Benutzerprofil

bluebill

Registriert seit: 28.03.2011
Beiträge: 348
   

30.01.2015, 11:00 Uhr Thema: Familienpolitik: Schwesig will Alleinerziehende stärken Wieso Betrug? Die Großeltern haben den Hunderter doch aus ihrem verdienten, versteuerten Einkommen. Sie können damit machen was sie wollen. Ob sie shoppen gehen, eine Wochenend-Spritztour machen oder eben die [...] mehr

29.01.2015, 15:12 Uhr Thema: Stiftung Warentest: Nur jedes zweite Hackfleisch ist gut Hochverderblich Schon meine Großmutter wusste, daß man Hackfleisch so schnell wie nur möglich verarbeiten muss, da es sonst verdirbt. Wenn es natürlich einen oder sogar mehrere Tage in Theken herumliegt, ist es nicht [...] mehr

29.01.2015, 12:48 Uhr Thema: Rekordgewinn mit fragwürdigen Methoden: Apples schmutzige Milliarden Bigotterie Apple ist mit seinen ethisch fragwürdigen Methoden der Profitoptimierung beileibe nicht allein. So oder ähnlich machen es heute alle Konzerne, die wirtschaftlich erfolgreich sein wollen. Jede [...] mehr

29.01.2015, 12:23 Uhr Thema: Rückzieher: Kölner Karneval stoppt "Charlie Hebdo"-Wagen Autsch! Das ist ein sehr, sehr dummer Fehler. Meinungsfreiheit schon, meistens zumindest, aber nur, wenn garantiert keiner beleidigt wird, vor allem keiner, der mit Bomben schmeißt... Das wirft ein sehr [...] mehr

29.01.2015, 12:14 Uhr Thema: Pläne der neuen Regierung: EU-Politiker entsetzt über griechischen Linksschwenk Was ist wichtiger... Es ist entlarvend für unsere Eurokraten, daß sie zu allererst immer auf Finanzmärkte und Aktienbörsen blicken. Das sind also die ethischen Werte, die sie vertreten - Gewinn, Rendite, Kapitalmehrung? [...] mehr

29.01.2015, 10:10 Uhr Thema: Pläne der neuen Regierung: EU-Politiker entsetzt über griechischen Linksschwenk Schadenfreude Na klar, das ärgert die etablierten, neoliberalen Lobbydiener schon, wenn da jetzt eine linke (huuuh!) Regierung antritt. Das wirft all ihre Pläöne und Strategien durcheinander. Jetzt will doch [...] mehr

26.01.2015, 18:15 Uhr Thema: Tödliche Unfälle: Verkehrssicherheitsrat fordert Tempo 80 auf Landstraßen Genauer hinsehen! Wer verursacht denn die meisten Unfälle? Leute, die sich diszipliniert ans Tempolimit halten und ihr Fahrzeug beherrschen? Oder eher die Dumpfbacken, denen ein Verkehrsschild egal ist und die immer so [...] mehr

26.01.2015, 18:00 Uhr Thema: Jahreswirtschaftsbericht: Bundesregierung erwartet neuen Beschäftigungsrekord Jubelstatistik, selbst gemacht... Statistiken sind immer eine Sache der Berechnungsgrundlage, ihre Aussage kann auf viele Weise ausgelegt werden. So zum Beispiel das Feiern der sinkenden Arbeitslosenzahl. Die ist mal gerade um 1 [...] mehr

26.01.2015, 11:09 Uhr Thema: Nur 17.000 Demonstranten in Dresden: Pegida geht die Puste aus Ja nee is klar. Pegida - der Antichrist, Teufelswerk, Hexenpack, eine Gefahr für alles und jeden. Hört bloß nicht hin, was die wollen, schon vom Zuhören werden euch die Ohren abfaulen. Jeder, der mit denen spricht, [...] mehr

26.01.2015, 09:46 Uhr Thema: Sorge nach Griechenland-Wahl: Europäische Börsen starten mit Verlusten Das System gibt es nicht nur in Griechenland... Das Schonen und Bedienen von unproduktiven Eliten ist nun einmal dem Kapitalismus eigen. Das geschieht ständig, auch hier. Kapitalinhaber werden gefördert und müssen praktisch nichts für die [...] mehr

26.01.2015, 09:28 Uhr Thema: Markus Söder zum Linksruck in Griechenland: "Es darf keine weiteren Lasten für Deutsc Ach wirklich? Wie gut, daß es solche Menschen wie Herrn Söder gibt. Die alles besser wissen und kräftig zetern, während sie selbst schön im Warmen sitzen. - Für die Euro-Hardliner ist das jetzt schon ein schwerer [...] mehr

26.01.2015, 09:14 Uhr Thema: Krankenkassen-Report: Deutsche sitzen zuviel herum Schlichte Sachzwänge Das sogenannte moderne Leben bringt es nun mal mit sich, daß wir fast die gesamte Zeit mit irgendetwas beschäftigt sind. Arbeit (im Sitzen), Weg zur Arbeit (in Verkehrsmitteln sitzend), Haushalt, [...] mehr

24.01.2015, 16:13 Uhr Thema: Dialog als "Privatmann": Gabriel stößt mit Besuch bei Pegida-Debatte auf Unverständni Mut statt Hysterie In den meisten Medien, auch hier, wird die Pegida-Bewegung als das Böse schlechthin dargestellt. Aber das ist genauso engstirnig und verbohrt wie der Islamismus. Man kann eine so große Zahl von [...] mehr

24.01.2015, 15:24 Uhr Thema: Benzin und Lebensmittel: Gefühlte Inflation sinkt erstmals seit 2009 Gefühlte vs. Wie wird Infaltion überhaupt definiert? Da scheint es doch erhebliche Unterschiede in der Berechnungsbasis zu geben. Die Politik, wirtschaftshörig und selbstverliebt, will natürlich eine blühende [...] mehr

23.01.2015, 17:50 Uhr Thema: Datenanalyse zum Ärztemangel: Örtlich betäubt Überversorgt? Mit Hausärzten? Das gibt es nur in der Welt der Statistik. Und vielleicht auf Sylt, wo nur Schwerreiche wohnen (konnen) und daher fast alle Provatpatienten sind. - Ich selbst lebe im [...] mehr

23.01.2015, 12:12 Uhr Thema: Innere Uhr: Diktatur der Frühaufsteher An all die Disziplin-und-Ordnung-Fans... Man darf der Wosssenschaft schon glauben. Jeder Mensch hat einen individuellen Biorhytmus. Das hat in einer Gemeinschaft Vorteile, wie ja auch schon andere Foristen bemerkt haben. Warum soll die [...] mehr

21.01.2015, 11:51 Uhr Thema: Benzin und Lebensmittel: Gefühlte Inflation sinkt erstmals seit 2009 Naja... Es ist schon mal ein schritt in die richtige Richtung, wenn jetzt der Binnenmarkt endlich wieder Beachtung findet. Den hatten Wirtschaft und Politik bislang bei allen Berechnungen, Statistiken und [...] mehr

20.01.2015, 16:09 Uhr Thema: Analyse von Vergleichsportal: Strom ist 43 Prozent teurer als 2007 Was habt ihr denn erwartet? Strom ist heute eins der wesentlichsten Güter der Grundversorgung, von dem alles und jedes abhängt. Ohne Strom geht gar nichts, weder im privaten Alltag noch in der Wirtschaft. Das wissen natürlich [...] mehr

19.01.2015, 08:28 Uhr Thema: Innere Uhr: Diktatur der Frühaufsteher Willkommen im Club! Auch ich gehöre zu der unterdrückten ...nicht mal Minderheit, gefühlt eher Mehrheit... der "Eulen". Habe in der Schule todmüde in den Möbeln gehangen und wenig mitbekommen. Und habe [...] mehr

15.01.2015, 10:35 Uhr Thema: Studie zur Landflucht: "Wir brauchen ein generelles Umdenken" Das Leben auf dem Land... Um die Diskussion hier von der speziellen Sicht auf Berlin auf die allgemeine Lage zurückzubringen: Das Leben auf dem Land ist leider beschwerlich, es fehlt häufig an Infrastruktur (Ausbau von Netzen, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0