Benutzerprofil

Benjowi

Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 3411
Seite 1 von 171
11.12.2017, 10:10 Uhr

Gefährliche Entwicklung! Das ist eindeutig so. Im Grunde stellt die Wirtschaft mit diesem Hang zu Dumping-Löhnen und prekären Beschäftigungsverhältnissen auf lange Frist das ganze Wirtschaftmodell in Frage, denn mit [...] mehr

09.12.2017, 09:41 Uhr

Was ist bitte so schwierig daran, jährlich und rechtzeitig die Marktbedingungen zu kontrollieren, über Vergleichsportale den günstigsten Preis für seinen Verbrauch, der ja hinlänglich ziemlich [...] mehr

08.12.2017, 19:41 Uhr

Man sollte es der SPD hoch anrechnen, dass sie doch in den Ring steigt Es ist der SPD durchaus hoch anzurechnen, dass sie sich unter eigentlich ungünstigen Randbedingungen aus einer gewissen Staatsverantwortung erneut die Bürde einer Koalition mit den Unionsparteien [...] mehr

08.12.2017, 15:35 Uhr

Der deutsche Finanzminister ist dem Wohl Deutschlands verpflichtet?- Wohl kaum, denn das Ergebnis seiner Politik sind eine marode Infrastruktur auf allen Gebieten angefangen von zusammenbrechenden [...] mehr

08.12.2017, 13:25 Uhr

Ist es eben nicht. Die Machenschaften in Irland und Luxemburg sind illegal und verstoßen gegen EU-Recht. mehr

08.12.2017, 13:23 Uhr

Das ist keinesfalls nur die Ausnutzung lascher Steuergesetze sondern genauso illegaler Betrug, denn Irland und Luxemburg zum Beispiel haben illegale Absprachen mit gewissen Konzernen getroffen, [...] mehr

08.12.2017, 13:20 Uhr

Schäbigstes Verhalten von VW Nachdem bekannt wurde, das VW den Mann jetzt auch noch entlassen will, kann man nur feststellen, dass ein noch schäbigeres Verhalten dieses schäbigen Konzerns kaum noch denkbar ist. Natürlich ist [...] mehr

08.12.2017, 10:39 Uhr

Die meisten Dieselfahrer hat es noch nie gestört, wieviel giftige Gase sie aus dem Auspuff ihres Fahrzeugs blasen-aber das ist ja das Problem, denn Andere, die darunter leiden müssen stört das [...] mehr

07.12.2017, 19:05 Uhr

Was haben diese Albernheiten mit dem Problem zu tun-abgesehen davon, dasss es ein Leichtes sein sollte, auch einen Daimler so zuzurichten, wenn man unqualifiziert damit umgeht. Offensichtlich [...] mehr

07.12.2017, 08:14 Uhr

Zumal obendrein aus eben diesem überversorgtem Pensionsbereich auch noch die Klage beim Verfassungsgericht kam, die dann als Vorwand für die höhere Besteuerung dieser im Durchschnitt und absolut [...] mehr

06.12.2017, 11:43 Uhr

Die so geschmähte "Eurobürokratie" ist in Wirklichkeit ein sehr effizientes Instrument, das den Mitgliedsstaaten extrem viel Eigenleistung und Arbeit erspart. Das erfährt die britische [...] mehr

05.12.2017, 06:50 Uhr

"Locker bleiben"? Es geht ja nicht darum, dasss Daimler sich den Tesla genau und intensiv anschaut, sondern darum dass vertragsbrüchig ein relativ kleiner Unternehmer im Regen stehen [...] mehr

04.12.2017, 08:19 Uhr

Ja klar-normale Tankstellen sind kostenlos und fallen vom Himmel und den Antransport des Treibstoffs übernehmen die Heinzelmännchen. Da dürfte locker ein dreistelliges Milliardengrab drin sein. mehr

02.12.2017, 10:44 Uhr

Was die Umwelt angeht, wurde gerade von einer neutralen und kompetenten Prüfstelle (MIT) ermittelt, dass selbst so ein großes Fahrzeug wie ein Tesla S noch besser in der Umweltbilanz wegkommt [...] mehr

02.12.2017, 10:39 Uhr

Ablenkungsmanöver Das ist doch nur Ablenkung vom eigentlichen Problem: Hier hat jemand vertragswidrig ein LEIHfahrzeug zerlegt, offensichtlich unqualifiziert wieder zusammengebaut und obendrein ebenfalls [...] mehr

02.12.2017, 10:30 Uhr

"Das müssen alle so machen" - aber nicht auf eine so erbärmliche Art und Weise. Und sowas nennt sich Premiumhersteller! mehr

02.12.2017, 10:28 Uhr

Lächerlich-es geht u.a. um Zerlegen und unqualifiziertes Zusammenbauen-offensichtlich sind gewisse geizige schwäbische Firmen damit überfordert. mehr

01.12.2017, 22:44 Uhr

Wohl doch nicht ernst gemeint. Tja, da könte man ja glatt auf die Idee kommen, Herr Macron meint das alles denn doch nicht so ernst-schade. Denn sonst hätte er seine tollen Vorstellungen nicht gleich bei der ersten Nagelprobe [...] mehr

01.12.2017, 08:07 Uhr

Ist mir auch als erstes eingefallen: Die großen Fische lässt man unbehelligt ihre Runden drehen und schaut augenzwinkernd zu, den kleineren Händlern will man mit Brachialgewalt an den Kragen. [...] mehr

29.11.2017, 10:27 Uhr

Verfilztes und willkürliches System. Das ganze derzeitige System ist jahrzehntelang durch immer neue Regelungen und Verschiebungen, die bestehende Verträge teilweise vollkommen ad absurdum geführt haben, zu einer Skurilität mit [...] mehr

Seite 1 von 171