Benutzerprofil

bielefelder73

Registriert seit: 27.03.2011
Beiträge: 286
   

17.03.2015, 18:36 Uhr Thema: NS-Entschädigungen für Griechenland: Das reiche Deutschland wirkt peinlich Kein Wunder! Es ist kein Wunder, dass Frau Schwan nie Bundespräsidentin geworden ist! Denn dann haette sie ihr eigenes Land vertreten müssen. mehr

13.03.2015, 14:12 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Schäuble schließt ungeplanten "Grexit" nicht mehr aus Ein Europa des Gegeneinander Ein Europa des Gegeneinander wird sich in Kleinstaaterei verlieren und gegenüber Supermächten und aufstrebenden Nationen in der Bedeutungslosigkeit versinken. Wen interessieren schon ein paar [...] mehr

13.03.2015, 13:59 Uhr Thema: Große Koalition: SPD-Chef Gabriel gibt Wahl 2017 de facto verloren gute Chancen bei GROKO Da es durch Linke und AFD fast nur noch GROKO geben wird, hat die SDP doch gute Chancen als Juniorpartner aufzutreten. Da gibt es immerhin einige Ministerämter zu besetzen. Besser als nichts... mehr

13.03.2015, 13:28 Uhr Thema: Bundesregierung: "Wir wollen Griechenland ein guter Freund sein" Durch Reformen überzeugen Die Griechen sollten durch Reformen überzeugen, die auch wirklich durchgeführt werden, anstatt auf Beleidigungen und Provokationen zu setzen. Wenn GL die notwendigen Schritte wirklich macht, dann [...] mehr

13.03.2015, 13:23 Uhr Thema: Griechenlands Euro-Austritt: Mehrheit der Deutschen für Grexit Es ist traurig... wie schnell die GR Regierung die Stimmung in der Euro Zone nachhaltig gestört hat. Es wird sich nur noch gestritten. Die Geldgeber zu beleidigen und zu diffamieren wird nicht dazu führen, dass die [...] mehr

09.03.2015, 13:20 Uhr Thema: EZB-Kauf von Staatsanleihen: Das Billionenexperiment hat begonnen Gute Leute sind nicht in der Politik... Hans Werner Sinn sollte Bundeswirtschaftsminister, Finanzminister und Bundeskanzler in einem sein, dann würde es in unserem Land besser laufen! Aber fähige Leute gehen leider nicht in die Politik. [...] mehr

03.03.2015, 13:58 Uhr Thema: Zukunft ohne Euro: Wäre ich Grieche... Grexit ändert an den problemen nichts! Ein Grexit würde an den fundamentalen Problemen des Landes nichts ändern: An der völlig ineffizienten Verwaltung, an der fehlenden Steuermoral und Gesetzen, die ein einigermasses faires Steuersystem [...] mehr

27.02.2015, 14:32 Uhr Thema: Griechen an Bundestag: "Stimmen Sie mit Ja, weil die Krise uns alle angeht" Es muss in GL endlich mal was passieren! Es wird immer nur Geld in GL versenkt, ohne dass etwas substanzielles sich verändert. - Wann wird GL denn mal ein vernünftiges Steuersystem bekommen ?!? Wann werden die Griechen endlich einmal [...] mehr

26.02.2015, 11:55 Uhr Thema: Milliardenhilfen für Griechenland: Das Geld reicht noch immer nicht Ran an die reichen Griechen und Eliten Liebe griechische Regierung, macht doch mal Ernst und bittet Eure Eliten zur Kasse! Und zwar richtig! Nur wenn das nachhaltig gelingt, kann es neue Hilfsgelder geben... mehr

26.02.2015, 11:41 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Zum allerletzten Mal.... Die EU sollte geschlossen zum allerletzten Mal zustimmen und dann die Subventionierung von korrupten und nicht funktionierenden Staaten ein für alle mal einstellen... mehr

03.02.2015, 13:18 Uhr Thema: Desolate Finanzlage: Nicht einmal ein Schuldenschnitt wird Griechenland helfen Insolvenzverschleppung ! Das, was in GL und der EU seit JAHREN passiert nennt sich INSOLVENZVERSCHLEPPUNG eines ganzen Landes! In der Privatwirtschaft wird das bestraft. Ich bin gespannt, ob GL Ende 2015 noch einen Euro haben [...] mehr

30.01.2015, 13:10 Uhr Thema: Reformstopp in Griechenland: Er gibt's ihnen Keine Steuern zahlen? Wie bitte kann man denn in Griechenland keine Steuern zahlen? Kann man sich das etwa aussuchen, ob man zahlt oder nicht? Bei jedem Angestellten in Deutschland und anderen Ländern, werden die Steuern [...] mehr

20.01.2015, 13:54 Uhr Thema: Tod nach Brechmitteleinsatz: Widerstand gegen Denkmal für Laye-Alama Condé Zu viel Zeit? Hier scheinen einige Leute ganz offensichtlich zu viel Zeit zu haben, wenn sie sich für ein Denkmal für einen Drogenhändler einsetzen! Es gäbe wahrlich bessere Dinge, mit denen sich diese Leute [...] mehr

16.01.2015, 13:19 Uhr Thema: Ressourcen: Menschheit treibt Natur über Belastungsgrenzen Uno gefordert Wann kommt endlich die längst überfällige Regulierung der Geburtenrate weltweit? Wenn man sich die tatsächliche Bevölkerungsentwicklung ansieht (eine exponentiell steigende Kurve!), dann muss jeder [...] mehr

16.01.2015, 13:01 Uhr Thema: Franken-Aufwertung: Deutsche Wirtschaft frohlockt über Euro-Absturz Rein in den Euro! Vielleicht ist das ja mal ein Anreiz, die Schweiz in den Euroraum zu integrieren. Ich denke, davon würden langfristig auch die Schweizer profitieren. mehr

28.11.2014, 13:45 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: Die hässlichen Deutschen Arbeit im Niedriglohnsektor Wie viele dieser 130.000 Menschen werden denn eine Arbeit in Deutschland finden (und dabei niemanden seinen Arbeitsplatz wegnehmen) und zum Gemeinwohl beitragen? Die allermeisten werden wohl wenn [...] mehr

27.11.2014, 13:21 Uhr Thema: Mehr Einnahmen als Ausgaben: Ausländer bringen Deutschland Milliarden kann nicht richtig sein Also ich entnehme den Medien eher, dass viele Kommunen die explodierenden Ausgaben für Sozialleistungen einfach nicht mehr schultern können: Wuppertal, Duisburg... die Liste ließe sich lange [...] mehr

26.11.2014, 13:52 Uhr Thema: Ausschreitungen in Ferguson : Die Trümmer des Zorns schlimme Tatsachen Man muss den Tatsachen ins Auge sehen: In den USA kann jeder, jederzeit durch jeden anderen erschossen werden, wenn der sich auch nur bedroht fühlt (was ja mit der Realität nichts zu tun haben muss). [...] mehr

23.10.2014, 14:09 Uhr Thema: Umwelt-Strategie beim EU-Gipfel: Merkels Klimawandel Energiewende Die Energiewende an sich ist richtig, wurde nur völlig falsch und überhastet angepackt, angefangen bei den viel zu kurzen Restlaufzeiten für AKW. Es müßte eine Analyse gemacht werden, welche [...] mehr

22.10.2014, 13:48 Uhr Thema: Klima: September bricht Temperaturrekord Nicht richtig Das stimmt so nicht! Im Vergleich zu vorindustriellen Zeiten (der CO2 Gehalt lag bei etwa 300 ppm) hat sich der CO2 Gehalt der Atmosphäre auf nun fast 400 ppm gesteigert. Da ist eine Zunahme von [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0