Benutzerprofil

fatum

Registriert seit: 25.03.2011
Beiträge: 19
18.07.2018, 10:42 Uhr

Der Kollaps ist damit nur verzögert Entscheidend für die Zukunft diesbezüglich ist der Wille „des Volks“, und hier zeichnet sich klar der Trend aus dass die junge Generation aller bis 30 Jährigen kaum noch öffentlich rechtliches [...] mehr

04.03.2018, 16:48 Uhr

Machen wir die Umfrage nochmal in 15 Jahren Machen wir die Umfrage nochmal in 15 Jahren... Die alte generation kennt nichts anderes und klammert sich an die Vergangenheit. Heut schaut von den 10-30 Jährigen kaum noch jemand klassisches [...] mehr

12.10.2017, 18:54 Uhr

Das System wird kollabieren Die öffentlich-rechtlichen Medien wurden zu einer Zeit erschaffen wo ist noch kein Internet gab. Heute sind sie völlig obsolet geworden. Keine gibt es keinen Grund warum sie nicht nach dem [...] mehr

18.07.2017, 13:43 Uhr

Zu kurz gedacht Das produzierende Gewerbe wird immer mehr von Robotern und künstlicher Intelligenz ersetzt, selbst die Autoindustrie (siehe Tesla) ändert sich mehr von reiner Mechanik in fahrende Computer. Die [...] mehr

18.07.2017, 12:54 Uhr

Der Artikel geht völlig an der Zukunft vorbei es geht im 21. Jahrhundert mit dem Beginn des Zeitalters der Digitalisierung und Information nicht mehr um physische Produkte, sondern in der new Economy spielt die digitale Welt mit der Vernetzung [...] mehr

11.06.2017, 08:00 Uhr

Telekom ich habe den Premium L Tarif bei Telekom für ca 80€ monatlich und bekomme jedes Jahr das neuste iPhone. das gebrauchte kann man immer für ca 500€ verkaufen und somit ist mein eigentlicher Beitrag ca [...] mehr

15.10.2016, 23:04 Uhr

tut mir Leid für ihre Sicht Sie haben meine Anspielung mit den Waschfrauen nicht verstanden. Es dient dem Fortschritt der Menschheit, dass auch ganze Berufsgruppen mal aussterben, und das ist gut für alle, sehr sehr sehr gut [...] mehr

15.10.2016, 22:10 Uhr

Uber ist die Zukunft!! Ein Artikel, der komplett an der Zukunft vorbei geht. Das Prinzip von Uber ist die Zukunft, je länger Deutschland sich davor verschließt desto mehr Schaden sie den meisten Bürgern. Frau Sibylle, Sie [...] mehr

20.09.2015, 08:48 Uhr

sehr guter Artikel Wow, seitdem Hendrik Müller hier schreibt lese ich erstmalig Kolumnen bei Spiegel online mit gleichem Interesse wie ich es sonst nur von den "Opinions" bei der NYT kenne, Krugmann und [...] mehr

08.08.2015, 16:21 Uhr

Ich kann dieses einseitie Israelbashing hier nicht nachvollziehen Mann kann Israelis wie jedes Volk nur von ihrer Geschichte her verstehen. Der Staat Israel ist ihr einzige Hoffnung. von 1517 bis 1918 war dieses Land unter der Herrschaft des Osmanischen Reichs, [...] mehr

01.07.2015, 23:08 Uhr

Ok, formulieren wir es um Übrigends, "freie lebende Organismen" gibt es nicht. Die life sciences kommen immer klarer zu dem Ergebnis, dass es nur 2 Faktoren gibt: Erstens determinierte und zweitens zufällige. [...] mehr

01.07.2015, 19:11 Uhr

Umgeben von Ewiggestrigen hier Es ist erstaunlich wie viele Kommentare ablehnend der Zukunft entgegenblicken. Genauso wenn man Menschen im Mittelalter das Konzept des Internets und der heutigen Mobilität hätte erklären wollen - [...] mehr

22.06.2015, 08:36 Uhr

Deutschland hat den Anschluss verpasst Wit Deutschen sind so stolz auf unsere starke Wirtschaft. Doch wenn in naher Zukunft Apple in die Autoindustrie einsteigt und Audi, Mercedes und BMW nicht mehr die wie einst gefragten Modelle sind, [...] mehr

16.10.2014, 12:29 Uhr

Die USA tun immerhin etwas Die USA übernehmen Verantwortung und tun etwas. Das verdient großen Respekt und sollte sehr gewürdigt werden, bevor man den äußert bedauerlichen "Kollateralschaden" als Kritik großredet. [...] mehr

04.04.2014, 15:26 Uhr

Frauen stehen ihrem Erfolg im weg und nicht Männer Die Forschung zeigt es immer klarer: nicht männer sondern die Frauen stehen ihrem Erfolg selbst im weg. Allein das ergebnis der letzten pisa zeigt doch dass jungen in spitzenleistungen deutlich mehr [...] mehr

18.11.2013, 07:23 Uhr

Deutschland schafft sich ab In sehr vielen Fällen schaffen Frauen den Aufstieg auf der Karriereleiter langsamer als Ihre männlichen Kollegen, weil der biologische Trieb Kinder zu kriegen und Familie zu pflegen angelegt ist. [...] mehr

28.03.2011, 23:34 Uhr

Zahnärzte stehen gut da Aber ich bitte Sie, ich habe erst heute mit einem Zahnarzt gesprochen, der alleine eine (wohl kleinere) Praxis führt und im Jahr 120.000 - 140.000 Gewinn einfährt - Wenn Sie als Assistenzarzt zwar [...] mehr

26.03.2011, 11:49 Uhr

Vergleich Studiengänge @Steve Siehe: http://www.studentenwerke.de/pdf/Hauptbericht19SE.pdf S. 324 Was Herausforerung und v.a. Zeit angeht ist Humanmedizin überall vorn. mehr

25.03.2011, 22:42 Uhr

Neiddebatte Wenn man die letzten Kommentare so ließt, wird dem aufmerksamen Leser klar worum es hier eigentlich geht: Es ist eine pure Neiddebatte. 1. Das Studium der Medizin ist das längste und wohl einer [...] mehr