Benutzerprofil

mensch0817

Registriert seit: 25.03.2011
Beiträge: 216
Seite 1 von 11
06.12.2017, 10:00 Uhr

Nur ein erster Schritt Jetzt wird zwar viel geredet über Russland, das IOC wird für seine Beschlüsse wahlweise gelobt oder kritisiert. Tatsächlich kann das doch aber nur ein erster Schritt sein. Nötig sind auch von den [...] mehr

01.12.2017, 12:32 Uhr

Nachdenken und miteinander reden! Bei der allgemeinen Säbelrasselei sollte man die Kirche mal im Dorf lassen. Kim Jong Un mag vielleicht blöd sein, dumm ist er nicht. Warum sollte er die USA angreifen, wohl wissend, dass er damit [...] mehr

05.09.2017, 08:57 Uhr

Zwei Seiten der Medaille Naja, man könnte die Sache genausogut auch anders herum betrachten. Schaut man sich die Politik der USA in den letzten Jahren an, kommt man über Afghanistan (nach dem 9.11. und immerhin noch mit [...] mehr

30.08.2017, 17:24 Uhr

inkonsequent Mich wundert - abgesehen von der meiner Meinung nach merkwürdigen Kunstauffassung der Asta - vor allem die Inkonsequenz. Gegen die Preisverleihung vor wenigen Jahren hatte offenbar niemands etwas [...] mehr

18.08.2017, 15:00 Uhr

Prinzipien für alle! Prinzipiell würde ich dem Artikel zustimmen, nur ist das mit dem Vertreten von Prinzipien so eine Sache. Vor allem dann, wenn man sie nicht einmal im eigenen Land gegenüber den eigenen Bürgern [...] mehr

28.06.2017, 10:08 Uhr

Sicherheit first Stimmt - ein Teil des Problems liegt darin, dass Leute bzw. Institutionen ihre Software nicht aktuell halten. Ein anderer, und meiner Meinung nach wichtigerer, Teil des Problems liegt darin, dass [...] mehr

20.06.2017, 13:41 Uhr

fair oder unfair, das ist hier die Frage "Im deutschen Edeka-Supermarkt kosten 250 Gramm rote Quinoa aus Südamerika heute 3,29 Euro. Velarde bekommt für 250 Gramm rote Quinoa nur 1,74 Boliviano, das sind gerade einmal 21 Eurocent." [...] mehr

22.05.2017, 09:25 Uhr

Schuld sind immer die anderen Nein, einfach lösbar ist das nicht. Und ja, auch quelloffene Software enthält Bugs, was sich bei komplexen Systemen nicht verhindern lässt. Aber darum geht es eigentlich nicht. Das Hauptproblem [...] mehr

09.05.2017, 08:31 Uhr

Kosten - die Frage ist doch, wofür Wie so oft wird die Wahrheit bezüglich der Summen in der Mitte liegen. Mindestens ebenso wichtig wie die Zahlen ist aber die Zielrichtung der Maßnahmen. Und da wird z.B. mit freien Kita-Plätzen und [...] mehr

05.05.2017, 16:14 Uhr

Weiter denken! Freihandel ist ein gern gebrauchtes Zauberwort. Dabei wird allerdings eine Menge vergessen bzw. bewusst verdrängt. Nur zwei Beispiele: Erstens wäre da die Tatsache, dass Freihandel immer nur Teilen [...] mehr

03.04.2017, 10:39 Uhr

Kindergarten Wenn ich solche Meldungen lese, komme ich mir regelmäßig wie im Kindergarten vor. Dass sich Nordkorea von derartigen Manövern (die Zahl der beteiligten Soldaten ist dabei völlig uninteressant) weiter [...] mehr

28.02.2017, 14:48 Uhr

Ansatz unvollständig Ich glaube zwar auch, dass entsprechende Forschung dringend notwendig ist, halte aber den gegenwärtigen Ansatz für unvollständig. Die Frage "wie wird..." oder "wie werden wir..." [...] mehr

17.02.2017, 16:20 Uhr

Die Zeit wird's richten. Mal abgesehen von der Zeit, die nötig ist, um Fake News zu erkennen, gibt's auch die grundsätzliche Schwierigkeit der Definition. Was sind denn Fake News? Auch eine Halbwahrheit kann zu falschen [...] mehr

28.09.2016, 14:56 Uhr

Noch einen Schritt weiter! Die Erkenntnis der Convenience- und Vernetzungspirale kommt so langsam bei immer mehr Menschen an, und bei nicht wenigen davon führt das auch zur einzig möglichen Gegenreaktion - wenigstens auf einige [...] mehr

26.09.2016, 08:08 Uhr

Auch das noch! "Flensburgs Linke fordert die Mülleimerin" -- wundert sich da noch jemand, warum derzeit die konservativen bis rechten Parolen z.B. der AfD soviel Zulauf finden und die Linken (die aus [...] mehr

15.08.2016, 15:20 Uhr

wirklich bigott ? So ganz einverstanden bin ich mit dieser Argumentation nicht. Die Informationen (vermutlich der NSA) haben nicht zur Erhöhung der Sicherheit beigetragen, dazu kamen sie zu spät und/oder waren zu [...] mehr

07.07.2016, 11:31 Uhr

Nachdenken! "Allerdings werden diese Truppen zwischen den Ländern "rotieren", um der Nato-Grundakte zu entsprechen." -- Es sind also keine Truppen da, denn es sind ja immer andere Soldaten. [...] mehr

28.04.2016, 16:48 Uhr

na so was Dieser sollte ein Pflichtartikel für all jene sein, die immer noch glauben, Kernenergie sei eine gute Erfindung. Das stimmt noch nicht mal, wenn alles seinen geplanten Gang geht - siehe [...] mehr

22.04.2016, 08:57 Uhr

nur die halbe Wahrheit Was Herr Tusk zum Thema "Einheit Europas" sagt, ist durchaus überlegenswert. Allerdings ist es eben nur die halbe Wahrheit, denn es geht dabei nur um "Flüchtlingsabwehr". Die [...] mehr

05.04.2016, 08:47 Uhr

zu kurz gedacht Man kann es auch andersherum sehen: Wenn alle sich einen Teil Ihres Geldes "vom Staat wegnehmen" lassen würden, müsste dieser auch nicht mehr so kräftig zugreifen. Schließlich fahren [...] mehr

Seite 1 von 11