Benutzerprofil

kezia_BT

Registriert seit: 08.02.2006
Beiträge: 323
08.12.2016, 11:52 Uhr

Wer eine Familie gründen will.... der gründet sie, egal, wie er/sie beschäftigt ist. Schließlich zahlt der Staat für Kinder ja besonders gut Zuschüsse. Aber die befristet Beschäftigten sind meist die, denen dieses Leben mit seinen [...] mehr

06.12.2016, 12:07 Uhr

So kann man Dinge falsch verknüpfen! Was hat, bitte sehr, gutes Abschneiden bei Pisa mit der Ganztagsschule zu tun ? Nichts. Oder geht es etwa um die Länge der in der Schule versessenen Zeit ? Ganztagesschule hilft doch nur den sozial [...] mehr

27.11.2016, 21:02 Uhr

Braucht denn jeder ein Eigenheim ? Ich bin in einer Mietwohnung großgeworden, und habe nichts vermißt. Für das gesparte Geld wurde jedes Jahr ein schöner Urlaub verbracht. Und Ärger mit den ewigen Reparaturen und Kosten für dies und [...] mehr

27.11.2016, 20:43 Uhr

Endlich! Endlich eine Chance, den Euro loszuwerden. Hoffentlich packen die Italiener, was die Griechen nicht geschafft haben - eine Ende dieser unseligen Währung! mehr

07.11.2016, 10:14 Uhr

Endlich! Endlich tut die EU mal was Vernünftiges. Zuerst müssen der Landwirtschaftsminister und die unvernünftigen Bauern zahlen, ja, und dann all die Dummköpfe, die meinen, gesundes Essen gäbe es zum [...] mehr

05.11.2016, 14:19 Uhr

Gleichberechtigung ist toll! Als ich zur Schule ging, durften die ledigen Frauen, also die, die ihr Geld selber verdienen mußten und nicht gemütlich zu Hause bleiben durften, mit 60 in Rente gehen, Männer gingen mit 65. Heute muß [...] mehr

04.11.2016, 08:56 Uhr

Autofahren muß endlich teurer werden, liebe Leute! Erst wenn's richtig Geld kostet, werdet Ihr nämlich umweltfreundlich agieren und den öffentlichen Nahverkehr, das Fahrrad und die Fahrgemeinschaft entdecken. ALso nur her mit der PKW-Maut. Allerdings: [...] mehr

28.10.2016, 21:46 Uhr

Eine Immobilienblase beschert uns das Ende des Euro? dann her damit! Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Je eher wir wieder zu einer Währung zurückkehren, die entweder für einen Staat oder eine kleine Staatengruppe ähnlicher [...] mehr

28.10.2016, 08:45 Uhr

Gabriel Kanzler ? Liebe Genossen, könnte mich ja mit einem Linkbündnis durchaus anfreunden, aber dann ausgerechnet Gabriel als Kanzlerkandidat? TTIP und CETA Befürworter, Energiewendebremser, Kohleförderer ? Nein [...] mehr

25.10.2016, 11:12 Uhr

Das wäre doch super! Wenn endlich die Überbevölkerung zurückginge und sich die natürlichen Lebensgrundlagen erholen könnten. Japan macht vor, wie es geht - wenige Geburten und längere Arbeitszeiten und Respekt für die [...] mehr

21.10.2016, 19:21 Uhr

Erste Klasse ist notwendig! Ich möchte wirklich niemanden beleidigen, aber wenn ich an manchen Tagen in manchen Zügen 2. Klasse fahre, habe ich Mitreisende, mit denen ich mich schlicht nicht wohl fühle. Angetrunkene, laut, [...] mehr

21.10.2016, 10:10 Uhr

arme Mütter! Ein Kind und dessen Betreuung als "Schaden" abzurechnen, ist nun wirklich das Hinterletzte. Wer sich so für seinen Nachwuchs engagiert, braucht sich nicht wundern, wenn genau dieser [...] mehr

19.10.2016, 10:24 Uhr

Unsinn und Augenwäscherei Wir haben das doch schon - seitdem die Preisbindung, z.B. beim Versand von Päckchen, gefallen ist, muß der Verbraucher sämtliche Anbieter überprüfen, um dann festzustellen, daß daß Päckchen bei A 3,89 [...] mehr

18.10.2016, 20:36 Uhr

Weiter so, haltet durch! Liebe Wallonen, Ihr erweist allen EU-Bürgern, die nicht selbst abstimmen dürfen, einen wunderbaren Dienst. Laßt Euch nicht bequatschen, bleibt bei Eurem "Nein" - solange, bis die anderen [...] mehr

12.10.2016, 08:01 Uhr

Ein Fest für die Industrie! Genau das. Der lahmenden Computerindustrie unter die Arme greifen, das ist Wankas Idee. Die Schüler brauchen das nicht. Die brauchen vernünftigen Unterricht und gute Lehrer. In der Oberstufe kann man [...] mehr

06.10.2016, 10:24 Uhr

Bravo, Frau Merkel! Wird der einzige beliebte SPD Politiker Bundespräsident, dann minimiert sich die Konkurrenz für "Mutti" und ihre Partei bei der nächsten Bundestagswahl. Kluger Schachzug, Frau Merkel! [...] mehr

28.09.2016, 11:59 Uhr

Nicht Der Vorteil für die Schullaufbahn ist auf Kinder aus bildungsfernen Haushalten beschränkt. Diese profitieren wirklich, wenn sich jemand um sie kümmert. In jeder normalen Familie sind Kinder dagegen [...] mehr

26.09.2016, 11:46 Uhr

Systemänderung nötig Zumindest die ersten beiden Bachelor-Jahre könnte man in den meisten Fächern auch als Fernstudium organisieren. Das würde den Druck aus dem Wohnungsmarkt nehmen und als angenehmer Nebeneffekt die [...] mehr

26.09.2016, 11:41 Uhr

Ich glaube, Sie verstehen hier was nicht! Es geht nicht darum, daß die Schule für die normale Toilettenbenutzung Geld verlangt. Würde sie nicht. Es geht darum, daß viele der heutigen Kinder nicht gelernt haben, eine ordentliche Toilette [...] mehr

26.09.2016, 08:31 Uhr

Sowas kommt von sowas! Als Pakete von einem Unternehmen zugestellt wurden, das einmal am Tag kam, war alles easy. Ein Auto, einmal klingeln, fertig. Der Wettbewerb, der nicht stattfindet (vergleicht mal die Preise!) [...] mehr

Kartenbeiträge: 0