Benutzerprofil

bluebill

Registriert seit: 28.03.2011
Beiträge: 314
   

14.12.2014, 14:37 Uhr Thema: Dobrindt-Entwurf: Pkw-Maut könnte Hunderttausende Autofahrer entlasten Verlogen... So ein Schlupfloch wird sicher schnell dichtgemacht. Die Maut ist von Anfang an als Zusatzeinnahme für die Staatskasse gedacht. Und zwar auf Kosten der Bürger, nicht zu deren Entlastung. Und ganz [...] mehr

11.12.2014, 13:03 Uhr Thema: Kommentar zu Bahn-Tarifen: Die Hälfte von ganz schön teuer Bahnfahren? Nein, danke. Die Bahn ist für mich schon lange keine ernsthafte Reiseoption mehr. Viel zu teuer, zu umständlich, zu unkomfortabel und zu allem Übel unzuverlässig. Dazu noch das wirre Preisgefüge. Wieso sollte ich [...] mehr

03.12.2014, 20:30 Uhr Thema: Getötete Studentin: Hunderte erweisen Tugce Albayrak die letzte Ehre Zivilcourage? Nein danke. Leider ist unsere Justiz zu einem Biotop für Winkeladvokaten verkommen, in dem der gesunde Menschenverstand keinen Platz mehr hat. Wenn jemand seine Steuererklärung falsch ausfüllt oder der falschen [...] mehr

03.12.2014, 19:03 Uhr Thema: Hochsensible Menschen: Das unerträgliche Hämmern des Uhrzeigers Ist Normalsein jetzt eine Krankheit? Ich bin sehr sicher, daß auch ich zu den "Hochsensiblen" gehöre. Aber ich kenne die Welt nicht anders und habe mich von Jugend an damit arrangiert. Damals gab es noch kein großes Gewese um [...] mehr

03.12.2014, 16:04 Uhr Thema: Streit um geschlossene Burger-King-Filialen : "Eine böse Hängepartie für die Beschäft Hygienemängel Die betreffenden Filialen wurden in der Tat wegen schwerer Verstöße gegen fast alle Hygienegesetze bekannt. Da hat der Konzern sie doch lieber dicht gemacht, bevor das Gesundheitsamt es tun konnte. - [...] mehr

28.11.2014, 21:35 Uhr Thema: Ausschreitungen beim "Black Friday": Als gäbe es kein morgen Das wird uns doch antrainiert. Auf Schritt und Tritt wird uns geradezu befohlen: schnapp dir was du kriegen kannst. Haste was, biste was. Jeder hat auf seinen eigenen Vorteil zu achten. Altruismus ist eine nutzlose Schwäche. [...] mehr

28.11.2014, 21:15 Uhr Thema: Vor Opec-Treffen: Ölpreise rutschen auf tiefste Stände seit vier Jahren Nicht übertreiben. Momentan kosten an der Tankstelle Benzin und Diesel immer noch etwa so viel wie voriges Jahr um diese Zeit (Süddeutschland). Ein kurzzeitiger kleiner Knick in der Preiskurve ist noch kein Preissturz. [...] mehr

28.11.2014, 21:04 Uhr Thema: Studie der Bundesregierung: So testen Sie, ob Ihr Stromverbrauch zu hoch ist Mal wieder... Es wird uns ständig eingebläut, wir müssten Strom sparen. Zum einen für "Umwelt" oder "Klima" - die riesigen Müllberge und die verdreckten Gewässer verschwinden nicht, auch das [...] mehr

25.11.2014, 09:57 Uhr Thema: Beschwerden über Winterwunderland: Rauchende Elfen, weinende Kinder Ja und? Es ist mittlerweile zur Normalität geworden, daß alles und jedes kommerziellen Zwecken dient. Daß niemand wirklich etwas verschenkt außer billigem Werbematerial. Daß es stets um Profit geht und darum, [...] mehr

19.11.2014, 11:23 Uhr Thema: Drohende Blase: In diesen Städten sind Immobilien zu teuer Es gibt sie doch, die Grenze. Wenn man die Preisentwicklung fürs Wohnen betrachtet, könnte man meinen, daß hier der Kapitalismus ungebremst und ohne Grenze wüten darf. Wer Geld hat - meist "Investoren", die nicht [...] mehr

16.11.2014, 17:08 Uhr Thema: Rechtswidrige Bankgebühren: Holen Sie sich Ihr Geld zurück! Eigentlich ungerecht Als Konsument ist man mit dieser Rückforderungsarie meistens überfordert. Ich - als Otto Normalverbraucher - kann in der Regel kaum nachvollziehen, bei welchen Banken ich in den letzten zehn Jahren [...] mehr

06.11.2014, 12:27 Uhr Thema: Bahn geht juristisch gegen Lokführer-Streik vor Das passt schon. Es bestätigt das Image der Bahn: geldgieriger Konzern, geldgierige Topmanager, den Mitarbeitern gönnt man nicht das Schwarze unterm Nagel. Die sollen schuften und die Klappe halten, ja sogar dankbar [...] mehr

05.11.2014, 18:07 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab Bigotterie Es ist ziemlich unsinnig, von den Lokführern zu erwarten, daß sie sich für das Gemeinwohl alles Mögliche gefallen lassen. Sich mit Minigehältern zufriedengeben und für lau endlose Doppelschichten [...] mehr

05.11.2014, 17:43 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab Eindreschen? Die GDL drischt auf niemanden ein. Sie ist nur nicht bereit, die Interessen anderer (nämlich der Arbeitnehmer, Pendler, Schüler etc) dauerhaft über ihre eigenen zu stellen. Warum auch? Was kriegen [...] mehr

05.11.2014, 17:27 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab Was bitte ist denn "Missbrauch" eines Grundrechts? Ich denke, Sie haben den Begriff Grundrecht nicht ganz verstanden. Wenn ich z.B. mein Grundrecht auf freie Meinungsäußerung [...] mehr

05.11.2014, 16:48 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab Was viele vergessen Wer eine Bahnfahrkarte kauft, um von A nach B zu kommen, geht damit einen Vertrag ein. Und zwar nicht mit dem Lokführer, sondern mit dem Unternehmen Deutsche Bahn AG. Dieses ist dafür [...] mehr

04.11.2014, 17:45 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Soso... Und wollen Sie die Deutsche Bahn jetzt nach Osteuropa auslagern, wie es viele Unternehmen tun? Das dürfte schon daran scheitern, daß kaum ein Kunde bereit sein wird, von Stuttgart nach Böblingen [...] mehr

04.11.2014, 17:42 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Gewohnheitstiere Wir, die wir nicht bei der Bahn areiten, haben jahrelang ohne nachzudenken die Bahn und ihre Mitarbeiter als etwas Selbstverständliches hingenommen. Teil der Infrastruktur, so wie eine Straße. Daß da [...] mehr

04.11.2014, 17:07 Uhr Thema: GDL: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag Ja, so sind die Leute eben. Ein Volk von Egoisten. Wenn ein Streik den eigenen Belangen zuwiderläuft, ist er fragwürdig oder unmoralisch, verdammenswert, dreist. Wenn es um den eigenen Bauch [...] mehr

31.10.2014, 10:42 Uhr Thema: Halloween-Kritik: Es lebe der Humbug Nicht so vrebissen sein! Sicher, das Halloween-Fest ist importiert. Aus den USA, ursprünglich aus dem Irischen. Und es stimmt, daß Halloween zur Zeit der Falklandkriege bei uns eingeführt wurde, um Handel und Industrie für [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0