Benutzerprofil

FocusTurnier

Registriert seit: 25.03.2011
Beiträge: 820
   

27.05.2015, 21:22 Uhr Thema: Lüneburger OB zum Kita-Streik: "Wir sind doch in einer Leistungsgesellschaft" Projektarbeiten Die "Projektarbeiten" finde ich persönlich ganz sinnvoll. Die Kinder beschäftigen sich da mit Themen, die sie den ganzen Tag umgeben. Da werden keine Tests geschrieben oder [...] mehr

27.05.2015, 20:44 Uhr Thema: Lüneburger OB zum Kita-Streik: "Wir sind doch in einer Leistungsgesellschaft" Was hat sich geändert Also rauchende Erzieherinnen habe ich in der Kita meiner Kinder nie gesehen, und würde es auch nicht sehen wollen. Aber ansonsten sind die Kinder entweder in "freier Beschäftigung" [...] mehr

27.05.2015, 18:08 Uhr Thema: Lüneburger OB zum Kita-Streik: "Wir sind doch in einer Leistungsgesellschaft" Nicht nur Frau Merkel kann zaubern Die Griechenlandhilfen wurden nicht nur von der CDU mitgetragen.,....... mehr

27.05.2015, 16:51 Uhr Thema: Lüneburger OB zum Kita-Streik: "Wir sind doch in einer Leistungsgesellschaft" @gumbofroehn. Was verdi will Die SPD und Verdi haben auch nicht differenziert, als es um einen angeblichen 23%-Lohnunterschied ging. Das wird auch ein Grund sein, warum diese Beiden jetzt so undifferenziert auftreten. mehr

22.05.2015, 13:30 Uhr Thema: Top-Managerin Anastassia Lauterbach: "Und plötzlich war ich Quotenfrau" Promotion Aus einem älteren SpOn-Artikel über Frau Lauterbach kann man dies hier entnehmen: "Sie promovierte im Fach Slawistik an der Uni Bonn, arbeitete beim Rückversicherer Munich Re, bei Daimler [...] mehr

22.05.2015, 13:23 Uhr Thema: Top-Managerin Anastassia Lauterbach: "Und plötzlich war ich Quotenfrau" Geballte Macht wirkt der Vielfalt entgegen? Die Qualifikation von Frau Lauterbach erschließt sich mir aus diesem Artikel nicht wirklich. Daß Sie zur Quotenfrau wurde, hat sie einer Politik zu verdanken, die in ihrem Namen (oder besser: im Namen [...] mehr

20.05.2015, 11:20 Uhr Thema: ESC-Halbfinale: Früher war mehr Show Ich hab noch nie einen ESC angeschaut.... ....und ich werde es wohl auch nie machen. Die Berichte von Frau Rützel reichen mir aus, so viel Lacher kann der ESC gar nicht bei mir auslösen. Das ist schon fast kalkofe-esk. mehr

20.05.2015, 07:11 Uhr Thema: Gleichstellung in Passau: Studenten sollen nicht Fensterln Welche sachlichen Gegenargumente? Ich habe bisher noch von keiner Gleichstellungsbeauftragten (die jetzt noch im Dienst ist) ein sachliches Argument gehört. Gefährlich ist eher die Denke, die von dieser Ideologie ausgeht, nicht [...] mehr

19.05.2015, 21:04 Uhr Thema: Gleichstellung in Passau: Studenten sollen nicht Fensterln Wer hat angefangen? Der war's! Nein, die! Angefangen hat das im Feminismus. Gaaaaanz lange Geschichte - viel Philisophie, keine Wissenschaft. Europaweit in Gesetze gegossen und mit Vorschriften versehen hat es die CDU mit der [...] mehr

19.05.2015, 20:48 Uhr Thema: Gleichstellung in Passau: Studenten sollen nicht Fensterln @mangeder. Passau, Steinigung und Gendergerechtigkeit Passau ist ja nicht weit weg von Österreich. Dort hat man sich über die fehlende Gendersensibilität von Steinigungen schon beschwert. Ich denke also, daß wir in Österreich auf absehbare Zeit keine [...] mehr

19.05.2015, 20:37 Uhr Thema: Gleichstellung in Passau: Studenten sollen nicht Fensterln @der_stille_beobachter. Abartig ist die richtige Bezeichnung Diese ganze Abartigkeit ist auch in eine entsprechende Wahlvorschrift eingeflossen. In der "Gleichstellungsbeauftragten und ihrer Stellvertreterin in Dienststellen des Bundes [...] mehr

19.05.2015, 18:09 Uhr Thema: Studie: Nur ein Viertel der Unternehmen erfüllt die Frauenquote @golio. Und was machen Ingenieure/innen? Sie hinterfragen. Und vor allem lassen sich Ingenieure und-innen nicht von ideologisch gefärbten Presseartikeln aus der proQuote-Redation der ZEIT blenden, sondern betrachten vorliegende Fakten auf [...] mehr

19.05.2015, 13:12 Uhr Thema: Biologie: Warum gibt es eigentlich Männer? Eigentlich gibt es ja mehr Geschlechter Bei Facebook sind es (glaube ich) 56, die Liste ist aber inzwischen auf 4000 Geschlechtervariationen angewachsen: http://www.danisch.de/blog/2015/04/09/es-gibt-4000-geschlechter/ Und wenn [...] mehr

19.05.2015, 12:56 Uhr Thema: Ultraschallkurs: Studentinnen sollten an eigener Vagina üben Keine Männer zugelassen Männer sind am Valencia College anscheinend nicht zugelassen. Jedenfalls steht hier: http://us-universitaeten.findthebest.de/l/961/Valencia-College "Männeranteil 0% " mehr

18.05.2015, 17:27 Uhr Thema: Statistik: Frauen arbeiten häufiger unbezahlt als Männer Für wen man das macht Gute Frage. Konstruierte Daten benötigt man eigentlich nur, wenn man einen wissenschaftlich nicht nachvollziehbaren Weg gehen will. Ideologien gehen zB so vor. In der in Kommentar #44 verlinkten [...] mehr

18.05.2015, 14:56 Uhr Thema: Statistik: Frauen arbeiten häufiger unbezahlt als Männer @epigone Das geht auf die Männerhalde Das erinnert mich an die Frauenquote beim Bundesverdienstkreuz - ja, die gibt es wirklich. Da viel weniger Frauen ehrenamtliche Tätigkeiten in den von Ihnen genannten Bereichen ausführen, kann man [...] mehr

18.05.2015, 14:34 Uhr Thema: Statistik: Frauen arbeiten häufiger unbezahlt als Männer Nix verstähn Wenn diese Statistik keinen Aussagewert hat, braucht man sie doch eigentlich gar nicht., oder? Hier wurde ja auch schon auf die mangelnde Repräsentativität hingewiesen, mögliche Meßfehler wurden [...] mehr

18.05.2015, 14:20 Uhr Thema: Statistik: Frauen arbeiten häufiger unbezahlt als Männer So ist es Na irgendwo müssen die Massen an Gender-Studentixen , die von deutschen Unis strömen, ja bleiben. Und da eignet sich ein von Steuergeldern bezahltes Institut ja ganz gut. Im Zuge der Einführung [...] mehr

17.05.2015, 20:20 Uhr Thema: Sexualität: "Vaginaler Orgasmus ist eine Legende" Angebot und Nachfrage Wenn es einen Markt für etwas gibt, wird es auch jemanden geben (Gewinnaussichten vorausgesetzt), der diesen Markt besetzt. Es verbietet Ihnen ja niemand, eine solche Eskort-Agentur zu gründen. mehr

16.05.2015, 12:15 Uhr Thema: Sex-Studie: Forscher vermessen die weibliche Lust Wie, und nun? Mag ja sein, daß das auf Sie zutrifft. Auf Andere wird das nicht zutreffen, da Sexuelle Vorlieben von Mann zu Mann und Frau zu Frau unterschiedlich sind. Frau Becker (die hat die Leute befragt, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0