptlast dieses [...] mehr

16.03.2016, 08:19 Uhr Thema: Europäische Union: Zypern will Beitrittsverhandlungen mit der Türkei blockieren Da hilft alles nichts. Die Kanzlerin tut alles um an der Macht zu bleiben .Die würde die EU auch an den Teufel persönlich verkaufen um dies zu schaffen.Sie ist ja selber eine Diktatorin und das Parlament in Berlin dient [...] mehr

14.03.2016, 09:16 Uhr Thema: SPD-Chef Gabriel : Meister der Verdrängung Die Verlierertruppe vereint beim sich Feiern.Schon gestern bei Maibrit Illner in der Talkshow als der Oppermann als erster zu den Verlusten seiner Partei befragt wurde hat er die SP wegen des Erfolges in einem Bundesland [...] mehr

12.03.2016, 15:31 Uhr Thema: Landtagswahlen: De Maizière warnt vor Stimmabgabe für AfD Dieser de Misère. Bisher hat in Deutschland noch keine Partei mehr Schaden angerichtet als die Merkelpartei. Im Schadenanrichten war auch der Innenminister ganz erfolgreich.Was gibt ausgerechnet diesem Mann das Recht [...] mehr

02.03.2016, 08:29 Uhr Thema: Gabriels Kurzschluss: Geld für Flüchtlinge ist Geld für alle Ist das wieder so ein bestellter Artikel, um den Leuten ein X für ein U vorzumachen.So nach dem Prinzip je mehr Strom ich verbrauche,desto mehr spare ich.Also je mehr Staatsgäste ich aufnehme desto mehr verdient der Staat, denn [...] mehr

29.02.2016, 11:10 Uhr Thema: Kanzlerin in der Flüchtlingskrise: Jetzt kämpft Merkel Ja,das hat sie man kann es immer sehr gut sehn wenn sie zu einem Rednerpult watschelt. Sie hätte besser etwas mehr normalen Menschenverstand und dafür einen etwas weniger grossen Arsch. mehr

27.02.2016, 20:50 Uhr Thema: Anleger fürchten Brexit: Britisches Pfund fällt auf tiefsten Stand seit 2009 Fehlt nur noch Deutschland Deutschland über alles und wer sich nicht von Merkel regieren lassen will der soll untergehn.Sie sind wohl immer noch böse weil die Engländer den Krieg gewonnen haben.Sie4 sollten [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0