Benutzerprofil

M.Rabe

Registriert seit: 24.03.2011
Beiträge: 148
Seite 1 von 8
05.06.2018, 00:35 Uhr

Emotionen sind nicht der Weg zu Frieden und Sicherheit Vom heimischen Sofa zu beurteilen, wer gut und wer böse ist, halte ich für gewagt. Israel, als auch die Palästinenser haben ein Recht auf ein selbstbestimmtes und sicheres Leben. Dieses [...] mehr

12.05.2018, 22:56 Uhr

Nett, aber nicht ausreichend Haben Sie schon einmal den sog. Freibetrag mit dem vergleichbaren Hartz IV Satz verglichen. Sie werden es nicht glauben, Hartz IV ist signifikant höher, wenn man alle Leistungen fair bewertet. [...] mehr

11.05.2018, 06:37 Uhr

Als Diplomat erwarte ich professionelle Diplomatie Keiner will die Verbreitung von Atomwaffen. Das Sicherheitsbedürfnis jedes Staates auf der Welt ist gleichwohl zu respektieren. Freunde stosse ich persönlich nicht öffentlich vor den Kopf, das [...] mehr

11.05.2018, 06:20 Uhr

@Mattkirby In einem ordentlichen Rechtsstaat gilt zunächst einmal die Unschuldsvermutung. Wenn jemand einen anderen verdächtigt und dann die Nachweise schuldig bleibt, dann ist das mindestens üble Nachrede. [...] mehr

10.05.2018, 19:44 Uhr

Auswüchse nehmen zu Wurde vor kurzem mit meinen Kindern in Dresden Hbf bei Lidl ohne ausreichendes Verdachtsmoment durchsucht, von Einheiten der Bundespolizei und Lidl Personal. Bis heute weigern sich alle Beteiligten [...] mehr

08.05.2018, 22:31 Uhr

Provokation und Kriegsdrohungen sind keine Option Jeder, der versucht, den Interessensausgleich auf kriegerische Weise anzustreben, hat nichts gelernt aus der Geschichte. Solche Leute spielen mit einem Feuer, welches sie nicht kontrollieren können, [...] mehr

07.04.2018, 00:06 Uhr

Wenn der Wünsch nach Freiheit illegal sein soll ..... dann ist unsere Gesellschaft eingeschlafen, wie der Frosch im Wasserglas, den man langsam abkocht .... Verfassungsbrüche gibt es in Deutschland reichlich, auch durch unsere Regierungen. Es muss [...] mehr

22.03.2018, 19:02 Uhr

Im Wort Handelskrieg steckt das Wort Krieg Nutzniesser der Werkbank China waren Viele. Ungleichgewichte sind besser friedlich zu klären. Ansonsten bezahlen wir alle einen hohen Preis. mehr

23.01.2018, 08:19 Uhr

Wettbewerbsverzerrung sollte ausgeglichen werden Ich bin definitiv kein Anhänger von Trump, zu verachtend viele seiner Aussprüche, aber wie lange wollen wir zulassen, dass Firmen hierzulande ordnungsgemäss Ihre Abwässer reinigen / klären, Ihre [...] mehr

03.01.2018, 13:24 Uhr

Viele vergessen die nachgelagerte Besteuerung So gut wie keiner der Anbieter rechnet bei der Rentabilitätsberechnung die nachgelagerte Besteuerung im Alter ein. Da bleibt eher keine Rendite, da ist es, was die Vorredner bereits festgestellt [...] mehr

03.12.2017, 13:48 Uhr

Da müssten ja noch viel mehr gesperrt werden Was ist mit Google Facebook und co? mehr

18.11.2017, 08:45 Uhr

Bemerkenswert schnelle Reaktion Als Gegner von digitalen Überwachungsoperationen kann man das nur begrüssen. Wieso jedoch Google und andere Grössen dies ungestraft dürfen, incl. benutzen meines Datenvolumens, entzieht sich [...] mehr

06.10.2017, 12:42 Uhr

Wieso sollen Menschen nicht Ihre eigene Zukunft bedtimmen? Es ist klar, dass jedes Staatsgebilde zunächst sich selbst schützen muss. Dennoch verbleibt die Frage, wieso Menschen sich nicht anders entscheiden können. Das wäre wirklich Freiheit. Natürlich [...] mehr

14.09.2017, 18:42 Uhr

War oft im Ausland unterwegs - hatte so einige Angriffe Die einzige Software, die so gut wie immer alle mit einem Klick bereinigen konnte, hiess Kasperky - über Jahre hinweg, immer wieder, bis hin zur Blockade von Netzwerkangriffen in saudischen Hotels. mehr

14.09.2017, 18:15 Uhr

Die wahre SPD heisst heute "Die Linke" Die SPD hat Ihre Glaubwürdigkeit vor allem hinsichtlich sozialer Kompetenz und Willenskraft Dinge zu ändern. Sie ist in der CDU aufgegangen. Die einzige neue SPD heisst "Die Linke". so [...] mehr

13.09.2017, 21:10 Uhr

Lebe von einem Bruchteil Ich lebe mit meinen beiden Kindern von einem Bruchteil, knapp unter Hartz IV, aber bis heute aus eigener Kraft, soll aber mit allen Mittel trotzdem Beiträge zahlen. Das BVG hat hierzu eine klare [...] mehr

06.04.2014, 17:38 Uhr

Marzialische Bilder - auf der Titelseite - zur Primetime ... was soll man dazu sagen ..... Die Macht der Bilder ... mehr

04.04.2014, 09:50 Uhr

Die meisten Grenzveränderungen erfolgten gewaltsam ... Die Geschichte lehrt, dass die meisten Grenzen gewaltsam gezogen wurden. The winner takes it all .... und hat dann auch meistens Recht ... mehr

28.01.2014, 19:21 Uhr

Was haben Deutschland und die Ukraine gemeinsam ? Beide liegen, wenn es hart auf hart kommt zwischen zwei grossen Machtblöcken und müssen aufpassen, dass sie nicht dazwischen aufgerieben werden. mehr

17.01.2014, 21:10 Uhr

Schützenhilfe für die Stromerzeuger - die Grossen ? Zur Zeit besteht für die "Grossen§ wohl das Risiko, dass sie zum Stand-By Versorger degenerieren. Das dürfte nachaltige Auswirkungen auf die Gewinne haben. Jetzt wird wohl der Weg zurück gesucht, [...] mehr

Seite 1 von 8