Benutzerprofil

vulcan

Registriert seit: 25.03.2011
Beiträge: 2484
Seite 1 von 125
22.07.2017, 23:21 Uhr

Tja, die Russen würden gern, können aber nicht - vor kurzem haben sie ihre eigenen Pläne für einen ähnlich großen Träger aus Geldmangel aufgegeben. Die USA unterhalten eine Trägerflotte, na und? [...] mehr

22.07.2017, 23:15 Uhr

Ganz recht, wir sind nicht mehr im Zeitalter von Pearl Harbour - das gilt aber auch umgekehrt, wie Sie sich sicher denken können, oder? Der Flugzeugträger als 'einfaches Ziel' ist eine Illusion [...] mehr

22.07.2017, 23:13 Uhr

Da liegen Sie aber vollkommen falsch - versuchen Sie doch mal, mir folgerichtig zu erklären, wie Russland oder China so etwas machen wollen. Da bin ich ja mal gespannt, womit Sie ankommen. mehr

22.07.2017, 23:11 Uhr

Mit Ihrer 'Lösung' ziehen Sie die nukleare Karte, was Ihnen offensichtlich unbekannt ist, sonst hätten Sie das Wort 'Lösung' nicht benutzt, oder? Außerdem ist es weitaus schwerer als gemeinhin [...] mehr

19.07.2017, 16:39 Uhr

Genau - daran sieht man schon, dass der Autor Tim und Struppi nicht nur nicht mag, sondern auch keine Ahnung davon hat. Und wenn ich ein Comic nicht mag, ist es natürlich billig, zu schreiben, [...] mehr

18.07.2017, 15:16 Uhr

Ja, das befürchte ich auch - erst recht, nachdem ich den Trailer gesehen habe. Ein Milchbubi stapft mit besorgt-ernstem Ausdruck neben seiner supercoolen Mädchenkollegin durch eine Bombastorgie an [...] mehr

17.07.2017, 19:57 Uhr

Kommt mir das nur so vor oder ist das so eine Art "Spy Kids"-Variante - mit Kindern in den Hauptrollen? Die 'ernste' Mimik wirkt bei beiden jedenfalls eher lachhaft und irgendwie habe ich [...] mehr

16.07.2017, 15:39 Uhr

Ihren ersten Satz müssen Sie vielleicht doch mal fundiert erläutern - wenn Sie es schon besser wissen. Ansonsten gehen wir konform. mehr

15.07.2017, 08:58 Uhr

Nachvollziehbar, soso - da setzen Sie also die Polizei und die primitiven Schlägertrupps des sog. 'schwarzen Blocks' auf eine Stufe. Demnach müsste es für Sie ja auch nachvollziehbar sein, wenn [...] mehr

14.07.2017, 19:20 Uhr

Nicht für mich - diesen Quatsch habe ich gerade 15 Minuten ertragen. Eine Ausnahme für mich ist S. Weaver in 'Alien', um mal die bekannteste zu nennen. mehr

14.07.2017, 19:08 Uhr

Nein, ist es meistenteils nicht - es wird eine Moral vermittelt, es wird political correctness vermittelt, es wird -wie weiter oben jemand treffend formulierte - umerzogen bzw. erzogen. Und zwar [...] mehr

13.07.2017, 20:43 Uhr

Auf die Art und Weise, wie 'Stabilität' à la Russland und Assad aussieht, kann man wohl gut und gerne verzichten. "Druff, druff, druff" trifft es ganz gut, was die offene Unterstützung [...] mehr

12.07.2017, 23:35 Uhr

...und nicht zuletzt will man ja auch zumindest einen Rest von Plausibilität erhalten. Es gibt nichts Lächerlicheres als eine 'Actionheldin' (mit ganz, ganz wenigen Ausnahmen). Aber nur zu, [...] mehr

12.07.2017, 18:08 Uhr

Da haben Sie allerdings recht - mag man sich gar nicht vorstellen, wer sich alles lautstark zu Wort gemeldet hätte, wären die Idioten Rechte gewesen. Hier aber herrscht merkwürdigerweise eine [...] mehr

12.07.2017, 17:59 Uhr

Hat ja nichts mit diesem Thema zu tun, oder? Aber bei Spiegel TV gab's Sonntag einiges auch dazu zu sehen. mehr

10.07.2017, 19:08 Uhr

Tja, das ist aber politisch nicht so gewollt - es musste doch jedem klar sein, dass offene Grenzen Europa zum Paradies für Straftäter aller Art machen würde, oder? Und genauso ist es auch [...] mehr

07.07.2017, 21:46 Uhr

Beides wird wohl nicht geschehen - zumindest nicht in Ihrem Sinne von 'satt' und 'ordentlich'. Die Polizei ist ja nicht einmal ansatzweise auch nur in der Lage solche marodierenden Banden davon [...] mehr

05.07.2017, 20:20 Uhr

Ich frage mich allerdings auch, was so ein Haufen 'Repräsentanten' in so relativ kurzer Zeit eigentlich be- oder absprechen wollen. Außer irgendwelchen Bekundungen kann da ja nicht soviel bei [...] mehr

01.07.2017, 07:30 Uhr

Die Tendenz ist bei den meisten Leuten, die ich kenne, auf jeden Fall schon vorhanden - so wenig arbeiten wie irgend möglich. Trotz Anwesenheit. Oder eben auch mal ohne Anwesenheit. Interesse und [...] mehr

01.07.2017, 07:17 Uhr

Gleichwertige Bezahlung fürs 'Familienmanagement'? Was glauben Sie wohl, wieviele Millionen plötzlich in diesem Sektor tätig werden würden? Ist doch tausend Mal besser, sich um seine [...] mehr

Seite 1 von 125