Benutzerprofil

dipl.inge82

Registriert seit: 24.03.2011
Beiträge: 118
   

28.09.2014, 16:12 Uhr Thema: Hochschulprojekt zur Dorfflucht: Komm, wir retten dieses Dorf Arbeit Am Ende steht oder fällt die Thematik mit dem Angebot an attraktiven Arbeitsplätzen im Umkreis. Daran entscheidet sich um eine Gegend boomt oder stirbt. Ich war selbst 13 Jahre Wochenpendler, habe [...] mehr

24.09.2014, 21:43 Uhr Thema: Junge Arbeitnehmer: BMW ist beliebtester Arbeitgeber Protzfaktor Im Prinzip geht es doch dabei nicht darum was man macht oder hofft zu machen. Das kann man vorher eh nie überblicken, als Absolvent schon garnicht. Aber auf 'ner Party damit aufzutrumpfen beim [...] mehr

09.09.2014, 11:38 Uhr Thema: OECD-Bildungsbericht: Die Mittelschicht droht abzurutschen Wertschätzung am Arbeitsmarkt Die meisten MINTler in meinem Umfeld haben es unendlich schwer sich eine berufliche Perspektive aufzubauen. Dauerhafte Befristungen, deutschlandweit mobil. Der Partner meist in der Gegenrichtung. Mit [...] mehr

20.08.2014, 15:20 Uhr Thema: Autogramm Bentley Flying Spur V8: Mit halbem Herzen vorne dabei Tfsi Der Audi-V8-Direkteinspritzer ging schon im Continental subjektiv kaum schlechter als die alte W12BiT-Krücke. Mit dem optionalen Sportauspuff klingt die Fuhre sogar echt zornig. Mal sehen ob's der [...] mehr

30.07.2014, 11:36 Uhr Thema: Spanische Pfleger in Deutschland: Wer zurück will, muss zahlen Wie überall Ich finde es mittlerweile nicht mehr einfach nur dreist, wie in den wirklichen Mangelberufen(nicht MINT!) wie Pflege oder Gastronomie versucht wird, europaweit oder besser weltumspannend Arbeitskräfte [...] mehr

06.05.2014, 18:41 Uhr Thema: MINT-Absolventen: Unis und Unternehmen wollen ausländische Studenten ködern MINT,oh je... Einstellungsstop so weit man nur blicken kann, bei allen halbwegs bekannten Läden. Wer altersbedingt ausscheidet wird nur durch externe Kräfte ersetzt, oder gar nicht. Was ich täglich sehe ist genau [...] mehr

23.04.2014, 18:25 Uhr Thema: Beliebteste Arbeitgeber: BMW schlägt Google Kollegen aus der Region? Logo, wenn ich sehr weit zur Arbeit pendele (egal ob täglich oder wöchentlich) habe ich jede Menge Gründe zum Jobwechsel. Z.B. eine ähnliche Tätigkeit näher am Herkunftsort. Oder einen Job der [...] mehr

08.04.2014, 18:32 Uhr Thema: Altersstruktur: Ingenieursverband warnt vor "tickender Zeitbombe" Der Lacher des Tages Bei dem DAX-Konzern, bei dem ich aktuell als Leih-Ing angestellt bin, werden zum Monatsende hunderte junge (Leih-)Ings rausgeschmissen weil sonst eine Festanstellung angeboten werden müsste, dank [...] mehr

06.03.2014, 17:42 Uhr Thema: Rente mit 63: Regierung erwartet 50.000 zusätzliche Frührentner Wie gut, das es so schlaue Menschen wie Sie gibt, die immernoch glauben die Jüngeren schmeissen ihr lieber zum Fenster raus, gehen feiern oder machen Karriere statt etwas für die Zukunft zu tun. Logo. [...] mehr

04.03.2014, 18:12 Uhr Thema: Fachkräftemangel: Mehr als eine Million Stellen bleiben unbesetzt Als MINT-Ingenieur mit jetzt 8 Jahren Berufserfahrung, Ossi, Wochenpendler und Werkvertragler weiss ich nicht ob ich über den Artikel lachen oder weinen soll. Ich wäre sofort bereit einen Job in Wohnortnähe anzunehmen, [...] mehr

09.02.2014, 21:28 Uhr Thema: Aktuelle Tarifrunde: Mehr Ungleichheit könnte den Wohlstand erhöhen Bitte? Das ist doch schon ewig Realität! Grosskonzerne oder auch nur Unternehmen mit Tarifbindung können sich vor Bewerbungen kaum retten. Dazu klafft die Lohnschere schon weit genug auseinander. Wer [...] mehr

12.01.2014, 20:41 Uhr Thema: Viele Abbrecher: So schaffen Mathe-Studenten das Studium Das war wohl mal so Als MINT-Ing mit jetzt 7 Jahren Berufserfahrung kann ich sagen, dass das Studium damals hart war, die Profs nach persönlichen Belieben ausgesiebt haben, ich das Ganze aber nie wieder machen [...] mehr

05.01.2014, 11:18 Uhr Thema: Neue Statistik: Zuwanderung so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr Ich hab Respekt vor denen die mit ehrlicher Absicht ihre Heimat verlassen um hier eine bessere Zukunft zu finden. Aber auch die werden zeitnah feststellen auf was das neueste deutsche Wirtschaftswunder basiert. Es gibt auch [...] mehr

04.01.2014, 11:09 Uhr Thema: Ford Kuga 1.6 Ecoboost: Jede Menge Enge Ich mag den Trend zu immer grösseren und unübersichtlicheren Fzgn. Mit einem 20 Jahre alten Kompaktwagen hat man die linke Spur in Autobahnbaustellen quasi für sich alleine, obwohl die schon auf 2,1-2,2m [...] mehr

17.12.2013, 21:10 Uhr Thema: Steuernachlässe: Große Koalition will Begünstigung für Gasautos verlängern 100tkm als Referenz? Mein (ebenfalls) 97er Verteilerpumpen-Diesel läuft seit über 400tkm ohne Zicken. 1.Motor,1.Getriebe,1.Turbo. So what? Ich fahr auch gerne mal 1000km von Tankstelle zu Tankstelle, nicht nur im [...] mehr

16.12.2013, 19:29 Uhr Thema: Steuernachlässe: Große Koalition will Begünstigung für Gasautos verlängern Der Hype ist doch durch. Als ich während meines Studiums in einer freien Werkstatt gejobt habe standen regelmässig Kunden vor der Tür mit ihren tollen Gasumbauten, egal ob namenhaft oder aus Polen. Ständig aktive MIL, [...] mehr

28.11.2013, 22:36 Uhr Thema: Bewerbungen: "Ich steh' da doch nicht mit der Peitsche!" Personaler Das mit der 3. Seite wurde mir auch angepriesen. Zum Glück nur im Vorabgespräch, das eigentliche Bewerbungstraining konnte ich umgehen, da ich 1 Woche vor ALGII wieder eine Anstellung hatte. Auf [...] mehr

28.11.2013, 21:43 Uhr Thema: Golf-Studie mit 503 PS: Breitseite aus Wolfsburg China-Motor China deshalb, weil die 3Liter-Variante des VR6-24V speziell für China abgeleitet wurde. Gibts übrigens auch im chin. Phaeton als Längseinbau. Hat irgendwelche steuertechnischen Hintergründe... [...] mehr

28.11.2013, 17:48 Uhr Thema: Wechsel zu Leiharbeit: Daimler kassiert Werkverträge Ings bei DC Festvertrag,na klar. Den bringt bestimmt der Nikolaus oder der CEO persönlich. Ich hatte erst die Tage ein Telefoninterview mit einem namenhaften Ing-Dienstleister bzgl. eines Jobs bei DC. Der [...] mehr

19.11.2013, 09:58 Uhr Thema: Management: Die Rückkehr der Rentner Wolkenkuckucksheim Der Artikel liesst sich super. Dumm nur dass die allerwenigsten Arbeitnehmer irgendwann in ihrer Berufslaufbahn im Management tätig sind oder auch nur ansatzweise einen solchen Lebenslauf vorzuweisen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0