Benutzerprofil

hans-rai

Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 118
   

14.08.2015, 12:27 Uhr Thema: Griechisches Parlament stimmt für drittes Hilfspaket Das nennt man dann wohl Realpolitik... ...und auch Schäuble wird sich beugen oder - eigentlich müsste er dann zurücktreten. mehr

14.08.2015, 11:40 Uhr Thema: Griechisches Parlament stimmt für drittes Hilfspaket Was wird, wenn der IWF.. ..weiter auf einem Schuldenerlass besteht? Schäuble und Merkel haben die Teilnahme des IWF zu einer Vorbedingung gemacht und einen Schuldenerlass ausgeschlossen. Wird wieder getrickst und gemauschelt [...] mehr

07.08.2015, 12:56 Uhr Thema: Jahresbilanz: Sparprogramm treibt Karstadt noch tiefer in die roten Zahlen Erkennbar kein Konzept... ...für Karstadt hat Neueigner Benko entwickelt. Personalabbau = Serviceabbau und irrwitzige Preisnachlässe ergibt keine Rendite. Trotzdem, man wird Karstadt erst vermissen, wenn es sie nicht mehr [...] mehr

16.07.2015, 10:23 Uhr Thema: Griechisches Reformvotum: Gesicht gewahrt, Partei gespalten Auch andere Länder wurden... ...mit rosigen Aussichten in die EU gelockt. Es war ja so einfach, an umfangreiche Kredite zu kommen. An Rückzahlung dachte damals wohl keiner bzw. welche Abhängigkeiten damit vom internationalen [...] mehr

13.07.2015, 09:15 Uhr Thema: Vorschläge der Euro-Gruppe: Der Katalog der Grausamkeiten Da bin ich ganz Ihrer Meinung... ...denn beim Austritt gibt es die Möglichkeit des Schuldenschnitts und einen Neuanfang für Griechenland. Wenn ich auch nicht alles gutheiße, was Griechenland in der Vergangenheit veranstaltet hat, [...] mehr

12.07.2015, 09:26 Uhr Thema: Kanzlerin in der Griechenlandkrise: Zeigen Sie Größe, Frau Merkel Zu diesem Thema... ..ist doch längst alles gesagt. Es geht jetzt um einen Schnitt, denn nochmals und nochmals mehr Geld für Griechenland ist doch keine Option in die Einigkeit in Europa. Dann würden zu Recht die Länder [...] mehr

01.07.2015, 12:02 Uhr Thema: +++ Newsblog zur Griechenlandkrise +++: Rentner belagern Banken Immer nur von Deutschland und Frenkreich die Rede, aber es müssen doch auch eine ganze Reihe anderer EU-Staaten diesem eventuell noch möglichen Griechenland-Deal zustimmen. Was passiert eigentlich, wenn diese nach ihren harten Sparzeiten nun kein [...] mehr

30.06.2015, 13:14 Uhr Thema: +++ Newsblog zur Krise +++: Griechische Banken öffnen nur für Rentner Was treibt Juncker jetzt eigentlich noch? Ein Last Minute-Angebot? Mit wem ist das überhaupt abgestimmt? Wenn Tsipras einem solchen "Deal" jetzt zustimmt, kann er wohl gleich seinen Hut nehmen. Soviel Gesichtsverlust kann man wohl [...] mehr

30.06.2015, 13:07 Uhr Thema: +++ Newsblog zur Krise +++: Griechische Banken öffnen nur für Rentner Was treibt Juncker jetzt eigentlich noch? Ein Last Minute-Angebot? Mit wem ist das überhaupt abgestimmt? Wenn Tsipras einem solchen "Deal" jetzt zustimmt, kann er wohl gleich seinen Hut nehmen. Soviel Gesichtsverlust kann man wohl [...] mehr

29.06.2015, 11:09 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Dax fällt um 500 Punkte Ist das jetzt das Wichtigste? Ich frage mal alle, die vielleicht etwas davon verstehen: Ist es jetzt wirklich das Wichtigste, dass der Dax ein paar Prozentpunkte einbüßt? Dass ein paar Zocker mehr Angst um ihre Pfründe bekommen, [...] mehr

24.06.2015, 13:42 Uhr Thema: Unruhe an Finanzmärkten: Gläubiger akzeptieren angeblich Athens Reformpläne nicht Die letzte Hoffnung ist der IWF, um... ...dieses Theater endlich zu beenden. Die Haltung von Juncker ist skandalös, tätscheln, umarmen und Tsipras kumpelhaft den Arm auf die Schulter legen. Mich widert das an. Hoffentlich bleibt Lagarde [...] mehr

22.06.2015, 12:15 Uhr Thema: Krisengipfel in Brüssel: Griechenland braucht den Euro - und wir brauchen Griechenlan Information sehr dürftig "Ich möchte durchdeklinieren, worum es heute geht und was alles passieren kann, wenn Griechenland aus dem Euro ausscheidet." Das schreiben Sie am Beginn des Artikels, dann kommen nur [...] mehr

13.03.2015, 13:54 Uhr Thema: Bundesregierung: "Wir wollen Griechenland ein guter Freund sein" Warum wollen wir Nachdem die neue Regierung in Griechenland alles tut, um uns Deutsche anzugreifen. Ich kann Finanzminister Schäuble gut verstehen, dass er über Varoufakis und Tsipras verärgert ist. Jedesmal, wenn [...] mehr

01.03.2015, 10:05 Uhr Thema: Milliardenprogramm der EZB: Draghi verspricht zu viel Die Rechnung Draghi´s wird nicht aufgehen, da bin ich gleicher Meinung wie der Autor Henrik Müller. Wer bis zur Oberkanten Unterlippe verschuldet ist, dem hilft auch kein weiteres billiges Geld, das diese Gruppe ohnehin von den Banken gar [...] mehr

17.12.2014, 15:30 Uhr Thema: Kritik an beschlossener Pkw-Maut: "Bundesregierung setzt sich über Europarecht hinweg Was passiert denn, ...wenn die EU das ganze ablehnt? Kann es dann überhaupt umgesetzt werden? Dazu wüsste ich gerne etwas mehr. mehr

01.12.2014, 13:03 Uhr Thema: Große Koalition: SPD protestiert gegen "Hintertür" bei Maut-Plänen Mehrfacher Wortbruch... ...und schon ist vergessen, dass Merkel öffentlich versprochen hat: "Mit mir wird es keine Maut geben"; Jetzt der erneute Wortbruch: "Keine Mehrbelastung für deutsche Autofahrer" [...] mehr

30.10.2014, 11:56 Uhr Thema: Schwache Konjunktur: Sinkende Steuereinahmen gefährden schwarze Null Und wenn die Finanzgurus... ...dann auch noch feststellen, dass aus vielen privaten Geldanlagen Null-Kapitalertragssteuer fliesen und Millionen Euro bald unter der Matratze gehortet werden, wenn auch noch Negativ-Zinsen von den [...] mehr

12.10.2014, 11:08 Uhr Thema: IWF-Treffen in Washington: Alle gegen Draghi Da verwechseln Sie wohl einiges.. ... gespartes Kapital entsteht nicht durch "Nichtstun" sondern durch "Arbeit" und wurde bisher doch über die Banken bei einer Zinszahlung für Investitionen usw. dem Markt zur [...] mehr

12.10.2014, 09:20 Uhr Thema: IWF-Treffen in Washington: Alle gegen Draghi Keine Zinsen, keine Kapitalertragssteuer... ...das muss doch eigentlich zum Bummerang werden. Kurzfristig mag die Strategie nützlich gewesen sein, weil viele Gelder längerfristig angelegt waren. Aber die Möglichkeiten für Neuanlagen sind bei [...] mehr

07.10.2014, 09:06 Uhr Thema: "Islamischer Staat" in Syrien: Kobane offenbar kurz vor dem Fall Sind wir wirklich so ohnmächtig... ...oder unfähig, diesem IS-Treiben Einhalt zu gebieten? Da stehen 5 IS-Kämpfer auf einem Hügel und haben eine Fahne in die Erde gesteckt. Und uns wird vermittelt, sie hätten die ganze Stadt erobert. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0