Benutzerprofil

bluebill

Registriert seit: 28.03.2011
Beiträge: 485
   

02.08.2015, 20:33 Uhr Thema: Faktencheck: Mehr Karrierefrauen, mehr Kinder Falsch gedacht Wer für die nahe Zukunft einen vergleichsweise sicheren Wohlstand erwartet, tendiert sicher eher zum Aufziehen von Kindern als jemand, der sich immer gerade so durchschlagen kann. Das, was landläufig [...] mehr

30.07.2015, 23:48 Uhr Thema: Studie: SMS tippen und gehen - geht so Mittendrin und doch weit weg Die sklavische Abhängigkeit von einem kleinen elektronischen Gerät würde Stürme der Entrüstung hervorrufen, wenn sie von einem Arbeitgeber oder gar einem Gesetz verordnet würde. So ist alles [...] mehr

30.07.2015, 20:10 Uhr Thema: Android-Sicherheitslücke: Wenn das Handy nicht mehr klingelt Panik mal wieder... Die meisten Benutzer von Smartfon, Notebook & Co gehen mit ihren persönlichen daten sehr sorglos um. Sie haben einen Facebook-Account, ein Google-Konto, sind bei Whatsapp, Instagram und anderen [...] mehr

28.07.2015, 14:22 Uhr Thema: Horrende Zinsen: Nie wieder in die Dispo-Falle Theorie und Praxis Alle die Neunmalklugen, die sich hier im Brustton ehrbarer Entrüstung über die Verschwendungssucht "der jungen Generation" aufregen, sollten sich mal an die eigene Nase fassen. Wer ist denn [...] mehr

28.07.2015, 13:55 Uhr Thema: Halbjahreszahlen: Bahn-Gewinn bricht dramatisch ein Tja... Wer nicht hören will, muss fühlen. Es reicht halt nicht für einen wirtschaftlichen Erfolg, wenn man die Lonkosten minimiert, Investitonen vermeidet, alles auf Verschleiß fährt und Kunden als lästige [...] mehr

28.07.2015, 13:34 Uhr Thema: Zusatzangebote: Wird bei der Schwangerschaftsvorsorge übertrieben? Designerkinder Wir leben in dem Wahn, uns permanent selbst optimieren zu müssen. Unsere fragwürdige Ethik besagt, daß jeder für sein Schicksal vollümfänglich selbst verantwortlich ist. Wer nicht zu den Allerbesten [...] mehr

23.07.2015, 11:36 Uhr Thema: Solarmobil Stella Lux: Schnell, bequem, 100 Prozent öko Ein Schritt in die richtige Richtung Zugegeben, der Prototyp ist nur für junge, schlanke und sportliche Menschen halbwegs alltagstauglich. Alle anderen mögen sich sicher nicht gerne ein paar Zentimeter über dem Boden zusammenfalten. Aber [...] mehr

12.07.2015, 17:21 Uhr Thema: Hohe Gebühren, wenig Rendite: So vermeiden Sie die Kostenfalle bei der Riester-Rente Ist schon wieder Riester-Werbewoche? Immer wieder wird dieses unsägliche Finanzprodukt beworben, erscheint in irgendwelchen Schlagzeilen oder wird bediskutiert. Dabei wissen längst alle, daß die Riesterrente ein einziger Besch... ist, [...] mehr

06.07.2015, 17:39 Uhr Thema: Spartengewerkschaften: Gauck unterzeichnet Tarifeinheitsgesetz Versuchen müssen sie es... Unsere Politik ist schließlich zuvorderst der Wirtschaft verpflichtet und erst in zweiter Linie den Bürgern. Klar, daß man da auf Wunsch auch mal ein Gesetz auf den Weg bringen muss, das lästige [...] mehr

06.07.2015, 17:24 Uhr Thema: Kampf gegen Einsamkeit: Was am Ende zählt Zu sehr verallgemeinert Liebe Frau Sybille, Sie mögen zu den Leuten gehören, die ihre Daseinsberechtigung daraus ableiten, einen Partner zu haben oder eine Familie. Die sich sofort vereinsamt fühlen, wenn sie merken, daß sie [...] mehr

05.07.2015, 19:48 Uhr Thema: Restaurantkette: Vapiano soll Arbeitszeitkonten manipuliert haben Oha... Wenn es nur neoliberale Herrenmenschen als Unternehmer gäbe und die Gewerkschaften und sozialere Machtschichten (die Sie schaudernd "die Linken" nennen) sich dagegen nie gewehrt hätten, [...] mehr

05.07.2015, 19:42 Uhr Thema: Restaurantkette: Vapiano soll Arbeitszeitkonten manipuliert haben Die Kunden sind leidensfähig. Es bürgert sich mehr und mehr ein, daß der Kunde selbst mitarbeiten muss, um irgendwelche Leistungen zu beziehen. Das fängt damit an, daß er sich seine Ware aus den Regalen zusammensuchen muß, sie [...] mehr

05.07.2015, 17:52 Uhr Thema: Restaurantkette: Vapiano soll Arbeitszeitkonten manipuliert haben Ja und? Machen doch alle! Das Abknapsen von Arbeitszeit ist in vielen Branchen völlig üblich. Schließlich gilt es, "wettbewerbsfähig" zu sein, also Lohnkosten einzusparen. Um jeden Preis. Es gibt diverse Methoden - [...] mehr

05.07.2015, 11:41 Uhr Thema: Unesco ernennt Hamburger Speicherstadt zum Weltkulturerbe Martialische Methoden Was man bei all der bejubelung nicht vergessen darf: Die Speicherstadt entstand Ende des 19. Jahrhunbderts auf Betreiben der Kaufleute, die einen Freihafen brauchten. Das Vorhaben war damals schon [...] mehr

03.07.2015, 14:48 Uhr Thema: Trotz weinender Schüler: Lehrer soll Kaninchen im Unterricht getötet haben Bigotterie Einerseits wird um jedes Tierchen ein großes Drama gemacht - zu Recht, wie ich finde, denn es sind fühlende Lebewesen. Hier geschieht das aber nur, um die Kinder von der Wirklichkeit abzuschotten. Auf [...] mehr

03.07.2015, 13:24 Uhr Thema: Griechischer Tourismus in Krisenzeiten: "Eine Rückkehr zur Drachme wäre verheerend" Urlaub in GR? Aber klar doch! Etwas für Patrioten und neoliberale Alle-Macht-den-Finanzmärkten-Apologeten: All das Geld, das wir als Touristen in Griechenland lassen, kommt wieder zurück nach Deutschland. Na gut, nicht zu Ihnen [...] mehr

02.07.2015, 16:45 Uhr Thema: Griechischer Tourismus in Krisenzeiten: "Eine Rückkehr zur Drachme wäre verheerend" Überflüssige Panik Viele Jahrzehnte lang haben Millionen von Mitteleuropäern in Griechenland Urlaub gemacht. Mit der Drachme. Vielleicht gab es nicht überall die neuesten Produkte des Weltmarkts, aber die hat auch [...] mehr

01.07.2015, 13:03 Uhr Thema: Krankenkassenreport: So gestresst sind Deutschlands Studenten Nicht ganz neu... Auch zu meiner Studentenzeit gab es schon Stress, Prüfungsangst, Doppel- oder gar Dreifachbelastung (Studium, Job + Familie). Das war lange vor Internet und Smartfon. Dafür gab es andere Ablenkungen. [...] mehr

30.06.2015, 10:56 Uhr Thema: Mögliche Griechenland-Pleite: So viel Geld steht für Deutschland auf dem Spiel Nicht grad nix... Nur mal vorweg: Die "Hilfspakete" gehen nicht an "die Griechen", sondern an die Banken in Griechenland und Finanzkonzerne in der ganzen Welt. - Schon die Kosntruktion an sich ist [...] mehr

28.06.2015, 16:27 Uhr Thema: Schuldenkrise: EZB verlängert Nothilfen für griechische Banken Weicheierei Ich kann nicht so recht nachvollziehen, was die griechische Staatsführung dazu bringt, unbedingt ewiter in der Währungsunion zu bleiben. Und sich von den Geldgebern gängeln zu lassen... obwohl, das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0