Benutzerprofil

bluebill

Registriert seit: 28.03.2011 Letzte Aktivität: 08.08.2014, 16:38 Uhr
Beiträge: 266
   

28.09.2014, 12:53 Uhr Thema: Mall of Berlin: Einkaufszentrum an historischer Stätte eröffnet Toll! Noch ein glitzernder Konsumtempel inmitten anderer glitzernder Konsumtempel. Bestückt mit den selben Handelskettenfilialen, die sowieso schon an jeder Ecke auftauchen. Einheitsbrei in einem neuen [...] mehr

28.09.2014, 12:45 Uhr Thema: Gegen Hinhaltetaktik der Banken: Justizminister Maas will niedrigere Dispozinsen per Nehmen ist seliger denn Geben Banken sind auf der Welt, um Gewinne zu erwirtschaften. Das tun sie auch, je mehr, umso besser, mit allen Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen. Dispokredite und ihre Überziehung sind sehr [...] mehr

26.09.2014, 16:49 Uhr Thema: Strompreis-Studie: Konzerne sollen sich auf Kosten der Verbraucher sanieren Saubere Lobbyarbeit! Ein schönes, anschauliches Beispiel dafür, wie Konzerne und Lobbys praktisch unbegrenzte Macht haben, sich zu bereichern. Unterstützt von einer willfährigen, hörigen Politik. Natürlich könnte diese [...] mehr

26.09.2014, 11:05 Uhr Thema: Konsumklima: Krisen verderben Deutschen die Kauflaune Achgottchen, wie furchtbar! da sind doch die bösen Deutschen nicht mehr gewillt, sich dumm und dusselig zu kaufen... Mal ganz ehrlich: Das hat mit der Ukraine oder nahost herzlich wenig zu tun. Es ist vielmehr ein ganz [...] mehr

26.09.2014, 10:57 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? In Watte gepackt Heute werden viele Kinder rundum in Watte gepackt, behütet, verhätschelt, bedient. Für Helikoptereltern ist schon eine Note, die schlechter ist als Eins, eine Katastrophe, Sitzenbleiben ist noch viel [...] mehr

25.09.2014, 08:36 Uhr Thema: Warteschleife: Abgebrannt im Legoland Funparks Wer es braucht, sich eine künstlich zusammengesetze, profitoptimierte Bespaßung zukommen zu lassen, der muss halt blechen. Natürlich wollen die Betreiber solcher Einrichtungen Geld verdienen. Und weil [...] mehr

25.09.2014, 08:18 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Eure Gier nach guten Noten nervt In unserer Gesellschaft herrscht ein gnadenloser Verdrängungswettbewerb. Sogenannte unselbständige Beswchäftigung, also Arbeit, ist noch immer die Einnahmequelle der meisten Menschen. Aber dank Globalisierung und [...] mehr

23.09.2014, 18:15 Uhr Thema: Kritik am Verbotsstaat: Wir Trottelbürger Die Übermacht der Nichtdenker Eigentlich hat der Autor völlig Recht. Wir sind mündige Erwachsene, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen können, samt allen Risiken. Und die auch zum Denken befähigt sind und nicht auf die Idee [...] mehr

17.09.2014, 16:56 Uhr Thema: Teure Dispozinsen: Stiftung Warentest rüffelt heimliche Abzocke von Bankkunden In vielen ländlichen Regionen gibt es Quasi-Monopolbanken, z.B. die örtliche Sparkasse oder Landesbank. Bei denen haben die meisten Menschen ihr Konto, weil sie eben überall präsent sind. Diese Banken nehmen Entgelte für alles und [...] mehr

15.09.2014, 15:26 Uhr Thema: Schaufenstergestalter vs. Online-Handel: Windows in echt Das Einkaufen soll für mich nicht unbedingt ein "Event" sein. Aber stressarm und erfolgreich. Ersteres wird von den meisten Kommunalpolitikern konterkarriert, weil man nur mit hohem Aufwand (zeitlich und [...] mehr

15.09.2014, 14:02 Uhr Thema: Betriebsklima auf Speed: Begeistert euch jetzt endlich! Den Begeisterungszwang gibt es tatsächlich. Das ist genauso wie das "Positiv-Denken" der Neunzigerjahre: heiße Luft. Nach außen immer krampfhaft fröhlich, positiv und den "Firmenzielen" (also dem Reibach [...] mehr

15.09.2014, 13:45 Uhr Thema: Um Unfälle zu verhindern: Chinesische Stadt eröffnet speziellen Gehweg für Handy-Nutz Was denn noch alles... Sollen wir jetzt ganze Städte und Landschaften in Schaumgummi packen und Laufbänder installieren, nur damit den ...geistig weniger belichteten Mitbürgern kein Leid geschieht? Es gibt doch schon [...] mehr

11.09.2014, 17:51 Uhr Thema: Geringere Ökoumlage: Strompreise könnten 2015 sinken Die Strompreise könnten schon lange deutlich zurückgegangen sein, oder besser gesagt. erst gar nicht so gestiegen sein. Könnten. Sind sie aber nicht. Denn die Stromerzeugung ist eben ein Wirtschaftszweig, der für die [...] mehr

11.09.2014, 17:41 Uhr Thema: Energiekosten: Privathaushalte zahlen mehr für Strom, Industrie spart Das passt schon zur generellen Ausrichtung unserer Politik. Zu allererst werden immer die Lobbys aus Wirtschaft und Finanzen bedient, dann die Politiker und Lobbys anderer Länder, und erst ganz zuletzt der Bürger. [...] mehr

11.09.2014, 17:35 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße Ein guter Fahrer zeichnet sich längst nicht nur dadurch aus, daß er sein Auto technisch beherrscht. Sondern eben auch durch faire Fahrweise, Beachtung der Verkehrsregeln (die sind nicht aus Laune entstanden!) und [...] mehr

25.08.2014, 19:45 Uhr Thema: Oberbürgermeister von Tübingen: Schwaben-Wirt verweigert Grünem Palmer Apfelschorle So etwas habe ich auch schon erlebt, allerdings in Kassel. Es gibt eben Wirte, denen ihre eigenen Betriebsabläufe wichtiger sind als die Wünsche der Gäste. Kann man irgendwie nachvollziehen, hier in Deutschland ist der Kunde nun mal nur [...] mehr

25.08.2014, 19:37 Uhr Thema: Umfrage: Mehrheit der Deutschen meidet Warenhäuser Nicht nur Kaufhäuser, auch alle anderen Ladengeschäfte sterben langsam aus. Sie werden verdrängt durch Kettenfilialen, Telefoniebetreiber und Billiggastronomie. Die Innenstädte veröden und werden immer austauschbarer. Das [...] mehr

25.08.2014, 14:19 Uhr Thema: Studie zur Kaufkraft: Großstädter besonders von Armut bedroht Scheinheilig Die Wirtschaft - allen voran die global aufgestellten Konzerne - betreiben seit vielen Jahren Lohndrückerei, indem sie weltweite Lebensstandards gegeneinander ausspielen. Deutsche Arbeitnehmer werden [...] mehr

25.08.2014, 14:01 Uhr Thema: Internetportal: Justizminister Maas will Tricks von Finanzberatern enttarnen Was für eine Welt, in der Geldhaben und -Behaltenwollen ein kompliziertes Studium erfordert. Daran kann man die wahre Marschrichtung im Kapitalismus erkennen: Geld kriegt nur der, der auch vorher schon welches hatte, [...] mehr

20.08.2014, 18:49 Uhr Thema: Immobilien-Doku über Berlin: Träumen und räumen In unserem System, dem Kapitalismus, gehört alles dem, der es sich leisten kann. Haste was, biste was, wer nichts hat, ist unwichtig. Die Politik macht fleißig mit. Ehemals öffentliche Versorgungsleistungen werden [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0