Benutzerprofil

bluebill

Registriert seit: 28.03.2011
Beiträge: 290
   

20.10.2014, 09:52 Uhr Thema: Großeinsatz vor Stockholm: Schweden zeigt Foto von mysteriösem Unterwasserobjekt Na sowas! Vielleicht ein russisches UBoot, das sich verfahren hat? Jaja, der Wodka... Oder ein verirrter Hai? Die NSA mit einer neuen Spionageeinrichtung? - Oder doch nur ein Scherzartikel? mehr

20.10.2014, 09:44 Uhr Thema: Share Economy: Deutsche teilen nicht So ist eben die Gesellschaft. Wir wurden spätestens seit dem letzten Krieg systematisch zu dem kapitalistisch-materialistischen Volk erzogen, das wir nun einmal sind. Haben bedeutet mehr als Sein. Das Höchste, was es anzustreben [...] mehr

20.10.2014, 09:26 Uhr Thema: EU-Vorgabe: Bundestag senkt Lkw-Maut Saubere Lobbyarbeit! Da hat sich die Wirtschaftslobby mal wieder schön durchsetzen können. Gewerbe und Industrie werden geschont, was sicher den "Global Players" am meisten zugute kommt mit ihren in [...] mehr

18.10.2014, 14:17 Uhr Thema: Streik der GDL: Die Bahn kommt... nicht Die Bahn ist keine Naturgewalt. Wir nehmen heute die Bahn als Teil der Infrastruktur wahr, als naturgegebene Sache, die selbstverständlich ständig verfügbar ist. Aber das ist trügerisch. Die Bahn ist ein Unternehmen, eine Firma wie [...] mehr

13.10.2014, 13:18 Uhr Thema: Milder Winter: Millionen Mieter können mit Heizkosten-Rückzahlung rechnen Hoffentlich rücken die Hausverwalter und -Besitzer das auch heraus. Viele sind sehr kreativ, was das Erfinden von Kosten und Schönrechnen von Abrechnungen angeht. Und nicht jeder Mieter hat das Standing, sich [...] mehr

10.10.2014, 13:25 Uhr Thema: Restaurants in den USA: Im Allergikerparadies Warum drumrumreden? Die zunehmend auftretenden Allergien verdanken wir überwiegend der modernen Agrar- und Nahrungsindustrie. Das dürfte inzwischen bekannt sein. Getreide wird nicht mehr angebaut, Vieh wird nicht mehr [...] mehr

10.10.2014, 12:02 Uhr Thema: Deutsche Islamisten: Hessen will "Learning by doing"-Terroristen stoppen Lasst sie nur immer ausreisen. Nur seht bitte zu, daß sie nicht wiederkommen. Wie sollte man diese Ausreise denn auch verhindern? Mit behördlichen Vorschriften haben es solche Existenzen sowieso nicht, daher dürfte es ihnen auch [...] mehr

09.10.2014, 18:38 Uhr Thema: Kritik an Protestpartei: Schäuble nennt AfD "Schande für Deutschland" Zetern hilft nicht. Die AfD ist ein Teil der Demokratie. Eine Partei, die nach allen regeln aufgestellt und gewählt wurde. Daran ist nichts "Schändliches". Daß sie unbequeme Wahrheiten ausspricht und damit eine [...] mehr

09.10.2014, 17:51 Uhr Thema: Ausgeglichener Haushalt 2015: Ökonomen drängen auf Abkehr von Schäubles Spardiktat achso, verschätzt. Ich komme immer mehr zu der Ansicht, daß ich den falschen beruf ergriffen habe. Es gibt doch so schöne, einträgliche Tätigkeiten wie Konjunkturweissager und Topökonom. Da muss man sich nicht [...] mehr

08.10.2014, 18:11 Uhr Thema: Ebola-Fälle in Spanien: Behörden wollen Hund der infizierten Pflegerin einschläfern Schwachsinn Weiß man denn überhaupt, ob der Hund infiziert ist? Ob er das Virus im Blut oder sonstwo trägt? Es wäre nicht nur -sorry- sackriegeldumm, sich die Chance entgehen zu lassen, das zu untersuchen und so [...] mehr

08.10.2014, 16:31 Uhr Thema: Herbstgutachten: Wirtschaftsforscher kappen Wachstumsprognose Ja und? Nichts kann ewig wachsen, wenn die Materie begrenzt ist. Auch die Wirtschaft nicht. Das ewige Wachstum ist zwar Grundlage der kapitalistischen Marktphilosophie, aber trotzdem eben physikalisch [...] mehr

08.10.2014, 16:28 Uhr Thema: Ängstliche Autofahrer: Panik an Bord Kleine Kniffe für mehr Routine Niemand wird als Super-Fahrkünstler geboren. Die routiniertesten Vielfahrer haben das auch erst lernen müssen. Man darf nur nicht im "Ohgottogott-was-mach-ich-denn-jetzt" steckenbleiben. [...] mehr

08.10.2014, 14:59 Uhr Thema: Achilles Verse': Hunde raus! Mehr als nur nervig. Das Problem sind nicht die Tiere an sich, sondern die dumpfbackig-egomanischen Hundehalter, die die hygienischen Folgen ihrer Gassi-Runden einfach ausblenden. (Genauso wie sie sich mehrheitlich sicher [...] mehr

08.10.2014, 14:39 Uhr Thema: Personen, Zellen, Wohnorte: Das Netz der deutschen Islamisten Rauswerfen! Was soll ein Land mit solchen Existenzen anfangen? Sie sind für die Gemeinschaft gefährlich und nutzlos. Sie haben mit den Werten und Gesetzen ihres Gastlands nicht nur nichts am Hut, sondern [...] mehr

08.10.2014, 14:02 Uhr Thema: Die 24/7-Gesellschaft: Schlafraubtier-Kapitalismus Alles durchoptimiert. Wir werden immer mehr zu bloßen Produkten - nicht zuletzt unserer eigenen Vorstellungen. Alles muss effizient und funktional sein, vor allem der Mensch. Durch und durch optimiert, auf den Bedarf [...] mehr

08.10.2014, 13:06 Uhr Thema: Ängstliche Autofahrer: Panik an Bord Folgen des Fortschritts Die Welt um uns wird immer schneller und immer mehr technisiert. Das scheint so manchen zu übrefordern. Nicht nur die Ängstlichen, die langsam und zögerlich fahren - die sind nervig, aber harmlos und [...] mehr

08.10.2014, 11:07 Uhr Thema: Kurdenproteste in Norddeutschland: Mehrere Verletzte bei Ausschreitungen in Hamburg u Was hat denn der deutsche Norden mit den Problemen der Kurden, Salafisten, Jesiden und anderer Gruppen zu tun? Wieso muss die steuerfinanzierte Polizei deren Kriege befrieden? Ich denke, so etwas sollte man nicht dulden. Wer in einem [...] mehr

08.10.2014, 10:55 Uhr Thema: Ebola-Fall in Spanien: Mann der infizierten Pflegerin unter Quarantäne gestellt Alle Beschwichtigungen können nicht die Tatsache verdrängen, daß es nun mal hochgefährlich ist, mit Ebola-Erkrankten umzugehen. Das medizinische Personal ist zu jeder Zeit potentieller Übrtträger, Kontakte zu anderen [...] mehr

07.10.2014, 17:28 Uhr Thema: Schwaches Wachstum: IWF warnt vor Weltwirtschaftskrise Alles hausgemacht und vorhersehbar. Der ungebremste weltweite Finanzmarkt-Kapitalismus fordert naturgemäß Opfer. Denn wenn Geld (auch virtuelles) immer nur in eine Richtung fließt, nämlich zur Finanzmafia, wird es anderswo weniger. Und [...] mehr

06.10.2014, 08:53 Uhr Thema: Streit um Studie: Deutsche sind wohl doch nicht so Roma-feindlich Falscher Ansatz! Diese "Studie" wurde sicher unter bestimmten Parametern durchgeführt, die die Realität nicht abbilden. Ich habe z.B. nichts dagegen, wenn ein Sinti oder Roma neben mir wohnt. Aber ich habe [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0