Benutzerprofil

robin-masters

Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 959
26.02.2017, 14:55 Uhr

Unaufgeregt das Problem der Medien ist - das Sie eine Story verkaufen müssen und das klassische Berichten mittlerweile nur noch eine untergeordnete Rolle spielt. Wie der Spiegel auch sind viele Medien nur noch [...] mehr

17.02.2017, 07:58 Uhr

Unbeliebt also in der Welt war zu lesen das Trump laut den letzten Umfragen sogar noch zulegen könnte... verstehe ich jetzt nicht. mehr

08.02.2017, 15:21 Uhr

Einfach um es mal abzukürzen die Eliten in Washington versuchen auf allen Wegen Trump und sein Gefolge zu diskreditieren. Ich denke das wird den normalem Trump-Wähler nicht sonderlich beeindrucken. [...] mehr

06.02.2017, 11:08 Uhr

Donald Trump ich wette auch hier ist Donald Trump schuld, der plant ebenfalls Finanzmarkterleichterungen in den USA.... Ironie off mehr

05.02.2017, 15:46 Uhr

Oh man an den Kommentaren sieht man das viele Leser, die nicht 100% die Spiegel-Meinung vertreten schon woanders hingegangen sind und das muss ich vermutlich auch bald tun. Soviel Hysterie, tendenziöse [...] mehr

04.02.2017, 22:03 Uhr

Gehypt Schulz wird von SPON und allen anderen ins unendlich ghypt - logo die Kanzlerin zieht nicht mehr und die akzeptablen Alternativen (für den Mainstream) sind nicht vorhanden. Eigentlich ist Schulz [...] mehr

02.02.2017, 21:51 Uhr

Trump ist an allem Schuld! das ist ganz klar - besonders wenn der SPON das schreibt. Ich wähle Martin Schulz der hat gezeigt wie man als Bürgermeister und Sesselpupser im EU Parlement sowas regelt - gar nicht. In der Zeit [...] mehr

02.02.2017, 08:14 Uhr

Wofür steht er mehr Verschuldung in Europa und Deutschland, in der Hoffnung das die Eurozone wächst .. zur Not auf Kosten des deutschen Steuerzahlers. (Eurobonds) Die SPD stand schon immer für mehr Bürokratie und [...] mehr

01.02.2017, 22:57 Uhr

Franz Müntefering also noch so einer aus dem Dunstkreis Seeheimer Kreis bzw. davon beeinflusst. Schröder, Gabriel, Steinmeier und Co. Man sollte also nicht denken Schulz wäre wirklich ein Linker - sondern wieder [...] mehr

30.01.2017, 18:43 Uhr

Kanm man machen Es macht Sinn die AfD auf Verfassungsfeindlichkeit zu überprüfen zu lassen... so gesehen macht das bei allen Parteien sinn. Die AfD hat jedoch damit recht das wir ein besiegter Staat (auch wenn es ein [...] mehr

30.01.2017, 12:31 Uhr

erster Konmentar aufgrund dieser Entwicklungen wollen die USA sich abschotten.... nicht andersrum... das geht in Spiegel leicht unter. mehr

29.01.2017, 14:57 Uhr

Das ich das erleben darf das der mittlerweile linksgerichtete Spiegel die WTO und die Globalisierung verteidigt und auf deutsche Interessen im Freihandel pocht. Kein Wunder das sich die Linken selbst in Frage stellen.... [...] mehr

29.01.2017, 11:20 Uhr

5% werden die Unternehmen für ihren Gewinn nutzen... hat Max. einen kurzweiligen Effekt. Steuereinsparung ja.. hat aber hier keine langfristige Wirkung... die Wirtschaft wird versuchen die MwSt. [...] mehr

27.01.2017, 08:16 Uhr

Scheitern das wären mal politische Visionen und eine europäische Armee sowie ein EU Aromwaffenarsenal wären das erste was die EU leisten sollte noch bevor es einen Euro gibt oder die Krümmung einer Gurke [...] mehr

26.01.2017, 08:12 Uhr

Die Mauer existiert doch jetzt schon und wird defakto nur erweitert. PR-Gag von Trump für seine Wähler und die Mexikaner haben sicherlich einige Probleme im Land die gelöst werden sollten, bevor man sich [...] mehr

25.01.2017, 17:44 Uhr

Ab Terminator 3 ausgelutscht in Terminator 4 wurde Skynet besiegt in 5 nochmal und jetzt? mehr

25.01.2017, 08:28 Uhr

Infrastruktur es fehlt in Deutschland einfach die Infrastruktur. Elektroautos müssten so schnell zubetanken gehen wie Benziner und auch soweit reichen. Zudem ist der finanzielle Vorteil doch eher überschaubar. [...] mehr

25.01.2017, 08:06 Uhr

Geburtstag genauso haben sich viele wohl den Geburtstag beim Spiegel vorgestellt. Damit ich vorallem die Leser die den Spiegel kritisieren. mehr

24.01.2017, 08:19 Uhr

Komisch jetzt hetzen die Linken aufeinmal gegen Trump weil er gegen den Freihandel ist... schon merkwürdig. Scheint wohl doch so zu sein das die Linksintellektuellen die Haupttriebkraft hinter der [...] mehr

23.01.2017, 16:26 Uhr

Mal sachte er hat nicht den Holocaust geleugnet und auch nicht das Denkmal an sich als Schande bezeichnet. Er hat einzig definiert das der Standort im Herzen der Hauptstadt nicht gut ist, weil das auch kein [...] mehr