Benutzerprofil

hans-rai

Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 187
26.03.2017, 11:33 Uhr

Man kann doch eigentlich froh sein,... ...dass Amerika offensichtlich immer noch demokratisch funktioniert und nicht ein einzelner "Mensch" die Grundwerte dieser Nation einfach aushebeln kann. Mich beruhigt es, denn die Folge von [...] mehr

20.03.2017, 09:27 Uhr

Frau Merkel erscheint wirklich müde... ...und ich glaube, dass die aggressive internationale Politik von Trump und Erdogan, den Polen und Ungarn - um nur einige zu nennen - ganz einfach nicht in ihr Weltbild passt. Angela Merkel ist [...] mehr

19.03.2017, 14:50 Uhr

Am Anfang mochte ich Gauck nicht..., aber dann hat er sich meine Hochachtung verdient durch seine Amtsführung - nah bei den Menschen, ohne die Würde aufzugeben, die dem Amt gerecht wird. Ein intelligenter und einfühlsamer [...] mehr

15.03.2017, 11:57 Uhr

Wählen lassen sollte möglich sein... ...und wenn man nicht nur den Erdogan-Schreihälsen auf den Leim geht, sondern sich im eigenen Umfeld mit einigen hier lebenden türkischen Mitbürgern unterhält, dann kann man diese Wahl ganz in Ruhe [...] mehr

14.03.2017, 17:03 Uhr

Eine Stimme mehr gegen die Provokation, mit der Erdogan Europa überzieht. Gerade weil es aus einem "kleinen" Bundesland kommt, habe ich alle Hochachtung davor. Allem Tun und Handeln unserer Politiker Böswilligkeit zu unterstellen, [...] mehr

14.03.2017, 11:51 Uhr

Je mehr man Erdogan eingeht,... ...desto größer ist der Nutzen für ihn. Ich wäre für eine klare Ansage an Ankara, dass diese Wahlkampfauftritte - möglichst EU-weit - nicht erwünscht sind und nicht erlaubt werden. Das weitere [...] mehr

13.03.2017, 13:21 Uhr

Wer, wenn nicht er sollte seine EU-Kontakte... ...einsetzen für eine gemeinschaftliche Haltung der EU gegenüber der Türkei. Es hat ohnehin lange gedauert, bis sich Martin Schulz überhaupt gemeldet und seinen Standpunkt öffentlich kundgetan hat. mehr

09.03.2017, 11:00 Uhr

Eine verhaltene Reaktion.. ..der Kanzlerin auf die Exzesse der türkischen Politiker. Das wird nicht jedem gefallen, ist aber vermutlich der einzig gangbare Weg, um nicht noch mehr Schaden heraufzubeschwören. Interessant, dass [...] mehr

09.03.2017, 10:55 Uhr

In diesem Beitrag ist alles gesagt... ...und aufgelistet, was zu diesem Thema zu sagen ist. Investieren mit der Befürchtung, dass man später enteignet wird! Wer soll sich dazu bereit erklären. Der Tourist ist ein scheues Reh, wie sich [...] mehr

24.02.2017, 09:56 Uhr

Was bleibt denn dann noch von einem... ...gemeinsamen Europa? Vielleicht ist doch ein Weg, die verschiedenen Nationalitäten mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen und Regierungen wieder "lokaler" agieren zu lassen. Darüber [...] mehr

09.02.2017, 12:18 Uhr

Unterschiedliche Interpretationen... ...des Urteils zur Elbvertiefung verunsichern mich weiterhin. SPON-Bericht und die Deutung anderer Medien gehen diametral auseinander. Tagesschau.de musste allerdings das Zitat des Richters [...] mehr

09.02.2017, 11:20 Uhr

Ja, was denn nun eigentlich? Die Tagesschau meldet, die Elbvertiefung sei "genehmigt" worden, zwar mit Auflagen, aber die wurden mehr oder weniger harmlos beurteilt. Hier bei Spon geht die Tendenz eher dahin, dass die [...] mehr

05.02.2017, 11:56 Uhr

Der Erfolg von Schulz ist auch durch die Lethargie von Merkel... ...und ihre sauertöpferisch heruntergezogenen Mundwinkel verschuldet. Aus der ganzen CDU-Ecke kommt derzeit überhaupt kein Esprit. Das nützt natürlich Schulz, der Optimismus versprüht wie kein anderer [...] mehr

04.02.2017, 13:07 Uhr

Ein Europa unterschiedlicher Geschwindigkeiten könnte... ...eine Rückbesinnung dahingehend auslösen, dass man nicht "mehr", sondern wieder "weniger" Kompetenzen an Europa abgibt und den europäischen wertvollen Gedanken auf die [...] mehr

04.02.2017, 11:14 Uhr

Glaubt Herr Schulz, Kapitalvermögen käme... ...aus dem "Nichts". Soweit ich weiß, braucht man erst einmal Kapital, um eine Idee am Arbeitsmarkt umzusetzen und Mitarbeiter zu beschäftigen, die dann "hart" daran arbeiten, das [...] mehr

24.01.2017, 15:29 Uhr

Das Beste, was er machen konnte... ...und so wird er sich auf Familie und seine Gesundheit konzentrieren können. Ich gönne es ihm nach all den aktiven politischen Jahren. Ob Schulz der Ruder herumreissen kann, wage ich allerdings zu [...] mehr

23.01.2017, 11:19 Uhr

Amerika agierte immer egoistisch... Ich kann mich nicht erinnern, wann die USA nicht egoistisch agiert haben. Der Westen Europas wurde doch nur militärisch unterstützt, um ein Bollwerk gegen den vermeintlichen Großfeind der damaligen [...] mehr

23.01.2017, 11:16 Uhr

Amerika agierte immer egoistisch... Ich kann mich nicht erinnern, wann die USA nicht egoistisch agiert haben. Der Westen Europas wurde doch nur militärisch unterstützt, um ein Bollwerk gegen den vermeintlichen Großfeind der damaligen [...] mehr

20.01.2017, 11:16 Uhr

Schäuble scheint der einzige zu sein,... ...der die erforderliche Gelassenheit - oder Altersweisheit - hat im Umgang mit der derzeitigen Situation und den Drohgebärden aus Amerika durch Trump. Haben wir so wenig Selbstbewusstsein, dass wir [...] mehr

16.01.2017, 11:59 Uhr

Eine typische Statistik-Auswertung Der Bericht ist eine typische Statistik-Auswertung ohne echte Aussagekraft. Natürlich werden Eltern im hohen Alter zunächst zuhause versorgt, solange, bis es nicht mehr geht. Oder bis man einen [...] mehr