Benutzerprofil

achazvonthymian

Registriert seit: 02.04.2011 Letzte Aktivität: 30.07.2014, 10:39 Uhr
Beiträge: 347
   

29.07.2014, 17:30 Uhr Thema: Fall Haderthauer: Schon wieder Stress für Seehofer Seehofer wäre gut beraten..... ....statt sich auf eine Front "Autobahngebühr" einzulassen, wo er nur verlieren kann, seinen eigenen ureigenen Laden in Ordnung zu bringen. Frau H. dürfte nicht mehr zu halten sein, sonst [...] mehr

29.07.2014, 16:07 Uhr Thema: Nahost-Debakel der USA: Das Scheitern des John Kerry Es ist ein Segen für Westeuropa... ....dass Uncle Sam derzeit im Nahen Osten so stark involviert ist und möglicherweise im Gaza-Streifen Unsinn anrichtet. Wer das im Gaza-Streifen tut, kann es nicht gleichzeitig in der Ukraine tun. [...] mehr

27.07.2014, 13:32 Uhr Thema: Rummenigges Jobgarantie: "Bayern wird Guardiola nie entlassen" Beckenbauer ist.... ..gelernter Postbote und war - nach eigenen Angaben - der "Gockel von Giesing". Das entscheidende Wort ist aber "war". mehr

27.07.2014, 13:30 Uhr Thema: Gaza-Konflikt: Hamas kündigt Feuerpause an Hamas sind halt doch militärisch zu schwach Ihre Raketen werden in der Luft abgeschossen. Allenfalls die Splitter sind gefährlich. Der Nachschub geht aus. Über Meer und Land sind sie isoliert. Es ist ein Frage der Zeit, bis sie am Ende [...] mehr

27.07.2014, 11:36 Uhr Thema: Rummenigges Jobgarantie: "Bayern wird Guardiola nie entlassen" Rummenigge.... ...hat keinerlei Berufsabschluss. Man merkt es. Sonst wüsste er, dass man "nie nie sagen sollte". Der Spanier ist Kandidat Nr. 1, der 14/15 als erster Trainer fliegt. Bayern [...] mehr

25.07.2014, 17:01 Uhr Thema: Nürnberg statt Bremen: Streit über Polizeikosten - DFB verlegt Länderspiel Bitterarmer Stadtstaat Schon zu BRD-Zeiten war der Stadtstaat Bremen oft nicht in der Lage, seine Bediensteten zu Bundeskonferenzen zu schicken. Der Bremer Stuhl blieb oft leer, weil Bremen schlicht die Reisekosten [...] mehr

24.07.2014, 18:54 Uhr Thema: Neue Satellitendaten: Extremer Sonnensturm verfehlte die Erde Irgendwann wird es zu Ende sein Da beißt die Maus kein Faden ab, dass es irgendwann mal zu Ende ist. Auch die heute offenbar unbelebten Planeten wie Mars z. B. könnten früher mal Leben gehabt haben. Jeder Planet wird mal [...] mehr

19.05.2012, 09:59 Uhr Thema: Champions-League-Kommentator Fuss: "Ich glaube, die Bayern machen's!" Televison Fool Was soll dieser Herr auch anderes sagen, als was die Sky-Konsumenten des Pay-TV hören wollen? Er lebt davon, auch wenn das Finale im Free-TV zusätzlich gesendet wird. Mir haben 15 Minuten [...] mehr

18.05.2012, 14:42 Uhr Thema: Kampf um deutsche Opel-Werke: IG Metall wirft Management Wortbruch vor Die deutschen Gauen gibt es nicht mehr Im Zuge der Gleichmacherei verdiente ein Opel-Fließbandarbeiter der Stammbelegschaft mit Haupt- und Hilfsschulabschluss soviel, dass er einen Universitätsabsolventen, gebeutelt durch befristete [...] mehr

18.05.2012, 14:02 Uhr Thema: Abzug aus Afghanistan: Bundeswehr-Helfer fürchten um ihr Leben Das war alles abzusehen Dieser Afghanistan-Einsatz ist an Dummheit auch für Deutschland nicht zu überbieten. Man hat es trotz Milliarden Steuergeldern und Hunderten von Toten seit 2001 nicht geschafft, die Taliban zu [...] mehr

18.05.2012, 12:27 Uhr Thema: Chaos in der Pfalz: Lautern-Coach Balakow nach 57 Tagen entlassen Spielts und trainierts nit Buben aus der Pfalz Der FCK sollte sich mal seiner Wurzel besinnen und sich Spieler und Trainer aus der Umgebung holen wie früher. Da gab es Schwager, Schnarr, Schneider und Otto Geisert usw. und man blieb in der [...] mehr

17.05.2012, 22:43 Uhr Thema: Verteidigungsbündnis Nato: US-Denkfabrik kritisiert Merkels Außenpolitik Der deutsche Soldat soll.... .... kriegsbereiter und kampfkräftiger werden. Er wird von den USA in den Schützengräben dieser Welt gebraucht als Kanonenfutter. Dabei sollte man in Deutschland wissen, dass die Belastungen [...] mehr

17.05.2012, 13:17 Uhr Thema: Sparpläne von General Motors: Opel-Stammwerk Rüsselsheim verliert Astra-Produktion Im Jahre 2015..... Ich bewundere die Leute, die sich Sorgen machn um Ereignisse, die in drei Jahren eintreten könnten. Was wissen wir, was im Jahre 2015 ist. 2015 regiert Rot/Grün, hat generell das Autofahren [...] mehr

17.05.2012, 10:36 Uhr Thema: Röttgen-Rausschmiss: Ade Musterschüler! Brief Mathäus an die Korinther II.1 Derr Herr weist den unergründlichen Weg an seine Jünger und spricht: "Es wird geläutert werden, was geläutert werden will. Der erste, der mir vertraut, dem wird getraut." Und ins [...] mehr

17.05.2012, 10:01 Uhr Thema: Will-Talk zu Röttgen-Rauswurf: "Sie hat diesen Mann benutzt" Gibt es in Deutschland überhaupt... ...noch eine Demokratie? Die Frage muss erlaubt sein. "Liberty dies by inches" sagen die Engländer. Deutschland ist nicht gerade der Erfinder der Demokratie. Es gibt zunehmende [...] mehr

17.05.2012, 09:40 Uhr Thema: Röttgen-Rausschmiss: Ade Musterschüler! Röttgen ist ein Märtyrer.. ..auf der Stufe eines John F. Kennedy schon zu Lebzeiten. Durch seinen katholischen Glauben hat er gute Beziehungen zu Papst Benedikt. An was Merkel glaubt, was niemand so genau. In der DDR [...] mehr

16.05.2012, 21:50 Uhr Thema: Röttgen-Rausschmiss: Ade Musterschüler! Kommt es zum Putsch gegen Merkel ? Wulff, Röttgen und Co. werden ihre Bataillone jetzt sammeln und zum Putsch gegen Merkel auffordern. So könnte es sein. mehr

16.05.2012, 19:57 Uhr Thema: Reaktionen: NRW-CDU kritisiert Röttgens Rauswurf Man weiß es nicht... ...was zwischen Merkel und Röttgen in letzter Zeit vorgefallen ist. Dass etwas vorgefallen muss, vielleicht sogar in den letzten 24 Stunden, erscheint sehr wahrscheinlich. Man sollte sich erinnern: [...] mehr

16.05.2012, 19:22 Uhr Thema: Röttgen-Rausschmiss: Ade Musterschüler! Ein "Weiter so" wäre nicht möglich gewesen Hätte Merkel Röttgen weiterwursteln lassen, hätte der SPON ihr Handlungsunfähigkeit und erst recht "Merkeldämmerung" attestiert. Röttgen hat in der Tat bei seinem NRW-Auftritt den [...] mehr

16.05.2012, 15:21 Uhr Thema: Skandalspiel in Düsseldorf: Polizisten fordern harte Strafen vom DFB Psychologie Die Ausgangslage ist die, dass nur 22 Personen auf dem Spielfeld aktiv in ein Spiel eingreifen können, ca. 60.000 Personen auf den Rängen sind verurteilt, passiv dem Geschehen nur zugucken zu können. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0