Benutzerprofil

kezia_BT

Registriert seit: 08.02.2006
Beiträge: 302
23.09.2016, 19:29 Uhr

Klar doch! jetzt, wo die konkreten Pläne zumindest für die Südost-Trasse in wenigen Tagen für einen Aufschrei bei den betroffenen sorgen werden, muß man dem Volk doch mal wieder rechtzeitig klar machen, wo es [...] mehr

21.09.2016, 13:50 Uhr

so viel Intelligenz hätte ich diesem Mann gar nicht zugetraut! Wenn er es jetzt noch schafft, das Geld in die richtigen Investitionen zu leiten, dann hätte er tatsächlich mal was Vernünftiges getan. Vielleicht ist ja [...] mehr

13.09.2016, 09:14 Uhr

Bitter für die Matrosen aber gut für die überfällige Korrektur unseres Wirtschaftens. Wenn höhere Frachtraten dazu führen, daß weniger Produktions nach sonstwo ausgelagert wird und einheimisch produzierte Güter wieder [...] mehr

02.09.2016, 21:14 Uhr

Gerne! wenn die mehr eingenommenen Steuern dazu verwendet werden, die Landwirtschaft ökologisch, kleinbäuerlich und auskömmlich zu gestalten, dann zahle ich gerne. Soll nur Herrn Schäubles Geldsack noch [...] mehr

01.09.2016, 14:26 Uhr

Lehrjahre sind keine Herrenjahre weder Überstunden, noch Bier holen, noch die Werkstatt säubern hat einem jungen Menschen jemals geschadet. Natürlich sollten auch fachspezifische Lehrinhalte vermittelt werden, aber die anderen Dinge [...] mehr

15.08.2016, 21:51 Uhr

nur weiter so! bald dürfen wir alle für ausländische "Investoren" arbeiten - sind wir so doof oder tun wir nur so? mehr

08.08.2016, 09:36 Uhr

Lehrgeld zahlen das gilt noch heute. Anstatt zu meckern, sollten Sie froh sein, an einem so guten Platz Ihre Ausbildung zu vervollkommnen. Geld werden Sie noch genug verdienen, keine Sorge! mehr

21.07.2016, 21:40 Uhr

genau so ist es. mehr

11.07.2016, 21:49 Uhr

was bei Hartz IV billig ist, muß bei der Steuer Recht bleiben! Solange Hartz IV am Einkommen der "Lebensgemeinschaft" gemessen wird (zu Recht, wie ich meine), solange sollen auch die Steuern für die Lebensgemeinschaft zusammen veranlagt werden. Ob man [...] mehr

23.06.2016, 11:16 Uhr

so ein Unfug! alles und jeder muß dauernd evaluiert werden. Ich kenne das von der Uni - das wichtigste Kriterium ist "Aufwand zu Erfolg" und Dozenten, die viel verlangen, werden regelmäßig schlecht [...] mehr

22.06.2016, 10:35 Uhr

und wozu? nur damit schneller Steuern und Sozialabgaben bezahlt werden ? Was bringt es einem, früher in den Beruf zu kommen und länger malochen zu müssen ? Nichts. Gar nichts, außer mehr Stress! mehr

22.06.2016, 10:32 Uhr

nichts wird wiederholt, nichts wird richtig gekonnt zu unserer Schulzeit mußten wir auch viel arbeiten, das ist nicht das Problem. Aber die Inhalte wurden wiederholt, in neue Zusammenhänge gestellt und schließlich wirklich verdaut. Jetzt wird gelernt, [...] mehr

08.06.2016, 08:59 Uhr

Kein Wunder! Das Geld wird den Falschen für das Falsche gegeben! Anstatt Eigenstromerzeugung und kleinräumige Netze und damit die bürgernahe Energieerzeugung zu fördern, werden wieder großindustriell Windparks [...] mehr

07.06.2016, 21:27 Uhr

Laßt Euch nicht für dumm verkaufen! Die Kabel haben nichts mit der Energiewende zu tun, sie dienen dem Stromhandel, also dem reinen Kommerz. mehr

31.05.2016, 08:10 Uhr

Endlich wachen sie mal auf! wenn dann die halbe Republik samt Know-How in ausländischer Hand ist, ist es zu spät. Generell sollten Nicht-EU Investoren maximal 49% an deutschen Firmen halten dürfen. Ist doch dort auch nicht [...] mehr

05.05.2016, 21:05 Uhr

Erziehung, nicht Überwachung! Würden Eltern und Lehrer den Schülern Werte vermitteln, bräuchte man sie nicht zu überwachen. Nur wenn Schule als Zwang verstanden wird, versucht man ihr zu entkommen. Gäbe es irgendetwas, worauf die [...] mehr

02.05.2016, 22:15 Uhr

profitieren ?? nein, die Regionen, die "leer ausgehen" sind die Gewinner. Wann werdet Ihr endlich begreifen, daß mehr Verkehr mehr Lärm, mehr Abgase, mehr betonierte Fläche bedeutet ? Würde in den [...] mehr

02.05.2016, 09:59 Uhr

Umweltverschmutzer! Wie der Mann lebt, ist seine Sache, ebenso seine Gesundheit. Wenn er Freunde findet, die ihn umsonst wohnen lassen, bitte sehr. Aber Typen wie er tragen massiv zu Luftverschmutzung und [...] mehr

26.04.2016, 20:33 Uhr

Standards zurückschrauben geht gar nicht! Zumindest nicht im Energiebereich. Schließlich ist das Heizen eine der Hauptquellen unserer CO2 Emissionen. Also, Dämmung u.ä. Energiesparmaßnahmen müssen bleiben. Nach dem Krieg gab es [...] mehr

14.04.2016, 13:25 Uhr

Netter ? das ist für mich nur ein anderes Wort für "angepaßter". Und das ist es ja, was die Bosse brauchen - angepaßte Arbeiter, die nicht aufmucken! Für mich ein weiteres schlagendes Argument [...] mehr

Kartenbeiträge: 0