Benutzerprofil

kezia_BT

Registriert seit: 08.02.2006
Beiträge: 403
Seite 1 von 21
05.06.2018, 21:29 Uhr

Quark pur ja, Männern geht es oft um Macht. Aber vielen Frauen ist Macht ziemlich schnurz, sie wollen nicht danach rennen müssen. Ich habe einige Machtpositionen ausgeschlagen, weil ich mein Privatleben nicht [...] mehr

30.05.2018, 22:19 Uhr

und was ist daran schlimm ? es geht doch nicht darum, "wichtig" zu sein! Dänemark z.B. ist nicht "wichtig", das kleine Bhutan ist auch nicht "wichtig" - aber die glücklichsten Menschen leben dort. [...] mehr

17.05.2018, 23:00 Uhr

Falsch. Wer ständig die Spur wechselt, verursacht nachweisbar mehr Unfälle als der, der sich bemüht, auf einer Spur "mitzuschwimmen". Wenn auf der vollen Autobahn ein Laster hinter dem [...] mehr

17.05.2018, 22:54 Uhr

wer vor Langeweile auf der Autobahn einschläft, dem nutzt auch der Fahrassistent nichts mehr. Wer nichts zu denken hat, schaltet ab - das ist schon heute die größte Gefahr auf der Autobahn. Es gäbe wenigstens 5 Maßnahmen, die nahezu nichts kosten, [...] mehr

30.04.2018, 13:53 Uhr

Recht so! die Verlagerung von Arbeitsplätzen muss ein Ende haben, je eher, desto besser. Es ist sinnlos, Waren weit weg vom Kunden zu produzieren und Transportkosten ökologischer Art zu verursachen. Also, rauf [...] mehr

21.04.2018, 00:06 Uhr

DIe Diagnose stimmt - aber die Therapie ? Ihrem Kommentar über Amerika kann ich voll zustimmen. Aber die "harte Lösung" die Sie beschreiben, würde nur noch mehr Unruhe und Unfrieden ins System bringen. Schon heute kommt der [...] mehr

17.04.2018, 09:06 Uhr

Feiertage sollen bleiben! Es sind die einzigen Tage, an denen wirklich einmal RUHE herrscht - und das ist es, was die Menschen heute so dringend brauchen und von der Wirtschaft nicht bekommen sollen. Meinethalben erhöht die [...] mehr

17.04.2018, 09:01 Uhr

Ausnahmsweise hat Merkel mal Recht, wenn sie Deutschlands Interessen nicht bei der allerersten Anfrage verkauft. Ich bin wirklich kein Fan ihrer Politik, aber es haben die Finanzjongleure in Brüssel Deutschland schon genug Geld [...] mehr

16.04.2018, 14:03 Uhr

Kein Hartz IV für Menschen unter 25! Sondern Zwangsausbildung - in einem Beruf, der den Fähigkeiten angemessen ist. Wer sich verweigert, erhält nichts - kann ja den Eltern auf der Tasche liegen. Wer nach 4 Jahren keinen Abschluß [...] mehr

12.04.2018, 09:46 Uhr

Es geht aber wieder nur ums Geld! Den meisten Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes geht es finanziell ordentlich. Ausnahmen (gerade beim Pflegepersonal) gibt es leider auch, da müßte etwas getan werden. ABER: der Frust und der [...] mehr

09.04.2018, 23:26 Uhr

Die Firmenchefs freut's sicher toll - ja, sicher profitieren sozial schwache Kinder von einer Betreuung. Schön. Aber die Abschiebung in die Kita sorgt dafür, daß das Niveau der Kinder des Bildungsbürgertums sinkt. Bei uns wurde [...] mehr

13.02.2018, 20:40 Uhr

Es geht nicht ums Geld, wenigstens nicht nur Kostenloser öffentlicher Nahverkehr klingt gut. Ist aber teuer. Und wenn ich mich umschaue bei Freunden und Bekannten einer mittelgroßen deutschen Stadt, liegt es nicht am Geld, daß sie lieber Auto [...] mehr

17.01.2018, 20:38 Uhr

Endlich! warum werden denn überall neue Trassen aus dem Boden gestampft ? Brauchen würde man sie nicht, wenn man endlich die Energieversorgung regenerativ, regional und dezentral regeln würde. Vielleicht wird [...] mehr

12.01.2018, 15:34 Uhr

Steuererhöhungen sind nicht der Knackpunkt Wie viele relativ gut verdienende (aber nicht wirklich Reiche) könnte ich mit einer maßvoll erhöhten Steuer leben - ob man "reich" bei 60.000 € oder bei 100.000 € Jahresverdienst ansetzt, [...] mehr

21.12.2017, 23:29 Uhr

Onlinehandel ist sicher schwierig - aber auch eine Chance; für jemanden wie mich, die ich in einer Kleinstadt lebe, ist das die einzige Möglichkeit, an fair produzierte Ware zu kommen, wenn ich [...] mehr

09.12.2017, 15:37 Uhr

Glückliche Engländer! Ein paar Jahre Krise, wie immer, wenn man mal was in die Hand nimmt - und dann Freiheit! Freiheit, das zu tun und zu lassen, was sie für richtig halten, ohne eine EU-Kommission, ohne Rücksicht auf [...] mehr

07.12.2017, 08:15 Uhr

Autofahren kann nicht teuer genug sein aber die Leute fahren, fahren, fahren. Hoffentlich ist bald die Schmerzgrenze erreicht. mehr

06.12.2017, 10:21 Uhr

Dexit, so schnell wie möglich! Hier sollen wieder Kompetenzen an undurchsichtige Behörden abgegeben werden anstatt an demokratisch gewählte Minister - und wohin das führt, kann man beim täglichen Ärger mit unsinnigen EU-Richtlinien [...] mehr

05.12.2017, 13:56 Uhr

Ist doch klar - in den meisten Klassen sind Kinder mit Migrationshintergrund in der Mehrzahl, bei vielen von ihnen sind die Eltern noch keine fünf Jahre im Land - wie also sollen sie Deutsch lesen [...] mehr

01.12.2017, 08:27 Uhr

Ein normaler Grundschullehrer verdient genug für das, was er/sie arbeitet und die Zeit, die er/sie in ihre Ausbildung gesteckt hat. Wer mehr verdienen möchte, sollte sich Spezialkompetenzen aneignen, z.B. in der Integration nicht Deutsch [...] mehr

Seite 1 von 21