Benutzerprofil

balmy_matrix

Registriert seit: 27.03.2011
Beiträge: 276
04.01.2016, 13:04 Uhr

Früher waren Jungs besser, weil das Patriarchat Mädchen benachteiligte. Heute sind Jungen schlechter, weil das Patriarchat Frauen benachteiligt und Jungen daher in der Schule weniger Gas geben. [...] mehr

03.01.2016, 18:23 Uhr

Gesetze mit "Übergangszeiten" kennen wir. Die Schaumweinsteuer, eingeführt 1902 zur Finanzierung des kaiserlichen Flottenprogramms oder den Solidaritätszuschlag zur Finanzierung der [...] mehr

03.01.2016, 16:38 Uhr

Dieses Interview hat mehrere Highlights, aber die Idee mit dem weiblichen Mentoring für männliche Führungskräfte der untersten Ebene finde ich goldig. Nicht nur das so ein kleines Jobwunder für Frauen [...] mehr

06.11.2015, 18:19 Uhr

Bei diesen Daten springt einem das Simpson-paradoxon ja förmlich an. Bitte einfach mal googlen...schwacher Artikel....noch schwächere Studie.... mehr

08.09.2015, 21:46 Uhr

Ich fands bemerkenswert, dass die größte Chauvinistin des Abend ausgerechnet die "progressive" Frauenrechtlerin war die in einer Art und Weise gegen Frau Thomalla gepestet hat, dass es einem [...] mehr

26.08.2015, 10:54 Uhr

Todenhöfer lieferte mal wieder einfache Antworten? Muss diese Sendung jetzt widerholt werden? Man wird ja doch mal fragen dürfen. :-) mehr

18.08.2015, 17:23 Uhr

Mal eine kurze Zwischenfrage: Finden Sie es nicht auch lustig, dass dieser Artikel über etwas berichtet, das vorgibt "Stereotype" abzubauen und gleichzeitig uns etwas von männlichen [...] mehr

18.08.2015, 15:37 Uhr

Aha.... >>"Es gibt in unserem Beruf nur 15 Prozent Frauen" >>"Wenn jemand von einem Dr. Smith erzählt, denke ich im ersten Moment an einen Mann. Das sind Stereotype, die wir so [...] mehr

16.07.2015, 17:52 Uhr

Karriere-Neuorientierung. Gehen Sie mal durchs Land und fragen sie die Millionen Frauen die sich für die Karriere Mutterschaft entscheiden. Die überwältigende Mehrheit ist mit dieser *räusper* "beruflichen [...] mehr

07.07.2015, 17:12 Uhr

Männer müssen, sagen die Frauen. Ich hatte vorhin gelesen, dass die Entscheidung wer Arbeit zugunsten der Kinder reduziert vor allem im Sinne der Frau getroffen wird. Also Väter mehr arbeiten, damit Frau ihren Willen und eben mehr [...] mehr

18.06.2015, 21:25 Uhr

Die perfekte Lösung! Ist das ein lustiger Artikel. Ich habe übrigens DIE Lösung für das Sexismusproblem. Wobei, nein halt, der gescholtene Tim Hunt hatte diese: Getrennte Labora! Jaja, dann wäre alles in Butter: [...] mehr

15.06.2015, 22:22 Uhr

Der Machismo in der Wissenschaft? Wo ist der? Wo denn? Ich sehe nichts. Die Autorin wirkt ähnlich aus der Zeit gefallen wie Tim Hunt. In den Instituten ist nicht mehr 1950... Es gibt keinen [...] mehr

09.06.2015, 09:15 Uhr

Mensch das ist aber toll von den Jungs! Lassen die die Mädchen auch mitspielen! Super! --- Erst wenn solche Meldungen nicht mehr gebracht werden, sind wir ein Stückchen weiter. Ich muss jetzt [...] mehr

26.05.2015, 10:58 Uhr

Tampons haben keinen Gemeinnutzen. Suncream hat diesen. Kondome auch. Nikotinpflaster, ebenfalls. Gerade die Steuerbefreiung für Tampons wäre ein Verstoss gegen "Gleichberechtigung", es [...] mehr

18.05.2015, 14:46 Uhr

Frauen reden einfach zuviel! Wie könnten wir also mehr Gleichstellung erreichen? Während die Männer auf Arbeit sind, sollten Frauen einfach den Mund halten, denn: "474 Gespräche mit Kindern im Haushalt" (Quelle: [...] mehr

17.04.2015, 11:51 Uhr

Ein technischer Projektmanager verdient im Süden mehr als im Norden. Warum? Weil die kleinen Mittelständler im Süden auf dem platten Land sich ja irgendwie attraktiv machen müssen für Absolventen aus [...] mehr

16.04.2015, 14:32 Uhr

Ich stimme Ihnen ja zu, aber: Aber, aber Herr Augstein. "Ihr Bauch gehört ihr", vergessen Sie das nicht. Niemand, noch nicht einmal der Partner und Vater der Kinder, hat das Recht Frauen in irgendetwas bzgl. [...] mehr

09.04.2015, 09:41 Uhr

Das hat natürlich rein gar nichts damit zu tun, dass weibliche CEOs generell eher selten sind. Ohne jetzt genauere Zahlen zu kennen sagt mir mein gesunder Menschenverstand: Würde man die [...] mehr

01.04.2015, 18:15 Uhr

Entschuldigung, unpräzise Formuliert: Der Time Gap zwischen Männern und Frauen wird immer größer. Daher stimmt die Aussage insofern, als das immer mehr Männer immer längere und immer öfter [...] mehr

01.04.2015, 17:50 Uhr

Wichtiger Punkt, aber falsches Argument Liebe Damen, vielen Dank für Ihre Beiträge, nochmal der Hinweis: Kinderlose Frauen arbeiten sieben Stunden je Woche, oder zwei Vollzeitmonate im Jahr weniger als kinderlose Männer. Lesen Sie oben [...] mehr

Kartenbeiträge: 0