Benutzerprofil

Benjowi

Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 2654
   

08.02.2016, 18:52 Uhr Thema: Druck auf Autohersteller: Umweltministerium droht mit Quote für Elektro-Autos Weil zur Zeit die Stückzahlen zu niedrig sind und die Entwicklung erst richtig in Gang kommt. Wenn Sie Verbrennermotoren oder -antriebe in der derzeitigen E-Fahrzeug-Stückzahl bauen würden, könnte [...] mehr

08.02.2016, 18:47 Uhr Thema: Druck auf Autohersteller: Umweltministerium droht mit Quote für Elektro-Autos Dann müsste man aber auch zu Ende rechnen und die Gesundheitsschäden in den Städten, die zur Zeit vor allem durch Feinstaub und NOx verursacht werden mitrechnen. Natürlich erzeugen auch [...] mehr

08.02.2016, 18:38 Uhr Thema: Druck auf Autohersteller: Umweltministerium droht mit Quote für Elektro-Autos Alle können es-nur Neuland nicht! So ist es-anstatt wieder eine total sinnlose Industriesubvention in die Welt zu setzen, sollte das Geld lieber für eine standardisierte Ladeinfrastruktur verwendet werden. Wie das geht, kann man [...] mehr

03.02.2016, 06:41 Uhr Thema: Safe-Harbor-Ersatz: EU und USA einig über neue Regeln für Datenaustausch Alter Wein in neuen Schläuchen-genauso abwegig wie das alte Abkommen und nur zur Kosmetik umgemalt, um die Rechtsprechung des EUGH auzutricksen. In der SAche hat sich nicht das Geringste geändert. mehr

02.02.2016, 22:54 Uhr Thema: 5000 Euro: Bundesregierung erwägt Obergrenze für Barzahlungen Verhöhnung der normalen Bürger! Allein die Begründung ist eine bodenlose Frechheit und eine Verhöhnung der Bürger. Denken wir nur einmal zurück. Die faktische Aufhebung des Bankgeheimnisses wurde mit dem Terrorismus und nur damit [...] mehr

30.01.2016, 20:56 Uhr Thema: Project Skybender: Google soll Drohnen für rasantes Internet planen Immerhin versucht man dort alles Mögliche, um auf der Höhe der Zeit zu bleiben, während Neuland mit seiner verschlafenen Telekom und einer maroden Infrastruktur, die z.B. bei der [...] mehr

30.01.2016, 17:38 Uhr Thema: Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge" Wäre eigentlich ganz einfach: In den neunziger Jahren wurde die Mineralölsteuer in Deutschland zum Abtragen des damals negativen Eisenbahnvermögens um einige Pfennig erhöht. Das Eisenbahnvermögen ist [...] mehr

28.01.2016, 19:54 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Illegitimes Vorgehen! Also man mag mich korrigieren, wenn ich daneben liege, aber diese Abgeorneten, die hier wie unartige Schulbuben der ersten Klasse behandelt werden, sind die gewählten Vertreter des Volkes, von dem [...] mehr

27.01.2016, 20:50 Uhr Thema: Glasfaser-Ausbau: Dobrindt will schnelles Netz unter die Autobahnen legen High-Tech Republik Neuland. Zitat "50 MB/s sind mittlerweile eine recht geringe Bandbreite" Soll man jetzt darüber lachen oder heulen? In unmittelbarer Nähe zu München sinkt das hier angeblich vorhandene tolle 16 [...] mehr

23.01.2016, 08:52 Uhr Thema: Rekordverlust der Deutschen Bank: Ich war's nicht Nein-Sie denken keineswegs allein so! Jeden kleinen Milchmann hätte nach einem Bruchteil der Verfehlungen bereits ein Berufsverbot getroffen und sein Laden wäre sofort dicht gemacht worden. Und [...] mehr

20.01.2016, 07:10 Uhr Thema: Erbschaftsteuer: Deutschland lässt sich Milliarden entgehen Neue Ungerechtigkeiten! Auf diese Art und Weise würde das Wohnen in Gegenden, in denen die Finanzspekulation die Immobilienpreise hochgetrieben haben zusätzlich besteuert. Wieso sollten die Erben eines Einfamilienhauses z.B. [...] mehr

17.01.2016, 16:52 Uhr Thema: CO2- und Stickoxidwerte: Chefin des Umweltbundesamts gibt ihren Dienst-Audi zurück Wenn die reine Logik zur Ausführung käme, wäre das wohl so, denn zumindest mental gesehen ist der ganze Fuhrpark mit 100 kW aufwärts und 2,5 t Kisten schon für sich allein die reine Leugnung eines [...] mehr

16.01.2016, 09:00 Uhr Thema: Dobrindt-Kommission: Vor dieser Truppe muss VW keine Angst haben Lobbykratierepublik Deutschland. Braucht man nicht lange rätseln, wie das zusammenhängt: Duchkorrumpiert und durchllobbyisiert wie in der Lobbykratie Deutschland üblich. Hier wird die verschlafene Entwicklungshaltung der Autokonzerne [...] mehr

15.01.2016, 18:54 Uhr Thema: Deutsche Bank soll Schummelsoftware benutzt haben Wäre auch die einzig funktionierende Lösung des Problems! Nur mit einer solchen Abschreckung könnten die mannigfaltigen Betrügereien verringert werden, denn kontrollieren kann man diese [...] mehr

15.01.2016, 17:51 Uhr Thema: Analyse von Umweltschützern: Autos verbrauchen 40 Prozent mehr Sprit als angegeben Lobbykratie Deutschland Letztlich eine deutliche Spiegelung der Tatsache, dass die Regeln und Gesetze in Deutschland nicht mehr vom Parlament, sondern von der jeweils betroffenen Lobby gemacht werden. Diese werden sich [...] mehr

12.01.2016, 18:50 Uhr Thema: Köln und die Folgen: Der Rechtsstaat? Eine Memme Abgehobene Politik und Justiz! Es ist natürlich zusätzlich der reine Hohn, wenn den Menschen in Deutschland parallel zu solchen Exzessen mit einem rigiden Vorgehen gegenüber Notwehrsituationen mehr oder weniger eingeschränkt wird, [...] mehr

06.01.2016, 12:42 Uhr Thema: Ausblick: Die Illusion vom deutschen Wirtschaftsboom Folge einer Weichwährungssituation. Die beklagte schlechte Produktivitätsentwicklung ist natürlich die direkte Folge einmal niedriger Löhne aber viel stärker noch des Einflusses einer unterbewerteten Währung. Der Euro muss sich an den [...] mehr

04.01.2016, 19:37 Uhr Thema: Europa und der Rechtsruck in Warschau: Der schlechte Polenwitz Dass Schweden nicht der EU angehört, ist aber eine merkwürdige Ansicht....... mehr

04.01.2016, 19:30 Uhr Thema: Europa und der Rechtsruck in Warschau: Der schlechte Polenwitz Genauso ist es-nur weil Toleranz in weiten Feldern dazugehört, heißt das nicht dass diese Grundsätze irgendwie verhandelbar sind. Sie sind der Kern der westlichen Identität und sind es wert, [...] mehr

04.01.2016, 19:23 Uhr Thema: Europa und der Rechtsruck in Warschau: Der schlechte Polenwitz So, wie sich ein Teil der Sachsen aufführt, wäre das nicht einmal abwegig-aber man kann wohl unterstellen, dass das auch dort eine wenn auch nennenswerte Minderheit ist! Über viele Meldungen, die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0