Benutzerprofil

balmy_matrix

Registriert seit: 27.03.2011
Beiträge: 238
   

11.12.2014, 15:31 Uhr Thema: Gender-Probleme auf dem Gabentisch: Wie rosa dürfen Geschenke für Mädchen sein? Wenn das so weiter geht werden in zehn Jahren im SPIEGEL zum Winterschlussverkauf Debatten geführt warum es eine Herren- und eine Damenbekleidungsabteilung gibt. Denn abgesehen vom BH und [...] mehr

11.12.2014, 15:06 Uhr Thema: Gender-Probleme auf dem Gabentisch: Wie rosa dürfen Geschenke für Mädchen sein? @petrapanther >>"Wenn Sie sich die Mühe gemacht hätten, dem link im Artikel zu folgen, dann müssten Sie jetzt keine dummen Fragen stellen. Die Methode der Studie wird dort wie folgt beschrieben:" [...] mehr

11.12.2014, 13:17 Uhr Thema: Gender-Probleme auf dem Gabentisch: Wie rosa dürfen Geschenke für Mädchen sein? Hallo Frau Padtberg-Kruse, sie schreiben: „Mädchen im Vorschulalter, die mit Barbies spielen, trauen sich selbst weniger Berufe zu als Jungs. Das haben Psychologen zweier kalifornischer [...] mehr

29.11.2014, 09:04 Uhr Thema: Gleichberechtigung: Schweiz will eine Frauenquote einführen Schon lustig. Die Quoten in der Schweiz sind nicht als frauenquoten konzipiert, sondern als geschlechterquoten. Sie gelten für beide. Auch haben geschlechterquoten wenig mit Gleichberechtigung zu tun, [...] mehr

26.11.2014, 16:47 Uhr Thema: Frauenquote: "Wir stellen andere Fragen als Männer" Ich will ja jetzt wirklich nicht nerven, aber hat das ein Grund, dass ihr nur Frauen befragt habt? Befragt ihr auch Greenpeace-Aktivisten über ein verabschiedete Gesetz zur Abschaltung aller [...] mehr

25.11.2014, 19:26 Uhr Thema: Gleichstellungspolitik: Gabriel attestiert Kauder ein Frauenproblem Jepp. Am Wochenende hat Frau Schwesig der Bild am Sonntag ein Interview gegeben. Kein einziges Wort in Richtung moderner Familien- und Gesellschaftspolitik oder einem positiven Männlichkeitsbild, [...] mehr

25.11.2014, 15:58 Uhr Thema: Gleichstellungspolitik: Gabriel attestiert Kauder ein Frauenproblem @ColdFever >>"Bitte den schrecklichen Macho Kauder baldmöglichst durch eine vernünftige Frau wie Manuela Schwesig ersetzen! Die Frauen packen nämlich an, statt dumme Sprüche zu klopfen." Sie [...] mehr

25.11.2014, 15:46 Uhr Thema: Gleichstellungspolitik: Gabriel attestiert Kauder ein Frauenproblem @ColdFever >>"Bitte den schrecklichen Macho Kauder baldmöglichst durch eine vernünftige Frau wie Manuela Schwesig ersetzen! Die Frauen packen nämlich an, statt dumme Sprüche zu klopfen." Sie [...] mehr

20.11.2014, 08:01 Uhr Thema: Explodierende Kosten: Nachfrageboom bei Rente mit 63 Die bisher eingegangenen Anträge wurden zu zwei Dritteln von Männer gestellt? Erstaunlich, hieß es doch, dass von dieser massnahme vor allen Männer profitieren würden. Jetzt stellt sich gleich die [...] mehr

19.11.2014, 18:47 Uhr Thema: Ex-Ministerin: Schröder kämpft immer noch gegen die Frauenquote Realsatire Beim Betrachten der gegenwärtigen gesellschaftlichen Realität, in der zehn "spitzenfrauenverbände" (Es gibt nicht einen spitzenmännerverband) die Kanzlerin in einem offenen Brief vor sich [...] mehr

19.11.2014, 08:31 Uhr Thema: Wege zur Gleichberechtigung: Sag das T-Wort nicht! Es wird immer deutlicher wer eigentlich das Problem mit der Vielfalt hat, nämlich diejenigen, die einfach nicht in der Lage sind einen normlen sprachlichen Umgang mit Menschen unterschiedlicher [...] mehr

18.11.2014, 12:54 Uhr Thema: Geschlechtersatire "Höhere Gewalt": Ein Film, der die Scheidungsrate in die Höhe trei @Townsville >>"Amüsant tragisch-komische Figuren." Japp, der Tonfall muss immer drastischer werden, vielen Dank für Ihren anschaulichen Beitrag. In fünfzig Jahren Feminismus haben Männer immer [...] mehr

18.11.2014, 10:45 Uhr Thema: Geschlechtersatire "Höhere Gewalt": Ein Film, der die Scheidungsrate in die Höhe trei @Florentino >>“Auch ich habe einen Sohn und eine Tochter, wie der Vater im Film. Wenn eines meiner Kinder von einer Lawine begraben wird, während ich weg Laufe, kann ich mir ein weiterleben als Vater nicht [...] mehr

18.11.2014, 09:58 Uhr Thema: Geschlechtersatire "Höhere Gewalt": Ein Film, der die Scheidungsrate in die Höhe trei Türaufhalten ist Galanterie und wohlwollender Sexismus.... Klassiker: In allen Lebenslagen hat gefälligst der Mann zurückzutreten, denn Frauen sind ja jetzt emanzipiert und auf Hilfe nicht angewiesen. Wenn es aber wirklich hart auf hart kommt, dann leben wir [...] mehr

13.11.2014, 14:42 Uhr Thema: Streit über Sexualkunde: "Jugendliche gucken doch eh Pornos" @Celegorm >>“Im Gegenteil, bei der propagierten offenen Aufklärung geht es eben gerade darum, dass man in der Schule über Dinge reden kann, die die Schüler in Pornos gesehen haben - und diese dadurch [...] mehr

13.11.2014, 14:30 Uhr Thema: Streit über Sexualkunde: "Jugendliche gucken doch eh Pornos" Ich finde das wahnsinnig aufregend, man fühlt sich richtig schön zurückversetzt in die 70er und 80er Jahre. Mein Stichwort ist „fächerübergreifend“. Ich meine in Deutschland lehren wir ja noch nicht [...] mehr

11.11.2014, 22:43 Uhr Thema: Nachwuchs-Feministinnen: Nehmt euch ein Beispiel an Alice Schwarzer Moderner Feminismus? Bezogen auf das Streben nach Aufmerksamkeit haben Sie sicherlich Recht. Aber sie täuschen sich in einem Punkt Herr Fleischhauer, der Feminismus der „Nachfolgerinnen“ Schwarzers ist nicht modern, er [...] mehr

06.11.2014, 12:05 Uhr Thema: Erfolgsgeschichten von Top-Managerinnen: "Fleißbienchen-Dasein bringt nichts" Über diesen Beitrag habe ich mich schon im Manager Magazin gewundert. Da ist also eine Frau, die diskriminierungslos, nein sogar noch von ihren männlichen Chefs wohlwollend zur Karriere angespornt [...] mehr

29.10.2014, 19:42 Uhr Thema: Sexismus im Alltag: 100 dumme Sprüche in zehn Stunden Vieles in unserem Verhalten ist unter Berücksichtigung der Signalling Theorie zu verstehen. Gerade in einer Spezies, die auf Hierarchien und Status setzt und zudem langfristige Partnerschaften [...] mehr

27.10.2014, 21:14 Uhr Thema: Fernseh-Dino von der Lippe: "Diese Gender-Scheiße macht mich fertig!" 1. Männer in der Sozialarbeit bekommen schon im Einstieg mehr (!), weil sie dringend für Projekte gebraucht werden, bzw. Leistungen anbieten können, die weibliche Sozialarbeiter so nicht anbieten [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0